Digitale Optionen Demokonto – Test & Vergleich 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Digitale Optionen Demokonto: Traden mit virtuellem Kapital

Digitale Optionen können nicht nur mit einem Echtgeldkonto gehandelt werden, sondern auch mit einem Demokonto. Das eignet sich für alle, die noch Erfahrungen sammeln oder diverse Handelssysteme testen möchten. Fast jeder Broker bietet mittlerweile ein Demokonto an aber nicht immer ganz gebührenfrei. Bei vielen Brokern ist der Test-Account an ein Echtgeldkonto gekoppelt. Welcher Anbieter offeriert nun ein Demokonto? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen und haben die besten Anbieter für Sie gefunden.

Themenübersicht:

1. Was soll ein Demokonto für Digitale Optionen können?

Reine Demokontos gibt es im Bereich der binären Optionen leider nicht viele. Vielmehr setzt der Anbieter für ein Digitale Optionen Demokonto zunächst die Anmeldung eines Echtgeldkontos voraus. Die Leistungen der Test-Accounts unterscheidet sich von Anbieter zu Anbieter. Was sind die Must-Haves, was sollte ein gutes Demokonto haben?

  • Ohne Gebühren
  • Unbegrenzte Laufzeit
  • Ausreichend virtuelles Kapital
  • Evtl. auf Echtgeldkonto übertragbar
  • Zahlreiche handelbare Basiswerte

Auch, wenn man bereits ein Festgeldkonto bei einem Broker hat, empfiehlt sich die Eröffnung eines Demokontos. Hier kann man ohne Investition des eigenen realen Geldes verschiedene Digitale Optionen Methoden ausprobieren. Auch risikoreichere Trades sind hierbei möglich. Einige Broker bieten sogar die Möglichkeit, dass virtuelle Kapital auf dem Digitale Optionen Demokonto aufzustocken.

IQ Option richtet sich an verschiedene Trader-Typen

Demokonto für Binäre Optionen – 3 Kontoformen

Bei den Binären Optionen Demokonten gibt es drei verschiedene Varianten:

  • Demokonto ohne umfassende Registrierung und ohne Echtgeldeinzahlung
  • Demokonto mit Registrierung und ohne Echtgeldeinzahlung
  • Demokonto nur in Verbindung mit Echtgeldkonto und Echtgeldeinzahlung

Das Angebot für ein Digitale Optionen Demokonto ist dabei abhängig vom jeweiligen Anbieter.

2. Anbieter im Test: Beste Demokonten

Nachfolgend haben wir einige Digitale Optionen Demokonto Anbieter im Vergleich aufgelistet. Sie zählen zu den fairsten und besten ihrer Art.

ETX Capital: Traden mit 100.000 Euro Kapital

  • Gebührenfreies Demokonto
  • Virtuelles Kapital in Höhe von 100.000 Euro
  • Konto durch Support aktivierbar
  • Aufstockung möglich
  • 14 Tage Laufzeit

365trading: Demo für 14 Tage

  • Gebührenfreies Demokonto
  • Keine Einzahlung nötig
  • 14 Tage Laufzeit

IQ Option: Ohne Laufzeitbegrenzung traden

  • Gebührenfreies Demokonto
  • Kein Echtgeldkonto notwendig
  • Virtuelles Kapital: 1.000 Dollar
  • Keine Laufzeitlimitierung

3. Demokonto vs. Realkonto: Beides parallel macht Sinn

Hat man erste Digitale Optionen Erfahrungen mit dem Demokonto gesammelt, kann man bei allen Anbietern zu einem Geldkonto wechseln. Dafür muss man lediglich ein entsprechendes Online-Formular des Brokers ausfüllen. Folgende Angaben werden dafür u. a. benötigt:

  • Name
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Referenzkonto
  • E-Mail-Adresse

Doch auch das Führen von einem Echtgeldkonto und einem digitale Optionen Demokonto macht Sinn. Auf dem Test-Account kann man beispielsweise verschiedene Handelsmethoden probieren. Da es sich hierbei lediglich um virtuelles Geld handelt, können es auch risikoreichere Investitionen sein. Das Handeln auf dem Demokonto kann dem Erfolg auf dem Echtgeldkonto zugutekommen. Mögliche Handelsfehler können beim Traden auf dem Test-Account aufgedeckt und bestenfalls ausgemerzt werden.

Natürlich bieten auch andere Options Broker ein Demokonto an. Doch die Auswahl des passenden Brokers. sollte nicht nur anhand des Vorhandenseins eines Demokontos gemacht werden. Hierzu zählen auch weitere Faktoren wie Rendite*, handelbare Basiswerte, Einlagensicherung oder Support.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Dafür haben wir nachfolgend eine Kurzübersicht der bekanntesten Anbieter mit ihren entsprechenden Angeboten. Detailliertere Informationen zu den Brokern erhalten Sie in einzelnen Ratgebern, die wir Ihnen ebenso zur Verfügung stellen.

xtb Weiter zu XTB und Handelskonto eröffnen

BDSwiss: Bereits ab 5 Euro

  • Rendite*: bis 85 Prozent
  • Mindesteinzahlung: 100 Euro
  • Mindestinvestition: 5 Euro
  • Devisen: 14
  • Aktien: 26
  • Rohstoffe: 27
  • Indizes: 25

Handelsoptionen und Boni:

  • Bonus: nein
  • Demokonto: nein
  • Laufzeit: 60 Sekunden, 30, 60 Min., 24h
  • Optionen: Call/Put, 1Touch, Range, Turbo

Binary.com: Bonus erhalten

  • Rendite*: bis 99 Prozent
  • Mindesteinzahlung: 5 Euro
  • Mindestinvestition: 1 Euro
  • Devisen: 22
  • Aktien: 50
  • Rohstoffe: 3
  • Indizes: 29

Handelsoptionen und Boni:

  • Bonus: wechselnde Angebote
  • Demokonto: ja, virtuelles Konto
  • Laufzeit: 10, 30,60 Sekunden ,15, 30, 60 Min., 24h, 7 Tage
  • Optionen: Call/Put, Touch/No-Touch

Weiter zu www.binary.com und Handelskonto eröffnen

4. Checkliste: So eröffnen Sie ein Demokonto bei IQ Optionen

IQ Option bietet ein Digitale Optionen Demokonto. Dafür ist jedoch, anders als bei anderen Brokern, kein Echtgeldkonto erforderlich. Mittels E-Mail-Adresse und anderen persönlichen Angaben kann der Account binnen weniger Minuten schnell eröffnet werden. Trader erhalten ein virtuelles Kapital in Höhe von 1.000 Dollar. Ist das Geld aufgebraucht, besteht die Möglichkeit dies noch einmal aufladen zu lassen.

An dieser Stelle kann man ein Echtgeldkonto bei IQ Option eröffnen. Hierzu sind lediglich folgende Angaben notwendig:

  • Name
  • Anschrift
  • Geburtsdatum
  • Referenzkonto
  • E-Mail-Adresse

Um mit dem Traden zu beginnen, muss zunächst eine erste Einzahlung in Höhe von 10 EUR/GBP/USD vorgenommen werden.

  • Demokonto ohne Laufzeitbegrenzung
  • 10.000 Euro virtuelles Kapital
  • Kein Echtgeldkonto erforderlich
  • Demokonto ohne Echtgeldeinzahlung
  • Mind. 10 EUR/USD/GBP Einzahlung
  • Eröffnung mit Angabe der E-Mail-Adresse
  • Kontoeröffnung ab 10 EUR/USD/GBP
  • Echtes Demokonto
  • 100.000 Euro Spielgeld
  • Eröffnung mit Angabe der E-Mail-Adresse
  • 14 Tage Laufzeit
  • Demokonto für 14 Tage
  • Spielgeld: 100.000 Euro
  • Keine Einzahlung nötig
  • Mindestbetrag 250 Euro

Hat man weitere Fragen zur Kontoeröffnung oder zu handelbaren Basiswerten, kann man sich mit dem Kundenservice in Verbindung setzen. Andernfalls findet man hilfreiche Informationen im Bereich FAQ.

Weiter zu www.binary.com und Handelskonto eröffnen

5. BDSwiss Demokonto im Detail

Eines sei gleich vorneweg gesagt: Bei BDSwiss gibt es kein Digitale Optionen Demokonto. Dennoch bietet der Broker attraktive Leistungen, die dieses Fehlen wiedergutmachen. So können Trader bereits ab 5 Euro spekulieren. Auch die 60-Sekunden-Handel Optionen können bereits ab 5 Euro gehandelt werden.

Demokonto bei BDSwiss nur in Verbindung mit Echtgeldkonto.

Doch warum bietet BDSwiss kein Digitale Optionen Demokonto?

Der Broker erklärt dazu, dass Demokonten für viele Trader der falsche Ansatz beim Handeln sind. So will man bei BDSwiss Kunden, die den Handel mit Binären Optionen ernsthaft betreiben und nicht nur als Spiel sehen. Um dennoch attraktiv für Trader zu sein, kokettiert der Broker mit äußerst geringen Einstiegshürden. So liegt die Mindestinvestition für eine Call- und Put-Option beispielsweise bei 25 Euro.

6. Fazit: IQ Option mit bestem Demokonto

Ein Digitale Optionen Demokonto bieten nicht alle Anbieter. Dennoch gibt es einige, die einen Test-Account ohne große Hürden offerieren. Hierbei haben Trader die Möglichkeit erste Gehversuche im Bereich der binären Optionen zu unternehmen, sprich Handelserfahrungen zu sammeln.

Testsieger: Das IQ Option Demokonto.

Unser Favorit in diesem Bereich ist IQ Option. Der Broker bietet ein Demokonto mit einem virtuellen Betrag von 1.000 Dollar an. Das Beste daran: Man muss kein Echtgeldkonto eröffnen. Ist das Guthaben auf dem Test-Account aufgebraucht, gibt es die Möglichkeit den Betrag aufzustocken. Dennoch kann der Trader an dieser Stelle zum Echtgeldkonto von IQ Option wechseln. Das Gros der anderen Broker bietet auch Demokonten, jedoch in Verbindung mit einem Echtgeldkonto und teilweise limitierter Laufzeit.

*Hier handelt es sich um den Betrag, den der Trader bei richtiger Prognose auf seinem Handelskonto gutgeschrieben bekommt.

Digitale Optionen Demokonto 2020: Risikofrei Erfahrungen sammeln

Im nachfolgenden Artikel dreht sich alles um das Digitale Optionen Demokonto. Ein Testkonto kann auch beim Handel mit binären Optionen eine wertvolle Hilfestellung für den Einstieg sein, aber auch erfahrene Anleger können von einem solchen Konto profitieren. Wir zeigen Ihnen, welche Vorteile ein Demokonto bietet, was ein gutes Konto ausmacht und wie Sie es erhalten. Auch stellen wir die Demo-Accounts einiger regulierter binäre Optionen Broker auf einen Blick vor und beantworten die wichtigsten Fragen rund um den Binäroptionen Handel.

Quick Facts:

  • Ein digitale Optionen Demokonto stellt eine wertvolle Starthilfe für unerfahrene Anleger dar
  • Mit dem Testkonto kann der Nutzer die Trading-Plattform kennenlernen
  • Zudem kann man sich mit den Abläufen beim Handel vertraut machen
  • Nicht jedes Demokonto ist gleichermaßen gut
  • Wichtig ist dabei die uneingeschränkte Nutzung aller Handelsangebote
  • Ein gutes Testkonto ist bei dem Broker IQ Option zu finden
  • Dabei ist die Nutzung zeitlich unbegrenzt und die Handelsplattform steht in vollem Umfang zur Verfügung

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Darum lohnt sich ein digitale Optionen Demokonto

Binäre Optionen haben viele Vorzüge und einer der wichtigsten ist die unkomplizierte Struktur dieser Finanzinstrumente. Digitaloptionen sind auch für den unerfahrenen Trader nicht schwer zu verstehen und transparent sind sie auch. Trotzdem sollten vor allem diejenigen, die noch gar keine binäre Optionen Erfahrungen vorweisen können, vor dem Einstieg in den Echtgeldhandel ein digitale Optionen Demokonto austesten. Ein solcher Test-Account ermöglicht es Trades unter realistischen Handelsbedingungen mit virtuellem Kapital zu platzieren.

Das gebührenfreie IQ Option digitale Optionen Demokonto.

So stellt ein solches Konto eine wertvolle Möglichkeit dar, ohne Risiko für das eigene Geld die Gesetzmäßigkeiten der Märkte kennenzulernen, herauszufinden, welche Anlageklassen zu den eigenen Favoriten gehören und sich mit den unterschiedlichen Arten der binären Optionen vertraut zu machen.

Natürlich kann man auch die Handelsplattform auf diese Weise ausführlich ausprobieren und herausfinden, welches Potenzial diese bietet. Obendrein kann man mit einem Demokonto auch entscheiden, ob man überhaupt ein binäre Optionen Konto bei dem Anbieter eröffnen möchte. Steht das Testkonto auf unbegrenzte Zeit zur Verfügung, kann man es nutzen, um die ersten Handelsstrategien zu entwickeln und zu optimieren.

Ein Demokonto kann vor allem für unerfahrene Anleger eine wertvolle Starthilfe darstellen. Ein gutes Testkonto bietet die Möglichkeit, die Trading-Plattform des Brokers kennenzulernen, sich mit den Abläufen vertraut zu machen und einen Eindruck von dem Handelsangebot des Brokers bekommen.

Das sollte ein gutes Demokonto können

Die Demokonten können sich, je nach Anbieter, zum Teil deutlich voneinander unterscheiden. Dabei geht es sowohl um den Umfang der Leistungen als auch um die Verfügbarkeit des Kontos. Einen guten Demo-Account machen dabei in erster Linie realistische Handelsbedingungen aus. Dazu gehören Echtzeitkurse und der volle Umfang der Produktpalette des Brokers. So stellt der Handelanbieter im besten Fall alle Basiswerte und Optionsarten zur Verfügung, die auch beim Echtgeld-Trading zu finden sind.

Wichtig ist zudem, dass die Handelsplattform uneingeschränkt nutzbar ist. Ein Demokonto macht keinen Sinn, wenn man nicht das volle Potenzial des Angebots ausschöpfen kann. Die Dauer der Nutzung ist ein weiterer Aspekt. Nicht immer kann man das Demokonto auch langfristig nutzen und nicht selten wird das Konto nach einigen Tagen wieder deaktiviert. Ein guter Demo-Account ist außerdem ohne großen Aufwand erhältlich und es ist keine komplette Kontoeröffnung samt Einzahlung notwendig.

Um für den Nutzer auch tatsächlich hilfreich zu sein, sollte ein Demokonto möglichst realitätsnahe Handelsbedingungen gewährleisten. Dazu zählen Echtzeitkurse und die vollständige Produktpalette des Brokers. Weiterhin ist es wichtig, dass die Trading-Anwendung in vollem Umfang genutzt werden kann.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Hier die Demokonten im Vergleich

Wie wir bei unserer Recherche herausfinden konnten, ist bei weitem nicht bei jedem Broker ein digitale Optionen Demokonto zu finden und ist eines vorhanden, kann man es in einigen Fällen nur mit zeitlicher Begrenzung nutzen. Unterschiede gibt es auch in den Voraussetzungen, die für einen Test Account erfüllt werden müssen. Manchmal ist eine kurze Registrierung erforderlich, manchmal nicht einmal die und in einigen Fällen muss eine vollständige Registrierung samt Ersteinzahlung abgeschlossen werden.

Beste Broker mit Demokonto
Anbieter Konditionen
Binary.com
ETX Capital
365trading
Anbieter Demokonto
IQ Option Gebührenfreies Demokonto ohne Einzahlung, 1.000 Dollar Startguthaben, unbegrenzt nutzbar
ETX Capital Kostenloses Demokonto ohne Einzahlung
Optionweb Kostenloses Demokonto, Je nach Kontoart: 1 Woche bis unbegrenzt nutzbar
AAAFx Kostenloses Demokonto ohne Einzahlung, unbegrenzt nutzbar, wenn man mindestens alle 15 Tage aktiv ist

Im Vergleich konnte vor allem das Demokonto des Brokers IQ Option überzeugen. Zunächst einmal ist es ohne aufwendige Registrierung erhältlich und eine Einzahlung ist ebenfalls nicht erforderlich. In etwa zwei Minuten hat man die Kontoaktivierung abgeschlossen und das Konto steht daraufhin zur Nutzung bereit. Das Testkonto ist auch ohne eine zeitliche Begrenzung nutzbar und somit auch für erfahrene Anleger gut geeignet. Das Demokonto des Brokers wird mit einem Startguthaben von 1.000 US-Dollar aufgeladen und neues Guthaben kann jederzeit hinzuaddiert werden.

Einen Pluspunkt gibt es für die umfangreiche und leistungsstarke binäre Optionen Software von IQ Option. Diese bietet nicht nur die grundlegenden Trading-Funktionen, wie es bei vielen Plattformvarianten der Fall ist sondern auch diverse Tools zur technischen Analyse. Mit gebührenfreien Handelssignalen wird man ebenfalls versorgt und es sind verschiedene Personalisierungsmöglichkeiten zu finden.

Auch bei Demokonten gibt es Unterschiede und ein Test-Account ist auch nicht bei jeder binäre Optionen Plattform zu finden. Ein gutes Angebot wird von IQ Option zur Verfügung gestellt und das Konto ist nicht nur unkompliziert erhältlich, es steht auch zeitlich unbegrenzt zur Verfügung.

Verbraucher Checkliste: FAQs rund um das Demokonto

Welche Daten muss ich bei der Registrierung preisgeben?

In den meisten Fällen wollen die Broker den Namen, die Emailadresse und die Telefonnummer des Nutzers wissen.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Meist reicht die kurze Registrierung aus, aber in einigen Fällen verlangt der Broker eine vollständige Kontoeröffnung und sogar eine Einzahlung.

Welche Mindestbeträge sind bei Einzahlungen erforderlich?

Beim Handel mit binären Optionen kann man auch mit sehr niedrigen Beträgen investieren und der Broker bestimmt, wie hoch die Mindesteinsätze sein sollen. Bei einigen Handelsanbietern kann der Kunde binäre Optionen ab 1 Euro traden und bei anderen wiederum liegen die Mindestsummen bei 25 Euro.

Welche Basiswerte stehen beim Binäroptionshandel zur Verfügung?

Zu den am häufigsten verfügbaren Anlageklassen gehören Devisen, Aktien, Indizes und Rohstoffe. Jeder Trading-Anbieter stellt eine eigene Produktpalette zusammen und auch hier gibt es teils große Unterschiede, was die Auswahl und die Vielfalt angeht.

Werden seitens der Broker Einzahlungsboni gewährt?

Ja, bei manchen Brokern ist ein Neukundenangebot zu finden, das meist in Form eines Einzahlungsbonus daherkommt. Nicht immer ist ein Bonusangebot auf den ersten Blick zu finden und manche Broker gewähren das Gratisguthaben erst auf Nachfrage.

Weitere Angebote auf binaereoptionen.com

Wir bei binaereoptionen.com wollen Ihnen die Welt der digitalen Optionen näher bringen und Ihnen alles zur Verfügung zu stellen, was Sie benötigen, um erfolgreich zu investieren. So versorgen wir Sie zum Bespiel mit allerlei Wissenswertem rund um vielversprechende Handelsstrategien und zeigen, wie man sie in der Praxis einsetzen kann. Natürlich erklären wir Ihnen auch die Grundlagen der binären Optionen und haben auch den einen oder anderen Expertentipp für Sie parat.

Einen zentralen Aspekt unseres Wissensangebots stellen unsere Testberichte und Broker Vergleiche dar. Wir wollen Transparent in den Broker Markt bringen und befassen uns im Rahmen unserer Erfahrungsberichte ausführlich mit den Handelsangeboten. Einigen Aspekten wie den Demokonten und den Boni schenken wir besondere Aufmerksamkeit und stellen auch hier übersichtliche Vergleiche zusammen. Natürlich dürfen auch die wichtigsten News rund um binäre Optionen und Broker nicht fehlen. Unsere Datenbank wird regelmäßig erweitert und aktualisiert und alle Wissensangebote stehen kostenfrei und ohne Registrierung zur Verfügung.

Fazit: Demokonto als wertvolle Starthilfe

Es gibt unterschiedliche Gründe, die dafür sprechen, vor dem Einstieg in den Echtgeldhandel das Demokonto eines Brokers in Anspruch zu nehmen. So kann man beispielweise das Angebot des Brokers unverbindlich kennenlernen und herausfinden, ob Eine Kontoeröffnung in Frage kommt. Wer noch unerfahren ist, kann das Testkonto dazu nutzen, sich mit dem Handel im Allgemeinen vertraut zu machen und herauszufinden, was eine Handelsplattform leisten kann. Jedes Demokonto ist anders und nicht hinter jedem Angebot verbergen sich gute Konditionen. Es lohnt sich, einen Vergleich der Demokonten anzustellen und auf diese Weise herauszufinden, wo man sich die Registrierung sparen kann. Schauen Sie sich unser vielseitiges Wissensangebot an und finden Sie heraus, wo der perfekte Broker auf Sie wartet.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Digitale Optionen 2020 – in wenigen Schritten verständlich erklärt

Es gibt prinzipiell keine eigenständige Digitale Optionen Definition, da die Begriffe Digitale Optionen und Binäre Optionen austauschbar sind und das gleiche, aus den USA stammende Finanzinstrument bezeichnen.

Diese Inhalte werden im Folgenden näher betrachtet:

Die sog. Fixed-Return-Options (FROs) wurden zunächst an der American Stock Exchange (AMEX) gehandelt. Mittlerweile hat sich der Markt für Digitale Optionen zusehends in den außerbörslichen Handel auf Online-Plattformen für Binäre Optionen für verschoben. Eine Vielzahl von Brokern bietet den Handel mit Digitalen Optionen an und wirbt um die Gunst der Kunden.

Die Merkmale Digitaler Optionen im Überblick:

  • Synonyme Verwendung von Digitalen Optionen und Binären Optionen
  • Begriffsverwendung umfasst: Digitale Eigenschaft arbeitet mit zwei Zuständen
  • Geläufiger ist die Bezeichnung Binäre Optionen
  • Trader setzen auf einen fallenden oder steigenden Kurswert
  • Hohe Rendite erzielbar bei geringem Verlustrisiko

Weitere Binäre Optionen Definitionen

Darüber hinaus existieren auch noch die Bezeichnungen “All-or-Nothing”-, “Cash-or-Nothing”-, oder “Exotische” Optionen. Unserer Meinung nach sind für eine aussagekräftige Binäre Optionen Definition jedoch die Ausdrücke „Digitale“ oder “Binäre” Optionen am treffendsten, da eben wie auch bei den digitalen bzw. binären Zuständen “1” und “0”, nur 2 Szenarien eintreten können.

Tritt das vom Käufer der Option erwartete Ereignis ein, erhält er einen vorab definierten Gewinn. Liegt der Händler falsch, verfällt die Option grundsätzlich wertlos und der Einsatz geht verloren. Allerdings gewähren viele Broker eine Rückzahlung im Verlustfall von bis zu 15%, um das Risiko etwas abzufedern. Die Konditionen der einzelnen Broker werden in unserem Broker-Vergleich übersichtlich dargestellt.

Setzt der Trader also auf steigende Kurse, so kauft er eine Call-Option mit der gewünschten Laufzeit. Zur Spekulation auf fallende Kurse wird eine Put-Option erworben. Die Grafik stellt die einfach Funktionsweise des klassischen Handels schematisch dar.

Diese Grafik veranschaulicht die Put- und Call-Option

Einen ausführlichen Einblick in den praktischen Ablauf des Handels bietet die Einführung in den Handel mit Binären Optionen.

Für welchen Typ Anleger sind Digitale Optionen interessant?

Der Handel mit Digitalen Optionen ist für Einsteiger wie Profis interessant, da sehr hohe Renditen innerhalb kürzester Zeit erzielt werden können. Mit überdurchschnittlichen Renditen geht natürlich auch ein erhöhtes Risiko einher. Spekulativen Anlegern wird dies allerdings bewusst sein. Zudem ist das Risiko beim Handel mit Binären Optionen immer auf den Einsatz beschränkt, welcher vom Trader bis auf die brokerabhängigen Mindesthandelssummen weitgehend selbst bestimmt werden kann. Somit ist der Handel bereits für Einsteiger mit wenigen Euro möglich. Nach oben hin sind bei entsprechender Handelserfahrung kaum Grenzen gesetzt. Allerdings sollte man sich immer bewusst sein, dass der Totalverlust des Einsatzes möglich ist und dementsprechend seine Positionsgröße verantwortungsbewusst wählen.

Spekulativ orientierte Anleger, die den schnörkellosen Handel auf steigende und fallende Kurse mit klar definiertem Risiko bevorzugen, sollten sich Binäre Optionen genauer ansehen.

Entscheidend sind die Kursbewegungen

Bei digitalen Optionen kommen als Basiswerte Aktien, Rohstoffe, Währungspaare und Indizes in Frage. Je nach Broker variiert dabei das Angebot an Digitalen Optionen. Wer von Anfang an auf den Handel mit Binären Optionen setzen möchte, sollte sich daher einem Broker mit großem Binäre Optionen-Portfolio zuwenden. Lag der Beginn der Binären Optionen im außerbörslichen Handel, bieten die Online Broker über ihre Plattformen heutzutage vereinfachte Handelsformen Binärer Optionen an. Diese sind börsengehandelt und in Form von Kurzzeit-Optionen standardisiert.

Mit der Standardisierung einhergehend, besitzen die Binären Optionen bei Abschluss feste Auszahlungs- bzw. Verlusthöhen. Dies macht die Binären Optionen vor allem für Trading-Neueinsteiger besonders interessant. Nicht selten finden spätere Forex- oder CFD-Trader ihren Einstieg über den Binäre Optionen-Handel. Auch beim Handel mit Binären Optionen zeichnen sich Faktenwissen und Erfahrungen aus. Um selbst bald zu den großen Größen im Trading-Geschäft zu gehören, lohnt es sich daher, die aktuellen Binäre Optionen eBooks kennenzulernen.

Der Handel mit Binären Optionen wird u.a. auf folgenden Basiswerten ausgeübt:

Trotz der einfachen Handelsmöglichkeiten sollte vor allem bei Binären Optionen gezielt auf einen fairen Handel geachtet werden. Bei der Erstwahl oder dem Wechsel zu einem neuen Broker sollte eine existierende Regulierung ein wichtiges Entscheidungskriterium sein.

Wie beim Handel mit Forex-Produkten, CFDs oder Zertifikaten gilt es beim Handel mit Binären Optionen Erfahrungen zu sammeln und den Handel Schritt für Schritt zu erlernen. Hier hilft auch die Beantwortung der Frage: „Was sind Binäre Optionen?“ weiter.

Es wirkt sich positiv auf die ersten Schritt im Handel mit Digitalen Optionen aus, wenn man sich vor oder während des Tradings mit Digitalen Optionen mit der Thematik auseinandersetzt. Darüber hinaus, sollte jede Trading-Entscheidung mit einem entsprechenden Risikobewusstsein einhergehen.

Diese Vorzüge bringen Digitale Optionen mit sich

Digitale Optionen-Trader handeln mit Call- und Put-Options. Put-Options kommen zum Einsatz, wenn auf fallende Kurse gesetzt wird. Wogegen die Wahl auf Call-Options fällt, wenn steigende Kurse vorliegen. Dabei ist das besondere an den Digitalen Optionen, dass der Trader nur den Einsatz verlieren kann, den er bei der jeweiligen Option abgegeben hat. Damit gehören die Digitalen Optionen zu den Trading Produkten, die kalkulierbares Risiko hervorbringen.

Darüber hinaus liefern sie durchschnittlich betrachtet und verglichen mit andere Trading Produkten, hohe Rendite. Je nach Online Broker können die Rendite zwischen 85-100% variieren. Vor allem aggressive Trader, die in besonders kurzer Zeit Rendite erzielen wollen, entscheiden sich aus diesen Gründen ganz bewusst für die Digitalen Optionen.

Als Binäre Optionen Handelsarten stehen dem Trader u.a. folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • One-Touch-Handel
  • Extra-Rendite mit High-Yield-Funktionen
  • Range-Handel
  • Early-Closure und Roll-Over
  • Risikomanagement mit 15% Rückzahlung bei Verlust

Durch die Lebendigkeit der Märkte und die Vielzahl der nationalen und internationalen Trader kommen zu den bestehenden Handelsarten immer wieder neue Handelsarten hinzu und lassen den Handel mit Digitalen Optionen stets interessant und lukrativ bleiben.

Dieses Trading Produkt zeichnet sich durch geringes Risiko und hohe Rendite aus. In Sekunden können mehrere Tausend EUR erwirtschaftet werden. Wie bei anderen Trading-Produkten helfen auch hier Erfahrung und eine gezielte Weiterbildung im Bereich Digitale Optionen weiter. Trader, die ihre ersten Erfahrungen mit Digitalen Optionen sammeln und lieber wenig als zu viel verlieren wollen, sollten sich für einen Digitale Optionen Broker mit Risikomanagement entscheiden.

Demokonto nutzen, um Erfahrungen zu sammeln

Seriöse Broker bieten zu ihrem Trading-Konto ein Demokonto an. Je nach Broker ist dieses auf einen Nutzungszeitraum und in seinem Umfang beschränkt. Mit Hilfe des Demokontos können wertvolle Trading-Erfahrungen mit Digitalen Optionen gesammelt werden. Ist das Demogeld aufgebraucht und das Demokonto noch freigeschalten, kann in der Regel die Wiederaufladung auf den Startbetrag angefordert werden. Hier hilft der Kundensupport des Online Brokers weiter.

Während der Nutzung des Demokontos werden weitere Fragen zu Binären Optionen bzw. Digitalen Optionen auftreten. Bei der Beantwortung der Frage, ob es einen Unterschied zwischen Binären Optionen und klassischen Optionen gibt, bietet sich bspw. der weiterführende Artikel „Unterschied Binäre Optionen und Traditionelle Optionen“ an. Weitere Fragen und vor allem konkrete Handelsfragen, können zudem beim Support des jeweiligen Online Brokers erfragt werden.

Es zeigt sich, dass sich Training und Informationsbeschaffung beim Handel mit Binären Optionen auszahlen. Mit Hilfe des Demokontos können Anfängerfehler in Form von Demogeld-Verlusten abgefangen und bei der späteren Nutzung des realen Trading-Kontos vermieden werden.

Fazit: Binäre Optionen sind das Tor zum professionellen Handel mit Trading Produkten

Digitale Optionen sind synonym mit dem eher bekannten Begriff der Binären Optionen verwendbar. Der Handel mit Binären Optionen wird maßgeblich von Hebelwirkungen beeinflusst. Auch wenn die Gewinn- und Verlustrisiken übersichtlich scheinen, können unter gewissen Umständen hohe Verluste eintreten. Damit der Handel mit Binären Optionen fair bleibt, sollte bei der Wahl des Brokers auf einen Trader mit regulierten Binären Optionen zurückgegriffen werden.

Immer häufiger werden Binäre Optionen Trades als Erweiterung von Online Casinos angeboten. Wer sicher und konzentriert Binäre Optionen handeln möchte, sollte sich für Finanzbroker entscheiden.

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Digitale Optionen Erfahrungen 2020: Handelsanbieter im Test

Quick Facts:

    Ein guter binäre Optionen Anbieter ist für eine erfolgreiche Trader-Laufbahn wichtig Zu einem guten Broker gehört eine vielseitige Produktpalette und eine leistungsstarke Handelsplattform Die Höhe der Mindesteinsätze und der Mindesteinzahlung spielt vor allem für Kleinstanleger eine Rolle Mit einem Demokonto kann man das Angebot eines Brokers unverbindlich und risikofrei kennenlernen Je nach Broker kann man sich Renditen von bis zu 92 Prozent sichern Binäre Optionen kann man bereits ab einem Euro handeln

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

1. Einen guten Broker erkennen: Leichter als Sie denken

Auch wenn es zunächst kaum möglich scheint, sich für einen der vielen Handelsanbieter zu entscheiden, ist es doch gar nicht so schwer. Auch wenn sich das Gesamtangebot eines Brokers aus vielen Facetten zusammensetzt, gibt es doch einige besonders wichtige Merkmale, die bei der Suche besonderer Aufmerksamkeit bedürfen.

    Wollen Sie herausfinden, ob Ihnen der Handelsanbieter genügend Flexibilität bei der Umsetzung Ihrer Handelsstrategien bietet, dann schauen Sie sich dessen Produktpalette an. Sind genügend Basiswerte aus unterschiedlichen Anlageklassen vorhanden? Wenn Sie kein großes Budget fürs Trading übrig haben, dann sollten Sie nach Brokern Ausschau halten, die geringe Kapitalanforderungen an die Einzahlung und Handelsgröße stellen Sind Ihnen vor allem hohe Gewinne wichtig, dann schauen Sie sich die maximale Rendite eines Brokers an. Gewinne unter 80 Prozent sind in heutiger Zeit eigentlich nicht mehr akzeptabel und bis zu 92 Prozent werden von einigen Brokern offeriert. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Handelsanwendung des Brokers. Die binäre Optionen Software sollte sowohl leistungsstark sein als auch eine unkomplizierte und intuitive Bedienung ermöglichen. Eine wertvolle Hilfe für die ersten digitalen Optionen Erfahrungen kann ein großzügiges Bonusangebot darstellen. Dabei sind auch hier große Unterschiede vorhanden, was die Bonushöhe und Umsatzanforderungen angeht.

Wer sicher gehen will, einen Binäroptionen Broker zu finden, der ideal zu den eigenen Anforderungen passt, sollte bei der Suche Aspekten wie Produktpalette, Kapitalanforderungen, Bonusangebot, Renditeaussichten und Trading-Plattform Bedeutung beimessen.

2. Broker für digitale Optionen im Vergleich

Einzahlung Mindesteinsätze Max. Rendite Demokonto
BDSwiss Ab 200 Euro Ab 25 Euro 89% Nein
IQ Option Ab 10 Euro Ab 1 Euro 91% Ja, ohne Einzahlung
ETX Capital Ab 100 Euro Ab 15 Euro 85% Ja, ohne Einzahlung
Optionweb Ab 200 Euro Ab 5 Euro 90% Ja, Einzahlung erforderlich
Option888 Ab 250€ kostenlos, bei niedrigeren Beträgen: 25 € Ab 10 Euro 85% Nein
Interactive Option Ab 250 Euro Ab 25 Euro 85% Nein
OptionRally Ab 250 Euro Ab 25 Euro 81% Nein
Quick Option Ab 250 Euro Ab 25 Euro 92% Nein
AAAFx Ab 100 Euro Ab 25€, 60/120/180 und 300 Sekunden Optionen ab 5€ 80% Ja, ohne Einzahlung

Eine Empfehlung können wir für den Broker BDSwiss aussprechen, denn hier konnten wir in vielen Bereichen sehr gute Konditionen vorfinden. So sind Einzahlungen bereits ab 200 Euro möglich und dabei kann man mehr als 200 Basiswerte handeln. Anlageklassen wie Aktien, Indizes, Devisen und Rohstoffe stehen zur Auswahl und der Trader kann sich für einer der fünf Optionsvarianten entscheiden.

Kundenfreundlicher Handel bei IQ Option

Auszeichnen kann sich auch die Handelsanwendung des Brokers. Trades können innerhalb weniger Augenblicke platziert werden und Verzögerungen bei der Orderausführung sind nicht zu befürchten. Auch der unerfahrene Trader findet sich schnell zurecht, denn die Handhabung ist unkompliziert und alle wichtigen Handelsfunktionen sind auf einen Blick zu finden. Was die Renditen angeht, so sind Gewinne von bis zu 89 Prozent möglich und das bei Einsätzen ab 25 Euro.

BDSwiss konnte im Vergleich überzeugen. Der Broker zeichnet sich durch Professionalität und eine vielseitige Produktpalette aus. Auch wenn kein Demokonto vorhanden ist, kann man sich innerhalb kurzer Zeit mit allen Funktionen der Trading-Anwendung vertraut machen und ist man erst einmal in den Handel eingestiegen, winken Gewinne von bis zu 89 Prozent.

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

3. Mit einem Demokonto erste digitale Optionen Erfahrungen sammeln

Will man sich einen digitale Optionen Broker zunächst einmal unverbindlich anschauen, dann kann ein Demokonto eine gute Möglichkeit dazu bieten. Mit einem Testkonto kann man die Handelsanwendung in Ruhe und ganz ausführlich austesten, sich mit den Abläufen und Gesetzmäßigkeiten des Handels vertraut machen und die verschiedenen Optionsarten ausprobieren. Damit dies möglich ist, muss das binäre Optionen Demokonto bestimmte Merkmale aufweisen.

So sollte die Nutzung eines Demokontos nicht von einer Komplettregistrierung und Kontoeröffnung beim Broker abhängig sein. Zudem sollten sowohl die Handelsplattform als auch die Produktpalette auch in der Testversion in vollem Umfang zur Verfügung stehen. Auf die Dauer der Nutzung kommt es ebenfalls an und während das Testkonto bei einigen Brokern nur wenige Tage lang zur Verfügung steht, gibt es bei anderen diesbezüglich keine zeitliche Begrenzung.

Ein solches Konto bietet beispielsweise der zypriotische Broker IQ Option an. Dieser überzeugt nicht nur mit seinem Demo Konto, welches absolut kostenfrei ist und nur mit einer gültigen Email-Adresse zu eröffnen ist, sondern auch durch sehr gute Handelskonditionen. So können Trader binäre Optionen auf mehr als 100 Baisiswerte aus 4 Asset-Klassen mit bis zu 85% Renditechancen handeln. Angeboten wird neben den klassischen Call und Put Optionen auch der Turbohandel mit Laufzeiten von 60 Sekunden.

Jedes Demokonto ist anders und nicht jeder Broker stellt überhaupt eines zur Verfügung. Ist ein Demokonto vorhanden, so gelten brokerabhängige Regelungen bezüglich Nutzungsdauer, Anforderungen für den Erhalt sowie dem Umfang der Handelsplattform und der Produktpalette.

4. Verbraucher Checkliste: FAQs rund um digitale Optionen

Welche Arten von digitalen Optionen kann ich handeln?

Die klassische binäre Option, bei der man darauf tippt, ob ein Kurs zum Laufzeitende höher oder niedriger als der Kurs zu Beginn der Laufzeit sein wird, stellt zwar die beliebteste aber nicht die einzige Optionsvariante dar. Es sind weiterhin One-Touch-, Ladder- oder Range-Optionen vorhanden und sie alle unterscheiden sich in Aspekten wie Laufzeiten, Komplexität, Gewinnpotenzial und Anforderungen an einen gewinnbringenden Trade. Ebenfalls beliebt sind sogenannte Turbo-Optionen, die sich durch besonders kurze Laufzeiten ab 30 Sekunden auszeichnen.

Welche Laufzeiten sind bei digitalen Optionen möglich?

Turbo-Optionen können mit Laufzeiten von 30/60/90/120 und 300 Sekunden gehandelt werden. Reguläre binäre Optionen haben meist Laufzeiten zwischen 15 und 30 Minuten, aber es können auch Laufzeiten von mehreren Stunden wählbar sein. Bei einigen Brokern sind auch sogenannte Long-Term-Optionen zu finden und diese können eine Laufzeit von bis zu mehreren Wochen aufweisen.

Erhalte ich Boni für meine Einzahlung?

Ja, auch binäre Optionen Anbieter wollen ihre Kunden für die Einzahlung belohnen und offerieren daher in manchen Fällen feste oder wechselnde Willkommensboni. Dabei gibt es Unterschiede was die Höhe des maximalen Gratisbetrags angeht, der gewährt wird sowie bei den Umsatzanforderungen. Ist der Willkommensbonus nicht auf den ersten Blick zu finden, bedeutet das nicht, dass es keinen gibt. In einigen Fällen geben die Broker ihre Willkommensangebote erst auf Nachfrage preis und daher lohnt es sich, vor der Ersteinzahlung beim Kundensupport nachzufragen.

Kann ich einen seriösen Broker auf den ersten Blick erkennen?

Einen seriösen Broker zeichnen in erster Linie eine offizielle Lizenz sowie das Vorhandensein einer Regulierungsbehörde aus. Die entsprechenden Informationen zu den Brokern können Sie entweder in unseren Testberichten erhalten oder Sie fragen auch diesbezüglich beim Kundenservice an.

Gibt es eine Strategie für digitale Optionen, die zu 100 Prozent Erfolg verspricht?

Nein, eine binäre Optionen Strategie, die nur Gewinn-Trades produziert, gibt es nicht. Selbst die besten und erfahrensten Anleger wissen, dass nach einer Gewinnserie auch immer eine Verlustperiode kommt, denn niemand kann die Entwicklung der Märkte mit Sicherheit vorhersagen – vor allem nicht auf einen so kurzen Zeitraum. Allerdings gibt es durchaus vielversprechende Strategien, die mit ein wenig Erfahrung dazu beitragen werden, Ihre Gewinne auf lange Sicht höher als die Verluste zu halten.

5. Weitere Angebote auf binaere-optionen.de

Binäre Optionen gehören für Trader auf der ganzen Welt zu den beliebtesten Finanzinstrumenten und das aus vielen Gründen. Wir bei binaere-optionen.de wollen Ihnen all diese Gründe aufzeigen und Ihnen erklären, wie es möglich ist, erfolgreich mit digitalen Optionen zu handeln. Hierzu stellen wir Ihnen umfangreiches Grundlagenwissen zur Verfügung ebenso wie Experten-Tipps für Fortgeschrittene.

Haben Sie sich mit den Grundlagen vertraut gemacht, wollen Sie sicherlich in den Handel einsteigen und Ihr Wissen in der Praxis anwenden. Auch hier können wir behilflich sein. Wir wollen Transparenz in den Broker-Markt bringen und testen die Leistungen der unterschiedlichen Handelsanbieter. Das Ergebnis fassen wir in unseren Erfahrungsberichten zusammen, die einen Blick hinter die Kulissen der Broker ermöglichen.

Wollen Sie sich auf einen Blick über die wichtigsten Merkmale der Angebote informieren, dann können wir auch hier die passende Lösung bieten. Die Vergleichstabellen auf unserem Portal ermöglichen eine schnelle Übersicht und stellen eine erste Entscheidungsgrundlage dar. Auch können Sie sich bei uns über bestimmte Aspekte der Broker-Leistungen informieren und zum Beispiel herausfinden, wo Sie ein besonders gutes binäre Optionen Demokonto finden oder wo ein attraktives Bonusangebot auf Neukunden wartet.

6. Fazit: Erfolgreicher Handel auch vom Broker abhängig

Der Markt der Binär Optionen Broker ist hart umkämpft und wo viel Konkurrenz herrscht, kann der Kunde nur profitieren. Allerdings kann es mitunter eine echte Herausforderung sein, den besten Broker aus all den Anbietern zu erkennen, die allesamt die eigenen Leistungen in den höchsten Tönen loben. Dabei ist der Erfolg eines Traders nicht zuletzt von den Rahmenbedingungen abhängig, die der Handelsanbieter gewährleistet. Nicht jeder Broker ist gleichermaßen gut und daher sollte die Wahl des eigenen Handelsanbieters nicht aus dem Bauch heraus erfolgen. Zu vielseitig sind die Konditionen und zu große Unterschiede bestehen in der Qualität der Angebote. Schauen Sie sich auf unserem Portal um und entdecken Sie die faszinierende Welt der binären Optionen.

Jetzt Handelskonto bei IQ Option eröffnen

Dieser Beitrag könnte Sie auch interessieren:

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie viel in binäre Optionen zu investieren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: