eigener Signalservice – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Optionen Test & Erfahrungen 2020

Der Handel mit Binären Optionen erfreut sich einer großen Beliebtheit . In der Tat ist es möglich, sehr gute Gewinne erzielen zu können. Doch die Wahl des Brokers erscheint bei der großen Auswahl zunächst schwierig. Welcher der vielen Anbieter bietet die besten Konditionen? Ein kostenloses Demokonto? Geringe Gebühren und hohe Rendite? Eine Übersicht finden Sie hier.

Ihr Kapital unterliegt einem Risiko! Binäre Optionen werden nicht an Einzelhändler im EWR verkauft oder verkauft. Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, verlassen Sie bitte diese Seite.

Optionen Broker Vergleich | Stand: April 2020

Jetzt eröffnen

Jetzt eröffnen

Jetzt eröffnen

*Der Betrag wird Ihrem Konto im Falle eines erfolgreichen Trades gutgeschrieben

**Risikohinweis: Der Handel mit Forex/CFDs und anderen Derivaten birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Sie können dabei all Ihr Vermögen verlieren. Diese Produkte sind nicht für jedermann geeignet. Gehen Sie daher sicher, dass Sie sich aller Risiken bewusst sind.

Zinsen und Renditen

Ein sehr beliebter Weg ist dabei natürlich auch der Handel mit binären Optionen. Dazu trägt natürlich auch die Tatsache einen sehr wichtigen Punkt bei, was vor allen Dingen daran liegt, dass der Handel inzwischen sehr bequem und einfach über das Internet in die Wege geleitet werden kann. Gerade hierzu macht man sich natürlich gerne Gedanken, schließlich ist es so oft das Ziel eines Jeden, mit der Rendite eben in eine noch bessere wirtschaftliche und vor allen Dingen auf finanzielle Lage zu kommen. Wer diesem Pfad noch ein weiteres Stück folgt, der wird von diesem neuen Standpunkt in aller Regel sehr schnell erkennen können, dass der Handel mit digitalen Optionen wirklich eine sehr gute Option sein kann. Es beginnt bereits mit der so wichtigen Tatsache, dass die binären Optionen Erfahrungen sehr weit auseinandergehen. Dies ist dann der Grund dafür, dass sich viele Verbraucher erst gar nicht mehr im Klaren darüber sein können, was sie nun selbst unternehmen können, um die Chancen auf den Erfolg noch weiter in die Höhe treiben zu können.

Erfolgreich sein durch den Vergleich

Ein sehr weit verbreiteter Weg ist dabei natürlich auch die Möglichkeit, den richtigen Anbieter für sich selbst zu finden. Binäre Optionen Broker gibt es tatsächlich sehr viele, was es nicht unbedingt einfacher macht, hier die Erfolge für sich selbst in Anspruch nehmen zu können. auf der anderen Seite ist es in der Tat natürlich wichtig, bei den binäre Optionen Broker alle Angebote unter die Lupe nehmen zu können. Da die Wahl des Anbieters eben einen so großen Einfluss auf die Erfolge hat, ist es ein Punkt, an dem es innerhalb von recht kurzer Zeit sehr gut möglich ist, hier erfolgreich zu sein. Bei den binären Optionen ist es bei den meisten Menschen natürlich eines der Ziele, die richtigen Erfahrungen für sich selbst sammeln zu können. Natürlich würde es dann sehr lange Zeit dauern, um sich jedes der Angebote selbst zu Gemüte zu führen, und in der Folge sogar noch die richtigen Schlüsse aus genau der Sache zu ziehen. Deshalb gibt es einen sehr guten Weg, mit dem hier ein Stück weit Abhilfe in der Tat geschaffen werden kann. Man redet hier von dem Punkt, dass ein Broker Vergleich über das Internet durchgeführt werden kann, der in der Regel wirklich nur sehr kurze Zeit dauert. Binäre Optionen handeln erfreut sich eben auch deshalb einer so großen Beliebtheit, weil daraus in der Tat eine sehr gute Rendite erwachsen kann. Nur wer sich mehr und mehr auf genau diese Aspekte beschränkt, wird schließlich auch weitere Erfolge für sich selbst erreichen können.

In unserem Vergleich finden Sie die Top 10 Broker Deutschlands:

Die anhaltenden Optionen

Digitale Optionen sind hier in der Praxis ebenfalls ein sehr legitimer Weg, um die sich selbst gesteckten Ziele besser erfassen und in der Folge auch noch erreichen zu können. Wer sich Stück für Stück mit genau diesem Thema befasst, der wird in der Folge in der Tat keine großen Probleme mehr damit haben, wirklich erfolgreich auf dem Gebiet sein zu können. Deshalb ist es eben auch wichtig, die Erfahrungen von anderen Kunden mit unter die Lupe nehmen zu können. Diese geben in jedem Fall noch einmal einen ganz anderen Blickwinkel auf genau den Sachverhalt, der in der Praxis dann wirklich Gold wert sein kann. Die binäre Optionen Erfahrungen lassen sich dabei vor allen Dingen über das Internet sehr leicht und einfach beziehen, weshalb es auch einen sehr breit gefächerten Stamm an Kunden gibt, die eben genau die Möglichkeit für sich selbst nutzen möchten, um weitere Erfolge für sich selbst zu erreichen. Auch aus diesem Grund ist es natürlich wichtig, sich mehr und mehr mit genau dem Thema zu befassen. Binäre Optionen wurden dabei bereits vor vielen Jahren gerade für den Zweck eingesetzt, und haben schon mehrmals eben zu den gewünschten Möglichkeiten auf dem Gebiet geführt. Auch dies sind die ganz wesentlichen Gründe dafür, dass man sich ein Stück weit mit dem Thema auseinandersetzen sollte.

Wichtige Anhaltspunkte

In der Praxis gibt es dann sogar noch ganz unterschiedliche Produkte und Aspekte, die an und für sich gehandelt werden können. Auch dies ist einer der Punkte, an dem man sich so zu mancher Zeit schon zu fragen vermag, welche dann überhaupt noch eine wirklich große Priorität an den Tag legen, wenn es eben genau darum gehen soll, die eigenen Träume und Ziele zu erreichen. Nach und nach wächst dann also die Erkenntnis, dass die Summe aus den Tests und den damit ganz stark in Verbindung stehenden Erfahrungen, für die Erfolge im Einzelnen mit verantwortlich sein können. Wer sich deshalb noch ein Stück länger mit dem Thema befasst, wird insbesondere diese Aspekte für die eigene Betrachtung ganz stark in Betracht ziehen wollen. Nach und nach kommt man so also zu dem Schluss, wie es durch den Vergleich möglich ist, das Verhältnis von Preis und Leistung noch mehr zu den eigenen Gunsten zu beeinflussen . Dabei spielt es in der Tat natürlich auch noch eine Rolle, dass eben dieser Vergleich im Internet sogar noch ganz und gar kostenlos durchgeführt werden kann, was ebenfalls dafür spricht, ihn einmal für sich selbst noch mehr in Erwägung zu ziehen.

Fazit

Als Fazit könnte man in der Regel also sagen, dass digitale Optionen in der Praxis dann doch ein sehr guter und gelungener Weg sind, um die eigenen Ziele zu erreichen. Wer sich nur mehr und mehr damit befasst, wird schnell den einen oder anderen guten Weg für sich selbst erkennen können, mit dem es ihm gelingt, so erfolgreich zu sein, dass sich dann fast schon automatisch auch die damit bezweckte Rendite einstellen kann. Dies ist in der Tat das Ziel der ganzen Sache. Allerdings lohnt es sich auch, sich mit anderen Optionen des Finanzmarktes CFD und Forex auseinander zu setzen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Eigener Signalservice – Binäre Optionen 2020

Informationen über Trading mit Forex, CFDs und Optionen

Signalanbieter werden

14. Februar 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Binäre Optionen Signalanbieter werden Am Montag habe ich in meinem Artikel über Broker mit Signalservice für binäre Optionen geschrieben, habe aber auch versprochen, dass ich eine Möglichkeit zeige, wie man selber ein Signalanbieter für binäre Optionen werden kann! Dieses System bietet aber nicht nur die Möglichkeit ein Signalanbieter zu werden, sonder man kann in der […]

Optionsarten binäre Optionen

13. Februar 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Die Optionsarten bei binäre Optionen Da viele Broker mit unterschiedlicher Software für den Handel mit binären Optionen arbeiten, gibt es auch unterschiedliche Optionsarten für binäre Optionen, jedoch ist meist nur der Name anders und die Optionsarten funktionieren gleich! Natürlich gibt es auch Optionsarten bei manchen Binary Brokern, die es bei anderen nicht gibt und genau […]

Broker mit Signalservice

10. Februar 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Binäre Optionen Broker mit Signalservice Immer mehr Broker für binäre Optionen erkennen das viele Anfänger Probleme beim Handel mit binären Optionen haben, aus diesem Grund bieten die Broker immer häufiger externe Signalanbieter an oder bieten selber ein Signalservice! Das Angebot des Signalservice ist sicher eine große Hilfe für Einsteiger, denn so kann man binäre Optionen […]

ProOption für binäre Optionen

5. Februar 2020 By Redaktion 2 Kommentare

ProOption Funktion für binäre Optionen Handel Im letzten Artikel habe ich erklärt, dass man beim Handel mit binären Optionen auch Positionen schon früher schliessen kann, jedoch wird das gerade bei Anfängern sehr wenig bis gar nicht genutzt! Dabei ist die Möglichkeit binäre Optionen zu schliessen zum Schutz des Kapitals gedacht, denn so kann man größere […]

Binäre Optionen schliessen

3. Februar 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Binäre Optionen Positionen schliessen Viele Anfänger bei binären Optionen haben gar keine Ahnung davon, dass man die binäre Optionen Positionen auch schon früher schliessen kann, was eigentlich als Schutz gedacht ist, vor dem Verlust der ganzen Investition! Aus diesem Grund wird die Funktion auch nicht wirklich genutzt, obwohl die Broker auch diese Möglichkeit beim Handel […]

Kursausbruch binäre Optionen

31. Januar 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Kursausbruch bei binäre Optionen handeln Im letzten Artikel habe ich über den Wirtschaftskalender geschrieben und das die fundamentalen Daten aus dem Kalender für große Kursausbrüche sorgen können, genau so ein Kursausbruch ist für Anfänger am besten für den Handel geeignet! Viele Anfänger werden mit der technischen Analyse verunsichert, obwohl ein Kursausbruch leichter zu erkennen ist […]

Wirtschaftskalender & Trenderkennung

29. Januar 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Trenderkennung mit Wirtschaftskalender Viele Trader legen großen Wert auf die technische Analyse, was auch gerechtfertigt ist, lassen dabei jedoch oft den Wirtschaftskalender ganz ausser Acht, was sich dann bei wichtigen Meldungen und Nachrichten zum Nachteil entwickelt! Mit einem Wirtschaftskalender kann man schon vor dem Beginn einer Kursveränderung neue Trends erkennen und so schon auf mögliche […]

HINWEISE:

Binäre Optionen: Binäre Optionen werden nicht beworben oder an Kleinanleger im EWR verkauft. Wenn Sie kein professioneller Kunde sind können Sie Binäre Optionen in der EU nicht nutzen. Broker wie BDSwiss oder Finmax bieten keine Binären Optionen mehr an sondern nur noch Forex und CFDs!

CFDs: Zwischen 69-89% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Ab 01.08.2020 treten beim Handel mit CFDs Einschränkungen bezüglich des Hebels und andere durch die ESMA getroffene Maßnahmen in Kraft!

Buch über Candlesticks

Artikel über Analysen…

Übersicht Trading Positionen als Hilfe nutzen

Übersicht aktuelle Trading Positionen als Hilfe nutzen Beim Trading ist es immer gut wenn man weiß was die anderen Trader tun bzw. auf was die anderen Händler … [Mehr. ]

Wie wird Kurs von Bitcoin im Jahr 2020

Wie wird sich Kurs von Bitcoin im Jahr 2020 entwickeln? Die Kryptowährung Bitcoin hatte ja im letzten Jahr 2020 eine regelrechte Kursexplosion erlebt und viele Trader … [Mehr. ]

Aktuelle Marktanalysen beim Broker Finmax

Aktuelle Marktanalysen für Trading beim Broker Finmax erhalten Eine gute Analyse beim Trading zu erstellen nimmt viel Zeit in Anspruch und meist hat man diese Zeit nicht … [Mehr. ]

FX & CFD Broker

Artikel über Broker…

Broker Binary als gute Wahl für Trading

Der Broker Binary-com ist eine gute Wahl für Online Trading Das Interesse am Trading nimmt nicht ab … [Mehr. ]

Warum Pocketoption für Binäre Optionen nutzen

Warum soll man Broker Pocketoption für Binäre Optionen nutzen? In der EU hat man sich bezüglich … [Mehr. ]

Mit Bildschirmaufnahme von Trading Bonus erhalten

Mit Bildschirmaufnahme von Trading Bonus bei PocketOption erhalten Der Broker PocketOption ist im … [Mehr. ]

MT4-Software…

Forex Artikel…

Bitcoin über 9000 USD aber Trend zeigt nach unten

Kryptowährung Bitcoin über 9000 USD jedoch zeigt Trend nach unten Im letzten Beitrag über die Kryptowährung Bitcoin habe ich ja geschrieben das die digitale Währung unter 8000 US-Dollar gefallen ist … [Mehr. ]

Bitcoin wieder unter 8000 US-Dollar gefallen

Kryptowährung Bitcoin wieder unter 8000 US-Dollar gefallen Die Kryptowährung Bitcoin befindet sich seit Ende Juni im freien Fall. Ende Juni 2020 wurde der Höchststand mit über 13600 US-Dollar in … [Mehr. ]

Wie geht es mit Kryptowährung Bitcoin weiter?

Wie geht es in Zukunft mit Kryptowährung Bitcoin bei Trading weiter? Schon zu Beginn des Jahres 2020 haben wir über Analysten und Meinungen berichtet die einen steigenden Kurs der Kryptowährung … [Mehr. ]

Empfehlungen…

Risikohinweis:

Optionen, Forex und CFDs (außerbörslicher Handel) beinhalten ein Risiko für Ihr investiertes Kapital und sind möglicherweise nicht für jeden Anleger geeignet sind.
Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die verbundenen Risiken vollständig verstehen und kein Geld investieren, das Sie sich nicht leisten können zu verlieren.
Diese Seite stellt nur allgemeine Informationen zur Verfügung, die nicht Ihre finanziellen Umstände oder Bedürfnisse berücksichtigen, und somit keine Empfehlung darstellen.
Der Inhalt dieser Website ist keine persönliche Anlageberatung. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Infos & Datenschutz…

Social Media Netzwerk…

WSO auf Facebook…

Copyright © 2020 wassindoptionen.eu · Trading · Informationen · Forex · Optionen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Mehr Informationen findest du unter Datenschutz ganz unten im Footer-Bereich! HINWEIS BINÄRE OPTIONEN: Binäre Optionen werden nicht beworben oder an Kleinanleger im EWR verkauft. Wenn Sie kein professioneller Kunde sind können Sie Binäre Optionen in der EU nicht nutzen. HINWEIS CFDs: Zwischen 74-89% der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Weitere Informationen Akzeptieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf „Akzeptieren“ klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Binäre Optionen Broker Vergleich 2020 – Die Top Anbieter im Binäre Optionen Test

WEITER ZUM CFD TESTSIEGER

Alles auf einen Blick: Schnelle Infos für schnelle Trader

  • Ohne Binäre Optionen Broker können Sie nicht traden, denn diese Optionen werden außerbörslich gehandelt. Wir haben für Sie im Rahmen eines Binäre Optionen Test den Blick hinter die Kulissen des OTC-Handels geworfen.
  • Sie wollen Binäre Optionen erfolgreich handeln? Dann brauchen Sie den besten Anbieter an Ihrer Seite und sollten einen Binäre Optionen Broker Vergleich durchführen, um herauszufinden, wer als bester Binäre Optionen Broker überzeugen kann. Forexhandel.org hilft Ihnen mit einem schnellen, übersichtlichen und komfortablen Online-Vergleich den besten Broker für Binäre Optionen zu finden.
  • Binäre Optionen bieten Ihnen die Chance auf hohe Renditen*. Hier erfahren Sie mehr zur ersten Säule für Ihren Erfolg, nämlich der richtigen Einschätzung der Märkte und der Marktteilnehmer: Binäre Optionen erfolgreich handeln: 5 Power-Tipps für Ihren Anlageerfolg!
  • Binäre Optionen beinhalten ein Risiko: Kapital kann verloren gehen. Ein gutes Risikomanagement ist mehr als eine Pflichtübung – es ist die zweite Säule für Ihren Erfolg! Wenn Sie mehr über das Risikomanagement für Binäre Optionen erfahren wollen, empfehlen wir diese 5 wertvollen Tipps für Ihre Trading-Sicherheit.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Neuerungen mit Gültigkeit ab dem 2. Juli 2020

Am 02. Juli 2020 tritt das Handelsverbot für binäre Optionen in Kraft. Das Aus für Binäre Optionen wurde bereits Ende des Jahres 2020 durch die ESMA angekündigt. Diese Ankündigung wird durch die Europäische Finanzaufsicht nun in die Tat umgesetzt, ab Anfang Juli wird das spekulative Finanzinstrument für Anleger nicht mehr handelbar sein. Doch auch Broker sind von dieser Änderung betroffen, sie dürfen binäre Optionen nicht länger anbieten, bewerben oder verkaufen. Dies gilt in der gesamten Europäischen Union.

Welche Alternativen bestehen für Trader? Wir empfehlen an dieser Stelle den Handel mit klassischen Optionen über Differenzkontrakte. Wie binäre Optionen gehören CFDs zu den derivativen Finanzinstrumenten, deren Wert sich von einem Basiswert ableitet. Die Funktionsweise gilt generell als leicht verständlich, so dass auch Einsteiger den Handel erlernen können. Eine der Haupteigenschaften von CFDs ist der Hebel. Dieser bewirkt, dass Anleger bereits mit verhältnismäßig geringem Kapital Positionen mit hohem Volumen eröffnen können. Dabei können sie long oder short gehen und sowohl von steigenden als auch von fallenden Kursen profitieren. Eine Gemeinsamkeit mit binären Optionen besteht außerdem in der Tatsache, dass verschiedene Strategien zur Anwendung kommen können. Einige aus dem binären Optionenhandel bekannte Herangehensweise lassen sich beinahe 1:1 auf klassische Optionen übertragen.

Broker Max. Rendite Konto ab Min. Handelssumme Besonderheiten Demokonto Bewertung Jetzt Traden
Mehr Details 92%* 10 Euro 1 Euro
  • geringe Mindesteinzahlung
  • Mobiles Trading
  • Regulierung von CySEC
Bewertungen lesen
Mehr Details 88% 200 Euro 5 Euro
  • fünf verschiedene Kontomodelle
  • Mobile App
  • Regulierung von CySEC
Bewertungen lesen
Mehr Details 89% 250 Euro 24 Euro
  • umfangreiche Webinare
  • deutschsprachiger Support
  • Reguliert von CySEC
Bewertungen lesen
Mehr Details 88% 100 Euro 25 Euro
  • hohe Sicherheit
  • einfache Verwaltung
  • Reguliert von CySEC
Rang Anbieter Minikontrakte Krypto handelbar Handelskosten Konto Ab Testbericht Zum Anbieter
nein ja A- $20 IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
ja nein A+ 0 € LCG
Erfahrungen
Zum Anbieter
ja ja A 100 € AvaTrade
Erfahrungen
Zum Anbieter
4 nein nein A 2.500 € WH Selfinvest
Erfahrungen
Zum Anbieter

So funktioniert Ihr schneller, übersichtlicher und komfortabler Binäre Optionen Broker Vergleich online auf Forexhandel.org

Zum Start sind alle Broker bereits nach Ihrem aktuellen Ranking sortiert, das ist die Gesamtbewertung eines Brokers durch unser Expertenteam. Mit einem Broker aus den Top 5 machen Sie also keinen Fehler. Möglicherweise finden Sie so aber noch nicht den perfekten Broker für Ihre ganz individuellen Trading-Vorlieben. Sie haben deswegen die zusätzliche Möglichkeit andere Prioritäten als das Gesamtranking zu setzen und Ihren Vergleich damit einzigartig zu gestalten. Das ist ohne Weiteres möglich, denn das Vergleichsranking lässt sich durch einen Klick auf die gewünschte Spalte jeweils neu sortieren. Mit auf- oder absteigenden Werten, ganz wie Sie wünschen. Sortiert werden kann zum Beispiel

• in alphabetischer Reihenfolge (Broker)
• nach der Höhe der maximalen Rendite* (Max. Rendite)*
• nach der Höhe der maximalen Rückzahlung (Max. Rückzahlung)
• nach der minimalen Handelssumme (Min. Handelssumme)
• nach der Höhe der ersten Einzahlung (Konto ab)

Forexhandel.org vergleicht längst nicht nur die Konditionen der Broker. Selbst ein unseriöser Broker kann schließlich gute Konditionen als Lockangebot nutzen. Die Forexhandel.org-Redaktion hat für Sie deswegen einen umfangreichen Binäre Optionen Test durchgeführt und daraus Testberichte erstellt – zu jedem einzelnen Anbieter von Binären Optionen!

Im IQ Option Test hat uns das Demokonto ohne Einzahlung begeistern

Weil wir uns voll und ganz der Transparenz verschrieben haben, sind wir auch in eigener Sache offen

Als Vermittler erhält Forexhandel.org eine Provision von den Brokern, falls Sie dort Kunde werden. Damit Sie trotz dieses Interessenskonflikts eine objektive, kritische und seriöse Bewertung zu allen Brokern erhalten, arbeitet unsere Redaktion unabhängig vom Vergleichsangebot. Nach intensiver Auswertung aller Testberichte sprechen wir gerne eine Empfehlung aus.

Forexhandel.org wird das aktuelle Testergebnis des Binäre Optionen Test in regelmäßiger Folge auf den internen Prüfstand stellen. Und dabei auch gerne konkrete Kundenerfahrungen als Anlass für eine mögliche Neubewertung nehmen.

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Deswegen freuen wir uns sehr auf Ihr Feedback zu unserem Binäre Optionen Broker Vergleich:

– Sind Sie vielleicht sogar schon Kunde bei einem Anbieter und können anderen Tradern von Ihren Erfahrungen berichten? Welches Fazit aus Ihrem ganz persönlichen binäre Optionen Test ziehen Sie?

Binäre Optionen erfolgreich handeln: 5 Power-Tipps für Ihren Anlageerfolg!

Binäre Optionen sind kein Wundermittel zur unbegrenzten Kapitalvermehrung. Sie sind ein derivatives Finanzprodukt mit sehr hohen Risiken und ähnlich hohen Renditen* – und nicht für jeden Trader geeignet, schon gar nicht ohne jede Wertpapier-Erfahrung. Wenn Sie hingegen schon verschiedene Finanzprodukte gehandelt haben, können Binäre Optionen eine sinnvolle Ergänzung für mehr Anlageerfolg sein. Die Redaktion von Forexhandel.org hat für Sie 5 Power-Tipps zusammengestellt, die Sie Schritt für Schritt auf einen erfolgreichen Weg bringen:

1) Ein schrittweises Herantasten ist sehr empfehlenswert. Ohne Erfahrung mit derivativen Finanzprodukten beherbert Handel mit diesen Optionen ein zu hohes Risiko für Sie. Idealerweise handeln Sie bereits Fonds und Aktien und nutzen komplexere Finanzprodukte erst später. Lassen Sie sich dabei nicht durch unrealistische Rendite*- und Werbeversprechen blenden, sondern gehen Sie konsequent Ihren eigenen Weg!

2) Lernen Sie jeden Tag durch Online-Tutorials und Webinare dazu. Top-Broker stellen Ihnen diese Hilfestellungen gebührenfrei zur Verfügung. Nutzen Sie die Angebote, um einen Vorsprung zu erhalten. Die Erkenntnisse können Sie parallel an Ihrem Handelsrechner sofort in die Praxis umsetzen: als konservativer Testlauf in einem gebührenfreien Demokonto für den Forex-Handel – oder direkt als echter Trade bei Ihrem Broker!

3) Erarbeiten Sie sich einen Vorsprung vor anderen Marktteilnehmern, denn Informationen sind das A und O an den Finanzmärkten. Dabei sprechen wir hier nicht von Insiderhandel oder anderen illegalen oder unseriösen Praktiken. Es geht um den Wissensvorsprung vor anderen Marktteilnehmern, idealerweise sogar vor dem Broker selbst. Eine gute Position erreichen Sie nur durch Recherche und Analyse. Hört sich anstrengend an? Das kann sein. Allerdings hat Ihnen niemand versprochen, dass Ihr Anlageerfolg von selbst kommt. Außer den unseriösen Brokern natürlich!

iq option bietet einen hilfreichen Lernbereich an

4) Handeln Sie nur an Märkten, die Sie bereits erkundet haben. Eine Aktie kaufen Sie ja auch nicht ohne das Unternehmen dahinter zu kennen. Das „Unternehmen“ hinter einer Binären Option ist der Basiswert (Underlying). Wenn Sie im Forex-Handel mit Binären Optionen auf Devisen-Basis erfolgreich sein wollen, müssen Sie einiges mehr über die beteiligten Währungspaare wissen, als das USD für den US-Dollar und EUR für den Euro steht!

5) Das Broker-Geschäftsmodell entscheidet darüber, ob Sie bei einem Partner – oder einem Gegner handeln. Die Übersetzung aus dem Englischen täuscht nicht, ein Market Maker macht tatsächlich den Markt: Er simuliert ein möglichst genaues Abbild des eigentlichen Marktes in seiner Broking-Plattform. Dazu nimmt er die Gegenposition zu Ihrer gerade eröffneten Marktposition ein. Egal wie seriös ein Market Maker ist, diesen grundsätzlichen Interessenskonflikt können Sie nur durch die Nutzung eines STP- oder ECN-Brokers vermeiden!

Jetzt beim Broker anmelden: www.iqoption.com/de

Binäre Optionen und das Risikomanagement: 5 wertvolle Tipps für Ihre Sicherheit!

In unserem binäre Optionen Test wird eines immer wieder deutlich: Damit das hohe Risiko Ihre Investitionen nicht gefährdet, ist diszipliniertes Trading entscheidend. Wenn Sie zusätzlich einige wichtige Faustregeln beherzigen, ist Ihr Risikomanagement beinahe schon auf dem Niveau professioneller Händler. Die Redaktion von Forexhandel.org hat für Sie 5 wertvolle Tipps zusammengestellt, die Sie Schritt für Schritt auf den Weg bringen:

1) Das Investment in Binäre Optionen beinhaltet ein so hohes Risiko, dass Sie das Geld bereits vor dem ersten Trade komplett abschreiben sollten. Betrachten Sie es als das, was es ist: Ihr Wagniskapital zur Rendite*-Optimierung. Nur auf diese Weise gibt es später keine unliebsamen Überraschungen in Ihrer Trading-Bilanz – und erst recht keinen negativen Einfluss auf Ihre Haushaltskasse!

2) Eine offene Binäre Option in Ihrem Broker-Account darf maximal 5 Prozent Ihres Wagniskapitals beanspruchen. Diese Einschränkung mag auf den ersten Blick zu konservativ erscheinen. Vergessen Sie aber bitte nicht, dass die Renditechancen* bei Optionsprodukten signifikant höher sind als bei klassischen Anlageformen!

Trading Turniere gestalten den Händler-Alltag abwechslunsgreicher

3) Das Wagniskapital sollte höchstens 10 Prozent Ihres Wertpapier-Bestandes ausmachen. Denn darum geht es schließlich beim Risikomanagement: Kapitalinvestition, Rendite* und Risiko müssen stets in einem gesunden Verhältnis stehen!

4) Mit professionellem Hedging sind Sie auf Augenhöhe mit hauptberuflichen Tradern, denn diese investieren viel Zeit und Kapital in durchdachte Absicherungsgeschäfte. Entscheidend ist das Zusammenspiel zwischen klassischen Trades und Optionsgeschäften. Schon eine geringe Investition kann sich durch ein Mehr an Sicherheit gegenüber dem Handel mit Einzelwerten für Sie auszahlen!

5) Der Handel mit Binären Optionen ist ein Geschäft und kein Freizeitvergnügen. Auch wenn eine Binäre Option gewissen Parallelen zum Glücksspiel hat, so bewegen Sie sich hier doch eindeutig in einem geschäftlichen Umfeld. Ihr Anlageerfolg wird also von schwergewichtigen Marktteilnehmern wie Großbanken mitbestimmt. Umso wichtiger ist der richtige Partner, also der Anbieter, der als bester Binäre Optionen Broker überzeugt – daher sollten Sie einen Binäre Optionen Broker Vergleich vornehmen. Handeln Sie vor allem nur, wenn Sie auch die zeitlichen Ressourcen haben im großen Wissensspiel um Informationsvorsprung mitzuspielen!

*Hier handelt es sich um den Betrag, der bei richtiger Prognose dem Händlerkonto gutgeschrieben wird.

24option stellt binäre Optionen ein

Nun stellt auch der Anbieter 24option das operative Geschäft mit binären Optionen ein und wird in Zukunft nur noch Forex und CFDs anbieten. Bislang war der Anbieter vor allem für binäre Optionen bekannt. Die Vorgaben für den Handel mit binären Optionen haben in den vergangenen Monaten deutlich zugenommen. Unter anderem verschärfte die zypriotische Finanzaufsicht CySec im März ihre Regelungen und verbot, Bonusaktionen anzubieten.

Jetzt direkt zu 24option und ein Handelskonto eröffnen

Verbot von Bonusaktionen

Der Schritt der CySec hatte sich schon Ende des vergangenen Jahres angedeutet. Die Finanzaufsicht beruft sich auf eine Direktive der ESMA, der Europäischen Finanzaufsichtsbehörde (European Securities and Markets Authority) aus dem Oktober 2020. Darin kritisiert die ESMA die Bedingungen des spekulativen Handels für Privatanleger mit CFDs, binären Optionen und Rolling Futures. In den vergangenen Monaten haben mehrere Finanzaufsichtsbehörden darauf reagiert. Auch das Verbot der Nachschusspflicht im CFD-Handel durch die BaFin erging auf dieser Grundlage.

Verschärfung der Regelungen

Im März 2020 verbot die CySec allen von ihr regulierten Brokern Begrüßungsboni, prozentuale oder pauschale Boni auf Ersteinzahlungen, risikofreie Trades, Volumenboni für einen besonders starken Handel und Freundschaftsboni. Auch Wettbewerbe mit finanziellem Anreiz und Sachgeschenke durch die Anbieter wurden verboten. Darüber hinaus sind auch Prämien rund um die Kontoverifizierung oder bei der Teilnahme an Webinaren nicht mehr erlaubt. Oft wurden hierbei zudem die Telefonnummern der Trader gesammelt und später für Werbezwecke genutzt. Des Weiteren dürfen Broker auf Zypern seit März keine Einlagenzinsen und Cash-Rabatte mehr gewähren. In den letzten Monaten überwachte die CySec die Einhaltung ihrer Vorschriften sehr streng. Ein Verstoß gegen die Vorgaben kann Strafmaßnahmen bis hin zum Lizenzentzug nach sich ziehen. Einige Broker auf Zypern verloren im März vorübergehend ihre Lizenz.

Bei IQ Option können Trader auch an Turnieren teilnehmen.

Kritik der CySec

Die CySec störte vor allem, dass Trader oft ein bestimmtes Handelsvolumen erreichen mussten, um einen Bonus zu erhalten. Dies führte bei vielen Tradern zu einem unkontrollierten Handel und damit auch zu Verlusten. Dies gab die Finanzaufsichtsbehörde auch in ihrer Mitteilung an die von ihr regulierten Broker bekannt. Zudem ist die CySec der Auffassung, dass viele Privatanleger die betroffenen Finanzprodukte nicht richtig verstehen würden. Daher fordert sie mehr Transparenz und ein faires Verhältnis zwischen Brokern und Traden. In den Augen der CySec waren viele Bonusangebote lediglich Kaufanreize, um spekulative und sehr komplexe Produkte zu verkaufen.

Auch BaFin reagierte

Damit war die CySec die erste Finanzaufsichtsbehörde, die derart einschneidende Schritte in die Tat umsetze. Noch vor einigen Jahren war es eben diese Behörde, die damit begann, den Handel mit binären Optionen nicht mehr als Glücksspiel einzustufen, sondern als durchaus seriöses, wenn auch hochspekulatives Finanzinstrument. Auch durch die Regulierung der CySec wurden binären Optionen in den vergangenen Jahren zu einem beliebten und durchaus seriösen Finanzinstrument. Nach der CySec reagierte kürzlich auch die BaFin und schränkte den Handel mit CFDs ein.

MiFID II ab Januar 2020

In der EU gelten die sogenannten MiFID-Regeln, die auch den Anlegerschutz umfassen. Die Richtlinie über Finanzinstrumente wurde 2004 beschlossenen und hat die Harmonisierung der Finanzmärkte im europäischen Binnenmarkt zum Ziel. Am 3. Januar 2020 soll MiFID I durch die neue Richtlinie MiFID II ersetzt werden. MiFID II sieht unter anderem vor, dass Broker in Zukunft für Over-the-Counter-Produkte wie CFDs und binäre Optionen ein höheres Risikokapital bereithalten müssen. Das Ziel ist es, den Handel mit hochspekulativen Finanzprodukten stärker zu regulieren.

Jetzt direkt zu 24option und ein Handelskonto eröffnen

CFD-Handel als Alternative

Der CFD-Handel könnten sich für viele Trader von binären Optionen womöglich zu einer interessanten Alternative entwickeln. Auch CFDs sind hochspekulative Finanzinstrumente. In den 199er Jahren handelten bereits institutionelle Anleger mit CFDs. Der CFD-Handel findet außerbörslich statt, damit also außerhalb des regulieren Markts. Die Differenzgeschäfte werden direkt zwischen Trader und Broker abgeschlossen. Der Broker bzw. Market Maker legt dabei die Konditionen fest und stellt auch die An- und Verkaufskurse. CFDs lassen sich auf Basiswerte wie Aktien, Indizes, Rohstoffe oder Währungen handeln.

Mit CFDs auf Basiswerte setzen

Mit CFDs erwirbt der Trader keine Aktie oder ein anderes Wertpapiere, sondern geht eine Forderung gegen den Broker ein. Ein CFD ist ein Derivat, dessen Kurs sich direkt von einem Basiswert ableitet. Beim CFD-Handel kann man auf steigende und sinkende Kurse setzen und so an der Kursbewegung von Basiswerten teilhaben.

Letztendlich handelt man mit einem CFD die Kursdifferenz zwischen dem Ein- und Ausstiegszeitpunkt. Diese wird als Spread bezeichnet. Ein großer Vorteil für private Anleger ist es, dass aufgrund eines Hebels nur ein geringer Kapitaleinsatz notwendig ist, sich aber dennoch große Renditen einfahren lassen. Um in den Handel einzusteigen, muss der Trader eine als Margin bezeichnete Sicherheitsleistung hinterlegen.

Im Forex-Handel mit Währungen handeln

Eine zweite Alternative, die auch 24 Option anbietet, ist das Forex-Trading. Hierbei handelt es sich um den Handel mit Devisen. Währungen werden zu einem bestimmten Wechselkurs getauscht, der von Angebot und Nachfrage am Markt bestimmt wird. Wenn die Nachfrage nach einer Währung steigt, steigt auch ihr Wert und der Wechselkurs verändert sich. Diese Grundannahme liegt dem Forex-Trading zugrunde.

Beim Forex-Handel werden Währungskurse als Basis- und Kurswährung bezeichnet. In der Regel handelt ein Trader im Forex-Trading ein Währungspaar, beispielsweise EUR/USD. In diesem Beispiel wäre Euro die Basiswährung, der Dollar die Kurswährung. Trader können nun darauf setzen, ob sich der Kurs einer Währung nach oben oder nach unten verändern wird. Auch hier kann der Trader durch Hebel mit einem geringen Kapitaleinsatz auf hohe Gewinne hoffen. Ein Trader muss lediglich eine bestimmte Margin hinterlegen.

Die Tradingplattform des Brokers IQ Option.

24option wechselt auf Forex und CFDs

24option war bislang einer der beliebtesten Broker für binäre Optionen. Kürzlich hat 24option seine Angebote rund um CFDs und Forex ausgebaut. Nun könnten für die Trader der CFD-Handel und der Forex-Handel, den 24option weiterhin anbietet, zunehmend interessant werden. Der Anbieter ging 2020 an den Start. Hinter dem Broker steht das Unternehmen Rodeler Ltd., dass seinen Sitz in Limassol auf Zypern hat. Der deutschsprachige Kundenservice erfolgt wie bisher über die Niederlassung in Köln, wo rund um die Uhr Ansprechpartnern zur Verfügung stehen.

Regulierung durch CySec

24option wird ausschließlich durch die CySec reguliert, ist aber auch bei der BaFin registriert. Daher verzichtete der Anbieter bereits in den vergangenen Monaten auf Bonusangebote. Zudem werden die Kundengelder getrennt von Unternehmensgeldern verwaltet. Die Konten befinden sich bei europäischen Banken. Zudem ist 24option Mitglied im Einlagensicherungsfonds ICF auf Zypern, über den Einlagen von bis zu 20.000 Euro abgesichert sind.

Bei der Kontoeröffnung haben Trader die Wahl zwischen fünf unterschiedlichen Kontomodellen, wobei die Mindestauszahlung bei 500 Euro liegt. Beim Forex- und CFD-Handel unterscheiden sich die einzelnen Kontomodelle hinsichtlich der Spreads. Der Wechsel auf ein höheres Konto ist jederzeit möglich.

Konditionen im Forex-Handel

Im Forex-Handel werden zu Beginn 48 Währungspaare angeboten. Dazu gehören beliebte Paare wie EUR/USD und USD/CHF, aber auch einige exotische Währungen. Im Forex-Handel liegt bei der Auswahl des passenden Brokers immer ein großer Augenmerk auf den Spreads, mit denen die anfallenden Kosten beim Handel mit Devisen beziffert werden. 24option bietet derzeit Spreads zwischen 1,5 und 3 Pips für die beliebtesten Währungen an. Die genaue Höhe hängt vom gewählten Handelskonto ab. Bei exotischen Währungen müssen die Trader mit Spreads von bis zu 7 Pips rechnen. Für alle Trader gilt ein Mindesthebel von 1:50. Die weitere Höhe des Hebels bemisst sich anhand der Handelserfahrung des Traders und kann so bis zu 1:200 steigen. Die Mindesthandelsgröße liegt bei 0,01 Lot. Damit können auch Trader mit kleinem Kapital in den Handel einsteigen.

Konditionen im CFD-Handel abhängig von Kontomodell

Im CFD-Handel können Trader in Zukunft auf viele nationale und internationale Aktien setzen. Auch viele bekannte Indizes wie der DAX30 oder der US30 gehören zum Angebot. Dazu kommen Rohstoffe wie Gold oder Silber. Beim CFD-Handel richten sich die Konditionen ebenfalls nach dem gewählten Kontomodell. Bei Aktien-CFDs liegt der Spread zwischen 30 und 45 Cent und bei Indizes bei 25 bis 30 Cent. Bei Aktien liegt der maximale Hebel bei 1:10, während Trader bei anderen Basiswerten mit einem Hebel von bis zu 1:50 handeln können.

Bewährtes Schulungsmaterial und Handelsplattform

Weiterhin können sich die Trader bei 24option über viele Schulungsmöglichkeiten freuen. Unter anderem lernen Trader hier viel über die einzelnen Finanzinstrumente, Finanzmanagement und Handelspsychologie. Wer das Angebot von 24option zunächst testen möchte, kann dies über ein Demokonto, das unbegrenzt nutzbar ist, tun.

Der Handel selbst erfolgt weiterhin über die leicht benutzbare Handelsplattform MetaTrader 4, die bequem auf den eigenen Rechner heruntergeladen werden kann. Hier finden Trader zahlreiche hilfreich Tools, die unter anderem bei der Analyse von Kursen helfen. Auch der automatisierte Handel ist möglich. So lässt sich fast jede Handelsstrategie mit dem MetaTrader 4 umsetzen. Zudem steht eine webbasierte Handelsplattform zur Verfügung, mit dem einfach über einen Browser auf das Handelskonto zugegriffen wird. Auch hier sind die technische und die fundamentale Analyse sehr gut möglich.

Fazit

24option stellt das operative Geschäft mit binären Optionen ein und wird sich zukünftig verstärkt auf den Forex- und CFD-Handel konzentrieren. Der Hintergrund ist, dass der Anbieter mit Sitz auf Zypern von der dortigen CySec kontrolliert wird, die in den vergangenen Monaten die Zügel im Handel mit binären Optionen deutlich anzog. Im Forex- und CFD-Handel erwartet die Trader eine breite Auswahl an Basiswerten sowie interessante Konditionen.

Wer nicht auf den Forex/CFD-Handel ausweichen möchte, kann binäre Optionen alternativ bei dem zypriotischen Broker IQ Option handeln.

Jetzt direkt zu 24option und ein Handelskonto eröffnen

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie viel in binäre Optionen zu investieren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: