Namensgebung binäre Optionen Wichtiges für 2020 zu One Touch & Co

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Namensgebung binäre Optionen – One-Touch, High Yield & Co.: Handel 2020 im Blick

Viele der Broker nutzen unterschiedliche Begriffe für Typen von binären Optionen. Die einen nennen es schlicht Hoch/Runter oder High/Low, andere wiederum verwenden den Ausdruck aus dem Finanzwesen Call/Put. Doch allen gemein ist, dass sich die Typen eigentlich nicht unterscheiden.

Screen 2 : Name der binären Optionen bei EZTrader

Für den Laien ist es am Anfang etwas unübersichtlich und er fragt sich, warum man gleiche Typen von Optionen nicht immer gleich nennen kann. Eigentlich ist es aber egal, denn bisher gibt es eigentlich nur die gängigen Typen von Optionen und das sind nicht viele. Nach einer Weile wird jeder Händler das herausfinden und die Unterscheidung dann ein Leichtes sein.

Die einfachen Optionen zu unterscheiden ist daher nicht unbedingt schwierig, doch es gibt einige, die vom Verständnis her etwas komplexer sind. Für diese Optionen Handelsstrategien aufzubauen ist dementsprechend weniger interessant und Händler halten sich bei den Typen oft zurück. Daher stellen wir in dieser Reihe kurz die jeweiligen Optionstypen vor und dazu eine Strategie, die Ihnen das Verständnis näher bringen soll.

Die One-Touch Option

Die One-Touch Option wird bei anderen Brokern auch als die Treffer-Option bezeichnet. Beide Begriffe sind, wie wir meinen, eindeutig und es ist sofort klar was damit gemeint ist. Eine vorher bestimmte Preiszone soll ein Mal getoucht bzw. berührt werden.

Screen 3: Kursverlauf des Aud/Usd

Der Unterschied zur klassischen Hoch/Runter Option ist nicht besonders groß, denn auch hier müssen wir uns für eine Richtung entscheiden. Also entweder Treffer oder kein Treffer. Die One-Touch Option ist bei zwei Strategien denkbar. Je nachdem welchen Preis uns der Broker als Zielzone vorgibt. Befindet sich der Preis unterhalb des aktuellen Kursniveaus müssen wir zunächst bestimmten ob sich nicht vielleicht ein Aufwärtstrend entwickeln könnte.

Dazu schauen wir uns zunächst den Kursverlauf des Preises beim Broker an (Screen3). Wir sehen, dass auf kurzfristiger Basis der Kurs in einem Bereich bei etwa 0.90775 Aud/Usd gescheitert ist. Das könnte ein Indiz dafür sein, dass der Kurs weiterhin nachgibt und den Zielpreis innerhalb der nächsten halben Stunde erreicht. Vorsichtshalber sollten wir uns aber auch den etwas längerfristigen Chart anschauen. Zum Beispiel den 15 Minuten Chart für das Währungspaar Aud/Usd (Screen4).

Screen 4: 15-Minutenchart des Aud/Usd

Jetzt haben wir ein ganz anderes Bild vor Augen. Erst jetzt können wir auch sehen welche Trends vorhanden sind und schätzen die Lage auch ganz anders ein. Was uns direkt auffällt ist die starke Unterstützungszone direkt unter dem Zielpreis. An dieser Zone hat der Kurs die Tendenz stark zu schwanken. Wenn wir genauer hinsehen, dann erkennt man auch eine Art Seitwärtsbewegung.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

In einer Seitwärtsbewegung ist es, wie wir wissen, etwas schwierig eine Entscheidung über die Richtung zu treffen, aber es ist nicht unmöglich. Da One-Touch Optionen uns die Wahl zwischen Treffer oder kein Treffer lassen, der Zielpreis jedoch direkt über einer wichtigen Unterstützungszone liegt, wäre „kein Treffer“ die bessere Wahl gewesen. Besonders auf kurzfristiger Basis kann man damit rechnen, dass der Kurs zunächst wieder an dieser Unterstützung beziehungsweise sogar davor dreht. Manche Broker unterscheiden derweil auch zwischen Treffern „um“ oder „vor“ einer bestimmten Zeit. Darauf sollte der Händler besonders Acht geben. Denn alleine schon die Angabe „um“ deutet darauf hin, dass die Chance auf keinen Treffer hier wesentlich höher ist.

High-Yield-Treffer Options

Worin unterscheiden sich nun die High-Yield-Treffer Options von den einfachen Treffer Options? High Yield ist der englische Begriff für eine hohe Rendite. Das bedeutet also, dass dieser Typ von Option eine höhere Rendite auf den Einsatz verspricht.

Der feine und doch wichtige Unterschied zu der klassischen Treffer-Option ist hier aber im Detail zu suchen. Während wir bei der Treffer- oder One-Touch-Option die Wahl zwischen Treffer und kein Treffer haben, wird uns hier keine andere Wahl gelassen als uns dafür zu entscheiden, dass der Marktpreis vor Ablauf der Laufzeit den Zielpreis trifft. In einfachen Worten: es ist nur dann sinnvoll die Option zu kaufen, wenn wir davon ausgehen, dass der Marktpreis auch den Zielpreis trifft, ansonsten enthalten wir uns. Jetzt wird auch klar warum wir hier so einen hohen Ertrag erreichen können.

Screen 6 : 15-Minutenchart von Gbp/Usd

Aber lassen wir uns dadurch nicht verunsichern, denn schließlich wissen wir ja, dass Nichts über eine anständige Chart-Analyse geht, egal welche Option man handeln will. Also schauen wir uns auch den etwas längerfristigen Chart für das Währungspaar Gbp/Usd an (Screen 6).

Wenn wir genau hinsehen, dann erkennen wir im 15 Minuten Chart eine Aufwärtsrange mit aktuell sinkendem Kurs. Unser Zielpreis liegt allerdings etwas weiter höher. Das heißt, um eine High-Yield Option zu kaufen, müssten wir zunächst davon ausgehen, dass der Kurs wieder hoch läuft. Und selbst dann, können wir bereits sehen, dass der Zielpreis oberhalb des letzten Widerstandes ist, an dem der Kurs auf kurzfristiger Basis bereits abgeprallt ist. Bedenken wir die kurze Laufzeit der Option, sinken unsere Chancen auf einen Gewinn immer mehr und mehr.

Der Kauf einer High-Yield-Treffer Option sollte daher immer gut überlegt sein. Eine gewisse Vorerfahrung und guter Überblick über die Währungspaare und deren Dynamik sollte schon vorhanden sein, um die Lage zusätzlich einschätzen zu können. Dann ist eine High-Yield-Treffer Option aber auch keine schlechte Alternative zu den klassischen Treffer Optionen. Denn nur zu entscheiden ob Kauf oder Nichtkauf, kann sogar risikomindernd sein.

Handelsarten binäre Optionen – welche Handelsart ist 2020 die richtige?

In der Regel bieten die meisten Broker für binäre Optionen die gleichen Handelsarten zum Handel an. Lediglich die Bezeichnungen können variieren. Eine High/Low-Option heißt dann zum Beispiel Hoch/Runter und der 60 Sekunden-Handel wird Speed-Trading genannt. Für gewöhnlich sind folgende Optionsarten handelbar:

Eine aktuelle Neuerung ist die sogenannte Wunsch-Option. Dieser Typ wird auch oft unter dem Namen Option-Builder bezeichnet. Gemeint ist, dass der Händler hierbei die Optionseigenschaften individuell auswählen und sich so seine binäre Option selbst basteln kann. Wenn man bedenkt, dass in vielen Fällen die Laufzeit und gewisse Barrieren vorgegeben sind, dann ist das durchaus ein Fortschritt. Doch noch ist der Typ Wunsch-Option nicht sehr ausgreift, denn die Broker bieten größtenteils nur die Möglichkeit an, die Laufzeit anzupassen. Wobei diese Laufzeit dann wiederum gar nicht so viel Auswahl bietet. Die Auswahl zwischen einigen Minuten und einer Stunde ist nicht sehr groß und spricht nicht gerade für eine Wunsch-Option in allen Belangen.

Welche Marktsituationen lassen sich nun mit den einzelnen Typen umsetzten? Wir möchten einige solcher Situationen anhand der technischen Analyse der Märkte vorstellen. Welche Handelsart ist einfacher umzusetzen und welchen Typ Option sollte man meiden?

High/Low-Option im USD/JPY

Screen 1: Stundenchart des Usd/Jpy

Die High/Low-Optionen sind in sehr vielen Fällen einsetzbar, da man sich muss sich ja nur für eine Richtung entscheiden muss. Wichtig ist, dass sich der jeweilige Underlying-Kurs nach Ablauf der Optionszeit über beziehungsweise unter dem Preis bei Kauf der binären Option befindet. Man sagt auch „Im Geld“ dazu. Der 1-Stunden Chart des Währungspaares USD/JPY zeigt uns gleich zwei solcher Möglichkeiten auf (Screen 1). Die nächste Chance auf eine High-Option würde oberhalb des Widerstandes liegen. Da der Abwärtstrend bereits gebrochen wurde, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass der USD/JPY-Kurs weiter hoch läuft.

One Touch-Option

Vorab sei gesagt, dass der Broker die Ziele bei den One-Touch-Options vorgibt. Nichtsdestotrotz kann hierbei meist eine höhere Rendite erreicht werden. Das Ziel muss ja lediglich innerhalb der Laufzeit einmal erreicht werden. Zu beachten wäre dabei allerdings, dass sich die vorgegebenen Ziele mit dem Kurs mit bewegen. Bei One-Touch-Optionen kommt es deshalb auf eine schnelle Reaktionsfähigkeit des Traders an.

Range-Option im EUR/USD

Aus unserer Sicht ist die Range-Option eine der am schwierigsten handelbare binäre Option überhaupt. In der Regel erscheint uns die Wahrscheinlichkeit, dass der Kurs im Laufe einer Stunde Stunde innerhalb einer festen Barriere bleibt, sehr gering. Für eine Range-Option ist eine längere Seitwärtsphase notwendig. Die Dauer dieser Phasen lässt sich jedoch nur schwer bis gar nicht einschätzen Wir würden daher speziell in diesem Fall empfehlen vom Kauf der Option Abstand zu nehmen, selbst wenn die teilweise hohen Renditen verlockend erscheinen. Da wäre der Händler mit der One-Touch-Option auf jeden Fall besser bedient

Screen 2: 15-Minutenchart des Eur/Usd

60- Sekunden Handel im AUD/USD

Der 60 Sekunden-Handel kann auf der einen Seite sehr einfach sein, auf der anderen jedoch auch kompliziert. Die Krux ist oft die Tatsache, dass man hierbei nicht immer darauf warten kann, bis sich ein bestimmtes Muster ergibt. Man muss sozusagen die Kursbewegung erahnen und das auf kurzfristiger Basis. Das ist natürlich etwas risikoreicher als auf langfristiger Basis, denn die Volatilität ist so viel höher. Doch im Grunde genommen, kann man sich sogar die Kurzfristigkeit zu nutze machen, in dem man nur dann handelt, wenn der Kurs an eine starke Unterstützung bzw. starken Widerstand trifft.

In etwa 80 % der Fälle erfolgt an diesen Zonen zumindest eine kurzfristige Gegenbewegung. So wie im 5-Minuten Chart für das Währungspaar AUD/USD, sehen wir einen Aufwärtstrend (Screen 3). Dieser Trend wurde bereits zwei Mal bestätigt. Wir können also damit rechnen, dass bei der dritten Bestätigung eine Gegenbewegung erfolgt. Selbst wenn der Trend danach gebrochen wird, können wir diese Gegenbewegung für eine Minute nutzen und 70 % Rendite einstreichen.

Screen 3: 5-Minutenchart des Aud/Usd

Auf die Analyse kommt es an

Es gibt einige Fallstricke im Handel mit binären Optionen, wie im Beispiel der Range-Option versucht wurde deutlich zu machen. Doch unsere Analysen zeigen, dass der Handel durchaus mit Hilfe etwas tiefergehender Überlegungen profitabel ablaufen kann. Noch bessere Chancen hätte der Händler natürlich mit Wunsch-Optionen, bei denen er selber so vielen Eigenschaften wie nur möglich beeinflussen könnte. Allerdings würde dadurch die Rendite womöglich geschmälert werden.

Namensgebung binäre Optionen Wichtiges für 2020 zu One Touch & Co

Schon häufiger haben wir darauf hingewiesen, dass der Handel mit binären Optionen hauptsächlich auf den kurzfristigen Handel ausgelegt ist. Dieser wiederum lässt sich am besten mit Hilfe der technischen Analyse bewerkstelligen. Eine wichtige Regel für den Kurzfristhandel war: analysiere das mehr.

Binäre Optionen Erfahrungen 2020: Goldene Regeln für den Umgang

Jeder Trader der länger am Markt tätig ist weiß wie hart es ist, seinen Regeln treu zu bleiben und starre Systeme stur zu befolgen. Zu oft übernehmen Hoffnung und Gier Einfluss auf das eigene Handeln. Trading ist in keinster Weise mehr.

Rück-, Ausblick, News und Handel – KW 38/2020

Nach dieser turbulenten Woche in der durchaus Chancen auf Trades mit mittelfristigen binären Optionen bestanden, schauen wir wieder kurz zurück und geben einen Ausblick auf die Märkte und was sie bewegt hat. Denn das was die Märkte bewegt, eröffnet auch mehr.

Namensgebung binäre Optionen – One-Touch, High Yield & Co.: Handel 2020 im Blick

Viele der Broker nutzen unterschiedliche Begriffe für Typen von binären Optionen. Die einen nennen es schlicht Hoch/Runter oder High/Low, andere wiederum verwenden den Ausdruck aus dem Finanzwesen Call/Put. Doch allen gemein ist, dass sich die Typen eigentlich nicht unterscheiden mehr.

Brokerwahl binäre Optionen 2020: Mit diesen Kriterien finden Sie den passenden Anbieter

Jeder Trading-Interessierte fragt sich zunächst ein Mal, nach welchen Kriterien er seinen Broker auswählen soll. Bei der Fülle an Anbietern, besonders für den Handel mit binären Optionen, ist es aufgrund des aktuellen Trends dieser Produkte keine einfache Aufgabe mehr.

Rück-, Ausblick, News und Handel – KW 37/2020

Die Börse ist nun einmal nicht gerecht. Das muss der mittel- oder langfristig orientierte Anleger genauso beherzigen, wie der Trader, der den Handel mit binären Optionen bevorzugt mehr.

80% Gewinn in 60 Sekunden mit binären Optionen

Der Handel mit binären Optionen gestaltet sich auf unterschiedlichste Art und Weise. Dies wird dadurch möglich, dass die meisten Anbieter von binären Optionen mehrere Optionsarten anbieten. Diese sind oft an unterschiedliche Voraussetzungen gebunden, damit eine Auszahlung erfolgen kann mehr.

Trading-Regeln 2020 für binäre Optionen

Binäre Optionen werden auf der einen Seite als Finanz-Instrumente beworben, auf der anderen Seite als Glücksspiel kritisiert. In der Tat ähnelt ihre Auszahlungsstruktur „Alles oder Nichts“ einer Sportwette. Nichtsdestotrotz hat der Handel mit binären Optionen einen entscheidenden Vorteil gegenüber Sportwetten. mehr.

Rück-, Ausblick, News und Handel – KW 36/2020

Die Volatilität ist des Kurzfristtraders bester Freund. Erst Recht, wenn man mit binären Optionen handelt. Da Volatilität durch Nachrichten geschaffen wird, sind Monate wie der September, wenn alle aus dem Sommerurlaub wieder zurück sind, ein Segen. Und so haben wir mehr.

Binäre Optionen aktiv handeln 2020: Nützliche Hinweise für Trader

Der Unterschied zwischen einem klassischen Anleger oder Investor und einem aktiven Trader liegt klar auf der Hand: Ein Anleger legt sein Kapital entweder nach seinem eigenen Ermessen auf mittel- bis langfristiger Basis an oder er übergibt es in die Obhut mehr.

Handel der Pivot Points mit binären Optionen

Der Handel mit binären Optionen ist unter privaten Händlern immer mehr im Kommen. Allgemein lässt sich ein Trend in der Finanzbranche in Richtung weniger Komplexität erkennen. Was noch vor einigen Jahren die CFDs für den privaten Händler waren, können heute mehr.

Wochenrückblick-, Ausblick, News und Handel

Wie heißt es so schön? „Sell in may and go away but remember to come back in September”. Das besagt eine alte Börsenweisheit, die darauf zurückzuführen ist, dass in den Sommermonaten an den Märkten wenig passiert. Allerdings gilt diese Börsenweisheit mehr.

Binäre Optionen DAX-Opening – Trading Tipps für 2020

In den letzten Beiträgen haben wir Ihnen einige Trading-Strategien und Analyse-Methoden vorgestellt. Die meisten der vorgestellten Systeme basierten auf der Markttechnik, weil der Handel von binären Optionen bevorzugt auf kurzfristiger Basis getätigt wird. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen zwei mehr.

Binären Optionen Glücksspiel 2020: Ist der Handel nur Glückssache?

Wer beginnt sich über binäre Optionen zu informieren, wird jede Menge Webseiten finden, auf denen vor binären Optionen gewarnt wird. Begriffe wie Betrug oder Glücksspiel sind noch die harmloseren Dinge, die man dort lesen kann. Aber woher kommt es eigentlich, mehr.

Wochenrückblick, Ausblick und Tipps für den Handel mit binären Optionen

Wie gewohnt möchte ich an dieser Stelle wieder einen kurzen Rückblick über die letzte Handelswoche geben und auf ein paar der wichtigsten Ereignisse und Entscheidungen etwas näher eingehen. Im Artikel „Handel mit binären Optionen mit Hilfe der Markttechnik“ habe erwähnt, mehr.

Binäre Optionen Range Trading 2020: Handel mithilfe der Markttechnik

Auch heute möchte ich eine weitere mögliche Strategie für den Handel mit binären Optionen vorstellen. Gerade im kurzfristigen Handel bietet sich eine Strategie auf Basis der Markttechnik an. Nur wenn man auch mit der Geldpolitik und den wöchentlich veröffentlichten Wirtschaftsindikatoren mehr.

Optionen vs binäre Optionen – was ist der Unterschied & was sollten Sie 2020 beachten?

Gerade wenn ein unerfahrener Trader oder Tradinganfänger über den Begriff “binäre Optionen” stolpert, wird er sich in den meisten Fällen die Frage stellen, was den der eigentliche Unterschied zu den normalen Finanz-Optionen ist. Oft wird er diese Frage nicht beantworten mehr.

Wochenausblick & Tipps für den Handel mit binären Optionen

Wie zukünftig Freitags immer an dieser Stelle, möchte ich Ihnen heute einen kurzen Rückblick über die wirtschaftlichen Ereignisse der letzten Woche geben. Die wirtschaftlich wichtigsten Nationen haben Zahlen und Indikatoren veröffentlicht, sodass hierauf der Schwerpunkt gelegt wird. Anschließend folgt eine mehr.

Binäre Optionen Strategien 2020: Ein Produkt, zahlreiche Handelsstrategien

Wenn man sich eine Zeit lang mit dem Handel beschäftigt wird man bemerken, dass es zwischen Handelsstrategien einzelner Finanzprodukte keine sehr großen Unterschiede gibt. Lediglich im Zeithorizont, der Handelstechnik (technisch oder fundamental) und dem Produkt mit seinen individuellen Kosten- und mehr.

24option & Juventus Turin 2020: Eine rekordverdächtige Partnerschaft

Rekordmeister der italienischen Liga mit 30 Siegen, dreimaliger Europapokal-Sieger und ohne Frage einer der erfolgreichsten Fußballvereine der Welt. Die Rede ist vom Fußball-Club Juventus Turin. Dem Rekordmeister aus Italien. An diese Erfolge möchte der Broker 24Option anschließen und holt sich mehr.

Namensgebung binäre Optionen Wichtiges für 2020 zu One Touch & Co

Die Aktienmärkte befinden sich aktuell in einer Konsolidierung, nachdem sie im Oktober eine dynamische Rallye hingelegt haben. In dieser Woche setzten sie die Konsolidierung bis Mitte der Woche fort. Währenddessen waren die Währungsmärkte eher durchwachsen. Der U$-Dollar zeigte gegenüber dem mehr.

Rück-, Ausblick, News und Handel – KW 46/2020

Anfang der Woche standen in einigen Ländern Feiertage an, wie etwa am Montag in den USA. Allgemein kann man sagen, dass diese Woche, zumindest bis Donnerstag, vergleichsweise ruhig war. Am heutigen Freitag könnten einige Impulse an den Märkten entstehen, da mehr.

Rück-, Ausblick, News und Handel – KW 45/2020

Nach der letzten, für die Geldpolitik ereignisreichen Woche (FED, BOJ), stand diese nun ganz im Zeichen der Konjunktur. Dennoch gab es seitens der europäischen Zentralbank auch dieses Mal einige Neuerungen bezüglich der Geldpolitik, die wir gleich näher betrachten werden. Doch mehr.

Rück-, Ausblick, News und Handel – KW 44/2020

Wieder einmal haben wir eine, man könnte sagen mehr oder weniger turbulente Woche, hinter uns. Wenn wir den Währungsmarkt betrachten, könnte man meinen mehr, wenn wir uns die Aktienmärkte anschauen, so waren diese etwas stabiler. Und woran hat das gelegen mehr.

Rück-, Ausblick, News und Handel – KW 43/2020

Im Gegensatz zur letzten Woche, entwickelten sich die Preise für die am meisten gehandelten Märkte weniger volatil. Konjunkturindikatoren standen zwar weiterhin auf der Agenda, allerdings waren Überraschungen nicht groß gesät. Trotzdem oder gerade deswegen, ließen sich gute Chancen auf Basis mehr.

Binäre Optionen 2020 mit Markteröffnungsstrategie handeln

Viele professionelle Day-Trader haben längst das Potential bestimmter Handelszeiten innerhalb eines Tages erkannt. Day-Trader brauchen vor allem Volatilität, die zu bestimmten Tageszeiten sehr hoch sein kann. Aber nicht nur die Volatilität zählt, sondern auch die Beständigkeit der Trends muss gegeben mehr.

Rück-, Ausblick, News und Handel – KW 42/2020

Wie wir bereits letzte Woche bemerkten, befinden sich die Märkte aktuell auf einem unsicheren Niveau. Die Aktienmärkte korrigieren stark, Währungen sind höchst volatil und Rohstoffe sind ebenfalls in einem starken Abwärtstrend. Womit sind diese Unsicherheiten verbunden? Das kann man als mehr.

Wochenrückblick: Binäre Optionen Handel & News

Eine anstrengende Woche haben wir hinter uns und wieder einmal wird einem klar, dass sich an den Märkten Überraschungen ereignen können, die man nicht ganz einzuschätzen vermag. So auch bezüglich des FOMC-Protokolls am Mittwoch, doch dazu später mehr. Wichtig ist, mehr.

Binäre Optionen Handelswoche – Rückblick & Ausblick

Der Handel von binären Optionen kann einen guten Nebenverdienst bedeuten, wenn man sich die Zeit und die Mühe nimmt. Das gilt sowohl für die Analyse technischer als auch wirtschaftlicher Natur. Dabei heißt “wirtschaftlicher Natur” nicht unbedingt, man müsste ellenlange Unternehmens- mehr.

Rück-, Ausblick, News und Handel – KW 39/2020

Wie immer an dieser Stelle unser Rück- und Ausblick auf etwaige Handelsmöglichkeiten mittels binären Optionen. Die technische Analyse unterstützt uns bei der richtigen Entscheidung. Wobei man vorab sagen muss, dass diese Woche ruhiger verläuft und die Volatilität geradliniger ist im mehr.

Rück-, Ausblick, News und Handel – KW 38/2020

Nach dieser turbulenten Woche in der durchaus Chancen auf Trades mit mittelfristigen binären Optionen bestanden, schauen wir wieder kurz zurück und geben einen Ausblick auf die Märkte und was sie bewegt hat. Denn das was die Märkte bewegt, eröffnet auch mehr.

Namensgebung binäre Optionen – One-Touch, High Yield & Co.: Handel 2020 im Blick

Viele der Broker nutzen unterschiedliche Begriffe für Typen von binären Optionen. Die einen nennen es schlicht Hoch/Runter oder High/Low, andere wiederum verwenden den Ausdruck aus dem Finanzwesen Call/Put. Doch allen gemein ist, dass sich die Typen eigentlich nicht unterscheiden mehr.

Rück-, Ausblick, News und Handel – KW 37/2020

Die Börse ist nun einmal nicht gerecht. Das muss der mittel- oder langfristig orientierte Anleger genauso beherzigen, wie der Trader, der den Handel mit binären Optionen bevorzugt mehr.

Rück-, Ausblick, News und Handel – KW 36/2020

Die Volatilität ist des Kurzfristtraders bester Freund. Erst Recht, wenn man mit binären Optionen handelt. Da Volatilität durch Nachrichten geschaffen wird, sind Monate wie der September, wenn alle aus dem Sommerurlaub wieder zurück sind, ein Segen. Und so haben wir mehr.

Wochenrückblick-, Ausblick, News und Handel

Wie heißt es so schön? „Sell in may and go away but remember to come back in September”. Das besagt eine alte Börsenweisheit, die darauf zurückzuführen ist, dass in den Sommermonaten an den Märkten wenig passiert. Allerdings gilt diese Börsenweisheit mehr.

Wochenrückblick, Ausblick und Tipps für den Handel mit binären Optionen

Wie gewohnt möchte ich an dieser Stelle wieder einen kurzen Rückblick über die letzte Handelswoche geben und auf ein paar der wichtigsten Ereignisse und Entscheidungen etwas näher eingehen. Im Artikel „Handel mit binären Optionen mit Hilfe der Markttechnik“ habe erwähnt, mehr.

Wochenausblick & Tipps für den Handel mit binären Optionen

Wie zukünftig Freitags immer an dieser Stelle, möchte ich Ihnen heute einen kurzen Rückblick über die wirtschaftlichen Ereignisse der letzten Woche geben. Die wirtschaftlich wichtigsten Nationen haben Zahlen und Indikatoren veröffentlicht, sodass hierauf der Schwerpunkt gelegt wird. Anschließend folgt eine mehr.

Binäre Optionen Wochenrückblick KW 32, Ausblick & News

Zukünftig möchten wir Ihnen freitags an dieser Stelle einen Überblick zu den aktuellen Ereignissen der Woche geben, sowie einen Ausblick auf die kommende Woche. Eventuell kann dies Ihre Entscheidungen im Handel mit binären Optionen unterstützen. Wir werden dabei unser Hauptaugenmerk mehr.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie viel in binäre Optionen zu investieren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: