Binäre Broker erfüllen die Anforderungen der CySEC

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Broker erfüllen die Anforderungen der CySEC

Vor ein paar Monaten veröffentlichte die CySEC ein Rundschreiben, in dem die Broker von neuen Regeln in Kenntnis gesetzt wurden. Nach diesen Regeln müssen unter anderem alle regulierten Broker nicht nur den mittleren Preis, sondern auch die Kauf- und Verkaufpreise anzeigen, wie wir Sie zum Beispiel bei Banken finden können, wenn wir Währungen ineinander wechseln. Mehr zu diesem Rundschreiben hier: Die CySEC verschärft die Regeln für binäre optionen broker.

Kauf- und Verkaufspreis

Das entspricht einfach der Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis. Jeder Vermögenswert, ob es sich um Gold, Silber, Google-Aktien oder Währungspaare handelt, hat seinen eigenen Kauf- und Verkaufspreis (Geld- und Briefkurs). Diese Preise unterscheiden sich etwas. Warum gibt es sie?

Wenn ich zu einer Bank gehe und Dollar in Euro wechseln möchte, dann würde ich für 110 $ 100 € bekommen. Im Gegensatz dazu erhalte ich, wenn ich, wenn ich 100 € in Dollar wechsele, nur etwa 107 $. Diese kann ich wiederum nur in 98 € wechseln und so weiter…

Der Unterschied zwischen diesen Preisen stellt die Gebühr dar, welche die Bank für diesen Wechsel verlangt. Die Broker für Binäre Optionen zeigen uns in der Regel bisher nur den mittleren Kurs (den Durchschnitt zwischen Kauf- und Verkaufspreis) und das ist genau das, was der CySEC nicht gefällt.

Die ersten Veränderungen bei der Banc de Binary und bei Optiontrade

Die erste Plattform, die nur den durchschnittlichen Preis anzeigte, war SpotOption. Diese werden beispielsweise von den Brokern Optiontrade oder der Banc de Binary verwendet. Im Bild unten sehen Sie, wie der Anbieter dieser Plattform den Kauf- und Verkaufspreis anzeigt.

Die Plattform für binäre optionen Optiontrade zeigt die Kauf- und Verkaufpreise.

Der Ursprung des Kurses

Der Rundschreiben enthielt auch einen Punkt, der mit dem Ursprung des angegebenen Kurses zusammenhängt. Wie wir sehen können, hat die Banc de Binary bereits darüber nachgedacht und zeigt den Ursprung des Kurses (mit roten Rechtecke gekennzeichnet) an.

Die Plattform vom Broker Banc de Binary-Plattform zeigt den Kaufs- und Verkaufspreis an sowie den Ursprung des Kurses an.

Eine weitere Änderung, welche die Plattformen für den Handel mit binären Optionen beeinflussen könnte, ist, dass die Anbieter eine volle Preistransparenz haben müssen. Wenn also der Binäre Broker das Trading anhand des Ölpreises anbietet, dann muss er seinen Kunden (Händlern) den Namen des genauen Vermögenswerts mit seinem Ursprung nennen. Es ist nicht genug, den Ölpreis anzuzeigen, sondern auch, dass der Kurs von TI Crude Oil (15. Dezember) NYMEX gewonnen wurde.

Neuerdings erwähnt die CySEC auch, dass die Anzeige des Kurses reibungslos durch den Broker für Binäre Optionen mindestens einmal pro Sekunde aktualisiert werden muss. Der Kurs muss daher häufig erneuert werden, so dass wir, die Händler, immer wissen, was wir zu tun haben.

Andere Broker

Andere Broker, wie TopOption oder Stockpair, bzw. die Anbieter ihrer Plattformen, haben es immer noch nicht geschafft, auf diese Veränderungen zu reagieren. Nach unseren Informationen arbeiten sie daran, aber sie müssen sehr präzise sein, um die reibungslose Funktion der Plattformen und ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Die Binary Brokers haben noch ein paar Wochen, um sicherzustellen, dass die Änderungen übernommen werden, damit sie nicht für die Verzögerungen bestraft werden oder ihnen die Lizenz entzogen wird. Wir hoffen, dass die Binären Broker es schaffen werden, die Änderungen rechtzeitig umzusetzen.

Autor

Mehr J. Pro

Im Gegensatz zu Stefan (dem anderen Autor), denke ich erst seit kurzem über das Online-Business nach. Ich war wenig erfolgreich mit dem Dropshipping auf Amazon und anderen Varianten, um online Geld zu verdienen; So habe ich nur ein paar Hundert Dollar in einigen Jahren verdient. Aber dann erregten Binäre Optionen durch ihr einfaches Prinzip meine Aufmerksamkeit. Jetzt bin ich froh, dass ich den Schritt gewagt habe, denn es hat sich gelohnt. Weiterlesen

Binäre Optionen Broker

Neue Regeln für Boni und Auszahlungen bei ESMA

Einige von Ihnen haben sicherlich in den letzten Tagen von diesen Nachrichten gehört. Nachdem in einigen Ländern der Europäischen Union (z. B. Belgien) die Werbung für Binäre Optionen verboten wurde…

Der Broker ExBino reduziert die Einzahlungen auf 10 USD!

Der Manager der Broker für Binäre Optionen eXbino hat mir eine freudige Nachricht mitgeteilt. Bisher betrug die Mindesteinzahlung auf Ihr Konto beim Binären Broker ExBino 200 USD, aber das Unternehmen…

Die IQ Option-Robots – Wie funktionieren sie?

Viele von euch wissen sicher bereits, dass IQ Option eine neue Idee hatte. Trading-Robots! Natürlich klingt das schon wie ein Betrug. Ein Broker kann nicht wirklich Robots für die Händler entwickeln,…

Erfahrungen mit dem Binären Broker IQOption

Viele Menschen, die eine Anzeige für IQOption gesehen haben, fragen, was meine Erfahrung mit dem Broker IQOption sind. Würde ich meinen Lesern oder Freunden empfehlen, bei diesem Broker für Binäroptionen…

Auch Stockpair musste die CySEC-Maßnahmen akzeptieren

Es sind nun schon ein paar Monate vergangen seit die CySEC ein Rundschreiben versandt hat, in dem Sie alle Broker für Binäroptionen über neue Regularien informierte. Nach diesen neuen Regeln…

IQ Option hat einen radikalen Schritt gewagt!

Wie ich in der Vergangenheit gesagt habe, halte ich IQOption schon immer für den wichtigsten russischen Broker für Binäre Optionen. Ich dachte dies, weil, nach den öffentlich zugänglichen Statistiken, es…

Unsere Erfahrungen mit TopOption!

Es gibt sicherlich keinen Zweifel an der Qualität des binäre optionen broker TopOption. Es handelt sich um einen Broker für Binäre Optionen, der alle Länder auf der Welt bedienen möchte….

Der Binäre Broker IQ Option veröffentlicht einen Trading-Robot

Zweifellos bringt einer der innovativsten Binären Broker, IQOption, eine der größten Neuerungen des Jahres 2020 auf den Markt für Binären Optionen. Sie haben ihr automatisches Handelssystem für Binäroptionen für ihre…

Binäre Broker erfüllen die Anforderungen der CySEC

Vor ein paar Monaten veröffentlichte die CySEC ein Rundschreiben, in dem die Broker von neuen Regeln in Kenntnis gesetzt wurden. Nach diesen Regeln müssen unter anderem alle regulierten Broker nicht…

Die neue Plattform des Stockpair!

Die jüngste Aussage der CySEC über Plattformen für den Handel mit Binären Optionen der Broker hat den gesamten Markt durcheinander gebracht. Nach all den Verbesserungen der Plattform Spot Option (die…

Regulierung der Broker Bericht 2020 – Regulierung im Detail unsere Erfahrungen!

Die jüngste Nachricht aus den Reihen der Finanz-Regulierung betrifft ein junges Unternehmen, nämlich die WGM Service Ltd. Das Finanzdienstleistungsunternehmen tritt als Muttergesellschaft der folgenden Broker auf: EZTrader, 888.binary, EZinvest und GlobalOption.

Dabei ist der Broker EZTrader besonders auf dem europäischen Markt bekannt, während 888.binary für den chinesischen Markt konzipiert ist. Die Regulierungsbehörde CySec (Cyprus Securities and Exchange Comission) hat im Fall von WGM Service Ltd. entschieden, dass es für eine gewisse Zeit, innerhalb derer alle Mängel beseitigt werden sollten, nicht mehr auf dem Markt aktiv seine Leistungen anbieten darf. Damit stellt die Behörde ihre strengen und unter die europäischen MiFiD- Richtlinien fallenden Regeln unter Beweis.

Warum diese Entscheidung? Die Behörde führt folgende Punkte auf:

  • WGM Services Ltd. erfüllt nicht die operativen Anforderungen bezüglich der Kundeneinlagen
  • Die Eigenkapitaldecke reicht nicht aus, um als Investment-Unternehmen auftreten zu können.
  • Das Unternehmen führt ein zu hohes Kreditrisiko.

Detaillierte Angaben wurden seitens der CySec nicht gemacht. Das Unternehmen hat 15 Tage, um auf die Anforderungen zu reagieren und die Gesetzmäßigkeiten zu erfüllen. Bis dahin ist es dem Unternehmen verwehrt, jegliche Leistungen als Investment-Unternehmen anzubieten. Alle Kunden-Positionen müssen auf Wunsch des Kunden geschlossen und Kundeneinlagen ausgezahlt werden.

Die Regulierung im Detail

Viele Broker für binäre Optionen fallen unter die Regulierung der CySec. Doch was bedeutet das überhaupt für die Unternehmen und deren Kunden? Da diese Broker aus steuerlichen Gründen ihren Sitz auf Zypern haben und Zypern ein EU-Land ist, muss auch die CySec die europäischen MiFiD- Richtlinien umsetzen. Das sind im Folgenden besonders:

  • Die Trennung der Kundengelder auf Treuhandkonten. Kundeneinlagen werden von der Unternehmensbilanz getrennt verwaltet und unterstehen nicht dem Risiko, bei einer Insolvenz in Anspruch genommen zu werden.
  • Die Richtlinien beziehen sich auf die explizite Dokumentführung bezüglich der Kundenberatung, um eventuelle Ungereimtheiten nachvollziehen zu können.
  • Das Unternehmen muss adäquate Kontrollmechanismen zur sicheren Datenverarbeitung aufweisen.
  • Effiziente Verfahren zur Risikobewertung müssen eingesetzt werden und damit eine Risikotragfähigkeit des Unternehmens gewährleisten.
  • Das Unternehmen muss bei einer Regulierungsbehörde des Landes gemeldet sein, indem es seine Leistungen anbietet, in Deutschland zum Beispiel bei der BaFin.

Die CySec Regulierungsbehörde ist daher so etwas wie die schützende Hand der Kunden. Sollte WGM Services Ltd. die Auflagen innerhalb der festgesetzten Zeit nicht erfüllen, so kann die Behörde dem Unternehmen die Lizenz entziehen oder sogareine hohe Geldstrafe anordnen.

Broker mit einer CySec-Lizenz

Mit der Entscheidung über WGM Services Ltd. hat die zypriotische Aufsichtsbehörde ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. Die europäischen MiFiD- Richtlinien werden konsequent umgesetzt, um Kunden vor Einlageverlusten zu schützen, die durch das Unternehmen hervorgerufen werden könnten.

Folgende Broker nehmen die Regulierung der CySec unserer Meinung nach sehr ernst:

Screen 1: Der Broker BDSwiss

BDSwiss (enormes Education-Center und 6 Handelsarten mit High Yield) (Screen 1)

Screen 2: Anyoption

Anyoption (Wochenend-Handel, 24/7 Support, mobiler Handel) (Screen 2)

Screen 3: Broker für binäre Optionen OptionFair

OptionFair (Trade-Center, Boni für Neukunden, High Yield Optionen) (Screen3)

Screen 4: Homepage des Online-Brokers BANC DE BINARY

Banc de Binary (langjährige Erfahrung und Kompetenz, Kontotypen, großer Marktdaten- und Analysebereich) (Screen 4)

Screen 5: Webauftritt von 24Option

24Option (Wettbewerb, Regulierung bei CySec, mobiler Handel) (Screen 5)

All diese Broker sind bei der CySec lizenziert und bei den Aufsichtsbehörden gemeldet, in deren Land sie Leistungen anbieten.

Fazit

Die Lizenzierung der Broker und die Entscheidung der CySec-Behörde bezüglich des Unternehmens WGM Services Ltd. bringt den Handel von binären Optionen auf ein höheres Vertrauensniveau für den Kunden. Zwar ist die Regulierung kein 100-%-Schutz, doch dieser ist im Finanzsystem kaum irgendwo gegeben.

Die strengen Regeln der MiFiD-Richtlinien, die stetig angepasst und erweitert werden, sind besonders seit der Finanzkrise strenger geworden und sorgen dafür, dass Unternehmen wie WGM Services Ltd. ihre Risikotragfähigkeit mithilfe von Risikobewertungsmethoden auf einem Level führen, bei dem Kundeneinlagen einem geringen Risiko unterliegen.

Dennoch sollte der Kunde immer auch im Auge behalten, ob der Broker bei der Behörde gemeldet ist, in dessen Land er seine Leistungen anbietet. Unserer Meinung nach erfüllen besonders die Broker BDSwiss, Anyoption und 24Option die Kriterien.

Lizenzierte Binäre Optionen Broker 2020 – Vorteile einer Regulierung

Regulierung wird mittlerweile auch im Geschäft mit Digitaloptionen als notwendige Bedingung betrachtet. Doch was was unterscheidet lizensierte Binäre Optionen Broker eigentlich von Unternehmen ohne Lizenzierung? Ein Blick auf die Vorgaben der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC klärt auf.

Fast alle lizensierte Binäre Optionen Broker sitzen in Zypern und fallen deshalb unter die Zuständigkeit der CySEC. Zypern ist EU-Mitglied und hat die EU-Finanzmarktrichtline MiFID ratifiziert. Vor allem zypriotische Broker betonen das sehr häufig – trotzdem ist das Regulierungsumfeld in Zypern nicht mit dem in London vergleichbar. Dennoch ist ein Sitz in Zypern einer Übersee-“Regulierung“ in Inselparadiesen vorzuziehen.

Ohne Regulierung gibt es nur Vertrauen in anonyme Webseiten

Die CySEC wacht über die Einhaltung des nationalen Investmentgesetzes, das durch MiFID bestimmte Standards erfüllt. Der Gesetzestext umfasst annähern 200 Seiten und definiert Anforderungen, die Broker zwingend erfüllen müssen. Darunter sind scheinbare Banalitäten:

  • Das Eigenkapital eines Brokers darf nicht negativ sein (das Betriebsvermögen muss die Verbindlichkeiten übersteigen, der Broker darf also nicht pleite sein)
  • Übersteigen die Verbindlichkeiten das Vermögen muss der Broker umgehend die CySEC informieren, die eine kurze Frist setzt und die Erfüllung der Standards anmahnt
  • Erfüllt der Broker die Anforderungen nicht entzieht die CySEC dem Unternehmen die Lizenz
  • Der Lizenzentzug wird auf der Homepage der CySEC veröffentlicht und ist für jedermann einsehbar
  • Die CySEC fordert von Brokern regelmäßige Berichte und ein überprüft dadurch, ob eine Pleite droht
  • Werden die Berichte anhaltend nicht vorgelegt droht Brokern ebenfalls ein Lizenzentzug

Kurzum: Die Binäre Optionen Lizenz wird Brokern nur eingeräumt, wenn die Finanzen des Unternehmens bestimmte Kriterien zum Zeitpunkt der Ausgabe de Lizenz und danach erfüllen. Die Standards werden kontrolliert und Brokern bei Verstößen öffentlich die Zulassung entzogen.

Nichts davon ist bei Brokern aus Übersee bzw. aus Inselparadiesen der Fall. Salopp formuliert: Auf den Malediven benötigt ein Broker lediglich eine Internetseite, einen Gewerbeschein und ein Bankkonto. Kunden zahlen auf das Konto des Brokers ein und dürfen dafür die Plattform benutzen. Ob der Broker zu größeren Auszahlungen überhaupt in der Lage ist überprüft dagegen niemand. Selbst wenn der Broker bereits pleite ist muss er nicht aufhören, Geld entgegenzunehmen. Verlangt ein Kunde dann eine Auszahlung wird diese unter fadenscheinigen Gründen („unvollständige Dokumente“) verzögert. Leider zieht ausgerechnet diese „Schönwetterregulierung“ schwarze Schafe an. Ebenso wie wir davon abraten ohne eine Binäre Optionen Strategie zu handeln, raten wir auch von unregulierten Brokern ab.

Vorgaben der Behörden dienen dem Kundenschutz

Die regulatorischen Auflagen betreffen auch Interessenskonflikte und sogar Neukundenboni. Das zeigt ein aktuelles Beispiel: Die CySEC untersagte per Erlass im Januar 2020, dass die Bedingungen von Neukundenboni so gestaltet werden, dass eine Auszahlung der eigenen Einzahlung des Kunden dadurch erschwert wird. Kundeneinlagen müssen gemäß den geltenden Bestimmungen jederzeit auf Anforderung und ohne Bedingungen ausgezahlt werden. Im Statement der CySEC dazu hieß es:

(…)„It has been observed, however, that the above does not always apply. There are cases where the client, who has been granted a benefit, may withdraw his funds only when he cnducts trades whose total value reaches a specified, by the CIF, trading volume. Any restrictions on the withdrawal of client´s funds are not in compliance with the provisions of the Investment Services and Activities and regulated Markets Law“ (…)

Die Intervention in die Bonus-Politik ist ein aktuelles Beispiel für den konkreten Nutzen, den lizensierte Binäre Optionen Broker im Vergleich zu nicht lizensierten Broker bieten. Ein weiterer Vorteil der Regulierung ist die Auflage für Broker, einer Einlagensicherung anzugehören. Die CySEC schreibt Brokern die Mitgliedschaft im „Investor Compensation Fund“ (ICF) vor. Insgesamt gibt es in Zypern drei ICFs; der für Broker zuständige nennt sich „Investor Compensation Fund for Clients of IF“.

Welche Einlagensicherung ist sicher?

Der ICF soll Kunden von insolventen Brokern entschädigen – am ehesten ist diese Funktion mit der deutschen Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW) vergleichbar. Der ICF zahlt im Entschädigungsfall maximal 20.000 Euro pro Kunde. Doch Vorsicht: Die Pflicht zur Mitgliedschaft in einer Entschädigungseinrichtung ist nicht mit einer Staatsgarantie gleichzusetzen. Im Zweifelsfall muss der Fonds genügend Mittel aufbringen.

Kommt es zu einer größeren Pleitewelle im zypriotischen Finanzsektor wird das kaum gelingen. Das gilt im Übrigen für jedes Land: Ein Rettungsring reicht nicht für hundert Ertrinkende und ist dazu auch nicht gedacht– strauchelt der komplette Finanzsektor, ändern Sicherungseinrichtungen daran nichts. Die Sicherung dient zum Schutz gegen die Entscheidung für den falschen Broker: Wer ausgerechnet dort ein Konto eröffnet wo ein schlechtes Management die Pleite herbeiführt soll soll geschützt werden. Anbieter ohne Binäre Optionen Broker Lizenz bieten diesen Schutz nicht.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie viel in binäre Optionen zu investieren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: