Nachfrage Gold – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Nachfrage nach Gold bei binäre Optionen nutzen

12. April 2020 By Redaktion Kommentar verfassen

Nachfrage nach Gold steigt – bei binäre Optionen nutzen

Das Jahr 2020 verlief für Gold eigentlich sehr gut, es gab nur Anfang März eine größere Gegenbewegung die aber Mitte März beendet wurde und seit dem steigt der Kurs von Gold wieder an was auf die internationalen Krisen zurück zu führen ist!

Gold gilt ja als sicherer Hafen wenn große Krisen die Stimmung an den Börsen trüben, die USA hat ohne Beweise und gegen das Völkerrecht einen Militärschlag gegen Syrien verübt, nun bringt die USA ein Flugzeugträgerverband vor Nordkorea in Stellung und mit Russland ist man auch nicht gerade in guter Zusammenarbeit.

In Europa stehen in einigen Ländern Wahlen vor der Tür und das alles verunsichert natürlich die Märkte und die Kurse reagieren entsprechend, bei Gold lassen diese Aussichten eben den Kurs steigen und das sollte man als Trader bei binäre Optionen nutzen…

Binäre Optionen Handel auf Gold bei steigender Nachfrage

Gold hat Mitte Dezember 2020 einen Boden erreicht und bis Ende 2020 hat es die Kursumkehr vollzogen, seit Anfang Jänner 2020 steigt Gold unaufhaltsam nach oben und es gab nur im März 2020 eine größere Gegenwebewegung mit insgesamt über 60 US-Dollar Verlust!

Auch diese Phase ist aber seit Mitte März vorüber und die Nachfrage nach Gold hält weiter an, die Krisen auf der Welt werden nicht weniger und eine Lösung ist bei keiner der großen Krisen in Sicht, Anleger flüchten aus dem Grund in den sicheren Hafen Gold.

Als ernsthafter Trader sollte man sich das jetzt auch beim Handel mit binäre Optionen zu Nutze machen und auf Gold spekulieren da es sich um einen stabilen Trend handelt und das kann man auch auf folgendem Chartbild sehr gut sehen:

Kursentwicklung bei Gold seit Juni 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie man auf dem Chart sehen kann hat sich in der zweiten Dezember-Hälfte 2020 der Kurs von Gold beruhigt und hat die Kursumkehr vollzogen, seit dieser Zeit geht der Kurs von Gold relativ stabil nach Oben.

Steigende Nachfrage schafft stabilen Trend bei Gold

Dieser aktuelle Trend bei Gold ist leider mit den Krisen auf der Welt verbunden, aber das ist immer so bei Gold, immer wenn die Lage in der Welt unsicher ist flüchten Anleger in sichere Anlagen und das ist vor allem Gold!

Aber genau das sollte man als kluger Trader beachten und von diesen Krisen profitieren, natürlich bedeutet das in diesem Fall das man auf den steigenden Kurs von Gold setzen muss so lange die Krisen vorhanden sind und somit auch der Trend bei Gold vorhanden ist.

Hier eine Übersicht des aktuellen Trend bei Gold:

Aktuellen Trend beim Kursverlauf von Gold für binäre Optionen nutzen

Hier habe ich den Trend bei Gold seit 23.12.2020 mit einem Trendkanal sichtbar gemacht…ich habe hier einen Tageschart und somit bedeutet jede Kerze ein Tag…bis 1300 US-Dollar sollte dieser Trend auf jeden Fall halten.

Wie sich der Kurs von Gold danach entwickelt ergibt sich aus den Krisen die in der Welt vorhanden sind…Syrien, Nordkorea…hier sollte man besonders genau hinsehen und dann kann man auch die weitere Kursentwicklung besser einschätzen.

Für den Handel mit Gold und binäre Optionen empfehle ich einen der folgenden Broker:

Nutzen Sie einen dieser Broker und profitieren Sie vom aktuellen Trend bei Gold…in dieser Handelswoche können Sie auf den steigenden Trend setzen und die Laufzeit bis Ende dieser oder auch Ende kommender Woche festlegen…

Gold Binäre Optionen – Von den Möglichkeiten des Rohstoffhandels mit Gold profitieren!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 21.12.2020

  • FCA UK reguliert
  • Spreads ab 0 Pips
  • Deutscher Support

In wirtschaftlichen Krisenzeiten flüchten viele Anleger in feste Werte, wobei Gold eine besonders wichtige Rolle spielt

Wer die Entwicklung des Goldpreises in den letzten hundert Jahren betrachtet, stellt dabei tatsächlich eine außergewöhnliche Beständigkeit fest. Dabei sollten sich Anleger nicht von der Gegenüberstellung mit Papiergeld in die Irre führen lassen. Für eine Unze Gold bekommt man heute in etwa noch dasselbe wie vor hundert Jahren. Die Preisentwicklung vom Rohstoff Gold ist interessant.

Wer in Gold investieren möchte, kann dies unter anderem auch mit binären Optionen tun, sollte aber zu einem regulierten Broker greifen. Im Gegensatz zu den sonst üblichen Futures kann bei binären Optionen bereits mit relativ geringen Einsätzen gehandelt werden. Dazu wird im Gegensatz zur äußerst komplizierten Terminologie des Future Handels kein besonderes Fachwissen benötigt. Binäre Optionen sind auch für Einsteiger verständlich und daher eine ideale Möglichkeit, um mit Gold zu handeln.

Der Gold Markt

Experten gehen davon aus, dass im Laufe der Zeit rund 160.000 Tonnen Gold gefördert wurden. Im Jahre 2020 betrugen die noch vorhandenen Reserven etwa 55.000 Tonnen. Im Gegensatz zu Silber hat Gold für die Wirtschaft keine allzu große Bedeutung. Lediglich etwa 12 Prozent des geförderten Goldes werden anschließend industriell verarbeitet. Der Rest geht in die Fertigung von Barren und Münzen oder wird zu Schmuck weiterverarbeitet.
Bis vor einigen Jahren gab es vor allem in Nordamerika und Europa eine hohe Nachfrage nach Gold. Mittlerweile wird Gold insbesondere in asiatischen Ländern, wie Indien und China, nachgefragt. Nachdem Indien 2020 die Zölle für Gold nahezu verdoppelt hat, brach die Nachfrage kräftig ein. Experten rechnen jedoch damit, dass die Nachfrage langfristig wieder steigen wird.

Welche Faktoren beeinflussen den Goldkurs?

Um den richtigen Zeitpunkt für das Zeichnen einer Option auf Gold zu ermitteln, müssen Händler vorab die Volatilitätsspitzen finden. Hierzu ist es wichtig, die Faktoren für den Goldkurs zu kennen.
Zu den wichtigsten Faktoren, die sich auf den Goldkurs auswirken, gehört die Notierung des US-Dollars. Gold wird in erster Linie in Dollar gehandelt. Je niedriger der Dollar Kurs desto günstiger wird auch Gold. Stürzt beispielsweise der Dollar im Forex ab, kann dies einen deutlichen Anstieg des zu einer deutlich verstärkten Nachfrage nach Gold und damit eine Preisexplosion zur Folge haben. Umgekehrt führt ein steigender Dollar dazu, dass vermehrt das edle Metall verkauft wird und der Kurs sinkt.
Die allgemeine Stabilität der Wirtschafts- und Finanzmärkte ist ebenfalls ein wichtiger Faktor für den Gold Kurs. In Krisenzeiten führt ein Sinken der Aktienwerte dazu, dass Investoren sich vermehrt nach anderen Anlagemöglichkeiten umsehen. Dies gilt insbesondere auch in Zeiten von niedrigen Zinsen für Tages- oder Festgelder. Um der Geldentwertung durch Inflation zu entgehen, greifen viele Anleger zu Gold. Sobald die Kurse an den Börsen wieder steigen, verkaufen Investoren wieder, was zu einem Sinken der Goldpreise führt. Weitere Infos finden Sie auch in unserem Blog in unserem Artikel: Gold ist der große Profiteur der Krise in der Ukraine.

Beispiel für das Trading mit Gold

Das folgende Beispiel verdeutlicht, wie einfach sich der binäre Goldhandel gestaltet. Das Bild zeigt den Handel beim Broker Banc de Suisse.

(CFD Service – 84,1% verlieren Geld)

Es handelt sich hier um eine klassische Hoch/Tief Option. Anleger müssen sich lediglich entscheiden, ob der Kurs zum Verfallszeitpunkt steigen oder sinken wird. Im gezeigten Beispiel läuft die Option um 12:00 aus. Auf der linken Seite wird angezeigt, wie die anderen Trader derzeit mit Gold handeln. 47 Prozent der Trader setzen darauf, dass der Goldkurs steigt und 53 Prozent gehen von einem sinkenden Kurs aus. Auf der rechten Seite ist die mögliche Auszahlung zu sehen. Wer beispielsweise 100 Euro auf einen steigenden Goldkurs erhält bei richtiger Vorhersage 170 Euro ausgezahlt. Eine satte Rendite von 70 Prozent. Der Chart zeigt die aktuelle Kursentwicklung an und hilft dabei, die richtige Entscheidung zu treffen.

Expertentipp:

Gold ist ein beliebter Rohstoff für die Geldanlage. Das heißt aber nicht, dass der Markt dennoch nicht verfolgt werden muss. Trader sollten die Entwicklung vom Goldkurs immer im Auge behalten und schnell reagieren für ein optimales Money-Management.

Jetzt Gold mit binären Optionen handeln

Um von den Möglichkeiten des Rohstoffhandels mit Gold zu profitieren benötigen Sie lediglich ein Handelskonto. Dieses können Sie jederzeit kostenlos bei einem Online Broker eröffnen. Nutzen Sie unseren großen Vergleich, um den besten Anbieter zu finden. Sie möchten den binären Handel zunächst ohne Risiko testen? Kein Problem, fast alle Broker bieten ein Demokonto an, mit dem Sie völlig risikolos Optionen kaufen und verkaufen können.

Folgen Sie uns auf Twitter und Facebook für den Rohstoffhandel. Hier können Sie sich Erfahrungsberichte als Präsentation herunterladen, um sich den besten Broker für Forex, Aktien, CFD, Binäre Optionen und Rohstoffhandel in Deutschland aus zu suchen.

Binäre Gold Optionen

In Krisenzeiten flüchten immer mehr Menschen in feste Werte. Gold spielt dabei eine zentrale Rolle und ist der „sichere Hafen“ für viele Investoren, die sich vor einer drohenden Geldentwertung schützen möchten. Der Wert von Gold ist nämlich beeindruckend beständig, auch wenn dies in der üblichen Gegenüberstellung mit dem flüchtigen Papiergeld manchmal täuschen mag. Lassen Sie sich aber nicht in die Irre führen, sondern sehen Sie sich folgendes Beispiel näher an: Für eine Unze Gold konnten Sie vor 100 Jahren einen guten Anzug kaufen. Für eine Unze Gold können Sie heute immer noch einen guten Anzug kaufen.

Auch mit binären Optionen können Sie in Gold investieren. Mit dem neuen Finanzprodukt ist dies besonders einfach und leicht zu erlernen. Im Gegensatz zum Futures-Markt, auf dem Gold üblicherweise gehandelt wird, brauchen Sie mit binären Optionen weder viele 1000de Euro Startkapital, noch das nötige Fachwissen, um mit der komplizierten Terminologie des Futures-Marktes zurechtzukommen. Binäre Optionen sind für jedermann sehr einfach verständlich und daher das ideale Produkt, um in Gold zu investieren.

Der Gold-Markt

Nach Schätzungen sind im Laufe der Menschheitsgeschichte bereits mehr als 160.000 Tonnen des seltenen Edelmetalls gefördert worden. Die „US Geological Society“ schätzt die noch vorhandenen Reserven (Stand 2020) auf ca. 55.000 Tonnen.

Gold hat im Gegensatz zu Silber eine relativ geringe industrielle Bedeutung. Nur ca. 12 Prozent der Gesamtfördermenge werden auf diesem Wege verarbeitet. Ein Drittel geht in die Herstellung von Barren und Münzen und der Rest, also der überwiegende Teil, wird zu Schmuck weiterverarbeitet.

Die Nachfrage nach Gold hat sich in den letzten dreißig Jahren geographisch stark von West nach Ost verlagert. War diese 1980 noch in Nordamerika und Europa besonders hoch, so ist es heute Ostasien und dort vor allem Indien (gefolgt von China), wo physisches Gold besonders geschätzt wird. Anfang 2020 kam es in Indien zwar zu einem vorübergehenden Einbruch der Nachfrage, da der Staat die Importzölle verdoppelte, mittelfristig rechnen Experten besonders in diesen beiden Ländern (Indien und China) aber mit einer fortschreitenden Kauflust.

Binäre Optionen im Gold-Handel

Binäre Optionen eignen sich besonders gut, um in Gold zu investieren. Sie können bereits mit sehr geringem Startkapital (bereits mit $100 Ersteinzahlung lässt sich beispielsweise beim Broker OptionBit ein Tradingkonto eröffnen) den Handel starten und damit etwas Praxis sammeln. Außerdem macht die Funktionsweise von binären Optionen das Handeln besonders einfach und leicht verständlich. Im Wesentlichen müssen Sie versuchen, die Richtung der Preisentwicklung von Gold bis zum Auslaufen der Option vorherzusehen. Liegen Sie mit Ihrer Prognose richtig, dann bekommen Sie beispielsweise bei OptionBit 75% Gewinn ausbezahlt.

Wo Sie Gold-Optionen handeln können

Eigentlich haben alle großen Brokerhäuser für binäre Optionen mittlerweile auch Gold-Optionen im Programm. Wir empfehlen sowohl für Einsteiger als auch für Profis den Broker “Banc de Swiss”.

Das könnte Sie noch interessieren:

Welcher Broker ist der größte und erfahrenste?

AnyOption
Unsere Top Empfehlung!

– offiziell reguliert und lizenziert in der EU
– größter Broker: AnyOption hat über 15000 Facebook Fans
– erfahrenster Broker: seit 2008 am Markt
– mobile App für das bequeme Trading von unterwegs

Binäre Optionen Range Trading 2020: Handel mithilfe der Markttechnik

Auch heute möchte ich eine weitere mögliche Strategie für den Handel mit binären Optionen vorstellen. Gerade im kurzfristigen Handel bietet sich eine Strategie auf Basis der Markttechnik an. Nur wenn man auch mit der Geldpolitik und den wöchentlich veröffentlichten Wirtschaftsindikatoren sehr vertraut ist, sollte man andere Strategien bervorzugen. In den meisten Fällen ist das aber nicht der Fall und auch nicht notwendig. Obgleich ein gewisses Verständnis für die Märkte immer hilfreich ist und ich aus diesem Grund Freitags einen Rück- und Ausblick über anstehende Ereignisse gebe. Werbeslogans wie „Sie brauchen absolut kein Wissen um diese Produkte zu handeln“ sind schlichtweg Werbeslogans, die Sie nicht ganz so ernst nehmen sollten.

Der auf der Markttechnik basierende Handel macht sich den Umstand zu nutze, dass gewisse Muster wiederkehrend sind und an gewissen Marken mit erhöhtem Volumen zu rechnen ist. Diese Muster wiederholen sich aufgrund des Nachfrage-Angebotszustandes und lassen so eine gewisse Prognosemöglichkeit offen. Natürlich erzeugen diese Muster keine hundertprozentigen Prognosen, aber eine höhere Wahrscheinlichkeit für einen Kursverlauf kann in vielen Fällen für den Handel nach dieser Technik sprechen.

Es existieren Muster (die man im übrigen auch Pattern nennt), die ein Kurshoch oder auch ein Kurstief andeuten, Muster, die eine Seitwärtsphase andeuten, sowie Muster die dazu dienen Trends zu identifizieren. Daneben gibt es auch spezielle Muster, die je nach Darstellung des Charts beschrieben werden. Zu nennen wären hier beispielsweise die Kerze bzw. Candle oder der Balken bzw. Bar. Darüber hinaus gibt es die technischen Indikatoren, die aber letztendlich in den meisten Fällen nur eine andere Darstellung des Preischarts sind.Ausnahme bieten hier Volumen-abhängige Indikatoren.

All diese Muster helfen dabei eine Handelsstrategie oder –Technik auf Basis der Markttechnik zu entwickeln, denn sie stellen wichtige Preisbereiche graphisch dar. Welcher der technischen Hilfsmittel man sich bedient bleibt dem Händler überlassen. Einige brauchen ein ganzes Arsenal an Werkzeugen, andere wiederum nur den Preischart, manche auch nur die Sterne. Aber Spass bei Seite, wenn man sich mit den Mustern auskennt wird die Entwicklung einer Handelstechnik nicht besonders schwer sein. Folgend ein Beispiel:

Trading innerhalb einer Range

Screen 1: Eingezeichnete Seitwärtsphase des FDAX auf Minutenbasis

Sobald wir mit Hilfe unserer Analyse erkannt haben, dass sich der Preis innerhalb einer Range befindet (es kann sowohl eine Seitwärts-Range als auch eine Trend-Range sein)(Screen 1), haben wir natürlich die Möglichkeit darauf zu spekulieren, dass der Kurs auch weiterhin innerhalb dieser Range bleibt. Zugegeben, das Risiko besteht immer, dass der Kurs diesmal durchbricht, aber schließlich weiß jeder der am Finanzmarkt handelt, dass es ein Geschäft mit dem Risiko ist.

Nun existieren mehrere Möglichkeiten. Entweder wir kaufen jedes Mal an der oberen Begrenzung (die im übrigen „Widerstand“ heißt) eine Put-Option oder kaufen an der unteren Begrenzung (die im Jargon „Unterstützung“ genannt wird) eine Call-Option. Wir gehen aufgrund des Seitwärts-Musters davon aus, dass der Preis an der jeweiligen Begrenzung wieder in die andere Richtung dreht. Diese Technik kann man auf allen Zeitebenen umsetzen. Natürlich ist nicht jedes Beispiel so repräsentativ, allerdings kommt es auf den Händler an sich gute Setups zu suchen. Solche Put / Call Optionen können über verschiedene Broker gehandelt werden (Screen 2)

Screen 2: Auswahl einer binären Option

Die zweite Möglichkeit wäre es eine Boundary-Option zu kaufen. Die Art von binären Optionen, die es ermöglicht einen positiven Ertrag zu bekommen, sofern der Kurs innerhalb einer festen Band-Breite nach Ablauf der Zeit verharrt. Diese Möglichkeit wird beispielsweise von dem Broker binary.com angeboten (Screen 3). Was auffällt ist, dass diese Art von Option sehr günstig ist und im Vergleich zu den Put / Call-Optionen eher langfristig mit einer Laufzeit von einem Tag ausgestattet. Zusätzlich ist das Band vom Broker vorgegeben.

Screen 3 : Auswahlfenster bei binary.com

Die angebotene Option würde uns bei positivem Verlauf eine Rendite auf den Einsatz von 1900% ermöglichen (Screen 4). Klingt gut, oder? Aber seien Sie sich sicher. Auf dem Chart sieht alles einfacher auch als es in Wirklichkeit ist. Der Handel nach der Markttechnik besonders in Seitwärtsphasen erfordert ebenfalls Erfahrung. Daher sollte man vorab das Verhalten der Kurse und deren Dynamik innerhalb einer Range gut beobachten.

Screen 4: Markierungen im Stundenchart des Usd/Cad visualisieren die Gewinn- und Verlustchancen

Wie kann man das Range-Trading optimieren

Wenn wir unser erstes Beispiel betrachten, dann stellen wir fest, dass die Zeitpunkte zu denen wir Puts oder Calls handeln konnten gar nicht so einfach zu analysieren sind. Wie bekommen wir es nun hin nicht zu früh und nicht zu spät einzusteigen. Dazu kann man sich ebenfalls einer technischen Analyse bedienen, nämlich der Analyse der Candlestick-Formationen.

Einer der berühmtesten dieser Formationen ist der Hammer. Diese Kerzenform mit einem langen Docht und kurzem Körper signalisiert eine Trendumkehr. Die erste Idee wäre also an einem der Grenzbereiche nach so einer Formation zu suchen (Ich habe daraufhin das erste Beispiel aktualisiert (Screen 5).

Screen 5 : Wichtige Candle-Stick-Formationen an markanten Marken

Diese Kerzenformationen deuten darauf hin, dass sich an diesem Preisniveau eine extreme Nachfrage nach einer Währung gebildet hat. In unserem Beispiel haben wir repräsentative Formationen gewählt. Trotzdem kann diese Handelstechnik mit etwas Erfahrung und Geschick, besonders im kurzfristigen Trading, von Vorteil sein.

Zugegebener Maßen ist Range-Trading ist nicht die einfachste Art des Tradings. Aber mit Hilfe der Markttechnik und einer guter Selektion der Formationen ist es durchaus realistisch, auf Dauer erfolgreiche Trades zu machen. Dank unterschiedlichster Arten von binären Optionen sind hierbei sogar mehrere Möglichkeiten denkbar. Hier wäre beispielsweise der Kostenvorteil bei Boundary-Optionen zu nennen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie viel in binäre Optionen zu investieren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: