24OPTION Test & Erfahrungen 2020 ++ ABZOCKE oder nicht

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

24option Test | Broker Erfahrungen 2020

Der Handel im Internet liegt im Trend. Kein Wunder, eröffnet sich für Anleger doch eine lukrative Möglichkeit, auf hohe Rendite vertrauen zu können. Binäre Optionen haben sich binnen weniger Jahre zu einer ernstzunehmenden Branche entwickelt, die das Interesse von immer mehr Nutzern auf sich zieht. Neukunden, die auf eine seriöse Plattform vertrauen möchten, zehren von einer großen Auswahl individueller Broker, die eine nicht minder klar definierte Klientel ansprechen. 24option ist ein vergleichsweise junger Broker , der gleichermaßen neue als auch erfahrene Trader anspricht. Das in Zypern ansässige Unternehmen glänzt mit einer nutzerfreundlichen Handelsplattform und lässt den Einsatz von bis zu 50.000 Euro pro Trade zu. Obgleich die Kontoeröffnung mit einem relativ hohen Betrag einhergeht, fürchtet kein Nutzer, auf Diskretion oder Seriosität verzichten zu müssen.

Broker und Regulierung

Sicherheit genießt im Handel mit Binären Optionen oberste Priorität. Speziell Neukunden möchten keine Gedanken an Sicherheitslücken verschwenden – und bestenfalls vor einer Anmeldung umfassend informiert sein. Dass der Broker seinen Sitz auf Zypern hat, mag zunächst aufhorchen lassen, gilt der Inselstaat doch eher als Steueroase. Sorgen sind allerdings komplett unnötig! Die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde CySEC ist für ihren umfangreichen Regelkatalog bekannt und gewillt, den Nutzern der Plattform in jeder nur erdenklichen Weise beizustehen. Die Kommission fungiert als Schnittstelle zwischen Anbieter und Kunde, um Sicherheitsvorkehrungen zu treffen und die Seriosität des Portals zu gewährleisten. Die CySEC-Mitarbeiter nehmen keine Risiken oder Kompromisse in Kauf. Sobald ein Anbieter den zahlreichen Verpflichtungen nicht mehr nachkommt, droht der Lizenzverlust. Damit Kunden sogar im Insolvenzfall auf eine Einlagensicherung bestehen können, müssen die Firmengelder getrennt von den eingezahlten Geldern der Nutzer verwahrt werden. Beträge bis zu einem Maximalwert von 20.000 Euro sind rechtlich geschützt! In unseren 24option Erfahrungen fielen keine negativen Seiten des Unternehmens auf. Sicherheit und Seriosität sind absolut garantiert!

Konditionen

Neukunden und unerfahrene Trader haben keine Probleme, sich binnen weniger Sekunden zurechtzufinden . Mit den Handelsarten High/Low, Above/Below, One Touch, Boundary und 60 Sekunden besteht eine große Vielfalt, die sich nicht nur für langjährige Nutzer der Plattform empfiehlt. Die Handelsart High/Low hat sich unlängst für Anfänger bewährt und umfasst eine schlichte Prognose auf steigende oder fallende Kurse . Um die eigene Plattform noch attraktiver zu machen, wurde eine Early-Closure-Option integriert, mit deren Hilfe ein sich offensichtlich negativ entwickelnder Trade frühzeitig beendet wird – statt die gewünschte Laufzeit absitzen zu müssen. Die Fixkurse fallen äußerst fair aus und stellen sicher, dass der Anbieter mit guten Renditen von durchschnittlich mehr als 85 Prozent aufwarten kann. Dass die Mindesteinzahlung bei 250 Euro liegt und pro Trade mindestens 25 Euro investiert werden müssen, könnte Branchenneulinge hingegen abschrecken.

Handelsangebot

Ob Währungen, Rohstoffe, Aktien oder Indizes: 24option fokussiert den Handel mit über 110 verschiedenen Werten. Im Vergleich zur Konkurrenz punktet der Broker nicht durchweg mit Bestwerten, garantiert aber einen unkomplizierten Einstieg für Trader – unabhängig von ihrem Kenntnisstand. Die Handelsgrundlage ist äußerst bodenständig und verzichtet größtenteils auf exotische Handelsmöglichkeiten.

Demokonto

Keine Frage: Möchten Interessenten mit Wissen und Strategien am Handel teilnehmen, werden sie auf lange Sicht von einem besseren Händchen profitieren. Damit Neulinge einen guten Einstieg genießen können, hat sich das Demokonto in unseren 24option Erfahrungen als Nonplusultra erwiesen. Tradern steht es frei, den Handel mit virtuellen 5.000 Dollar zu erproben , um erste Erfahrung zu sammeln und möglicherweise gar eine eigene Taktik zu kreieren. Per Demokonto entsteht ein unkomplizierter Kennenlernprozess , der später zur Vertiefung erlernter Mechanismen genutzt werden darf. Selbstverständlich steht das Demokonto nicht nur Neukunden zur Verfügung: Auch langjährige Nutzer bemerken schnell, dass sie nie ausgelernt haben und ihre Herangehensweise einer regelmäßigen Überprüfung bedarf. Gewinne können niemals garantiert werden, doch der strategische Handel und ein guter Umgang mit den eigenen Finanzen erhöht die Erfolgswahrscheinlichkeit beträchtlich! Eine einfache Anmeldung genügt, um das Handelsportfolio des Brokers auf Herz und Nieren testen zu können.

Depoteröffnung

Eine Kontoeröffnung bei einem Binäre-Optionen-Broker mag nicht ganz so schnell von der Hand gehen, untermauert aber die hohen Sicherheitsvorkehrungen. Damit die Teilnahme am Handel funktioniert, müssen neben E-Mail-Adresse und Passwort mehrere personenbezogene Daten erhoben werden, um Nutzer einwandfrei überprüfen und verifizieren zu können. Der Vorgang erscheint zunächst etwas sperrig. Unternehmen wie 24option sind allerdings an das geltende Recht gebunden, dürfen ausschließlich volljährige Nutzer legitimieren und müssen Anlegern den Handel untersagen, die offensichtlich nicht in der Lage sind, ein nachvollziehbares und vernünftiges Trading-Verhalten an den Tag zu legen. Vor einer Auszahlung wird die Richtigkeit der Daten per Kopie des Personalausweises, einer Rechnung oder der Kreditkarte nachgewiesen. Die vielen Vorkehrungen dienen ausschließlich der Sicherheit von Nutzer und Betreiber!

Details über den Broker

Features und Details
Max. Rendite 89 %
Konto ab 250 Euro
Min. Handelssumme 24 Euro
Assets Aktien, Währungspaare, Rohstoffe und Indices
Bonus bis zu 100%
Reguliert von BaFin, CySEC
Plattform TechFinancials
Mobile Trading Ja
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, uvm.
Support LiveChat, Email, Hotline, Rückrufservice

Vorteile

  • offizielle Regulierung durch die Finanzaufsichtsbehörde CySEC
  • Demokonto darf uneingeschränkt genutzt werden
  • hohe Renditen von bis zu 89 Prozent
  • mobile Handelsplattform für Tablet, Smartphone und Windows Phone
  • umfangreiche Webinare und Anleitungen für Neukunden
  • deutschsprachiger Kundenservice

Nachteile

  • hohe Mindesteinzahlung von 250 Euro
  • vergleichsweise hohe Mindesthandelssumme von 25 Euro
  • keine Niederlassung in Deutschland

Fazit

Unsere 24option Erfahrungen fallen eindeutig positiv aus. Abgesehen von kleinen Mängeln wie der relativ hohen Mindesteinzahlung und Handelssumme kommen sowohl neue als auch erfahrene Kunden von der ersten Sekunde an auf ihre Kosten . Empfiehlt sich das normale Handelskonto für Einsteiger und Trader mit geringem Budget, profitieren professionelle Händler vom erstklassigen Platinkonto. Mitsamt der vielen Fortbildungsmöglichkeiten entsteht ein kontinuierlicher Aha-Effekt, der sich sofort in die eigene Herangehensweise integrieren lässt. Dazu ist auch der Kundenservice schnell zur Stelle, wenn sich ein Problem ergibt! In unserem IQ Option Test sowie dem OptionWeb Test haben diese beiden Broker etwas mehr überzeugt und sich dadurch vor 24option platziert.

Ist 24Option Betrug? – Erfahrungen & Test

Diese Inhalte erwarten Sie:

Sie sind auf der Suche nach echten Erfahrungen zu dem CFD-Broker 24Option? – Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig! In den folgenden Abschnitten habe ich den Anbieter für spekulative Finanzprodukte genauer unter die Lupe genommen. Lesen Sie jetzt meinen Testbericht über die Konditionen und den Service für Kunden. Ist es wirklich sicher sein Geld hier zu investieren? – Informieren Sie sich jetzt ausführlich über das Unternehmen.

Sponsor und Partner von Juventus Turin

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Bewertung: (4,5 / 5) Regulierung: CySEC Demokonto: Kostenlos ✔ Mindesteinzahlung: 100€ Spreads: Ab 1.1 Pips Handelsplattformen: Web, App, Metatrader 4 Vermögenswerte: Forex, CFDs, Aktien, Rohstoffe, Kryptos Support: 24/5 Telefon, Mail, Chat durch Deutsche Mitarbeiter

(Risikohinweis: 83,29% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Was ist 24Option? – Das Unternehmen vorgestellt

24Option ist ein 2009 gegründetes internationales Unternehmen und wird von der Rodeler (LTD) Limited betrieben. Es ist tätig im Bereich “Online-Trading” und bietet als Broker diverse Finanzprodukte an. Spezialisiert ist der Broker auf den Vertrieb von CFDs (Differenzkontrakte), welche auf Aktien, Rohstoffe, Währungen oder auch Kryptowährungen gehandelt werden können. Vor einigen Jahren war der Anbieter die Nummer 1 im Bereich Optionshandel. Wegen strengeren Regulierungen wurde das Angebot auf die CFDs umgestellt.

Schauen Sie auch meinen kompletten Testbericht per Video:

Eine Niederlassung des Brokers befindet sich ebenfalls in Deutschland (Köln) und betreut unter der Woche alle Trader aus dem deutschsprachigen Bereich. Auf der Homepage ist direkt zu erkennen, dass 24Option ein Sponsor von Juventus FC ist. Dies macht einen ersten seriösen Eindruck auf mich. Zudem soll das Handelserlebnis mit diesem Anbieter sensationell sein. Es wird mit günstigen Spreads und einer professionelle Handelsplattform geworben. Ob das wirklich der Wahrheit entspricht, werde ich in dem Nachfolgenden Testbericht prüfen.

Weltweite Niederlassungen von 24Option

Fakten zum Unternehmen:

  • 2009 gegründet
  • Früher größter Broker im kurzfristigen Optionshandel
  • Angebot von Forex und CFD Trading
  • Hauptsitz ist in Zypern
  • Besitzt eine Deutsche Niederlassung in Köln
  • Offizieller Partner von Juventus
Regulierung: Hauptadresse: Deutsche Niederlassung: Hauptfirma: Kontakt (Deutsch):
CySEC 207/13 39 Kolonakiou Straße, 4103 Limassol, Zypern Im Zollhafen 2-4, 50678 Köln Roedeler LTD (Limited) Tel: +4922182829158 Mail: [email protected]

Regulierung und Sicherheit der Kundengelder bei 24Option

Sicherheit und Vertrauenswürdigkeit muss beim Investieren mit einem Online Broker zu 100 Prozent gegeben sein. Anbieter in der europäischen Union müssen streng durch offizielle Finanzaufsichten reguliert werden, damit sie überhaupt bestimmte Finanzprodukte anbieten dürfen. Eine Regulierung oder Lizenz ist immer geknüpft an Auflagen und Kriterien. Der Broker muss sich an die Richtlinien halten sonst droht ein Entzug der Lizenz. Aus meinen Erfahrungen kann ein Betrug bei einem regulierten Broker in Europa ausgeschlossen werden.

24Option ist durch die CySEC mit der Lizenznummer 207/13 reguliert (Hier sehen Sie die Regulierung ein). Der Broker wird von der Rodeler Limited geleitet, welche ebenfalls eine Lizenz besitzt. Rodeler Limited ist reguliert durch die IFSC in Belize. Die nötigen Lizenzen sind also bei diesem Anbieter verfügbar.

24Option CySEC Regulierung

Die Sicherheit der Kundengelder ist auch ein wichtiger Punkt, wenn es um die Brokerentscheidung geht. 24Option verwendet regulierte und geprüfte Zahlungsmethoden (Kreditkarte, Skrill, Neteller usw.) für die Transaktionen der Kunden. Auch die Gelder von Unternehmen und Tradern werden strikt getrennt auf unterschiedlichen Bankkonten aufbewahrt. Zusammengefasst gibt es keinen Anlass sich bei diesem Broker Sorgen um die Sicherheit seiner Einzahlungen und Auszahlungen zu machen.

Fakten zur Regulierung und Sicherheit:

  • 24Option wird durch die CySEC reguliert
  • 24Option befindet sich in den Regulierungsregistern Europäischer Länder
  • Getrennte Kundengelder
  • Sichere und regulierte Zahlungsmethoden

Die Konditionen und das Angebot für Trader – Was kann 24Option bieten?

Was kann 24Option einem Trader oder Anleger überhaupt bieten? – Es werden gehebelte Finanzprodukte für eine Vielzahl an Märkten bereit gestellt. Dies bedeutet, dass Sie weniger Kapital (Sicherheitsleitung/Margin) auf dem Konto brauchen, um eine höhere Position an den Märkten zu handeln. Es ist in den meisten Fällen sogar sehr notwendig, um überhaupt einen Profit in kurzer Zeit zu machen. Besonders kleine Konten profitieren von einem Hebel bis maximal 1:30 bei 24Option.

Allgemein kommt es immer auf den Vermögenswert, welchen Hebel Sie benutzen möchten. Manche Märkte sind sehr stark volatil (Schwankungen) und manche Märkte sind weniger volatil. 24Option bietet über 250+ verschiedene Werte an, die über die Handelsplattform getradet werden können. Dazu zählen Kryptowährungen, Forex, Aktien, Rohstoffe und auch Indizes. Der Anbieter überrascht mit seinem vielfältigen Angebot und ist durchaus konkurrenzfähig.

Beispielmärkte von 24Option

Der Broker versucht sein Angebot immer weiter auszubauen. Die neusten Werte der Plattform sind die brandheißen Cannabisaktien, welche sehr gute Chancen- Risikoverhältnisse bieten. 24Option finanziert sich ausschließlich durch die Spreads auf die angeboteten Vermögenswerte. Dies ist ein Unterschied zwischen dem Kaufs- und Verkaufspreis, welcher auch von der Marktvolatilität abhängig sein kann. Die Spreads starten zum Beispiel im EUR/USD ab 1,1 Pips und können sogar mit einer höheren Accountstufe weiter verringert werden. Insgesamt bietet hier 24Option ein sehr gutes Angebot für Trader an, die in zahlreiche Märkte investieren wollen.

Die verschiedenen Kontoarten und Vorteile

Bei 24Option werden verschiedene Kontomodelle für Kunden angeboten. Je höher Ihr Kontostatus ist, desto mehr Vorteile können Sie genießen. Wirklich positiv fällt mit auf, dass man auch mit dem kleinsten Konto (Basic) einen guten Support bekommt. Webinare und Seminare sind hier fast täglich verfügbar.

Verschiedene Kontoarten bei 24Option

Variable Spreads in der Kontoübersicht bei 24Option:

Konto: Basis Gold Platin VIP
Mindesteinzahlung: 250€ 5.000€ 10.000€ 50.000€
EUR/USD: Ab 2,5 Pips Ab 2,0 Pips Ab 1,6 Pips Ab 1,1 Pips
GBP/USD: Ab 2,8 Pips Ab 2,5 Pips Ab 1,9 Pips Ab 1,4 Pips
USD/JPY: Ab 2,8 Pips Ab 2,5 Pips Ab 1,9 Pips Ab 1,4 Pips
Crude Öl: Ab 0,13$ Ab 0,12$ Ab 0,11$ Ab 0,09$
Webinare: Nein – (inkl. Grundlagen) 1 x im Monat – (Inkl. 2 Basislektionen) 2 x im Monat – (inkl. 3 Lektionen für Fortgeschrittene) 5 x im Monat – (inkl. 5 Lektionen für Fortgeschrittene)
Auszahlungen: 1 x kostenlos pro Monat 1 x kostenlos pro Monat 3 x kostenlos pro Monat Keine Gebühren

In jedem Konto ist ein kostenloses Demokonto mit 100.000€ Guthaben integriert, zusätzlich es gibt eine Plattform-Einführung, tägliche Marktberichte, Einführung in die Finanzmärkte und einen persönlichen Ansprechpartner.

Bei den höheren Kontostufen können Sie einen erweiterten Service durch professionelle Analysen (technische und fundamentale) erwarten. Auch die Auszahlungen von Kapital sind dann kostenlose. Zudem gibt es günstigere Spreads bei großen Kontostufen.

Die Konditionen für 24Option Trader im Überblick:

  • Gehebelte Differenzkontrakte (CFDs) werden angeboten
  • Max. Hebel für private Investoren 1:30, professionelle Investoren 1:500
  • Variable Spreads ab 1,1 Pips je nach Kontoart
  • Deutsche und Englische Aktien
  • Aktienindizes (Dax, S&P usw.)
  • Währungen (Forex)
  • Kryptowährungen (Bitcoin, Ethereum usw.)
  • Rohstoffe (Gold, Öl usw.)
  • Persönlicher Support und Weiterbildungsmöglichkeiten

(Risikohinweis: 83,29% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Test der 24Option Handelsplattformen

24Option bietet eine eigene entwickelte Handelsplattform und App an. Zusätzlich hat der Broker den weltweit beliebten Metatrader 4 im Angebot. Wie funktioniert 24Option? – fragen viele Trader. Der Handel gestaltet sich eigentlich ziemlich simple. Schauen Sie dazu auch mein oberstes Video oder die untere Schritt für Schritt Anleitung an!

Verfügbare Tradingplattformen bei 24Option:

  • Eigene Webplattform und App
  • MetaTrader 4 und App

24Option Webplattform:

Screenshot der 24Option Webplattform

Über die Handelsplattform haben Sie einen direkten Zugriff auf die Finanzmärkte. Über die linke Leiste lassen sich die verschiedenen Vermögenswerte auswählen. Das Chartfenster dient einem Trader mit vielen Einstellungsmöglichkeiten zur Analyse. Darunter erkennen Sie Ihr aktuelles Portfolio und haben das Kapital immer im Blick.

In wenigen Klicks lassen sich Positionen am Markt eröffnen oder schließen. Die Handelsplattform zeigt Ihnen zudem transparent alle Gebühren und Kosten von laufenden Positionen an. Passen Sie die Positionsgrößen mit einem eingebauten Rechner an Ihren Kontostand an.

Vorteile der Webplattform:

  • Schnell im Browser einloggen und starten
  • Verfügbar für jedes Gerät
  • Integrierter Positionsrechner
  • Optimales Risikomanagement und Portfoliomanagement möglich
  • Universelles Charting
  • Integrierter Wirtschaftskalender und Marktnachrichten

24Option MetaTrader 4:

24Option MetaTrader Screenshot

Der MetaTrader ist weltweit bekannt und beliebt. Viele Broker bieten die Software im Portfolio an. Es gibt zahlreiche Tools, Strategien und automatisierte Programme, die mit dem MetaTrader möglich sind. Automatisiertes Trading wird somit auch von 24Option unterstützt. Die Handelsplattform ist universell einsetzbar. Sie bekommen einen Kontozugang und können so auf Ihr Handelskonto auf jedem Gerät zugreifen.

Der MetaTrader ist für den Desktop, Browser und mobile Geräte verfügbar. Nutzen Sie viele Indikatoren und Analyse Tools kostenlos. Der MetaTrader besitzt viele Standardtools, welche bereits installiert sind. Der Größte Vorteil ist es, dass Sie auch weitere Tools aus dem “Marktbereich” oder dem Internet hinzufügen können.

Ebenso wird Multi-Charting und 1-Klick-Trading unterstützt. Der MetaTrader eignet sich für jede Art von Händler. 24Option rundet sein Portfolio mit dieser Software ab und zeigt mir, dass die Firma ein professioneller Broker ist.

Vorteile des MetaTraders 4:

  • Seit vielen Jahren am Markt
  • Komplett ausgereifte Handelssoftware
  • Professionelles Portfoliomanagement
  • Verfügbar für jedes Gerät
  • Viele Indikatoren und Zeichentools
  • Die Software ist anpassbar an Ihren Handelsstil
  • Unterstützt automatisiertes Trading

Charting und Analyse der Märkte

Die Charts können in 6 verschiedenen Varianten dargestellt werden. Des Weiteren bietet die Handelsplattform bietet eine Reihe an Tools für die technische Analyse der Märkte. Zum Beispiel sind mehr als 30 verschiedene Indikatoren verfügbar, die auf Wunsch des Traders eingeblendet werden können. Auch Zeichentools für die Selbstanalyse sind natürlich auch einsatzbereit über die Handelsplattform von 24Option. Wem das Fenster im Browser zu klein ist, der kann auch auf den Vollbildmodus umschalten. Zsammengefasst bietet diese Plattform alle nötigen Tools, die ein Trader benötigt.

Nutzung eines Indikators (Bollinger Bänder) in der 24Option Webplattform

Wer immer noch nicht genug hat, der kann die Plattform Metatrader 4 nutzen. Diese bietet noch mehr Einstellungsmöglichkeiten als die webbasierte Handelsplattform.

Wie funktioniert 24Option? – Handelstutorial

Im unteren Bild sehen Sie die Handelsmaske der 24Option Webplattform. Der große Vorteil ist es, dass ein direkte Handelsrechner eingebaut ist. Dieser ist im MetaTrader 4 beispielsweise nicht verfügbar. Auf der Webseite finden Sie aber einen weiteren Vermögensrechner mit dem eine optimales Portfoliomanagement möglich ist.

In dieser kurzen Schritt für Schritt Anleitung werde ich Ihnen die Handelsfunktionen zeigen:

  1. Machen Sie zuerst eine ausreichende Analyse der Märkte und generieren Sie Trading Ideen. Ein Trade sollte vor der Ausführung sorgfältig geplant werden.
  2. Der Trader sollte sich nun ein mögliches Verlustlimit und Ziel setzen. Der Verlust kann mit dem Stop-Loss begrenzt werden, der automatisch die Position bei einem bestimmten Preis schließt.
  3. Nun kennt man die Risikospanne des Trades und muss die Positionsgröße in Lots bestimmen. Es kann ab 0.01 Lots gehandelt werden, was in etwa 1000€ der Basiswährung im Forex entspricht. Daneben wird der Pip-Wert angezeigt und Sie sehen auch wie viel Risiko der Trader bei einem Verlust im Stop-Loss ergibt.
  4. Kaufen oder verkaufen Sie nun ein Asset auf der Plattform von 24Option. Leerverkäufe (verkaufen) sind dank der CFDs sehr einfach möglich und bieten dem Trader einen großen Spielraum für sein Portfolio.
  5. Nehmen Sie den Gewinn manuell oder automatisch durch den Take-Profit (Gewinnziel).

Mobile App von 24Option

24Option unterstützt Mobiles Trading mit App

Die mobile Handelsapp ermöglicht es Ihnen vom Smartphone oder Tablet direkt auf das Portfolio bei 24Option zuzugreifen. Dies hat den Vorteil, dass Sie auch von Unterwegs aus auf Nachrichten oder andere Ereignisse reagieren können.

Aus meinen Erfahrungen und Tests läuft die 24Option App sehr flüssig. Sie ist sehr übersichtlich aufgebaut, was wichtig für einen schnellen Zugriff über das Smartphone ist.

Die App ist verfügbar für:

  • Für Android und IOS (Apple)
  • Für Smartphone und Tablet

Wie weiter oben erwähnt, ist der MetaTrader 4 auch als App für jedes Gerät verfügbar.

Schnelle und einfache Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung gestaltet sich bei 24Option unkompliziert und sehr schnell. Mit wenigen persönlichen Daten können Sie bereits einen Zugriff auf die Handelsplattform bekommen. Wichtig zu beachten ist, dass vor dem Echtgeldhandel der Account mit persönlichen Dokumenten verifiziert werden muss.

Regulierte Broker dürfen nur an verifizierte Kunden auszahlen und Finanzprodukte vertreiben. Laden Sie dazu ein Dokument eines Wohnsitznachweises und Ausweises hoch. Bei Fragen steht Ihnen der Support zur Verfügung. Aus meinen Erfahrungen wird Sie auch ein Account-Betreuer nach der Registrierung versuchen zu kontaktieren.

Ein Kostenloses 24Option Demokonto ist auch verfügbar

24Option bietet einem Neukunden das kostenlose Demokonto zum Testen der Handelsplattform an. Das virtuelle Konto ist komplett kostenfrei und Sie benötigen dafür keine Einzahlung zu machen. Es simuliert 1 zu 1 den Echtgeldhandel. Besonders Anfänger sollten das Demokonto nutzen, um erste Erfahrungen zu sammeln.

Ich empfehle es auch jedem fortgeschrittenen Trader zuerst mit dem Trading im Demokonto zu starten. So können Sie sich mit der Handelsplattform vertraut machen und auch bestimmte Strategien ausprobieren.

(Risikohinweis: 83,29% der privaten CFD Konten verlieren Geld)

Erfahrungen mit der Auszahlung und Einzahlung bei 24Option

Im Internet hört man immer wieder von Betrugsfällen bei Online-Brokern, welche nicht auszahlen. Aus meinen Erfahrungen kann ich sagen, dass 24Option zu 100% auszahlt. Ich kenne durch meine Community viele Trader, welche bei diesem Broker das Geld und den Gewinn ausgezahlt bekommen.

Positiv stellt sich heraus, dass es für die Einzahlungen viele verschiedene Methoden und keine Gebühren gibt. Auszahlungen sind auch im Basiskonto einmal im Monat kostenlos. Ansonsten fallen kleine Gebühren bei der Auszahlung an, welche es bei höheren Kontostufen nicht mehr gibt. Darauf gehe ich gleich näher ein.

Für eine Einzahlung und Auszahlung stehen Ihnen viele Methoden zur Verfügung:

Wie lange dauert die Auszahlung bei 24Option?

Der Broker verarbeitet Ihre Auszahlung innerhalb von maximal 3 Tagen (werktags). Meistens dauert es aber nur wenige Stunden bist die Auszahlung freigegeben wird. In der Vergangenheit kam es manchmal zu Verzögerungen, da der Kundenansturm auf den Broker extrem hoch war! Ein regulierter Broker zahlt zu 100% aus.

Die Mindesteinzahlung bei 24Option

Die Mindesteinzahlung beträgt lediglich 100€ bei diesem Broker! Sie können also schon mit sehr wenig Kapital an den Finanzmärkten teilnehmen. Der Handel ist bereits ohne Verifizierung möglich. Dennoch muss das Unternehmen Sie unbedingt verifizieren, sonst kann es zur Einfrierung des Account kommen.

Fakten zur Auszahlung und Einzahlung:

  • Mindesteinzahlung 100€
  • Es sind sehr viele Zahlungsmethoden verfügbar
    • Banküberweisung
    • PayPal
    • Kreditkarten
    • Verschiedene E-Wallets
  • Eine Auszahlung wird innerhalb von maximal 3 Tagen bearbeitet (meist wenige Stunden)
  • Abhebegebühren für Basic- und Silverkonten: 0,9 -3,5%, Banküberweisung 24€

Gibt es eine Nachschusspflicht?

Viele Trader fürchten die Nachschusspflicht beim Handel mit gehebelten Produkten. Die Vergangenheit zeigte, dass dies extreme Schuldenberge verursachen kann. Ich kann Sie aber beruhigen, denn bei 24Option gibt es keine Nachschusspflicht und Ihr Konto kann niemals im negativen Saldo landen!

Verstecke Gebühren oder Kosten bei 24Option?

Aus meinen Testergebnissen und Bewertungen kann ich Ihnen versichern, dass es keine versteckten Kosten gibt. Man kann alle Kosten und Gebühren auf der Homepage einsehen. Zudem sagt Ihnen der Support immer, welche Gebühren anfallen können.

Dieser Kosten gibt es:

  • Spread (Unterschied zwischen Kaufs- und Verkaufspreis) beim Handel
  • Swap (Finanzierungsgebühr) über Nacht, da es Hebelprodukte sind
  • Inaktivitätsgebühr von 85€ pro Monat nach 3 Monaten Inaktivität
  • Auszahlungsgebühren je nach Kontostufe

Kundensupport und Service für Trader

Ein weiteres wichtiges Kriterium für einen vertrauenswürdigen Broker ist der Kundensupport und Service. Als Trader sollte man einen direkten Ansprechpartner haben, wenn es zu Fragen oder Problemen kommt. Der Service sollte zum Beispiel schnell arbeiten, wenn es zu Notfällen kommt und man eine Handelsposition per Support schließen muss.

24Option bietet einen sehr breit gefächerten Kundensupport an. Der generelle Support ist 24/5 unter der Woche per Telefon, Email oder Chat erreichbar. Die deutsche Niederlassung arbeitet zu normalen Arbeitszeiten ca. bis 18 Uhr abends. Aus meinen Erfahrungen kann ich sagen, dass der Support bei 24Option wirklich gut funktioniert. Professionell geschultes Personal ist jederzeit bereit Ihnen zu helfen. Es ist egal ob Sie Fragen zum Broker, der Handelssoftware oder der Ein- und Auszahlungen haben. 24Option versteht es die Fragen seiner Kunden sehr ernst zu nehmen.

Zusätzlich bietet der Broker einen guten Service zur Weiterbildung der Trader an. Es werden kostenlose Webinare auf deutsch gehalten und auf der Webseite befindet sich ein großes Ausbildungszentrum. Anfänger sollten bei diesem Broker den Handel schnell verstehen und Ihre Skills durch das Wissen von 24Option verbessern. Abschließend macht der Support durch seine persönlichen Account Manager einen guten Eindruck auf mich.

Fakten zum 24Option Support:

  • Support 24/5 per Telefon, Email und Chat
  • Werktags und zu geregelten Arbeitszeiten gibt es Support aus der deutschen Niederlassung
  • Ein weitreichendes Weiterbildungsprogramm mit Webinaren und Videos
  • Persönliche Kontobetreuer für Fragen

Fazit: 24Option ist kein Betrug sondern ein solider Online Broker

Auf dieser Seite habe ich Ihnen einen ausführlichen Überblick über den Broker 24Option gegeben. Für mich ist dieses Unternehmen nach meinem Fazit kein Betrug. Der Broker bietet Ihnen spekulative Finanzpodukte an, welche natürlich auch ein Risiko besitzen, aber auch eine hohe Chance auf einen Gewinn bieten.

Das Risiko sollte einem Trader immer bewusst sein. Hohe Gewinne lassen sich durchaus bei angemessenem Risiko erwirtschaften. 24Option ist für mich ein guter Gesamtsieger im Bereich Online-Trading. Der Broker bietet günstige Konditionen zum internationalen Handel an und ist durch seine niedrigen Spreads sehr konkurrenzfähig.

Punkten konnte bei mir die geringe Mindesteinzahlung, die differenzierte Auswahl an Werten und der Kundensupport. Zudem sind die Gebühren durchaus klein im Vergleich zu anderen Anbietern. 24Option ist auf jeden Fall ein interessanter Broker für Anfänger und fortgeschrittene Trader, die einen verlässlichen Partner suchen.

Vorteile von 24Option:

  • Regulierter und lizenzierter Broker
  • Seriöses Auftreten
  • Geringe Mindesteinzahlung von 100€
  • Kostenloses Demokonto
  • Geringe Handelsgebühren und eine große Auswahl an Werten
  • Schneller Kundensupport mit einem guten Service
  • Weiterbildung für Trader

24option Test & Erfahrungen 2020

24option Bitcoin im Test

24option bietet seinen Kunden eine fortschrittliche und webbasierte Handelsplattform . Hier können bequem Devisen, Rohstoffe, Aktien oder Indizes gehandelt werden. Seit einiger Zeit ist es bei 24option, einer Investmentfirma aus Zypern, zudem möglich, die Kryptowährung Bitcoin zu traden – mit einem Hebel von bis zu 1:5. In unserem Test wollen wir herausfinden, ob der Handel mit Bitcoin bei 24option sicher ist, welche Risiken es zu beachten gilt und ob sich das unterm Strich überhaupt lohnt.

Ist der Handel mit 24option Bitcoin sicher?

Für die Seriosität des Online-Brokers 24option gibt es mehrere Indikatoren. Zunächst einmal sei gesagt, dass der Betreiber transparent auf der Website kommuniziert wird. Es handelt sich um die Rodeler Limited, einer Investmentfirma mit Sitz auf Zypern. Genauer gesagt befindet sich der protokollierte Sitz in der 39 Kolonakiou Straße, Frema Plaza, Agios Athanasios, 4103 Limassol, Zypern. Diese Firma ist von der offiziellen Cyprus Securities and Exchange Commission mit CIF Lizenznummer 207/13 autorisiert und wird von hier auch reguliert. Positiv stößt uns weiterhin die Zweigniederlassung in der Bundesrepublik Deutschland auf. Hierbei handelt es sich um den „Tied Agent“, die Rodeler DE GmbH mit Sitz in Köln. Erreicht werden kann diese unter der +49 221 828 29359. Erwähnenswert ist darüber hinaus die Tatsache, dass 24option nicht nur beim Handel mit Bitcoin den Gesetzen der Europäischen Union unterliegt und zudem von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht (BaFin) überwacht wird.

Speziell zur Kryptowährung Bitcoin sollte man wissen, dass es sich hierbei um eine dezentralisierte digitale Währung handelt, die 2009 geschaffen wurde. In der jüngeren Vergangenheit ist von exorbitant hohen Kurszuwächsen nicht nur beim Bitcoin-Kurs zu hören gewesen. Richtig ist, dass mit dem Bitcoin-Handel zum Beispiel bei 24option beachtliche Gewinne in kurzer Zeit erwirtschaftet werden können. Auf der 24option-Website heißt es aber im Gegenzug auch: „Der wichtigste Faktor ist das Risiko beim Trading dieser neuen und volatilen Märkte“. Weiter ist man bezüglich des Verlustrisikos ehrlich, was wiederum für den Online-Broker spricht.

Lohnt sich das Bitcoin Trading bei 24option?

24option gehörte zu den ersten Online-Brokern, der CFDs von Kryptowährungen wie etwa Bitcoin ins Portfolio aufgenommen hat. Mittlerweile stehen neben dem Branchenpionier Bitcoin weitere Digitalwährungen zur Verfügung (z.B. Ethereum, Ripple, Dash). Grundsätzlich gilt es zu wissen, dass keine Garantie für eine gewisse Kurshöhe gibt. Die Kurse verändern sich im Regelfall innerhalb kurzer Zeit in beachtlichem Ausmaß. Als Hauptrisiko des CFD-Handels mit Bitcoin nicht nur bei 24option, sondern prinzipiell, gilt die inhärente Volatilität.

Prinzipiell kann das Bitcoin Trading bei 24option äußerst profitabel sein. Ständig im Blick behalten sollte der Anleger allerdings das hohe Verlustrisiko und die Tatsache, dass das Trading dieser Produkte von keinem gesetzlichen Rahmen in Europa abgedeckt wird. Weiterhin ist es kein Geheimnis, dass ein CFD-Handel mit Bitcoin komplex ist. Empfehlenswert ist es daher, sich im Vorfeld ausreichend über die Materie, speziell über die Funktionsweise (Stichwort Blockchain) von Kryptowährungen zu informieren.

Wie kann das Risiko beim Handel mit 24option Bitcoin reduziert werden?

Je nach persönlicher Risikobereitschaft kann man für CFDs von Kryptowährungen einen Hebel von maximal 1:5 wählen. Je höher der gewählte Hebel, desto stärker profitiert man von Kursveränderungen – positiv wie negativ. Wer beim CFD-Handel mit Bitcoin also kein übermäßig hohes Risiko eingehen möchte, sollte sich für einen niedrigen Hebel entscheiden. Zugleich empfehlen wir vor allem „Anfängern“, sich mit geringem Budget heranzutasten, um das Verlustrisiko überschaubar zu halten. Allgemein gesagt ist das Verlustrisiko beim Bitcoin-Handel nicht nur über 24option aufgrund der volatilen Märkte als hoch einzustufen.

Wie eröffnet man ein Händlerkonto bei 24option?

Interessant ist zunächst einmal die Tatsache, dass für den Handel mit Kryptowährungen bei 24option weder ein Wallet noch eine Software benötigt wird. Demzufolge gelingt es selbst unerfahrenen Anlegern, sich in verhältnismäßig kurzer Zeit zurechtzufinden. Die Kontoeröffnung bei 24option ist generell kostenfrei. Der Anleger kann hier abhängig von der Einzahlungssumme zwischen unterschiedlichen Kontomodellen wählen. Für den Bitcoin-Handel bei 24option empfehlen wir, mit dem Basis-Konto zu starten. Dieses kann bereits ab einer Einzahlung von 250 Euro eröffnet werden. Der Maximalbetrag für Einzahlungen ist mit 2.500 Euro festgelegt. Inklusive ist unter anderem ein individueller Account Manager . Wer direkt mit einem größeren Kapital spekulieren möchte, wählt alternativ das Silber-Konto (2.500 – 25.000 Euro Einzahlung) oder das Gold-Konto (25.000 – 100.000 Euro). Hier profitiert der Anleger jeweils von weiteren Privilegien (z.B. Schulungen, MetaTrader4-Einführung).

Um ein vollwertiges Händlerkonto bei 24option zu eröffnen, genügt zunächst ein Klick auf den gelben Button „Anmelden“ im Headerbereich. Nachdem einige personenbezogenen Daten eingegeben, die Volljährigkeit und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) akzeptiert wurden, geht es dann im nächsten Schritt bereits um die Verifizierung des Kontos. Ist auch dieser Schritt erfolgreich hinter sich gebracht, kann bereits eine Einzahlung vorgenommen und damit der Bitcoin-Handel eingeläutet werden.

Gibt es ein Demokonto bei 24option?

Mit einem Demokonto können fiktiv Anlagestrategien ausprobiert werden, ohne tatsächlich mit echtem Geld spekulieren zu müssen. Im Falle von 24option steht für den CFD-Handel mit Bitcoin kein vollwertiges Demokonto zur Verfügung. Zunächst muss ein Livekonto mit damit verbundeneren Echtgeldeinzahlung eingerichtet werden. Ab diesem Zeitpunkt ist es möglich, ein risikoloses Demokonto zu nutzen. Trotz der zeitlichen Verzögerung sollte man es sich nicht entgehen lassen, ein Demokonto bei 24option zu eröffnen. Warum? Ganz einfach: Damit lassen sich individuelle Handelsstrategien entwerfen, ohne dass man einem Verlustrisiko ausgesetzt ist.

Vorteile

  • Verschiedene Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Ripple, Dash sind handelbar
  • Seriöse Lizenz der Cyprus Securities and Exchange Commission

Nachteile

  • Keine sofortige Möglichkeit, ein Demokonto zu nutzen

Fazit

Der renommierte Online-Broker 24option bietet seit einiger Zeit die verlockende Möglichkeit, CFD-Handel mit dem Bitcoin und anderen Kryptowährungen durchzuführen. Ein interessierter Anleger sollte sich auf jeden Fall über das hohe Risiko dieser Anlagemöglichkeit bewusst sein . So sind im Falle digitaler Währungen gerade in jüngerer Vergangenheit extreme Kursveränderungen binnen weniger Tage keine Seltenheit. Demzufolge kann sich das Bitcoin Trading bei 24option als sehr lohnenswert darstellen. Genauso können aber auch erhebliche Verluste eintreten. Die Eröffnung eines Händlerkontos bei 24option ist mit wenigen Klicks und schon mit einem niedrigen Mindestbudget möglich. Die gesetzliche Regulierung erfolgt über die Cyprus Securities and Exchange Commission (Lizenznummer: 207/13). Parallel ist 24option natürlich verpflichtet, sich an europäische Gesetze zu halten. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) überwacht die Aktivitäten des Online-Brokers zusätzlich für ein Höchstmaß an Sicherheit und Transparenz.

24option Test & Erfahrungen 2020

24option im Test

Schon seit Jahren macht der Broker 24Option am Markt auf sich aufmerksam. Nun gibt es immer mehr Kryptowährungen für die Trader zu entdecken , die neu ins Portfolio des Unternehmens aufgenommen wurden. Damit soll die Anmeldung selbst in Zeiten niedriger Zinsen noch die Chance bereithalten, eine ansprechende Rendite zu erzielen. Doch welche Qualitäten hält 24Option in dieser Hinsicht für seine Kunden bereit?

Der 24Option Test zeigt schnell, dass es sich um ein wahrhaft seriöses Unternehmen handelt. Seit Jahren ist der Broker am Markt aktiv und entsprechend viele Erfahrungen seiner Kunden liegen vor. Verbraucher können sich so sicher sein, dass die Anmeldung eine gute Grundlage für den Prozess von der ersten Einzahlung bis hin zur Auszahlung einer Rendite liefert. In besonderer Weise erfüllt 24Option den Anspruch eines großen Portfolios. Nicht nur in der Welt der Kryptowährungen haben Anleger auf diese Art und Weise die Möglichkeit, eine gute Diversifikation zu erzeugen. Weiterhin sprechen die fairen Konditionen des Anbieters dafür, dass die Anmeldung mit einem guten Gewissen möglich ist. Ein solcher Rundumblick führt dementsprechend zu einem ersten positiven Fazit , welches sich bei einem Blick auf die vielen wichtigen Details noch weiter verstärkt.

Welche Kryptowährungen gibt es bei 24Option?

Wer nun direkt in den Handel mit Kryptowährungen einsteigen möchte, findet bei 24Option zunächst den Bitcoin vor. Dieser ist als Pionier am Markt bekannt, da er bereits im Jahr 2009 geschaffen wurde. Nicht zuletzt die Kursgewinne des Jahres 2020 schärften die öffentliche Aufmerksamkeit. Experten sprechen der Währung nach wie vor gute Wachstumschancen zu. Völlig zurecht befindet sie sich aus diesem Grund im Portfolio von 24Option und steht für jeden Anleger bereit.

Doch es ist eben nicht mehr nur der Bitcoin, der die Branche der digitalen Währungen dominiert . In der zweiten Reihe befinden sich Währungen wie Ethereum, Neo oder Dash, die im Laufe der Zeit eine gute Marktkapitalisierung erreichen konnten. Auch der Litecoin kann von den Kunden bei 24Option gehandelt werden. Da diese Währungen deutlich weniger von der medialen Darstellung gepusht wurden, sprechen manche Experten sogar von einem noch größeren Wachstumspotenzial. Doch erst die kommenden Jahre werden in der Praxis zeigen, ob dem tatsächlich so ist.

Ist der Handel mit 24option Kryptowährungen sicher?

Doch ist es nun wirklich auf sicherer Grundlage möglich, in den Handel mit Kryptowährungen bei 24Option einzusteigen? Einerseits möchten wir hier den Einfluss des Brokers beleuchten. Hierbei handelt es sich um ein lizenziertes und erfahrenes Unternehmen , das dazu in der Lage ist, den wichtigen Grundstein für die Anlage zu liefern. Folglich ist ein erstes wichtiges Kriterium von der Seite der Kunden erfüllt. Weiterhin erfüllt der Broker auch alle Ansprüche, die an den Datenschutz gestellt werden können. Folglich ist von einer guten Grundlage für den Prozess des Tradings zu sprechen. Genauso wie bei Plus500 oder auch Markets.com.

Auf der anderen Seite ist es die Natur der Kryptowährungen selbst, an die die Frage der Sicherheit gestellt werden kann. An und für sich zeichnen sich die digitalen Währungen durch eine starke Volatilität aus. Dies bedeutet, dass es immer wieder zu starken Schwankungen des Kurses kommen kann, wie sie auch den Wert des eigenen Portfolios beeinflussen. Wer sich das Ziel setzt, in möglichst viele unterschiedliche Güter zu investieren , der kann diese Schwankungen ein Stück weit abfangen. Dennoch ist es nur realistisch zu sagen, dass diese positiven wie negativen Schwankungen bei den Kryptowährungen deutlich stärker ausfallen, als dies bei anderen Anlagegütern der Fall ist.

Lohnt sich das Kryptowährungen Trading bei 24option?

Schon die Vergangenheit zeigte, dass sich das Trading mit Kryptowährungen bei 24Option lohnte. Einerseits war dafür die generell positive wirtschaftliche Entwicklung der Währungen verantwortlich. Selbst eine Buy-and-Hold-Strategie genügte, um selbst an der Entwicklung teilzuhaben und damit große Gewinne zu feiern. Auf der anderen Seite gelang es auch vielen klassischen Tradern, an den digitalen Währungen zu verdienen. 24Option ist gleich in mehrfacher Hinsicht gut dazu geeignet, dieses Projekt zu verfolgen. Einerseits erhalten die Kunden einen 24Option Bonus, durch den noch mehr Kapital für den Einsatz zur Verfügung steht. Weiterhin sind es die fairen Konditionen des Unternehmens , die klar für sich sprechen.

Wie kann das Risiko beim Handel mit 24option Kryptowährungen reduziert werden?

Jeder Anleger hat in der Praxis die Möglichkeit, das persönliche Risiko beim Handel mit Kryptowährungen bei 24Option zu senken. Einerseits ist es wichtig, das eigene Depot nicht nur auf eine einzige Währung zu stützen. Auch andere Kryptowährungen und Handelsgüter aus unterschiedlichen Sektoren sollten sich darin befinden. Auf diese Art und Weise wirkt sich die Schwankung eines einzelnen Kurses weniger stark auf den Wert des gesamten Depots aus. Zudem ist es von Bedeutung, einen längerfristigen Horizont der Anlage zu wählen. Da die wirtschaftliche Entwicklung im größeren Kontext klar positiv ist, liegt auch darin die Chance, einen großen Nutzen daraus zu ziehen.

Wie eröffnet man ein Händlerkonto bei 24option?

Wer ein Konto bei 24Option eröffnen möchte, der kann dies direkt auf der Webseite tun. Dort gibt es die Gelegenheit, in wenigen Klicks die Registrierung zum Abschluss zu bringen. Natürlich war auch der Broker selbst daran interessiert, seinen Kunden diesen Weg zu ebnen, was die 24Option Erfahrungen zeigen. Nach der Verifizierung der Daten ist es bereits möglich, in die Anmeldung zu starten und unter Umständen die erste Rendite auf diesem Bereich einzufahren .

Gibt es ein Demokonto bei 24option?

Auch bei 24Option haben die Trader zunächst die Gelegenheit, den Dienst eines Demokontos für sich zu nutzen. Dieses bietet die Chance, zuerst ohne eigenen Einsatz aktiv zu werden und die ersten Trades abzuschließen. Der eine oder andere Verlust, der womöglich durch mangelnde Erfahrung zustande gekommen wäre, bleibt auf diese Art ohne Folgen. Da die Nutzung des Demokontos generell kostenlos ist, bietet sie auch für erfahrene Trader einen Vorteil. Sie haben die Chance, ihre Strategie noch einmal auf den Prüfstand zu stellen und sich so selbst ein Bild von den Gewinnchancen zu machen, wie sie im individuellen Fall vorhanden sind.

Vorteile

  • großes Handelsangebot
  • gute Konditionen
  • ansprechende Weiterbildungsangebote
  • Demokonto vorhanden

Nachteile

  • keine bekannt

Fazit

Insgesamt zählt 24Option definitiv zum Kreis der Anbieter, auf die junge und erfahrene Trader bauen können. Durch die fairen Konditionen, die mit den Aktionen verbunden sind, werden langfristige Gewinne wahrscheinlicher. Zudem bieten die übersichtliche Darstellung und die zahlreichen Tools für die Analyse der Kurse eine gute Grundlage für die eigenen Aktionen. In der Summe lohnt es sich definitiv, die Augen nicht vor diesen Möglichkeiten zu verschließen, sondern sie gezielt für den eigenen Zweck zu nutzen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie viel in binäre Optionen zu investieren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: