ETX CAPITAL Test & Erfahrungen 2020 ++ ABZOCKE oder nicht

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

ETX Capital Test | Broker Erfahrungen 2020

Der Traum vom unkomplizierten finanziellen Erfolg scheint nahezu obligatorisch. Während viele Glücksritter auf Lotto oder Online Casinos schwören, hat sich der Forexhandel als erstklassige Alternative erwiesen – und das nicht zuletzt, weil sich das persönliche Geschick mit bestimmten Strategien und Herangehensweisen optimieren lässt. Broker schießen seit mehreren Jahren wie Pilze aus dem Boden und versuchen die Konkurrenz mit noch besseren Angeboten und noch lukrativeren Renditen in den Schatten zu stellen. Die Wahl einer geeigneten Plattform gleicht immer öfter einer Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Wir haben den seit 2002 bestehenden Broker ETX Capital beleuchtet – und fast durchweg gute Erfahrungen sammeln können.

Broker und Regulierung

Im modernen Handel mit Forex entscheiden vielfältige Handelsmöglichkeiten und günstige Konditionen über Erfolg und Misserfolg der Anbieter. Nutzer möchten außerdem nicht über mangelnde Sicherheitsvorkehrungen klagen oder gar fürchten müssen, von unseriösen Betreibern über den Tisch gezogen zu werden. Bei ETX entfallen Sorgen dieser Art mit Blick auf den Firmensitz in London. Der Broker wird konsequent durch die britische Finanzaufsichtsbehörde FSA reguliert und unterliegt strengen Verpflichtungen, die sich ausschließlich positiv auf die Anleger auswirken. Bemerkenswert: Firmen- und Kundengelder müssen getrennt voneinander verwahrt werden! Durch ein Treuhandkonto ist sichergestellt, dass selbst im Fall einer Insolvenz eine Einlagensicherung bis zu einem Maximalbetrag von 50.000 Pfund besteht. Die Handelsplattformen und Funktionen werden zudem regelmäßig von unabhängigen Gutachtern überprüft, um Sicherheit, Seriosität, Diskretion und Fairness garantieren zu können. Es verwundert nicht, dass kaum ein Nutzer jemals schlechte ETX Capital Erfahrungen gesammelt hat.

Konditionen

Die Handelskonditionen fallen bei ETX durchschnittlich aus und können sich durchaus mit der Konkurrenz messen lassen. Das Währungspaar EUR/USA wird ab 0,70 Pips Spread gehandelt, bei weiteren populären Paaren wie AUD/USD, USD/JPY oder GBP/USD starten die Spreads bei 0,90 Pips. Mit 1,00 Indexpunkten sind die Geld/Brief-Spanne bei Kontrakten auf CAC40, FTSE100 oder DAX als vorbildlich zu bewerten. Für Neulinge ist der Handel per MetaTrader4 zu empfehlen, da ETX in diesem Fall auf eine Mindesteinzahlung verzichtet. Damit das Handelskonto mit dem ETX Trader Pro funktioniert, müssen allerdings mindestens 750,00 Euro eingezahlt werden. Ein ebenfalls guter Durchschnittswert, der sich aber doch eher an erfahrene Händler richtet, die ihre Strategien auf Vordermann bringen und effektive Marktanalysen vornehmen möchten.

Handelsangebot

Bei ETX Capital gibt es keinen Mangel an fehlenden Möglichkeiten zu beklagen. Trader erhalten Zugang zu allen relevanten Märkten und können ganz nach eigenen Bedürfnissen mit Aktien, Devisen, Rohstoffen und Indizes handeln. Mehr als 50 verschiedene Währungspaare sprechen für sich – und untermauern den Willen, sämtlichen Wünschen zu entsprechen. Allein im Rahmen der Rohstoffe finden sich mehr als 70 handelbare Werte , die sich auf unter anderem Edelmetalle und Verbrauchsgüter wie Zucker, Kaffee und Mais verteilen. Etwa 75 ETFs stehen zu geringen Gebühren zur Verfügung.

Depoteröffnung

In unseren ETX Capital Erfahrungen erwies sich die Depoteröffnung als einfach sowie zügig umgesetzt – und kostenlos. Um den Vorgang abzuschließen, wählt der Nutzer zunächst E-Mail-Adresse und Passwort, bevor die verpflichtende Angabe von personenbezogenen Daten erfolgt. Keine Sorge übrigens: Auch wenn vergleichsweise viele Informationen erhoben werden, kommen die Betreiber lediglich den geltenden Gesetzen nach. Der Handel mit Binären Optionen ist volljährigen Tradern vorbehalten, die ein vernunftorientiertes Verhalten an den Tag legen. Vor einer Auszahlung, die ausschließlich auf das angegebene Bankkonto umgesetzt werden kann, unterliegen die persönlichen Daten einer Überprüfung. Die etwas sperrig wirkende Vorgehensweise dient der Sicherheit von Nutzern und Anbietern.

Demokonto

Keine Frage: Der Forexhandel funktioniert auch ohne Strategien und progressive Herangehensweisen hervorragend. Möchten Händler allerdings ihre Chancen erhöhen, ist es ratsam, die eigene Taktik kontinuierlich zu hinterfragen. Schließlich gilt wie beim Poker: Niemand hat jemals ausgelernt! In unseren ETX Capital Erfahrungen hat sich gezeigt, dass sich der Broker sehr spezifisch um den Nachwuchs bemüht und sich vermehrt an Neukunden richtet, die über keinerlei Routine verfügen, sich aber intensiv mit einem neuen Hobby befassen möchten.

Damit keinerlei Einstiegsängste entstehen, kann bei ETX ein kostenloses Demokonto genutzt werden, in dem sich der Umgang und Handel mit Binären Optionen spielerisch erlernen lässt. In wenigen Schritten erfahren Interessenten, wie problemlos Trades abgeschlossen werden können und mit welchen Renditen zu rechnen ist. Das einzige Problem am Demokonto: Es steht nur kurzzeitig zur Auswahl! Nach 14 Tagen können Trades nur noch mit echten Einsätzen getätigt werden. Möchten erfahrene Händler auf dem Laufenden bleiben, empfiehlt sich das Bildungsangebot, das regelmäßig erneuert und mit weiteren Expertenmeinungen gefüttert wird. Mitsamt dem wöchentlichen Marktüberblick und einer Nachrichtenagentur in Echtzeit erweist sich das nur kurzzeitig nutzbare Demokonto schon bald nicht mehr als Makel.

Details über den Broker

Features und Details
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 Euro
Min. Handelssumme 5 Euro
Assets Aktien, Währungspaare, Rohstoffe und Indices
Bonus bis zu 100%
Reguliert von FCA
Plattform ETX Trader Pro, ETX MT4, ETX Binary
Mobile Trading Ja
Sprachen Deutsch, Englisch, uvm.
Support E-Mail, Hotline

Vorteile

  • offizielle Regulierung durch die britische Finanzaufsichtsbehörde FCA
  • Einlagensicherung bis zu 50.000,00 Pfund
  • Margin ab 0,5 Prozent
  • kostenloses Demokonto für Neukunden
  • keine Mindesteinzahlung
  • umfangreiches Bildungsangebot mit Semi- und Webinaren
  • mobiles Trading für Android-, iOS- und Windows-Endgeräte

Nachteile

  • Demokonto kann nur 14 Tage lang genutzt werden
  • keine Chat-Hilfe
  • Auftritt als Market Maker

Fazit

ETX Capital agiert als seriöser und sicherer Broker, der kaum zu wünschen übrig lässt. Die Angebotslage ist vielfältig, Neukunden fühlen sich umgehend an die Hand genommen und willkommen. Die einzigen nennenswerten Nachteile bestehen im Kundenservice, der zwar eine kompetente und zielführende Arbeit leistet, aber etwas schwer zu erreichen ist. Dass kein Live Chat integriert wurde, ist in der heutigen Zeit nicht mehr tragbar – im großen Ganzen allerdings ein eher bescheidener Kritikpunkt. Der Anbieter eignet sich für jeden Kenntnisstand! Weshalb er auch in unserem Test den sehr guten dritten Platz belegt hat. Die ActivTrades Erfahrungen sowie die GKFX Erfahrungen haben etwas mehr überzeugt.

ETX Capital Test | Broker Erfahrungen 2020

Der Online-Broker ETX-Capital bietet in Deutschland seit 2020 verschiedene Handelsplattformen an, über die Kunden Aktien, Forex-Kontrakte, CFD’s sowie Futures und Optionen handeln können. ETX-Capital gehört hinsichtlich des Angebotsumfangs und wegen der sehr günstigen Gebühren für einzelne Trades mit zu den größten und beliebtesten Online-Brokern. Seit geraumer Zeit können bei ETX-Capital über die Plattform ETX-Binary auch Binäre Optionen gehandelt werden. Die Marke ETX Capital gehört dem in London ansässigen börsennotierten Unternehmen Monecor, welches bereits 1969 gegründet wurde.

Broker und Regulierung

ETX-Capital wird durch die britische Finanzaufsicht FCA unter der Registrierungsnummer 124721 kontrolliert bzw. reguliert. Hierzu gehört, dass die Einlagen auf den Kundenkonten separat vom Vermögen von ETX-Capital nur auf Refererenzkonten bei Banken gelagert werden dürfen, die einer Einlagensicherungseinrichtung angehören. Die Gelder deutscher Kunden sind können gemäß den Statuten von ETX bei einer deutschen oder britischen Bank angelegt werden. Somit kommt entweder die deutsche oder britische Einlagensicherung zum tragen, die jedoch beide bislang noch den einheitlichen europäischen Einlagensicherungsystem unterliegen, nachdem bis zu 100.000 Euro pro Kunde abgesichert sind. Für die über die Kundenkonten in Geschäfte angelegten Gelder, für die aufgrund der Anlage in Wertpapiere keine staatlich garantierte Absicherung gilt, besteht durch den Anschluss von ETX-Capital an den Financial Services Compensation Scheme (FSCS) eine zusätzliche Absicherung bis zu 50.000 Euro je Kunde.

Im Zuge des Brexit-Votums werden bei ETX-Capital intensive Vorbereitungen getroffen, um zu verhindern, dass die Geschäftsaktivitäten ausserhalb des Euroraumes verschoben werden, wenn der Austritt Großbritanniens aus der EU vollzogen wird.

Konditionen

Wer ein Konto bei ETX-Capital eröffnen möchte kann dies kostenlos tun. Es wird für die erste Einzahlung bei ETX-Trader und ETX MT4 keine Mindestsumme verlangt . Bei ETX-Trader Pro beträgt die Mindesteinzahlung 750 Euro. Für die Ausübung bestimmter Transaktionen, wie CFD’s mit bestehenden Margins müssen jedoch Sicherheitsleistungen hinterlegt sein . Diese sind jeweils abhängig vom zugrundeliegenden Asset (Aktien, Währungen, Indizes etc.) und dem gewählten Hebel (10 bis 200). Die Einzahlungen auf das Konto können mit den üblichen Kreditkarten, per Bank- bzw. per Sofortüberweisung oder mit verschiedenen Online-Zahlungsdiensten, wie Skrill, Neteller oder Giropay vorgenommen werden. Die Kontoführung bei ETX ist kostenfrei . Lediglich wenn über einen längeren Zeitraum keine Trades vorgenommen wurden fallen monatliche Gebühren an. Auch Ein- und Auszahlungen sind kostenlos . Bei den Auszahlungen fallen nur dann Gebühren an, wenn mehr als 5 Auszahlungen pro Monat oder Auszahlungen von weniger als 100 Euro angefordert werden.

Der Handel bei ETX-Capital erfolgt mit dem sogenannten Market-Maker-Modell, bei dem die Gewinnzone erst nach überschreiten eines jeweils festgelegten Spreads erreicht wird. Die jeweiligen Spreads werden von ETX-Capital als Gebühren für die Trades erhoben. Sie können teilweise fix oder variabel gewählt werden. Bei Aktien CFD’s fallen gemäß der ETX Capital Erfahrungen 0,08% und 0,10% des Transaktionsvolumen pro Trade an. Bei Dividendenzahlungen innerhalb der Haltedauer einer Aktie fallen durchschnittlich 10 bis 15% der Dividende gemäss den ETX Capital Erfahrungen an Gebühren an.

Handelsangebot

Bei ETX Capital können im außerbörslichen Handel rund um die Uhr eine große Auswahl an Assets gehandelt werden:

  • Über 70 Devisenpaaren mittels Forex
  • Über 4. 000 CFDs (Differenzkontrakte) auf Aktien, Währungen, Rohstoffen und Indizes
  • Index-Optionen und Index-Futures sowie
  • Binäre Optionen

Die Auswahl an handelbaren Fonds und Aktientiteln sowie festverzinsliche Wertpapiere ist jedoch stark limitiert. Alle Orders können mit den gängigen Handelsattributen , als Buy-Stop-, Buy-Limit-, Sell-Stop-, Sell-Limit-, Take-Profit-Orders versehen werden.

Demokonto

Für diejenigen die noch keine Erfahrungen im Trading haben hält ETX Capital ein kostenloses Demokonto bereit, mit dem völlig unverbindlich und mit virtuellem Geld der Handel sowie der Umgang mit der Plattform geübt werden kann. Zudem gibt es umfangreiche „Webinare“ sowie zum Download bereitstehende Informationsmaterialien, mithilfe derer sich Kunden Basiswissen in Handelsstrategien und Marktbesonderheiten aneignen können.

Depoteröffnung

Die Depoteröffnung ist denkbar einfach. Zunächst muss eine Hinterlegung der persönlichen Daten erfolgen. Im Anschluss wird der Neukunde gemäß den gesetzlichen Verpflichtungen zu seinen Erfahrungen im Wertpapierhandel befragt. Anschliessend muss man eine angezeigte kostenlose Rufnummer anrufen und die Freischaltung des Kontos persönlich genehmigen. Im weiteren kann dann die erste Einzahlung mittels Kreditkarte, Banküberweisung oder mit Skrill bzw. Neteller vorgenommen werden.

Details über den Broker

Features und Details
Max. Hebel 1:30
Konto ab 200 Euro
Min. Handelssumme 5 Euro
Assets Aktien, Währungspaare, Rohstoffe und Indices
Bonus bis zu 100%
Reguliert von Finanzbehörde FCA
Plattform ETX Trader Pro, ETX MT4, ETX Binary
Mobile Trading Ja
Sprachen Deutsch, Englisch, uvm.
Support LiveChat, Email, Hotline

Vorteile

  • Sicherheit der Kundengelder im Rahmen der europäischen Einlagensicherung gewährleistet -Einfache Kontoeröffnung
  • Mindesteinzahlung nicht erforderlich
  • Solide Handelsplattformen
  • Kostenloses Demokonto und zahlreiche Informationsmöglichkeiten
  • Kundensupport auf deutsch
  • niedrige Gebühren

Nachteile

  • Angebot an handelbaren ETF’s, Aktientiteln sowie festverzinslichen Wertpapieren ist limitiert.

Fazit

Der britische Anbieter ETX-Capital bietet ein sehr umfangreiches Angebot an Online-Handelsmöglichkeiten, insbesondere im Bereich Aktien, CFDs, Indizes und Binäre Optionen. Private Händler können ihre Trades ETX-Capital über die als sicher geltenden Handelsplattformen ETX-Trader sowie ETX MT4 vornehmen. Für Trading-Profis offeriert ETX-Capital die Handelsplattform ETX-Trader Pro, die mit zahlreichen zusätzlichen Features ausgestattet ist. Die Spreads bzw. Gebühren sind im Marktvergleich niedrig und die Hebel zwischen 10 und 200 sind durchaus angemessen. Für Neukunden besteht die Möglichkeit mit einem Demokonto zunächst den Handel zu üben und sich durch die vielfältigen angebotenen Informationsmöglichkeiten mit den verschiedenen Märkten und Handelsstrategien vertraut zu machen. ETX Capital hat in unserem Test auf jeden Fall überzeugt und dadurch den guten vierten Platz belegt. Die GKFX Erfahrungen, die Plus500 Erfahrungen und die IG Erfahrungen, haben uns allerdings gezeigt, dass diese Broker verdient unter den Top3 platziert sind.

ETX Capital im Test – Erfahrungen mit CFDs

Punkten CFD-Broker mit viel Erfahrung, können sich interessierte Trader auf einen erstklassigen Handel verlassen. ETX Capital besteht seit dem Jahr 2002 und hat sich als wahrer Dinosaurier einer immer populärer werdenden Branche erwiesen. Als Tochterunternehmen von Monecore zählt der Broker zu den wenigen börsennotierten Plattformen. Eben jene Erfahrung ist bereits mit dem ersten Blick auf das Portal offensichtlich. Die Website ist klar strukturiert, sehr übersichtlich aufgebaut und selbst für Nutzer ohne Marktkenntnisse einfach zu navigieren. Sowohl langjährige als auch neue Trader kommen umgehend auf ihre Kosten und profitieren gleichermaßen von einem breiten Handelsangebot als auch notwendigen Sicherheitsvorkehrungen. Betrug, Abzocke oder unlautere Geschäftsgebaren sind komplett ausgeschlossen!

Regulierung

Eine erstklassige Kundenorientierung genießt beim CFD-Broker oberste Priorität. Konsequent steht das Portal in verschiedenen Sprachausgaben zur Verfügung und kann problemlos von deutschsprachigen Nutzern unter die Lupe genommen werden. Der Handel mit den angebotenen Basiswerten unterliegt höchsten Sicherheitsstandards . Da die Betreiber ihren Hauptsitz in London haben, greifen automatisch die strengen und komplexen Richtlinien der britischen Finanzaufsichtsbehörde FCA (Financial Conduct Authority).

Ein wichtiger Teil der geltenden Verpflichtungen dreht sich um den Anlagenschutz der Nutzer. So müssen Kunden- und Firmenkapital unabhängig voneinander verwahrt werden, um selbst im Fall einer Insolvenz eine Auszahlung der eingezahlten und gewonnenen Gelder zu ermöglichen. Eine zusätzliche Sicherung erfolgt durch das Financial Services Compensation Scheme : Einlagen bis zu einem Maximalwert von 50.000 GBP sind rechtlich geschützt! Beim Umsatz einer höheren Budgetgrenze besteht ein kleines Restrisiko. Auch der Datenschutz beruht nicht auf leeren Versprechungen. Kundendaten werden nicht an unberechtigte Dritte verkauft und können nicht eingesehen werden. Verwendet werden sie lediglich, um eine reibungslose Geschäftstätigkeit zu gewährleisten. Eine Ausnahmeregelung besteht ausschließlich im Verdacht auf vom Kunden begangene Straftaten.

Konditionen

In unseren ETX Capital Erfahrungen hat sich eindrucksvoll gezeigt, dass der Broker sehr um einen neuen und loyalen Kundenkreis bemüht ist. Während andere Anbieter hohe Mindesteinzahlungen in den Fokus rücken, geht die Ersteinzahlung mit gerade einmal 100 Euro einher. Die Kontoführung ist kostenlos, der Broker übernimmt sogar die Kosten der anfallenden Transaktionen. Akzeptiert werden nach der Ersteinzahlung Beträge ab 1 Cent. Ein hohes Budget ist also keine Grundvoraussetzung , um den Handel von Grund auf zu erlernen und das Trading-Glück auf die Probe zu stellen.

Entstehen doch einmal Fragen oder Probleme, empfiehlt es sich, den Kundenservice zu kontaktieren. Das Personal ist an 5 Tagen pro Woche rund um die Uhr zu erreichen. Neben einer kostenlosen Hotline können Nutzer außerdem auf E-Mail und ein Kontaktformular zurückgreifen. Nur ein Live Chat besteht leider nicht. Abgesehen vom Spread fallen beim CFD Trading keine Gebühren an. Die Hebel liegen mit einem Maximalwert von 1:200 im guten Mittelfeld, die Margin-Anforderungen variieren je nach Währungspaar. Der flexible Handel mit Micro-Lots ist möglich . Keine Frage: Andere Portal glänzen durchaus mit noch lukrativeren Konditionen, das Angebot von ETX Capital lässt allerdings keine Wünsche offen und eignet sich für jeden Kenntnisstand.

Handelsangebot

Das Portfolio der Einzelaktien-CFDs kann sich sehen lassen. Insgesamt stehen über 1.100 internationale Aktien zur Verfügung. Ob Forex-, Rohstoff- oder Index-CFDs: Die Aufträge werden umgehend ausgeführt und je nach Wunsch in weniger als einer Sekunde abgewickelt. Die Handelsbestätigungen wurden durchschnittlich nach wenigen Sekunden gegeben. Bevor neue Nutzer das erste Mal am Handel teilnehmen, entscheiden sie sich zwischen den Kontenarten “Binary”, “Trader” und “Trader Pro”. Während die Trader- und Binary-Modelle mit fixen Spreads arbeiten, werden beim Trader-Pro-Konto sogar variable Spreads angeboten, die deutlich unter dem Standard liegen können. Notwendig ist im Gegensatz zu den anderen Kontomodellen allerdings eine Einzahlung von mindestens 750 Euro.

Depoteröffnung

Die Depoteröffnung erfolgt in kurzen Schritten, bevor der Nutzer durch eine Verifizierung seiner Angaben am Handel teilnehmen kann. Da der Broker der geltendes Gesetzeslage der FCA folgt, ist der Prozess nahezu deckungsgleich mit weiteren Anbietern. Der Kunde ist verpflichtet, zahlreiche Daten über seinen finanziellen Status und seine bisherigen Erfahrungen anzugeben und bestätigt, sich den Gefahren des Handels bewusst zu sein. Die Abfrage vieler personenbezogener Daten könnte leicht missverständlich wirken, untermauert aber lediglich, dass die Betreiber sämtlichen Regularien entsprechen . Im Gegensatz zu vielen Konkurrenzportalen haben die Mitarbeiter von ETX Capital außerdem erkannt, Neulinge mit lukrativen Boni und Promotionen ansprechen zu können. Bei Ausnutzung aller Erhöhungen winkt ein Neukundenbonus von bis zu 3.750 Euro! Die dreifache Umsatzbedingung innerhalb von 60 Tagen kann als fair bewertet werden.

Demokonto

Details über den Broker

Reguliert von Finanzbehörde FCA
Plattform CFD-Handel & ETX-Binary-Oberfläche
Handelsarten High/Low, 1 Touch, Touch, 60 Sec
Assets Aktien (38), Währungspaare (12 – Majors & Exoten), Rohstoffe (6) und Indices (10)
Laufzeiten 60 Sek, 15, 30, 60 Min., 24 h
Bonus bis zu 100%
Max. Hebel 1:30
Spreads ab 0,7 Pips
Konto ab 200 €
Min. Handelssumme 5 €
Mobile Trading Nein
Sprachen Deutsch, Englisch, uvm.
Support LiveChat, E-Mail, Hotline

Vorteile

  • offizielle Lizenz und Regulierung durch die britische FCA
  • deutsche Sprachausgabe
  • drei individuelle Kontenmodelle
  • vorbildliche Handelskonditionen
  • lukrative Boni und Promotionen
  • Demokonto für neue und interessierte Trader
  • Apps für mobile Endgeräte

Nachteile

  • kein Live Chat vorhanden
  • Demokonto steht nur 14 Tage lang zur Verfügung

Fazit

Unsere ETX Capital Erfahrungen bestätigen, dass der Broker ein echter Allrounder für jeden Anlass ist. Abgesehen vom nur kurz verfügbaren Demokonto gibt es keine relevanten Nachteile zu beklagen. Das Handelsvolumen ist gigantisch, regelmäßige Webi- und Seminare sorgen dafür, dass selbst Anleger ohne Branchenkenntnis einen erstklassigen Einstieg genießen und ihr Wissen kontinuierlich erweitern. Individuelle Kontomodelle und Handelsplattformen belegen die große Vielfalt, die der Broker in Aussicht stellt. Die Erfolgschancen stehen gut, die Kundengelder sind sicher verwahrt und bis zu einem hohen Wert von 20.000 GBP geschützt. Allerdings haben uns der ETX Capital sowie der IG Test etwas mehr überzeugt.

ETX Capital Betrug? – Erfahrungen deuten auf seriösen Broker

Ob ETX Capital Betrug oder seriös ist, wollten wir von Betrug.org in unseren Erfahrungen mit dem Broker herausfinden. Dafür haben wir uns zunächst das Angebot und die Konditionen sowie die Regulierung angeschaut. Festgestellt haben wir insgesamt, dass der Broker teilweise überzeugend wirkt, teilweise jedoch auch noch ausbaufähig ist. Insbesondere im Weiterbildungsangebot sind nicht viele Inhalte vorhanden. Dennoch gibt es viele Vorteile bei ETX Capital, die wir in diesem Test aufdecken.

  • Ratgeber zu ETX Capital:
    • 5 gute Argumente für ETX Capital:
  • Testbericht: Unsere ETX Capital Erfahrungen
  • 1. Sitz und Regulierung: Ist ETX Capital Betrug oder seriös?
  • 2. Handelsangebot: ETX Capital Erfahrungen zeigen viele Assets
  • 3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Niedrige Mindesteinlage vorhanden
  • 4. Handelsplattform und Mobile Trading: Laut unserem ETX Capital Test individuelle Auswahl
  • 5. Kontoeröffnung: In sechs Schritten zum Handelskonto
  • 6. Demokonto: Für jede Plattform verfügbar?
  • 7. Service & Bildung: Angebot noch ausbaufähig
  • 8. Einzahlung und Auszahlung: Mit hohen Gebühren verbunden?
  • 9. Seriosität: ETX Capital als seriöser Broker?
  • 10. Unser Fazit: Für Einsteiger und Profis
    • Die Pluspunkte von ETX Capital in der Übersicht:
  • Verwandte Artikel – Dies könnte Sie auch interessieren

5 gute Argumente für ETX Capital:

  • Willkommensbonus ab 200 Euro Einzahlung
  • Mobiles Handeln durch App für iOS und Android
  • Seriosität dank Regulierung durch britischer Finanzdienstaufsichtsbehörde
  • Rendite bis zu 85 Prozent
  • Niedrige Mindesteinlage von 100 Euro

etxcapital Weiter zur Anmeldung: www.etxcapital.de

Testbericht: Unsere ETX Capital Erfahrungen

Inhalt:

1. Sitz und Regulierung: Ist ETX Capital Betrug oder seriös?

Wo der Broker seinen Sitz hat, ist nicht ganz unwichtig, da dieser oft zeigt, durch welche Behörde der jeweilige Broker reguliert und somit beaufsichtigt wird. Dabei hat ETX Capital seinen Sitz in England, und zwar in der Hauptstadt London.

Laut unseren ETX Capital Erfahrungen ist der Broker der Handelsname von Monecor (London) Limited. Dieses Unternehmen und somit auch der Broker selbst werden durch die Financial Conduct Authority reguliert. Dies ist die britische Finanzdienstleistungsaufsichtsbehörde.

Aus diesen Gründen können wir davon ausgehen, dass ETX Capital seriös handelt und keinen Betrug darstellt. Schließlich wird der Broker gut reguliert.
Der ETX Capital Testbericht ist auch als Video aufrufbar! (© forexhandel.org)

2. Handelsangebot: ETX Capital Erfahrungen zeigen viele Assets

Im Handelsangebot von ETX Capital befindet sich unter anderem auch der CFD-Handel. Ebenso bietet der Online-Broker Binäre Optionen. Dazu zählen die Call/Put-Option, die One-Touch-Option und die Kurzfristige sowie die Langfristige Option. Daher bietet ETX Capital vier Binäre Optionen, die sehr beliebt sind. Dennoch fehlen einige Handelsoptionen, wie beispielsweise die Leiter-Methode. Angeboten wird diese Option zum Beispiel vom Broker OptionRally.

Darüber hinaus bietet ETX Capital mehr als 50 Indizes und über 50 Währungspaare. Doch auch tausende von Aktien und mehrere Rohstoffe können beim Broker gehandelt werden.

Somit können wir an dieser Stelle in unserem ETX Capital Erfahrungsbericht festhalten, dass das Handelsangebot des Brokers viele Assets und ganz genau vier Binäre Optionen bereithält. Zwar bieten einige Broker eine noch größere Auswahl, dennoch sind auch bei ETX Capital vier bekannte Handelsmöglichkeiten vorhanden. Daher zeugt auch dies von einem Vorteil.

ETX Capital bietet drei verschiedene Binäre Optionen

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

3. Handelskonditionen & Mindesteinlage: Niedrige Mindesteinlage vorhanden

Ebenso haben wir uns auch mit den Konditionen und der Mindesteinlage beschäftigt. Diese stellen zwei weitere wichtige Punkte in unserem ETX Capital Test dar. Dabei konnten wir an dieser Stelle herausfinden, dass ein weltweiter Handel auf ca. 6.000 Märkten möglich ist.

Hinzu kommt, dass man Aktien, Indizes, usw. über ein einziges Handelskonto handeln kann, und zwar in einer einheitlichen Währung. Dadurch hat man zwar keine Chance, durch die Währung Gewinn zu machen, doch andersherum gibt es auch kein Wechselkursrisiko.

Profitieren kann man des Weiteren von einer Rendite von bis zu 85 Prozent. Dies ist ein eher hoher Bereich und daher positiv. Auch die Mindesteinlage ist vorteilhaft ausgelegt. Denn diese beträgt gerade mal 100 Euro. Die Mindesthandelssumme beträgt hingegen zehn Euro.

Folglich können wir durch unsere Erfahrungen mit ETX Capital und den Broker Konditionen festhalten, dass eine niedrige Mindesteinlage von 100 Euro sowie eine niedrige Mindesthandelssumme von 10 Euro gefordert werden. Die Rendite ist dabei mit bis zu 85 Prozent ebenfalls ein Vorteil. Zudem entfällt das Wechselkursrisiko aufgrund der einheitlichen Währung komplett.

etxcapital Weiter zur Anmeldung: www.etxcapital.de

4. Handelsplattform und Mobile Trading: Laut unserem ETX Capital Test individuelle Auswahl

Nachdem wir uns die Handelskonditionen angeschaut haben, untersuchten wir auch die Handelsplattform sowie die Möglichkeiten des mobilen Handels. Festgestellt haben wir hier, dass der Broker nicht nur eine Plattform, sondern vier verschiedene für seine Kunden bereitstehen hat.

Unter ihnen befindet sich auch die ETX Binary, die sehr übersichtlich und benutzerfreundlich aufgebaut wurde. Dazu bietet sie verschiedene Diagrammfunktionen und einen Countdown-Timer.

Eine weitere Plattform ist die ETX Trader. Diese ist extra leicht aufgebaut und somit ideal für Einsteiger gedacht. Sie bietet feste Spreads, Echtzeit-Kurse und verfügt über mehr als 1.000 Märkte. Dabei gibt es eine Verlustsicherung, dass man nicht mehr als sein Kontoguthaben verlieren kann.

  • Weitere Ratgeber zu ETX Capital:

Daneben gibt es auch die ETX TraderPro für Fortgeschrittene. Diese ist professioneller aufgebaut und bietet viele praktische Funktionen, wie zum Beispiel den Pip Kalkulator, Trailing Stopps oder erweiterte Charts. Zugriff hat man hier ebenso auf tausenden von Finanzmärkten. Allerdings gibt es hier im Gegensatz zum ETX Trader keine festen, sondern variable Spreads. Darüber hinaus kann man das Layout sowie die Benutzeroberfläche individuell gestalten.

Die vierte Handelsplattform ist schließlich die Meta Trader 4. Diese ist vor allem für erfahrene Händler geeignet und bietet nicht nur den Ein-Klick-Handel, sondern ebenso Preise und Charts in Echtzeit sowie optimierte Nutzerfunktionen. Außerdem wird hier eine Beratung von Expert Advisors angeboten. Dadurch kann man Analysen erstellen und automatisch Trading-Entscheidungen durchführen lassen.

Dazu gibt es schließlich noch eine ETX Capital App, die für Android und iOS verfügbar ist. Sie bietet ebenso viele Funktionen und kann für den Handel für unterwegs genutzt werden. Diese funktioniert im Vergleich zur BDSwiss-App unseren Erfahrungen nach ganz ähnlich.

Durch die vielen Plattformen hat jeder Kunde die Möglichkeit, individuell die für ihn passende Plattform auszusuchen. So können Einsteiger mit der ETX Trader Plattform beginnen. Fortgeschrittene haben hingegen die Wahl zwischen der ETX TraderPro und der Meta Trader 4. Die ETX Binary kann laut unserer ETX Capital Bewertung hingegen sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sein.

5. Kontoeröffnung: In sechs Schritten zum Handelskonto

Soll schließlich ein Konto beim Broker ETX Capital eröffnet werden, müssen folgende Schritte beachtet werden:

  1. Zunächst muss man sich eine der vier Plattformen aussuchen.
  2. Anschließend kann man ein Registrierungs-Formular ausfüllen.
  3. Dieses muss im nächsten Schritt abgesendet werden. Vorab sollten jedoch die AGB bestätigt werden.
  4. Im Anschluss daran wird ein Verifizierungs-Link abgesendet, auf diesen man klicken muss.
  5. Danach kann man die erste Einzahlung auch schon tätigen.
  6. Ist dies ebenfalls erledigt, ist es möglich, Handel zu betreiben.

Die Kontoeröffnung gelingt ganz leicht

Wer das Konto schließlich eröffnet hat, kann ebenfalls einen Willkommensbonus erhalten. Dieser muss jedoch angefordert werden und kann somit nicht automatisch gutgeschrieben werden.

Die Höhe der Prämie ist abhängig vom Einzahlungsbetrag. Wird demnach eine Einzahlung zwischen 200 und 499 Euro getätigt, erhält man zehn Prozent auf dem Einzahlungsbetrag. Zahlt man hingegen 500 bis 999 Euro ein, bekommt man gleich das Doppelte, und zwar 20 Prozent Bonus. Bei einer Einzahlung von 1.000 bis 2.499 Euro bekommt man wiederum 25 Prozent und bei einer Einzahlung zwischen 2.500 und 4.999 Euro 35 Prozent. Ab 5.000 Euro bis zu einer Summe von 12.499 Euro kann man währenddessen sogar 40 Prozent erhalten. Wenn jedoch 12.500 Euro oder mehr eingezahlt werden, erhält man den Maximalbetrag von 5.000 Euro. Zahlt man hingegen unter einen Betrag von 200 Euro ein, bekommt man keinen Bonus.

Laut unseren ETX Capital Erfahrungen ist die Kontoeröffnung in wenigen Minuten erledigt. Dabei erhält man sogar noch einen Willkommensbonus, der ab 10 Prozent bis zu 40 Prozent auf die Ersteinzahlung gutgeschrieben wird.

6. Demokonto: Für jede Plattform verfügbar?

Wichtig war uns in unserem ETX Capital Test auch, ob der Broker ein Demokonto anbietet oder nicht. Glücklicherweise ist dies jedoch der Fall. Das ETX Capital Demokonto kann zwei Wochen lang genutzt werden, und zwar mit einem virtuellen Saldo von 10.000 Pfund. Wer dieses Konto austesten möchte, erhält die Zugangsdaten per Mail und kann danach die Plattform direkt austesten. Übrigens steht sogar für jede Plattform ein Demokonto zur Verfügung.

Dadurch wird es für jeden Kunden möglich, jede Plattform auszutesten und letztendlich zu entscheiden, ob evtl. doch eine andere passender wäre. Dabei ist das Demokonto sogar für 14 Tage verfügbar, sodass man genug Zeit zum Austesten hat.

etxcapital Weiter zur Anmeldung: www.etxcapital.de

7. Service & Bildung: Angebot noch ausbaufähig

Weiter in unserem Test, indem wir hauptsächlich der Frage nachgehen, ob ETX Capital Betrug oder seriös ist, haben wir uns mit dem Service- und Bildungsangebot beschäftigt. Unter anderem haben wir uns hier auch den Kundensupport angesehen. Dieser kann per Kontaktformular und per Telefon erreicht werden. Für neue Kunden ist der Service dabei von montags bis freitags von jeweils 7:30 Uhr bis 21:00 Uhr verfügbar. Für bestehende Kunden gelten hingegen die Handelszeiten. Diese beginnen am Sonntag um 21:30 Uhr und enden am Freitag um 21:15 Uhr. Hierbei sollte man jedoch aufpassen, da dies die Londoner Zeit ist, die eine Stunde zurückgeht.

In dem Weiterbildungsangebot des Brokers befindet sich währenddessen zum einen eine Echtzeit-Nachrichtenagentur, die Marktnachrichten in Realtime preisgibt. Zum anderen bietet ETX Capital auch ein Morgenbulletin, das ebenfalls Marktnachrichten anzeigt und somit gleichzeitig für einen Vorteil beim Handel sorgt. Daneben existiert laut unseren ETX Capital Erfahrungen auch das Angebot Videokommentar, das anzeigt, was auf dem Markt momentan los ist und was für den nächsten Tag zu erwarten ist.

In diesem Bereich kann der Broker somit nicht sonderlich gut punkten. Denn der Kundenservice ist lediglich per Telefon und per Mail erreichbar. Zudem gibt es kein großes Bildungsangebot. Aus diesen Gründen können wir an dieser Stelle sagen, dass das Angebot hier noch ausbaufähig ist. Dennoch weist dies natürlich auf keinen ETX Capital Betrug hin.

8. Einzahlung und Auszahlung: Mit hohen Gebühren verbunden?

In unserer ETX Capital Erfahrung haben wir uns neben den genannten Punkten auch mit der Einzahlung sowie mit der Auszahlung beschäftigt. Beide Transaktionen können in jedem Fall per Bank- oder Online-Überweisung erledigt werden. Auch EC- und Kreditkarten werden akzeptiert. Die Ausnahme bildet hier lediglich Amex. Weiterhin kann man auch über Skrill, Neteller, Sofort und Giropay einzahlen bzw. auszahlen lassen. Diese Methoden sind in der Vielfalt ähnlich wie bei einer Auszahlung bei Banc de Binary.

Die Bearbeitungszeit von einem Arbeitstag ist schließlich für alle Möglichkeiten gleich. Dies ist teilweise vorteilhaft, da Banküberweisungen oft länger dauern, teilweise jedoch auch nachteilhaft, da Zahlungen per Kreditkarte oder per Online-Zahlungsoption häufig wesentlich schneller gelingen.

Gebühren werden zudem erhoben, wenn der Transaktionsbetrag unter 100 Euro beträgt. In solch einem Fall zahlt man 15 Euro. Ansonsten sind die ersten fünf Ein- und Auszahlungen kostenfrei. Danach muss man jedoch ebenfalls 15 Euro pro Transaktion zahlen. Viele andere Broker bieten hingegen kostenfreie Transaktionen ohne Limit. Daher ist dies ein großer Nachteil.

In puncto Transaktion bietet ETX Capital teils Vorteile und teils Nachteile. Die Vorteile bestehen in der großen Auswahl der Möglichkeiten sowie in der Bearbeitungszeit von Banküberweisungen. Die Nachteile bestehen hingegen aus der Bearbeitungszeit der übrigen Transaktionsmöglichkeiten und aus den 15 Euro Gebühren, die ab der sechsten Ein- oder Auszahlung gezahlt werden müssen.

Drei der verschiedenen Transaktionsmöglichkeiten auf einen Blick

9. Seriosität: ETX Capital als seriöser Broker?

Reguliert wird der Broker laut unseren Erfahrungen mit ETX Capital durch die britische Finanzdienstleistungsaufsicht, die als seriös gilt und somit gegen einen ETX Capital Betrug spricht. Doch auch die Webseite, die auf Deutsch verfügbar ist, spricht gegen einen Betrug. Hinzu kommt, dass die AGB ebenso in deutscher Sprache gelesen werden kann. Ein weiteres Anzeichen für die Seriosität des Brokers ist, dass dieser bislang nicht negativ aufgefallen ist.

Aus diesen Gründen können wir von Betrug.org vorab schon einmal sagen, dass ETX Capital seriös handelt. Dies liegt einerseits an der guten Regulierung und andererseits auch an der auf Deutsch vorhandenen Webseite. Zudem ist der Broker bislang nicht negativ aufgefallen. Auch dies spricht für ETX Capital.

Es sprechen viele Punkte für den Broker ETX Capital

10. Unser Fazit: Für Einsteiger und Profis

Im Großen und Ganzen betrachtet können wir von Betrug.org nun in unserem ETX Capital Erfahrungsbericht sagen, dass der Broker viele Pros, aber auch einige Cons mitbringt. Die Vorteile sind dabei beispielsweise der deutsche Support sowie die mobile App, die für iOS und Android verfügbar ist. Doch auch die vier verschiedenen Handelsplattformen sehen wir in unserer ETX Capital Bewertung als positiv an, da dadurch jeder Kunde individuell die für ihn passende Plattform auswählen kann.

Zu den Vorteilen zählen jedoch auch die niedrige Mindesteinlage von 100 Euro sowie die Demokonten, die für jede der vier Plattformen vorhanden sind. Des Weiteren gibt es eine gute Regulierung und viele Assets.

Dennoch konnten wir auch einige Nachteile verzeichnen. Dazu gehören beispielsweise die wenigen Supportmöglichkeiten sowie die Gebühren von 15 Euro, die ab der sechsten Transaktion anfallen. Hinzu kommt, dass als Weiterbildungsmöglichkeiten lediglich News angeboten werden.

Trotz alledem können wir vollends sagen, dass der Broker sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Trader eine gute Wahl darstellt, obgleich Trader sich über das mit dem Handel einhergehende Risiko des Kapitalverlusts bewusst sein und sich im Vorfeld eingehend in den AGB über die geltenden Bedingungen informieren sollten. Bei dem Brokerwird die Sicherheit durch die britische Finanzdienstaufsichtsbehörde gewährleistet und zum anderen ist es möglich, auf vier unterschiedlichen Plattformen zu handeln, bei denen sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Trader die passende dabei ist. Wer jedoch viel Wert auf Weiterbildung beim Broker legt, ist bei ETX Capital an der falschen Stelle. Wer hingegen auf der Suche nach einem Broker mit niedriger Mindesteinlage und großer Auswahl an Handelsmöglichkeiten ist, wird bei ETX Capital sehr wahrscheinlich fündig.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie viel in binäre Optionen zu investieren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: