OptionRally getestet Meine Erfahrung im Test

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

OptionRally getestet: Meine Erfahrung im Test

1. Was zeichnet OptionRally im Test aus?

    Sicherheit durch CySEC-Regulierungwebbasierte Handelsplattformumfangreiches Binäre Optionen Angebotmobile App für iOS und Android kostenlos verfügbarTrainingscenter mit Videokursen, eBooks und WebseminarenEinzelschulungen für jeden Kunden möglichdeutscher Kundensupport rund um die Uhr verfügbarniedrige Mindesteinlage von 250 EuroAuszahlungsbearbeitungszeit von 24 Stunden


Jetzt Handelskonto beim Testsieger IQ Option eröffnen

2. Binäre Optionen handeln bei OptionRally

Sitz und Regulierung: Kein OptionRally Betrug vorhanden?

Während unserer Erfahrungen mit OptionRally haben wir von Binäre-Optionen.de uns auch mit dem Sitz und der Regulierung beschäftigt. Dabei können wir von Vorneherein sagen, dass der Sitz innerhalb der EU liegt und somit auch eine EU-Regulierung vorliegt. Dies deutet in jedem Fall auf keinen OptionRally Betrug hin, denn es zeigt die Seriosität des Brokers.

Der Hauptsitz von OptionRally liegt dabei in Zypern. Aus diesem Grund wird er auch durch die zypriotische Aufsichtsbehörde CySEC überwacht und reguliert. Daneben hält der Broker viele weitere Niederlassungen in verschiedenen europäischen Ländern bereit. Darunter befindet sich auch Deutschland. Doch auch in Großbritannien, in Spanien, Frankreich, Italien, Portugal, Norwegen, Schweden und vielen weiteren Staaten hält OptionRally seine Niederlassungen.

    Der Hauptsitz von OptionRally befindet sich in Zypern.Reguliert wird der Broker durch die Aufsichtsbehörde CySEC.Deshalb können wir sagen, dass OptionRally seriös handelt.

Handelsangebot: Mehr als 150 Basiswerte verfügbar

Im Handelsangebot befinden sich laut unseren OptionRally Erfahrungen mehr als 150 Basiswerte sowie über 200 Aktien. Doch auch mit Währungen, Indizes und Rohstoffen können Kunden handeln. Darüber hinaus ist der Broker mehrsprachig und nicht nur auf Englisch verfügbar. Unter anderem kann man die Plattform daher auch in deutscher, französischer und spanischer Sprache nutzen.

    Als Assets stehen Währungen, Indizes und Rohstoffe zur Verfügung.Im Angebot befinden sich zudem mehr als 150 Basiswerte und über 200 Aktien.OptionRally ist außerdem mehrsprachig und somit auch auf Deutsch verfügbar.

Der Broker OptionRally bietet eine einfache Plattform und einen deutschen Kundensupport

Handelskonditionen: Niedrige Mindesteinlage von 250 Euro

Ebenfalls getestet haben wir in unserer OptionRally Erfahrung die Handelskonditionen. Feststellen konnten wir hierbei, dass Trader eine Rendite von bis zu 81 Prozent erhalten können. Im High Yield Bereich kann man sogar bis zu 500 Prozent Rendite erwirtschaften. Die Mindesteinlage beträgt währenddessen 250 Euro. Dies ist im Gegensatz zu manch anderer Bank ziemlich niedrig. Allerdings muss man auch eine maximale Handelssumme in Kauf nehmen. Dies ist mit 5.000 Euro jedoch recht hoch.

    Laut unseres OptionRally Test ist eine Rendite von bis zu 81 Prozent möglich.Die Mindesteinlage liegt bei 250 Euro und ist daher eher niedrig.Handeln kann man beim Broker mit einer Handelssumme von maximal 5.000 Euro.

Zahlungsmethoden: Auszahlungen am nächsten Tag erhalten?

Genauso haben wir uns auch die Zahlungsmethoden angesehen. Dabei stellten wir fest, dass es eine ganze Reihe von verschiedenen Methoden gibt. Neben der Banküberweisung und der Kreditkartenzahlung kann man nämlich auch über WebMoney, Skrill, CashU, Neteller, iDeal oder Western Union ein- bzw. auszahlen. Die akzeptierten Kreditkarten belaufen sich dabei auf Visa, Maestro und MasterCard.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Allerdings gibt es hier einen ganz entscheidenden Nachteil, denn es werden für Zahlungen Gebühren von fünf bis zu 20 Euro berechnet. Die Ausnahme stellen hierbei die Kreditkartenzahlungen dar. Diese sind nämlich immer kostenfrei. Die Auszahlungsbearbeitungszeit beträgt währenddessen stets 24 Stunden.

    Die Zahlungsmethoden reichen von der Banküberweisung über die Kreditkartenzahlung bis hin zur Online-Zahlungs-Option.In unserer OptionRally Bewertung können wir auch die Bearbeitungszeit von gerade mal 24 Stunden als positiv ansehen.Jedoch müssen Trader oftmals eine Gebühr von bis zu 20 Euro zahlen, wenn sie Geld ein- oder auszahlen möchten.

Handelsarten: Welche sind vorhanden?

Dank unserer OptionRally Erfahrung fanden wir ebenso die Handelsarten heraus. Dabei stellt der Broker ein sehr umfangreiches Binäre Optionen Angebot zur Verfügung. Enthalten sind in diesem Angebot die Up/Down-Methode, Pairs und die Leiter-Option. Alle drei Binäre Optionen haben Laufzeiten von 30 Minuten bis zu zwölf Stunden.

Neben diesen drei Methoden gibt es auch die Short sowie die Long Term Option. Die Short Term Option bietet dabei Laufzeiten ab 60 Sekunden bis zu fünf Minuten. Die Long Term Option bietet hingegen Laufzeiten von zwei bis zu sieben Tagen. Schlussendlich gibt es auch noch die bekannte One-Touch-Option im Handelsangebot von OptionRally zu entdecken.

    OptionRally hält ein umfangreiches Binäre Optionen Angebot bereit.Daher gibt es neben der klassischen Up/Down-Methode auch die Short sowie die Long Term Methode.Doch auch die Leiter-Option, die One-Touch-Option und Pairs stehen jedem Kunden zur Verfügung.

Kundensupport: 24 Stunden lang erreichbar

Weiter in unserem Test haben wir den Kundensupport getestet. Laut unserer OptionRally Meinung ist dieser sehr kompetent und kann freundlich helfen. Erreichen kann man ihn per Telefon, Mail, Rückruf-Service und Live-Chat. Dabei bietet OptionRally für jedes Land eine eigene Mail-Adresse und eine eigene Telefonnummer, durch die auch ein deutscher Kundensupport mit Leichtigkeit kontaktiert werden kann. Verfügbar ist der gesamte Kundensupport rund um die Uhr, und zwar jeden Tag der Woche.

    Erreicht werden kann der OptionRally Kundensupport per Mail, Telefon, Live-Chat und Rückruf-Service.Verfügbar ist dieser dabei 24 Stunden lang, und zwar von montags bis sonntags.Da der Broker einen mehrsprachigen Support besitzt, kann man die Mitarbeiter auch in deutscher Sprache kontaktieren.

Jetzt Handelskonto beim Testsieger IQ Option eröffnen

Handelsplattform: Laut OptionRally Erfahrung gesichert und benutzerfreundlich

In diesem Punkt unseres OptionRally Test geht es um die Handelsplattform. Diese nennt sich Live Trader und ist webbasiert. Dadurch wird keine Installation benötigt. Geeignet ist sie für jeden Browser, sodass jeder Kunde sie ohne Probleme nutzen kann. Darüber hinaus bietet sie individuell anpassbare Chart Ansichten sowie ein Trainingscenter, das direkt in die Plattform integriert worden ist. Gleichzeitig bietet sie mehrere Funktionen und eine kundenfreundliche Struktur. Geschützt wird sie dabei durch eine SSL Verschlüsselung.

    Die angebotene Handelsplattform Live Trader ist webbasiert, sodass ein Download nicht nötig ist.Geschützt wird sie durch die bekannte SSL Verschlüsselung.Zusätzlich ist sie sehr benutzerfreundlich aufgebaut.

OptionRally bietet eine webbasierte Live Trader Handelsplattform

OptionRally App: Kostenlose Live Trader Plattform im App Store

Durch unsere OptionRally Erfahrungen haben wir zudem eine App des Brokers ausfindig gemacht. Diese beinhaltet die Handelsplattform Live Trader und hat somit viele Funktionen bereitstehen. Dabei ist sie kostenlos und sowohl für iOS als auch für Android Geräte verfügbar. Außerdem bietet der Broker OptionRally eine exklusive App für iPads an.

    OptionRally bietet eine kostenlose App für alle iOS und Android Geräte an.Die App beinhaltet dabei dieselben Funktionen wie die Live Trader Handelsplattform.Daher können wir in unserer OptionRally Meinung sagen, dass dies einen weiteren Vorteil des Brokers darstellt.

Jetzt Handelskonto beim Testsieger IQ Option eröffnen

Zusatzangebote: Einzelschulungen sind für jeden Kunden möglich

Ob OptionRally Betrug ist oder nicht, kann man zwar nicht unbedingt an den Zusatzangeboten erkennen, dennoch sind es attraktive Angebote, die wir in unserer OptionRally Erfahrung entdeckt haben. So gibt es ein Trainingscenter, das sowohl Kurse für Einsteiger als auch für erfahrene Trader anbietet.

Hier können Kunden an drei Webseminaren teilnehmen, Videokurse ansehen oder die eBooks durchlesen. Alle Bildungsangebote sind dabei kostenfrei verfügbar. Zudem gibt es ein Glossar, das aus den wichtigsten Begriffe für den Binäre Optionen Handel besteht.

Des Weiteren bietet OptionRally auch ein Einzeltraining an. Um dieses nutzen zu können, muss man vorab mit dem Kundensupport in Kontakt treten. Dieser wird sich schließlich um alles Weitere kümmern.

So viele Vorteile das Trainingscenter auch haben mag, es gibt dennoch einen Manko. Denn die Weiterbildungsmöglichkeiten sind nur in Englisch verfügbar. Dies ist ein großer Nachteil, da man dadurch die Zusatzangebote nur nutzen kann, wenn man auch tatsächlich englisch spricht.

    Die Zusatzangebote von OptionRally bestehen insbesondere aus dem Trainingscenter, den eBooks, den Videokursen, den drei Webseminaren und dem Glossar.Darüber hinaus bietet der Broker Einzeltrainings an, die als positiv in unsere OptionRally Bewertung mit einfließen werden.Allerdings können die Bildungsangebote nur in englischer Sprache genutzt werden, sodass hier ein großer Nachteil besteht.

OptionRally bietet ein umfangreiches Trainingscenter mit Webseminaren, eBooks und Videokursen

Kein Bonus für neue & bestehende Kunden

Zu guter Letzt setzten wir uns auch mit dem Bonusangebot des Brokers auseinander. Durch unsere Erfahrungen mit OptionRally stellten wir hierbei fest, dass es bei dem Anbieter keinen Bonus gibt.

Bei der Wahl eines Brokers sollte dies jedoch kein Contra-Argument sein, da Bonusangebote rar gesät sind. Wer nicht auf entsprechende Prämien verzichten möchte, wird beim Broker Binary.com fündig.

Jetzt Handelskonto beim Testsieger IQ Option eröffnen

3. Oft gestellte Fragen und Antworten zu OptionRally

Handelt OptionRally seriös?

OptionRally wurde 2020 gegründet und hat somit schon einige Jahre Erfahrung sammeln können. Dies deutet in jedem Fall daraufhin, dass der Broker seriös handelt. Hinzu kommt, dass er durch die CySEC reguliert wird und seinen Sitz innerhalb der EU hat. Darüber hinaus gibt es mehrere Zweigniederlassungen in verschiedenen europäischen Ländern sowie ein mehrsprachigen, unter anderem auch in deutscher Sprache verfügbaren Kundensupport. All diese Aspekte zeigen, dass kein OptionRally Betrug vorliegt.

Wie kann man den Kundensupport erreichen?

Der Kundensupport von OptionRally kann per Mail, per Telefon und per Live-Chat erreicht werden. Wer zudem zurückgerufen werden möchte, kann ein einfaches Formular ausfüllen und den gewünschten Zeitpunkt angeben. Verfügbar ist der Kundensupport dabei täglich rund um die Uhr. Dies gilt sowohl für Werk- als auch für Wochenendtage.

Welche Binären Optionen bietet OptionRally?

Der Broker OptionRally bietet insgesamt sechs verschiedene Binäre Optionen, mit denen die Kunden handeln können. So gibt es zum einen die klassische Call-Put-Option und zum anderen die bekannte One-Touch-Option. Ebenfalls ist es möglich, durch die Leiter-Methode oder durch die Short Term Option zu handeln. Daneben stehen schließlich noch die Long Term Option sowie Pairs als Binäre Optionen im Angebot zur Verfügung.

4. Fazit: Umfangreiches Angebot überzeugt

Im Großen und Ganzen stellten wir während unserer OptionRally Erfahrungen fest, dass OptionRally seriös handelt und keinen Betrug darstellt. Dies liegt einerseits an der Sicherheit, die vor allem durch die CySEC-Regulierung geschaffen wird, andererseits jedoch auch an dem deutschen Kundensupport. Dennoch sollten sich Trader über das mit dem Binäroptionshandel einhergehende Risiko des Kapitalverlusts bewusst sein und sich im Vorfeld in den AGB über die Bedingungen und Risiken informieren.

Darüber hinaus bietet OptionRally viele weitere Vorteile, leider jedoch auch einige Nachteile. Zu diesen zählt beispielsweise, dass die Auszahlungen häufig mit Gebühren verbunden sind. Ebenso gibt es zwar ein Trainingscenter, doch dieses ist nur auf Englisch verfügbar.

Allerdings stellten wir ebenso fest, dass die Vorteile überwiegen. Eines der Vorteile ist zum Beispiel die mobile App, die sowohl für iOS als auch für Android verfügbar ist. Weiterhin gibt es eine webbasierte Handelsplattform, eine niedrige Mindesteinlage von 250 Euro und Einzelschulungen, die jeder Kunde nutzen kann. Überzeugen kann der Broker jedoch vor allem durch das umfangreiche Binäre Optionen Handelsangebot, das die Optionen Up/Down, One Touch, Pairs, Short Term, Long Term und Leiter beinhaltet.

OptionWeb getestet: Meine Erfahrung im Test

1. Was zeichnet OptionWeb im Test aus?

    breites Portfolio an HandelsartenEröffnung des Handelskontos ab 200 Euroviele verschiedene Handelskontenfast 200 Assetsbis zu 90 Prozent Rendite möglichAkademie mit Webinaren

OptionWeb Handelskonditionen im Überblick

2. Binäre Optionen handeln bei OptionWeb

Um im Handel mit Binären Optionen Erfolg zu haben, brauchen Trader eine starke Handelsplattform. Und Konditionen, die hohe Auszahlungen ermöglichen. Unsere Redaktion hat den Broker OptionWeb unter die Lupe genommen. Auf dem Prüfstand stehen nicht nur die Konditionen, sondern auch der Support.

1. Sitz und Regulierung: OptionWeb bei CySEC und BaFin registriert

Hinter dem Broker OptionWeb steht die Lionsman Capital Markets Ltd. Ein Unternehmen mit Hauptsitz in Limassol auf Zypern. Im ersten Moment wächst beim Trader die Skepsis im Hinblick auf die Frage, ob OptionWeb seriös ist. Aber: Das Unternehmen wird unter der Lizenznummer 175/12 durch die CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) reguliert. Ein Punkt, der gegen die Vermutung, dass OptionWeb Betrug ist, spricht.

Im Vergleich zu anderen Brokern stechen die Erfahrungen mit OptionWeb in besonderer Weise heraus. Das Unternehmen ist auch als grenzüberschreitender Dienstleister nach dem Kreditwesengesetz (KWG) bei der BaFin registriert – unter der ID 131045. Letztlich wird angesichts der Regulierung deutlich, dass OptionWeb im Handelsalltag den MiFID-Regelungen unterliegt.

    OptionWeb-Sitz in LimassolCySEC-Lizenznummer 175/12registriert bei der BaFin

2. Handelsangebot: Starkes Gefälle in den Handelskonten

OptionWeb wirbt über die eigene Webseite mit einem Angebot von 190 Vermögenswerten, in die Trader einsteigen können. Der Broker sorgt im OptionWeb Test an dieser Stelle gleich mehrfach für Überraschungen. Leider sind diese Momente nicht immer positiv. Die große Zahl an Assets ist in jedem Fall ein Pluspunkt bei den Erfahrungen mit OptionWeb.

Getrübt wird die Freude aber durch die Tatsache, dass seitens OptionWeb eine sehr starke Differenzierung im Portfolio der Handelskonten stattfindet. Beispiel: Das STARTER-Konto kann ein Trader mit bereits 200 Euro eröffnen. Sowohl die Renditeobergrenze (83 Prozent) als auch der Umfang handelbarer Assets (80) bleiben im Vergleich zu den hochkapitalisierten Konten überschaubar.

So steigt die Zahl der Handelswerte erst im SILVER-Konto auf 180. Das Handelskonto mit der größten Ertragswahrscheinlichkeit hat Platinstatus. Händler müssen hierfür aber schon wenigstens 50.000 Euro einzahlen, um das Konto nutzen zu können.

    über 190 Vermögenswerte im Handelsehr starkes IndexportfolioRendite für High-Level-Kunden bis 90 Prozent

Jetzt Handelskonto beim Testsieger IQ Option eröffnen

3. Handelskonditionen: 90 Prozent Auszahlung nur für einige Kunden

OptionWeb bietet Händlern eine Rendite im Bereich von bis zu 90 Prozent. Auf den ersten Blick scheint der Broker in der OptionWeb Bewertung damit sehr weit vorn zu liegen. Leider muss unsere Redaktion im Test klar Minuspunkte dafür verteilen, dass die Auszahlung gerade für den Beginner mit etwas kleinerem Budget deutlich niedriger ausfällt.

OptionWeb Kontoauswahl auf einen Blick

Im STARTER-Konto ist eine Auszahlung von bis zu 83 Prozent möglich. Erst ab Erreichen des Goldstatus lassen sich wachsende Erträge erzielen. Wie sehen die Handelskonditionen aus? OptionWeb bietet die Eröffnung eines Handelskontos ab 200 Euro an. Im Vergleich mit anderen Unternehmen liegt der Broker damit leider nicht mehr in der Spitzengruppe, sondern rutscht im Test ins Mittelfeld ab.

    bis zu 90 Prozent AuszahlungPositionen werden ab wenigen Euro eröffnetKontoeröffnung mit mindestens 200 Euro

4. Zahlungsmethoden: Die OptionWeb Erfahrung mit dem Payment

Aktive Trader nutzen bei OptionWeb unterschiedliche Zahlungsmethoden, um das Handelskonto mit einem entsprechenden Guthaben auszustatten oder Erträge abzuziehen. Grundsätzlich erlaubt der Broker im OptionWeb Test Gutschriften auf das Handelskonto über:

    KreditkarteBanküberweisungSkrillNETELLERNeosurfPaysafe Card.

Zu beachten sind hier – gerade bei den Einzahlungen – die Bearbeitungszeiten. Umgehend erfolgt die Gutschrift beispielsweise bei Überweisungen von der Kreditkarte oder den E-Wallets aus. Die OptionWeb Erfahrungen mit der Banküberweisung weichen ab, hier sind mehrere Arbeitstage als Bearbeitungszeit einzuplanen.

Wichtig: Die Höhe der Einzahlung entscheidet nicht nur über den Status des eigenen Handelskontos, sondern auch über die Ausstattung mit Sonderkonditionen und den Zugriff auf Handelswerte.

Unsere Redaktion muss an dieser Stelle auf eine weitere OptionWeb Erfahrung hinweisen. Im Test sind zwar Einzahlungen über ein breites Spektrum verschiedener Paymentlösungen möglich gewesen. Allerdings sind nicht alle Zahlungswege für eine Auszahlung freigegeben. Dies gilt für Paysafe Card und Neosurf.

    Mindesteinzahlung 200 US-DollarKreditkarte, Banktransfer, E-WalletsAuszahlungsoptionen begrenzt

Jetzt Handelskonto beim Testsieger IQ Option eröffnen

5. Handelsarten: OptionWeb Betrug oder seriöser Broker

Im Handel mit Binären Optionen haben erfahrene Trader in den letzten Jahren zahlreiche Veränderungen und Neuerungen miterlebt. Diese betreffen auch das Sortiment der Handelsarten. Klassische Hoch-/Tief-Optionen, die bei vielen Brokern als Put- und Call-Option gehandelt werden, sind Standard. Einige Unternehmen setzen aber auch ein deutlich ausgebautes Portfolio. Was hat OptionWeb an dieser Stelle zu bieten? Und wie wirkt sich das Ganze auf die OptionWeb Meinung aus?

Binäre Optionen nach dem Hoch-/Tief-Muster sind nur ein Element bei OptionWeb. Der Broker hat sein Angebot ergänzt – um:

    kurzfristige Optionen (Turbooptionen) und One-Touch-Optionen.

Letztere basieren auf zwei Grundsätzen: Der Trader legt einen Kurstrend und einen Zielkurs fest. Damit die Option ins Geld kommt, muss der Kurs innerhalb der Laufzeit diesen Zielwert berühren. One-Touch-Optionen können in beide Richtungen – als steigende oder fallende Prognose – ausgerichtet werden.

Turbooptionen basieren im Wesentlichen auf den gleichen Grundlagen wie der klassische Handel mit Binären Optionen. Allerdings ist die Ablaufzeit hier stark zusammengefasst. In den Erfahrungen mit OptionWeb reicht das Zeitfenster von fünf Minuten bis zu 60 Sekunden.

Tipp: Bei OptionWeb sind Verlängerungen (Rollover) und Verdopplungen möglich. In der Folge kann der Trader – deutet sich Gewinn aus dem Handel an – den Einsatz erhöhen und höhere Erträge erreichen. Auf der anderen Seite lässt der Rollover eine Verlängerung der Ablaufzeit zu.

    klassischer Binäre-Optionen-HandelTurbohandel ab 60 Sekunden möglichTrades mit One-Touch-Optionen

6. Kundensupport: OptionWeb bleibt beim Support Mittelmaß

Jeder Trader kennt sich heute bestens mit dem Onlinehandel aus und weiß, wie man online ein Depot oder Handelskonto eröffnet. Trotzdem gehört der Kundenservice zu den wichtigen Rahmenbedingungen, die den Ausschlag geben können. Ist OptionWeb seriös – diese Frage entscheidet manch ein Händler sogar über den Support.

In den Erfahrungen mit OptionWeb und anderen Brokern schneidet das Unternehmen mit einem Platz im Mittelfeld ab. Prinzipiell lassen sich einige Aspekte beim Support besser lösen. Die Konkurrenz macht es an anderer Stelle aber auch nicht besser. Generell fällt im Binäre Optionen Test auf, dass OptionWeb auf:

    Telefon undE-Mail

setzt. Die Möglichkeit, beim Surfen einen Supportmitarbeiter per Live-Chat zu kontaktieren, ist aber eine der Bedingungen, um in der OptionWeb Bewertung weiter nach vorn zu kommen. Positiv bleibt der Eindruck aber im Hinblick auf die Telefonhotline. Hier stellt OptionWeb Tradern aus Deutschland eine eigene Rufnummer zur Verfügung. Gleichzeitig lassen sich Anfragen an die in den Kontaktoptionen angegebene E-Mail-Adresse richten bzw. hierfür das Onlineformular nutzen.

    Serviceportfolio im MittelfeldKundenservice für deutsche TraderE-Mail-Formular auf Kontaktseite

OptionWeb Kundenservice via Telefon und E-Mail

7. Handelsplattform: Handel im Netz oder mobil als App

Die OptionWeb Bewertung in der Kategorie Handelsplattform wird durch zwei grundlegende Aspekte geprägt: Eine Webplattform und die Handelstools für den mobilen Handel. Letzteren setzt der Broker in Form von Apps für:

    Apple-Hardware und Android-Geräte

Der Webtrader bietet den Vorteil, dass die Systemkonfiguration keine Rolle spielt und der Download einer Tradingsoftware entfällt. Der Händler kann seine Handelsplattform über das Login einfach mitnehmen. Eine klare Struktur und das einfache Handling punkten auch hier. Wichtige Schaltflächen und Handelswerte sind im OptionWeb Test hervorgehoben und fallen prominent ins Auge.

    Handelsplattform webbasiertmobiles Trading möglichSystemkonflikte spielen keine Rolle

8. OptionWeb App: Handel mobil über Android und iOS

Trader greifen inzwischen auch von unterwegs auf ihr Handelskonto zu. Broker reagieren auf diesen Trend mit der Entwicklung von Apps. Seitens OptionWeb werden – wie bereits angesprochen – die gängigen mobilen Betriebssysteme unterstützt. Der Download über die jeweilige App-Plattform verläuft reibungslos, die Installation des Programms gestaltet sich reibungslos. Die App überzeugt durch eine komfortable Bedienung und eine übersichtliche Präsentation aller wichtigen Handels-/Kontoparameter.

OptionWeb – Ein Blick auf die mobile Handelsplattform

Besonders angenehm funktioniert die grafische Darstellung, der Broker arbeitet hier unter anderem mit Chartabbildungen. Ebenfalls Pluspunkte sammelt die App für die deutliche und einprägsame Umsetzung der Ablaufzeiten, die noch einmal farbig unterlegt ist. Unterm Strich hat der Händler auch mit der App als Tradingcopilot alle wichtigen Parameter im Blick und kann schnell wichtige Entscheidungen treffen.

    OptionWeb ermöglicht mobilen HandelApp für Apple und Androidübersichtliches Trading und Zugriff aufs Konto

Jetzt Handelskonto beim Testsieger IQ Option eröffnen

9. Zusatzangebote: OptionWeb seriös – Testaccount und Education Center

Im Hinblick auf die Zusatzangebote sind Trader in der Vergangenheit zunehmend anspruchsvoller geworden. Ein Teil der Broker setzt hier auf Bonusaktionen oder Wettbewerbe. Die OptionWeb Erfahrungen deuten in eine andere Richtung. Hier stehen:

    Schulungen und TutorialsWirtschaftsindikatorenTagesberichteTechnische Signale oderHandelssignale

im Mittelpunkt. Dieses Angebot wird flankiert von kundenindividuellen Schulungen und der Tatsache, dass OptionWeb dem Händler einen Testaccount zur Verfügung stellt.

Aber: Einen etwas herben Beigeschmack löst allerdings auch hier die starke Fokussierung auf den High-Level-Kunden aus. Für das STARTER-Konto wird ein Demokonto nicht angeboten, für Standard- und Silber-Trader ist der Zugang zeitlich begrenzt. Erst Gold- oder Platin-Händler können den Testaccount zeitlich unbegrenzt nutzen. Diese „Staffelung“ taucht auch im Hinblick auf die Schulungen wieder auf.

    Akademie mit individuellen SchulungenTestkonto teils zeitlich beschränktAnalysen und Handelsberichte

10. Kein Bonus für neue & bestehende Kunden bei OptionWeb

Bei OptionWeb steht kein Bonus zur Verfügung, dieser sollte jedoch nie die Grundvoraussetzung sein, wenn es um die Entscheidung für einen Broker geht.

Dennoch möchten einige Trader nicht auf einen Bonus verzichten. Diese werden beispielsweise bei dem Broker Binary.com fündig und können hier von regelmäßigen, wechselnden Boni profitieren.

Jetzt Handelskonto beim Testsieger IQ Option eröffnen

3. Oft gestellte Fragen und Antworten zu OptionWeb

Warum steht nur eine begrenzte Zahl an Assets zur Verfügung?

In den Erfahrungen mit OptionWeb zeigt sich eines sehr deutlich – der Broker bevorzugt High-Level-Trader. Dies drückt sich in einer erheblichen Ausweitung des Portfolios handelbarer Vermögenswerte in den oberen Kapitalisierungsstufen aus. Um über OptionWeb mit 180 Assets im Handel arbeiten zu können, muss mindestens ein SILVER-Konto eröffnet werden. Die Voraussetzung: Eine Einzahlung von 3.000 Euro. In den Kontovarianten STARTER und STANDARD streicht der Broker die Zahl der Assets hingegen drastisch zusammen (STARTER-Konto 80 Vermögenswerte).

Sind Signale erkennbar, dass der Broker OptionWeb Betrug ist?

Aus Sicht der Anleger steht Sicherheit immer im Mittelpunkt. Woran lässt sich erkennen, ob OptionWeb seriös ist? Oder hat unsere Redaktion Anzeichen dafür erkannt, dass OptionWeb Betrug ist? Im Test sind verschiedene Punkte ins Auge gefallen. Der Broker wird durch die CySEC reguliert (CySEC-Lizenznummer 175/12). Damit unterliegt OptionWeb einer Regulation auf europäischem Niveau. Parallel ist der Broker auch durch die BaFin registriert. Aufgrund dieser Tatsachen ist der Broker OptionWeb seriös – zumindest lässt sich kein gegenteiliges Indiz erkennen.

4. Fazit: Bei OptionWeb profitieren High-Level-Kunden

Im Handel mit Binären Optionen achten Trader auf vorteilhafte Konditionen. Auf den ersten Blick scheint sich OptionWeb hier eine sehr gute Position zu erarbeiten, obgleich Trader stets bedenken sollten, dass der Handel von binären Optionen immer auch mit einem Risiko verbunden ist. Leider muss der Anleger bei OptionWeb Abstriche machen – gerade wenn er zu Beginn nur kleinere Summen investieren will. Obwohl der Broker ein breites Portfolio an Handelswerten anbietet, profitieren davon in erster Linie High-Level-Kunden. Wer das volle Potenzial aus seinem Handelskonto herausholen will, muss einen fünfstelligen Betrag investieren – sicher zu viel für den Einsteiger und Gelegenheitstrader. Wer als Trader sich nicht eingehend in den AGB mit den Rahmenbedingungen beschäftigt hat, kann deshalb versucht sein, OptionWeb Betrug unterstellen. Aus Sicht unserer Redaktion wird man sich aber schnell eines Besseren belehren lassen müssen.

Jetzt Handelskonto beim Testsieger IQ Option eröffnen

iFOREX getestet: Meine Erfahrung im Test

1. Was zeichnet iFOREX im Test aus?

    hohe Zahl an Assets im HandelEröffnung von Positionen ab 10 EuroBroker mit Turbo-OptionenHandelsplattform auch clientbasiertCFDs auf Indizes und AktienWirtschaftskalender und Schulungsmaterial

iFOREX – Mehr als Binäre Optionen handeln

2. Binäre Optionen handeln bei iFOREX

Binäre Optionen Broker sind in den letzten Jahren immer zahlreicher am Markt erschienen. Inzwischen muss der Anleger schon sehr genau hinschauen, um die passende Handelsplattform zu finden. Teilweise unterscheiden sich die Broker kaum. Die iFOREX Erfahrungen zeigen, dass der Broker in einigen Punkten deutlich über dem Durchschnitt liegt. In unserem Test punktet das Unternehmen unter anderem durch ein ausgefeiltes und hervorragend ausgebautes Support- sowie Serviceportfolio.

1. Sitz und Regulierung: iFOREX-Hauptsitz befindet sich in Zypern

Der Binäre Optionen Broker iFOREX wird durch die iCFD Limited betrieben. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz auf der Insel Zypern eingerichtet – genauer gesagt in Limassol. iFOREX befindet sich diesbezüglich in guter Gesellschaft. Viele der Handelsfirmen haben sich für Zypern als Unternehmenssitz entschieden. Die Präsenz in anderen Ländern der EU oder in London ist dagegen eher selten.

Als Anleger darf man dennoch davon ausgehen, dass iFOREX seriös ist. Der Broker wird durch die CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) reguliert und unter der Lizenznummer 143/11 beaufsichtigt. Inzwischen greifen auch für Unternehmen unter CySEC-Regulierung strenge Richtlinien im Hinblick auf Anti-Geldwäsche-Richtlinien oder der Broker-Kunde-Beziehung.

    iFOREX sitzt in Limassol/ZypernRegulierung durch CySECLizenznummer 143/11

2. Handelsangebot: iFOREX Erfahrung mit mehr als 100 Assets

Anleger haben bei iFOREX die Wahl zwischen insgesamt vier verschiedenen Handelsklassen. Der Broker erlaubt die Eröffnung von Positionen in den Bereichen:

    RohstoffeIndizesWährungenAktien.

Damit bildet der Broker den Markt im Wesentlichen komplett ab. Viel interessanter ist aus Sicht der Trader die Anzahl der handelbaren Assets. Im Test zeigt iFOREX, dass man den Fokus klar auf Währungen und Aktien richtet.

Im Vergleich mit anderen Brokern kommen aber auch Indexwerte und Rohstoffe nicht zu kurz. Hier reicht die Bandbreite beispielsweise von Öl über Gold und Sojabohnen bis hin zu Kaffee und Kupfer. Unterm Strich bietet iFOREX ein mehr als akzeptables Portfolio, wenn es um die handelbaren Assets geht. Ein Aspekt, der dem Broker in der iFOREX Bewertung letztlich zugutekommt.

    mehr als 100 Assets im HandelWährungen und Aktien stark gewichtetIndizes und Rohstoffe akzeptabel

Jetzt zum Broker des Monats XTB !

3. Handelskonditionen: 92 Prozent Maximalrendite und zehn Prozent Rückzahlung

Beim Handel mit Binären Optionen steht in erster Linie der Ertrag im Vordergrund. iFOREX hat Handelskonditionen entwickelt, die bis zu 92 Prozent Ertrag auf eine Option versprechen, die im Geld landet. Als Einsteiger klingt dieser Wert bei den iFOREX Erfahrungen verlockend. Klar muss dem Trader aber sein, dass nicht alle Handelswerte die Auszahlung erreichen. iFOREX gibt als Regelertrag einen Wert zwischen 70 Prozent bis 92 Prozent an.

Im Trading können einige Positionen deutlich darunter liegen. Positiv fällt im iFOREX Test ins Auge, dass der Broker im Zusammenhang mit Optionen, welche die Vorhersage nicht getroffen haben, eine Rückzahlungsoption einbaut. Der Cashback liegt bei zehn Prozent. Wie sehen die Handelskonditionen im Rahmen der Einzahlung und Mindesthandelsvolumen aus? iFOREX präsentiert sich hier als Broker im Mittelfeld.

Das Öffnen einer Option ist nach der iFOREX Erfahrung unserer Redaktion ab einem Handelswert von 10 US-Dollar möglich. Um am Handel teilzunehmen, setzt der Broker eine Mindesteinzahlung von 100 US-Dollar voraus. Beobachtet man andere Broker, liegen wenige Angebote unter dieser Schwelle. Verschiedene Marktteilnehmer legen die Messlatte dagegen höher.

    92 Prozent Rendite möglichPositionen können ab 10 US-Dollar eröffnet werdeniFOREX setzt Mindesteinzahlung voraus

4. Zahlungsmethoden: Kreditkarte, Überweisung und E-Wallets

Mit iFOREX entscheidet sich der Trader für einen Broker, der nicht einfach nur den Handel mit Binärem Optionen ermöglich. Bei iFOREX sind ganz unterschiedliche Handelsinstrumente im Portfolio zu finden. Damit Händler das Potenzial voll ausschöpfen können, muss zuerst Geld aufs Handelskonto. Der Broker arbeitet an dieser Stelle mit verschiedenen Zahlungsmethoden.

Neben der Banküberweisung, die heute den Kapitaltransfer auch grenzüberschreitend relativ zügig ermöglicht, sind:

    Elektronische Zahlungsdienste (E-Wallets) Kreditkarten

die drei wesentlichen Zahlungswege. Der Vorteil: Bei der Nutzung einer Kreditkarte erfolgt die Gutschrift in aller Regel binnen kürzester Zeit. Ebenfalls relativ zügig wird die Einzahlung über E-Wallets abgewickelt, zu denen beispielsweise Skrill oder NETELLER gehören.

Bei den Kreditkarten unterstützt der Broker im Test unter anderem:

    Diners ClubMasterCard undVISA.

Im Bereich der Zahlungsmethoden schneiden die iFOREX Bewertungen zufriedenstellend ab. Der Broker ist weder am hinteren Ende des Anbieterfeldes zu finden noch setzt er sich mit Abstand an die Spitze.

Wichtig: Anleger müssen die besonderen Rahmenbedingungen für Auszahlungen – aufgrund der Geldwäsche-Richtlinien – bezüglich der Einzahlungsoptionen beachten.

    Mindesteinzahlung 100 US-DollarKreditkarte, BanktransferEinzahlung über E-Wallets möglich

Die Einzahlungsoptionen von iFOREX im Test

5. Handelsarten: iFOREX Erfahrung der Redaktion mit dem Trading

iFOREX ist bei jenen Brokern einzuordnen, die sich nicht ausschließlich auf den Handel mit Binären Optionen konzentrieren. Trader, die hier ein Handelskonto eröffnen, können Kapital auch in den Handel mit CFDs investieren. Der Broker bildet im Test Handelswerte aus den Bereichen:

    Aktien-CFDsRohstoff-CFDsIndex-CFDs

ab. Parallel ermöglicht iFOREX das Trading mit Währungen – also den klassischen Forex-Handel. Auf den ersten Blick ist der Broker bezüglich der Handelsarten relativ breit aufgestellt. Aber: Im Segment der Binären Optionen geben bei iFOREX die Klassiker den Ton an.

Trader setzen auf steigende oder fallende Kurse und können die Ablaufzeit ihrer Option skalieren. Letzteres bedeutet, dass der Broker sowohl den Short-Term-Handel (60 Sekunden bis fünf Minuten) als auch die Long-Term-Variante abbildet.

    CFDs, Binäre Optionen und ForexTurbohandel oder Long-Term-PositionenCFDs für Aktien, Rohstoffe und Indizes

6. Kundensupport: iFOREX Betrug – Warum wir nicht der Meinung sind

In der Vergangenheit haben Broker immer wieder Kritik einstecken müssen, wenn die Supportinfrastruktur nicht optimal ausgebaut war. Trader haben schnell den Verdacht, dass hier Betrug im Spiel ist. Die Frage scheint berechtigt, wenn der Broker im Ausland sitzt. Inwiefern ist iFOREX seriös?

Unsere Redaktion hat mit dem Kundenservice im iFOREX Test sehr gute Erfahrungen gemacht. Zu den echten Pluspunkten gehört bereits der Umfang zur Verfügung stehender Kontaktoptionen. Während einige Anbieter sich auf ein Minimum beschränken, ist iFOREX über:

    TelefonE-MailChat

erreichbar. Ein echter Pluspunkt ist die eigens für Kunden aus Deutschland eingerichtete Rufnummer. Der Support ist an dieser Stelle nicht einfach nur schnell – man zeigt sich bemüht und um Lösungsoptionen für Problemstellungen bemüht.

Ebenfalls positiv fällt die iFOREX Meinung im Hinblick auf den E-Mail-Kontakt aus. Hier bietet der Broker nicht einfach nur eine E-Mail-Adresse für alle Anfragen an. Vielmehr kann der Trader sein Anliegen direkt an die richtigen Ansprechpartner adressieren.

    sehr stark aufgestelltes ServiceportfolioKundenservice reagiert schnell und lösungsorientiertAbteilungen mit eigener E-Mail-Adresse

iFOREX überzeugt ganz klar beim Kundenservice

7. Handelsplattform: Handel im Web, auf dem PC oder als App

Die iFOREX Meinung wird auch durch die Handelsplattform geprägt. Bei vielen Brokern sind webbasierte Anwendungen das bestimmende Bild. iFOREX geht einen anderen Weg. Trader stoßen hier auf drei unterschiedliche Plattformen:

    mobilen Handel via App Webbasierten Handel die FXnet-Plattform.

Auf die iFOREX Bewertung hat diese besondere Breite bei den Handelstools nachvollziehbar Auswirkungen. Das Download-Tool FXnet richtet sich dabei in erster Linie an den Trader, der mit iFOREX Erfahrungen im professionellen Handel machen will. Zugeschnitten auf den Forex-Markt, hat die Software nur einen entscheidenden Nachteil: Das Programm unterstützt ausschließlich Windows-Betriebssysteme.

Wer keine Software installieren und vielleicht vom Laptop unterwegs mit iFOREX handeln will, nutz einfach die webbasierte Handelsplattform. Mit SSL-Verschlüsselung im Browser aufgerufen, kann so auch im Büro getradet werden. Der Vorteil dieser Handelsplattform besteht in der Unabhängigkeit von bestimmten Systemkonfigurationen.

Die Apps für den mobilen Handel komplettieren das Portfolio und die Erfahrungen mit iFOREX.

    Handelsplattform als Webtool und Softwaremobiler Handel dank AppSoftware leider nur für Windows

8. iFOREX App: Beim Broker mit Android und Apple mobil unterwegs handeln

Schnell mal einen Blick aufs Handelskonto werfen und vielleicht sogar unterwegs traden – mobile Apps sind auch an der Börse und bei den Brokern angekommen. Heute bieten viele Unternehmen den Service einer mobilen Handelsapp an. Bei iFOREX ist die App sowohl für Android-Geräte als auch im App-Store verfügbar. Die Benutzeroberfläche der App ist übersichtlich und erlaubt den Handel auf verschiedene Währungspaare.

iFOREX – Die mobile Handelsplattform im Überblick

Die App erlaubt zudem:

    das Editieren einzelner Handelsposition ein Blättern durch die offenen Positionen das Aufrufen der Kontodetails.

Unterm Strich ist die App ein klar strukturiertes und durchdachtes Tool. Allerdings rücken grafische Elemente hier etwas in den Hintergrund. Andere Broker gehen hier noch einen Schritt weiter. iFOREX hat an dieser Stelle Raum, um mit Updates die App noch besser zu machen.

    iFOREX-Handel mit AppSoftware für iOS und AndroidTrading und Kontozugriff

Jetzt zum Broker des Monats XTB !

9. Zusatzangebote: Schulungen machen iFOREX seriös

Gerade für Beginner ist das Handeln an der Börse nicht immer einfach. Gerade durch Einsteigerfehler sind Verluste meist vorprogrammiert. Ohne das entsprechende Know-how und Wissen als Rüstzeug besteht die Gefahr eines erheblichen Frustrationspotenzials. iFOREX ist sich dieser Tatsache bewusst. Bei den Zusatzangeboten macht der Trader daher schnell positive Erfahrungen mit iFOREX.

Der Broker stellt nicht nur aktuelle Markberichte und einen Wirtschaftskalender zur Verfügung. Seitens iFOREX wird umfassendes Schulungsmaterial für den Einstieg und die ersten Schritte im Trading zur Verfügung gestellt. Ein großer Pluspunkt ist die Möglichkeit der Einzelschulung. Wer sich für den Broker und das Education Center entscheidet, hat unter anderem Zugang zu:

    E-KursenSchulungsmaterial und E-Literatur fürs Selbststudium.

Darüber hinaus weist der Broker iFOREX in seinen Allgemeinen Handelsbedingungen ein Testkonto mit 10.000 Euro aus. Der Wermutstropfen: Nach dem ersten Trade ist das Konto nur über einen Zeitraum von 72 Stunden nutzbar.

    Education Center mit SchulungsmaterialBroker bietet EinzelschulungenDemokonto mit begrenzter Laufzeit

10. Kein Bonus für neue & bestehende Kunden bei iFOREX

Ein Bonus gehört heute bei manchen Brokern dazu. iFOREX setzt jedoch nicht auf ein derartiges Zusatzangebot – dieses sollte ohnehin nicht ausschlaggebend bei der Bewertung eines Brokers sein.

Wer jedoch nicht auf einen Bonus verzichten möchte, wird zum Beispiel beim Forex- und CFD-Broker AvaTrade fündig.

3. Oft gestellte Fragen und Antworten zu iForex

Was bedeutet bei iFOREX der Begriff „at the money“?

Grundsätzlich ist an dieser Stelle folgendes Szenario eingetreten: Der Trader hat eine Hoch-/Tief-Position eröffnet und einen Kurstrend vorhergesagt. Im Handelsverlauf ist der Kurs um die Startmarke geschwankt und hat zum Zeitpunkt des Schließens genau die horizontale Gerade des Eröffnungskurses geschnitten. Eröffnungskurs und Schließkurs sind somit identisch. Die Folge: Der Trader erhält das eingesetzte Kapital zurück.

Gibt es Anzeichen dahin gehend, dass iFOREX Betrug ist?

Broker, die ihren Sitz auf Malta oder Zypern haben, werden heute immer noch kritisch betrachtet. Anlegern bezweifeln, dass iFOREX seriös ist. Im Erfahrungsbericht lässt sich allerdings kein Hinweis darauf entdecken, der den Schluss zulässt, dass hinter iFOREX Betrug steckt. Im Gegenteil: Das Unternehmen wird durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC; Lizenz-Nummer 143/11) beaufsichtigt und reguliert. Zusätzlich sorgt der Broker selbst für Zuverlässigkeit. iFOREX betreibt einen negativen Saldenschutz und separiert die Gelder der Kunden vom Unternehmenskapital. Vor diesem Hintergrund entsteht zurecht der Eindruck, dass iFOREX seriös ist. Es waren keine Anzeichen für iFOREX Betrug zu finden.

Warum verändert sich die Auswahl der handelbaren Assets?

Für den Handel bei iFOREX stehen etwa 100 Handelswerte zur Verfügung. Diese kann der Trader aber nicht rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche handeln. Der Broker gibt für die Optionen feste Handelszeiten vor. Einige Werte lassen sich beispielsweise täglich in der Zeit zwischen 5 Uhr bis 22 Uhr (GMT) handeln. Andere Assets stehen in einem breiteren Zeitfenster für den Handel zur Verfügung.

4. Fazit: Schneller Kundenservice und viele Handelstools bei iFOREX

iFOREX muss sich hinter keinem seinem Konkurrenten wirklich verstecken. Gerade im Hinblick auf die Handelsplattformen oder die Zahl der handelbaren Assets trumpft der Broker auf und erreicht die Spitzengruppe. Im iFOREX Test zeigt sich aber auch, dass man immer noch Potenzial für Verbesserungen hat. Der deutsche Kundenservice überzeugt, die Lokalisation der Webseite hat aber noch Potenzial. Einige Inhalte, wie die Geschäftsbedingungen, sind nur in englischer Sprache vorhanden. An anderen Stellen tauchen sprachliche Schwächen auf. Allerdings sind die meisten Kritikpunkte eher kosmetischer Natur. Wirklich störend fällt ins Auge, dass der Broker den Zugang zum Demo-Account zeitlich deutlich einschränkt.

Gesamtbewertung: 97 Prozent/100 Prozent

Muama Enence Übersetzer Selbsttest | Meine Erfahrungen

Die Kommunikation mit fremdsprachigen Mitmenschen kann schnell zum Problem werden, vor allem wenn nicht beide fließend Englisch sprechen. Der Muama Enence will Abhilfe schaffen und die Kommunikation vereinfachen. Es handelt sich hierbei um einen kleinen Übersetzer, der in Echtzeit Dialoge übersetzen will. Aber gelingt das dem kleinen Kasten auch? Oder handelt es sich um reinen Schrott? Ich hab mir den Muama Enence Übersetzer genauer angeschaut.

Muama Enence – Was ist das?

Der Muama Enence ist ein Sofortübersetzer, der Dialoge mit fremdsprachigen Personen deutlich vereinfachen soll. Er übersetzt binnen weniger Sekunden gesprochenes Wort in verschiedene Fremdsprachen, um so die Kommunikation zu vereinfachen. Unterstützt werden mehr als 40 Sprachen.

Diese Tatsache und die einfache Anwendung machen den Übersetzer in der Theorie zum perfekten Begleiter in vielerlei Situationen. Wenn Du in ferne Länder reist und Dich mit den einheimischen in deren Landessprache unterhalten willst oder im beruflichen Alltag viel mit dem Ausland zu tun hast, ist das Gerät eine willkommene Hilfe.

Dies sind aber nur zwei Beispiele für Anwendungsgebiete des Übersetzers. Auch im Alltag und der alltäglichen Kommunikation mit fremdsprachigen Mitmenschen kann das Gerät gute Dienste leisten, wenn es wie vom Hersteller angekündigt funktioniert.

Verfügbare Sprachen

Der Muama Enence übersetzt laut Hersteller mehr als 40 Sprachen aus aller Welt. Die folgende Liste gibt Dir einen Überblick der unterstützten Sprachen:

✔ Arabisch (Ägypten) ✔ Arabisch (Saudi-Arabien / International) ✔ Bulgarisch ✔ Chinesisch (traditionell / vereinfacht) ✔ Dänisch ✔ Deutsch ✔ Englisch (Australien / China / Indien / UK / US) ✔ Finnisch ✔ Französisch (+Kanada) ✔ Griechisch ✔ Hebräisch (Israel) ✔ Hindi (Indien) ✔ Indonesisch ✔ Italienisch ✔ Japanisch ✔ Kantonesisch ✔ Katalan ✔ Koreanisch ✔ Kroatisch ✔ Niederländisch ✔ Malaysisch ✔ Norwegisch ✔ Polnisch ✔ Portugiesisch (+Brasilien) ✔ Rumänisch ✔ Russisch ✔ Schwedisch ✔ Sichuan Dialekt ✔ Slowakisch ✔ Spanisch (+Mexiko) ✔ Tagalog (Philippinen) ✔ Thai ✔ Tschechisch ✔ Türkisch ✔ Ukrainisch ✔ Ungarisch ✔ Vietnamesisch

Wie wird der Sofortübersetzer benutzt?

Für die Nutzung des Muama Enence sind lediglich zwei Tasten auf dem Gerät erforderlich. Während Du sprichst, drückst Du einfach die erste Taste. Bist Du fertig, lässt Du sie wieder los. Binnen kürzester Zeit übersetzt MuamaEnence Dein gesprochenes Wort und gibt es in der eingestellten Sprache Deines Gegenüber wieder.

Antwortet Dein Gesprächspartner in seiner Muttersprache, drückst Du einfach die zweite Taste. Ist der Gegenüber fertig, lässt Du diese wieder los und Dir so die Übersetzung in Deiner Muttersprache vom Sofortübersetzer wiedergeben.

In der Praxis gibt es aber zwei kleine Haken. Zum einen musst Du zwingend ein Smartphone oder Tablet mit Android besitzen und dabei haben. Denn die App aus dem Google Play Store ist zwingend erforderlich. Zum anderen muss bei der Verwendung immer eine Internetverbindung bestehen. Sonst übersetzt der Muama Enence nicht.

Muama Enence im Selbsttest – Meine Erfahrungen

Ich fand die Idee des Sofortübersetzer von Anfang an genial und die Videos von dem kleinen Übersetzer hatten mich eigentlich schon überzeugt. Ich wollte also wissen, ob der Übersetzer wirklich so gut und einfach funktioniert. Also entschied ich mich dazu, der Sache auf den Grund zu gehen und testete den Muama Enence Übersetzer selber!

Ich bestellte mir also den kleinen Sofortübersetzer für 89,00 Euro – meiner Meinung nach ein stolzer Preis für so ein kleines Gerät, aber wenn es halten würde, was es verspricht, wäre es mir den Preis auf jeden Fall auch Wert! (Wenn man mehrere Übersetzer kauft, z.B. für Familie und Freunde, bekommt man einen günstigeren Preis.)

Angekündigt wurde eine Lieferzeit von 8-15 Tagen, ich erhielt den Muama Enence Übersetzer nach 10 Tagen, also genau in der angegebenen Lieferzeit ��

Als der Übersetzer dann endlich eintraf, gab es leider einen kleinen Minuspunkt: Es gab keine deutsche Bedienungsanleitung. Da ich mich im Internet zuvor erkundigt hatte, wusste ich jedoch wie ich alles einzurichten hatte. Ich traf mich mit zwei Freundinnen, deren Muttersprache polnisch und russisch ist, um den Übersetzer auszutesten.

Ich persönlich fand die Sprachausgabe ein wenig zu leise, allerdings funktionierte der Übersetzer wie gewünscht. Es wurde alles, wie gewünscht, übersetzt. �� Man kann jetzt natürlich nicht sagen, dass die Übersetzung zu 100% perfekt ist (ist der Google Übersetzer z.B. ja auch nicht immer) – aber sie erfüllt auf jeden Fall ihren Zweck!

Fazit meines Selbsttests

Auch wenn vielleicht ein paar kleine Verbesserungen möglich wären, finde ich, dass sich die Investition in den Übersetzer lohnt. Er ist eine wirklich gute Unterstützung, wenn man z.B. ins Ausland reist oder viel mit fremdsprachigen Personen kommuniziert ��

Muama Enence Erfahrungen und Kritik

Anfangs musste Muama Enence viel Kritik einstecken – vor allem für scheinbar lange Lieferzeiten. Da ich den Übersetzer jedoch bereits nach 10 Tagen erhielt, scheint der Anbieter dies in den Griff bekommen zu haben. �� Vermutlich lag es zu Beginn daran, dass die Hersteller mit der extrem hohen Nachfrage nicht gerechnet hatten. ��

Die aktuellen Muama Enence Bewertungen und Erfahrungsberichte sind überwiegend positiv. Die Übersetzung kommt sehr gut an, lediglich die etwas leise Sprachausgabe wird bemängelt. Darüber kann ich und auch viele andere Anwender jedoch hinwegsehen ��

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT!

Hast Du schon Erfahrungen mit Muama Enence gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Gibt es alternative Sofortübersetzer?

MuamaEnence ist selbstverständlich nicht der einzige Sofortübersetzer auf dem Markt, nur der, welcher aktuell am meisten beworben wird. Auf Amazon konnte ich zwei Sofortübersetzer finden, die vom Preis deutlich teurer sind, aber nicht unbedingt bessere Qualität liefern.

Muama Enence Buoth Sprachübersetzer Vasco Translator Premium 5
89,00 Euro 219,99 Euro 335,00 Euro
⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ☆ 4/5 ⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ☆ 4/5 ⭐ ⭐ ⭐ ☆ ☆ 3/5
Zum Angebot

Wo und zu welchem Preis kann man Muama Enence kaufen?

Möchtest Du Dir den Übersetzer kaufen, ist dies nur online möglich. Das Gerät ist direkt über die Webseite des Herstellers bestellbar. Der Stückpreis variiert je nach abgenommener Menge und beginnt dank einem Rabatt von 50 Prozent bei 89 Euro statt 178 Euro UVP. Bestellst Du gleich mehrere Exemplare, z. B. für Familienmitglieder, Freunde oder Kollegen, reduziert sich der Preis extrem:

  • 1x Muama Enence: 89,- Euro statt 178,- Euro (50% Rabatt)
  • 2x Muama Enence: 138,- Euro (= 69,- Euro pro Stück)
  • 4x Muama Enence: 220,- Euro (= 55,- Euro pro Stück)

Du hast aber auch die Möglichkeit kostenlose Exemplare gratis obendrauf zu erhalten. Dafür gibt’s folgende Sparangebote:

  • 2x Muama Enence + 1 gratis: 177,- Euro (= 59,- Euro pro Stück)
  • 3x Muama Enence + 2 gratis: 265,- Euro (= 53,- Euro pro Stück)

Der günstigste Preis liegt somit bei 53,- Euro für den Muama Enence Übersetzer. Versandkosten fallen bei einer Bestellung nicht an. Die Lieferzeit soll bei 8 bis 15 Tagen liegen.

Häufige Fragen

Zum Abschluss beantworte ich noch einige Fragen, die immer mal wieder im Zusammenhang mit dem Muama Enence auftreten. Hast du weitere Fragen? Dann stelle mir diese einfach in den Kommentaren.

Läuft der Übersetzer batteriebetrieben?

Ja, der Muama Enence hat einen integrierten Akku. Die Akkulaufzeit beträgt rund 1,5 Stunden, bevor das Gerät mit dem beiliegenden Ladekabel wieder aufgeladen werden muss. Dies sollte für den gelegentlichen Einsatz ausreichen. Brauchst Du das Gerät im Laufe eines Tages häufig, dürfte der Akku irgendwann schlapp machen.

Was ist im Lieferumfang enthalten?

Neben dem Muama Enence Übersetzer zählen ein Ladekabel und eine Bedienungsanleitung zum Lieferumfang. Leider ist diese nicht in deutscher Sprache verfügbar.

Muss ich die App auf meinem Smartphone installieren?

Ja, die App, welche es kostenlos im Google Play Store gibt, muss auf einem Android Smartphone oder Tablet installiert sein. Zudem ist für die Verwendung des Übersetzers immer eine Internetverbindung erforderlich.

Wie viel kostet der Übersetzter?

Je nach abgenommener Stückzahl variiert der Preis. Es geht los bei 89 Euro pro Stück, was bereits 50 Prozent günstiger als die unverbindliche Preisempfehlung von 178 Euro ist, und endet bei rund 50 Euro, wenn Du gleich mehrere Geräte abnimmst.

Meine persönliche Bewertung zu Muama Enence

Die Idee hinter dem Sofortübersetzer fand ich bereits zu Beginn spitze, dennoch war ich skeptisch. Mein Selbsttest mit Muama Enence hat mich dann aber letztendlich doch überzeugt. Auch wenn es kleine Verbesserungsmöglichkeiten gibt, bin ich absoluter Muama Enence Fan geworden �� Wirklich ein super kleiner Begleiter, den ich zukünftig mit auf Reisen nehmen werde!

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie viel in binäre Optionen zu investieren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: