Orca+ von Techfinancials

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Orca+ von Techfinancials

Der ORCA+ Kern stellt eine Pricing Engine dar, die von Softwareentwicklern gemeinsam mit Finanzexperten konstruiert wurde. Der Pricing Kern ist das Herzstück der Technologie, die darauf ausgelegt ist, Echtzeit-Märkte in jedem Zeitrahmen betrachten zu können. Dabei nutzen die anwendenden Broker einen externen Datenfeed beispielsweise von Reuters und traden mithilfe dieser Daten Binäre Optionen und weitere exotische Handelsprodukte.

Benutzer-Management mit Orca+

Mit einem User Management Modul können Anwender von Orca+ ihre Konfigurationen sehr flexibel gestalten. Dieses Modul übernimmt die Aufgabe, die bei anderen Software-Lösungen dem Options Builder zugewiesen wird. Die Funktionen des Moduls sind sehr vielfältig ausgebaut, es sind minimale und maximale Positionsgrößen, Expositionen, Risiko-Rendite-Einstellungen und weitere Faktoren auf der Konto-Ebene zu managen. Über eine API-Schnittstelle kommuniziert das Tool mit der Umgebung und stellt auch die Verbindung zu anderen Handelsplattformen her. Die Expert Advisors des MetaTraders 4 sind schon in Orca+ integriert. TechFinancials hat darüber hinaus ein neues Back Office für Orca+ konstruiert, mit dem CRM-Aktivitäten von der Plattform aus unterstützt werden können. Broker können damit ihr Customer Relationship Management steuern, Handelsgeschäfte realisieren und die Best Practices des Online-Gamings einbinden. Die Hauptanwendungen umfassen CRM-typisch:

  • Admin: Benutzer- und Rollenverwaltung
  • Kundendienst
  • Banking
  • Sales inklusive Call-Center
  • Dealing Room Management
  • Risikomanagement
  • Berichterstattung

Ein Business-Intelligence-System lässt sich speziell an das Desktop des Nutzers anpassen und dient der Kontrolle der Handelsaktivitäten. Auch Marketing und Tracking all der aufgeführten Aktivitäten sind mit Orca+ möglich.

Handelsoptionen mit Orca+

Im Bereich der Binären Optionen bietet Orca+ von Techfinancials die klassischen Optionsmöglichkeiten in relativ großer Bandbreite an:

  • Call/Put (oder High/Low, wie es bei Orca+ heißt): Trader setzen auf steigende oder fallende Kurse. Die Ablaufzeiten reichen von 15 Minuten bis zu einer Woche.
  • Touch oder No Touch: Das Underlying (der Basiswert) soll eine Preisgrenzen berühren oder nicht berühren.
  • Range oder Boundary: Der Kurs soll in einer Range oder außerhalb dieser Range enden.

Early Closure, also das vorzeitige Schließen einer Option zum Zweck der Gewinnmitnahme, ist mit Orca+ ebenfalls möglich, eine Rollover-Funktion (also das gegenteilige Verlängern der Laufzeit) scheint es hingegen nicht zu geben. Der Handel ist mobil möglich, eine App holt Orca+ auf iOS- und Android-Geräte. Der Stand-alone-Server von Orca+ kommuniziert mit unterschiedlichsten Endgeräten, die Tradingsoftware ist darüber hinaus auf ein breites Anwendungsspektrum ausgelegt.

Derzeit ist uns kein Broker bekannt, der diese Software nutzt.

Broker Software

Die TradeSmarter Handelsplattform

Die Handelsplattform TradeSmarter repräsentiert eine innovative Technologie für den Handel mit Binären Optionen. Sie könnte sich künftig neben den bisherigen Standardlösungen SpotOption, Tradologic und TechFinancials durchsetzen, welche die meisten Binärbroker verwenden (neben wenigen Eigenentwicklungen). Der Broker FinMax beispielsweise nutzt TradeSmarter.

Customizing mit TradeSmarter

TradeSmarter lässt sich an alle Back- und Frontendwünsche anpassen. Gerade das Customizing setzt neue Maßstäbe, es ermöglicht den individuellen Auftritt aller möglichen Marken mit ihren Spezifikationen und Anforderungen. Dabei geht die Einrichtung schnell und komfortabel vonstatten. Wichtig ist beispielsweise die Anpassung des Layouts an die bisherige Homepage eines Brokers, um weiterhin mit einheitlicher Corporate Identity aufzutreten. Die Anpassung der Technik erfolgt via CSS. Selbstverständlich erlaubt TradeSmarter den vollen mobilen Zugriff mit einem passablen Handelserlebnis für die Trader und einer per Responsive Webdesign optimierten Seite.

Die TradeSmarter Handelsmöglichkeiten

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Den Wünschen von Tradern entsprechend ist das Spektrum der TradeSmarter Handelsmöglichkeiten enorm. Die Händler werden keine der bisher gewohnten Funktionen vermissen und viele neue Features vorfinden. Das kann die TradeSmarter Handelsplattform:

:: Optionen können ab 30 Sekunden über verschiedene Minuten- und Stundeneinstellungen bis zum Ende des Tages oder der Woche auslaufen.

:: Es gibt die verschiedensten Ansichten für Assets, darunter Listen, Boxen oder einen Selector.

:: Für Touch Optionen können die Broker High Yield Auszahlungen einstellen, ebenso sind individuelle Ausschüttungen auf sonstige Optionen und Rabattprozente möglich.

:: Alle exotischen Varianten von Binäroptionen sind integriert, darunter One Touch, Above / Below oder Range (Barrier).

:: Die Zusatzfeatures Take Profit, Double Up, Rollover etc. kann jeder Broker mit TradeSmarter anbieten.

:: Eine Schnellsuche nach Assets macht den Handel noch komfortabler.

Während diese beschriebenen Features auch von anderen Plattformen bekannt sind und nur aufzeigen sollen, dass es mit TradeSmarter keine Einbußen gegenüber dem bisherigen Komfort gibt, wartet die neue Plattform auch mit einigen echten Innovationen auf. Dazu gehören etwa das benutzerdefinierte Dashboard, ein Sentiment Indicator für alle Nutzer (zeigt, wie sich die Gesamtheit der Trader aktuell positioniert), ein verbessertes Bonus-Management und nicht zuletzt Social Trading, das bei Binärbrokern bislang noch wenig verbreitet ist. Auch die erweiterte Grafik mit Ansichten von Candlestick Charts und Indikatoren dürfte die Trader begeistern.

Mobiler Handel mit TradeSmarter

Mobil können die Trader mit Android- und iOS-Geräten auf die Plattform zugreifen. Sie finden auf ihrem Smartphone oder Tablet eine intuitive Benutzeroberfläche ebenso wie Echtzeitdiagramme vor. Auch mobil wird der Handel von Turbo-Optionen unterstützt. Es stehen zwei Ansichten zur Verfügung, ein vereinfachter und ein erweiterter Modus. Offene und geschlossene Positionen werden ebenso wie der Kontostand angezeigt, die mobile Anmeldung bei einem Broker ist auch via Facebook möglich. Die TradeSmarter Handelsplattform steht in 14 Sprachen zur Verfügung.

Weitere TradeSmarter Funktionen

Das Social Trading ist mit TradeSmarter sehr einfach einzurichten, wenn es ein Broker anbieten möchte. Das Tool StategiX erlaubt das Visualisieren von Handelsstrategien. Strategix kombiniert die moderne Benutzeroberfläche von TradeSmarter mit komplexen Preisalgorithmen. Die Plattform läuft sehr stabil und ermöglicht ein hervorragendes Risikomanagement. Vor allem aber ist sie sehr sicher, Daten werden per 128 Bit SSL-Verschlüsselung übertragen. Die Hauptserver stehen in Europa und in asiatischen Staaten. Statische Inhalte kommen über CDNs von Edge-Servern, die überall auf der Welt aufgebaut sind. Die robuste Plattform ist stark skalierbar und wird auf der Amazon EC2-Cloud gehostet, ihre Datenfeeds kommen von Top-Datenprovidern.

Orca+ von Techfinancials

Der ORCA+ Kern stellt eine Pricing Engine dar, die von Softwareentwicklern gemeinsam mit Finanzexperten konstruiert wurde. Der Pricing Kern ist das Herzstück der Technologie, die darauf ausgelegt ist, Echtzeit-Märkte in jedem Zeitrahmen betrachten zu können. Dabei nutzen die anwendenden Broker einen externen Datenfeed beispielsweise von Reuters und traden mithilfe dieser Daten Binäre Optionen und weitere exotische Handelsprodukte.

Benutzer-Management mit Orca+

Mit einem User Management Modul können Anwender von Orca+ ihre Konfigurationen sehr flexibel gestalten. Dieses Modul übernimmt die Aufgabe, die bei anderen Software-Lösungen dem Options Builder zugewiesen wird. Die Funktionen des Moduls sind sehr vielfältig ausgebaut, es sind minimale und maximale Positionsgrößen, Expositionen, Risiko-Rendite-Einstellungen und weitere Faktoren auf der Konto-Ebene zu managen. Über eine API-Schnittstelle kommuniziert das Tool mit der Umgebung und stellt auch die Verbindung zu anderen Handelsplattformen her. Die Expert Advisors des MetaTraders 4 sind schon in Orca+ integriert. TechFinancials hat darüber hinaus ein neues Back Office für Orca+ konstruiert, mit dem CRM-Aktivitäten von der Plattform aus unterstützt werden können. Broker können damit ihr Customer Relationship Management steuern, Handelsgeschäfte realisieren und die Best Practices des Online-Gamings einbinden. Die Hauptanwendungen umfassen CRM-typisch:

  • Admin: Benutzer- und Rollenverwaltung
  • Kundendienst
  • Banking
  • Sales inklusive Call-Center
  • Dealing Room Management
  • Risikomanagement
  • Berichterstattung

Ein Business-Intelligence-System lässt sich speziell an das Desktop des Nutzers anpassen und dient der Kontrolle der Handelsaktivitäten. Auch Marketing und Tracking all der aufgeführten Aktivitäten sind mit Orca+ möglich.

Handelsoptionen mit Orca+

Im Bereich der Binären Optionen bietet Orca+ von Techfinancials die klassischen Optionsmöglichkeiten in relativ großer Bandbreite an:

  • Call/Put (oder High/Low, wie es bei Orca+ heißt): Trader setzen auf steigende oder fallende Kurse. Die Ablaufzeiten reichen von 15 Minuten bis zu einer Woche.
  • Touch oder No Touch: Das Underlying (der Basiswert) soll eine Preisgrenzen berühren oder nicht berühren.
  • Range oder Boundary: Der Kurs soll in einer Range oder außerhalb dieser Range enden.

Early Closure, also das vorzeitige Schließen einer Option zum Zweck der Gewinnmitnahme, ist mit Orca+ ebenfalls möglich, eine Rollover-Funktion (also das gegenteilige Verlängern der Laufzeit) scheint es hingegen nicht zu geben. Der Handel ist mobil möglich, eine App holt Orca+ auf iOS- und Android-Geräte. Der Stand-alone-Server von Orca+ kommuniziert mit unterschiedlichsten Endgeräten, die Tradingsoftware ist darüber hinaus auf ein breites Anwendungsspektrum ausgelegt.

Derzeit ist uns kein Broker bekannt, der diese Software nutzt.

BINARIX™ von TradoLogic

BINARIX™ ist eine Softwareplattform für Binäre Optionen des Anbieters TradoLogic. Ziel der Entwicklung war die Verknüpfung von Robustheit und Flexibilität, wodurch BINARIX™ schnell an Kundenbedürfnisse anzupassen ist und diesem gleichzeitig einen hohen Erlebnisfaktor zugunsten der intuitiven Bedienung bietet. Die Handelsplattform ist webbasiert und kann mit jedem Browser ausgeführt werden, natürlich auch auf mobilen Plattformen.

Keyfeatures von BINARIX™

Browser und Betriebssysteme werden alle gängigen wie unter anderem Windows (IE), Linux mit Chrome oder Opera, Mac (Safari) und Handy-Plattformen unterstützt. BINARIX ™ verfügt über eine Multiwährungs-, Sprachen- und Zeitzonenunterstützung, zudem können die Trader bei 80 verschiedenen Börsen über 500 verschiedene Finanzinstrumente handeln. Das Display ist auf Multi-Quoten ausgelegt und ermöglicht damit die Darstellung von Dezimalzahlen, Brüchen und Prozentsätzen beispielsweise beim Risiko-Rendite-Verhältnis. Als Cross-Plattform kann BINARIX™ gleichzeitig vom Desktop und verschiedenen mobilen Geräten aus angesteuert werden. Wichtige Funktionen für den binäre Optionen Handel sind Take Profit, Rollover (Verlängern der Option), Versicherung (Rückerstattung eines Teilbetrages der Option), ein Richtungswechsel von Call auf Put und umgekehrt zu Hedgingzwecken, Auto-Trade für einen sequenziellen Handel, 60-Sekunden-Optionen und Stop-Losses. Auch eine Verdoppelung und Aufsplittung von Positionen ist möglich.

Das Turbo Feature bei Tradologic (hier OptionBit)

Handelsvarianten mit BINARIX™

Trader können sich bei BINARIX™ einstoppen lassen (Knock-In), mit der ChartPlus-Funktion ist der Handel aus dem Chart heraus möglich.

Chart+ Funktion von Tradologic (hier OptionBit)

Als binäre Optionsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

:: Call/Put: Trader entscheiden über einen steigenden oder fallenden Kurs.

:: Range (In/Out): Der Kurs soll innerhalb oder außerhalb einer definierten Range enden.

:: One Touch (oder No Touch): Der Trader spekuliert auf das Berühren oder Nicht-Berühren einer Preisgrenze.

Der One Touch Handel bei Tradologic (hier OptionBit)

Es sind jeweils drei Binäre Optionen gleichzeitig möglich, innerhalb einer MatriX stellt der Nutzer seine Assets inklusive derer Gewinne und Verluste übersichtlich dar. In Open Markets können Trader untereinander handeln, mit Straddle Options sind moderne Hedging-Strategien möglich, der Pool-Handel ermöglicht das Traden mit exakten Voraussagen, während Verluste den Pool (= Gewinn) für die nächste Option erhöhen. Weitere Möglichkeiten sind die Grid Option für große Marktbewegungen unabhängig von ihrer Richtung, Social Trading und reines Forex Trading.

Inzwischen gibt es keine Broker mehr, die BINARIX verwenden.

SpotOption als Binäre Optionen Handelsplattform

SpotOption war eine sehr prominente Software für Binäre Optionen, viele Broker hatten diese verwendet. Die Plattform galt als sehr stabil und ermöglichte das Handeln von sehr vielen Assets mit diversen Funktionen. Heute findet sie allerdings kaum noch Verwendung.

Wichtigste Eigenschaften von SpotOption

Die Plattform ist einfach und intuitiv zu bedienen, wirkt auf den ersten Blick sehr aufgeräumt und ist daher auch für Neulinge gut geeignet. Das Buchen der Binären Optionen fällt ebenso leicht wie eine Basiswert-Analyse aus dem Chart heraus, die mit unterschiedlichen Tools an die individuellen Nutzergewohnheiten anpassen lässt. Mehrere Funktionen unterstützen die Flexibilität beim Trading:

:: Ein Options Builder erlaubt dem Trader, seine eigene Binäre Option zu konstruieren. Er kann die Richtung eines Wertes ebenso bestimmen wie das Berühren von Preisgrenzen, den Ablaufzeitpunkt und Rendite- oder Risikogrenzen. Je sicherer der Trader handeln möchte, desto mehr geht die Rendite zugunsten eines geringeren Risikos zurück.

Der Options Builder bei SpotOption (hier Banc de Swiss)

:: Early Closure: Diese auch „Take Profit“ genannte Option ermöglicht das frühere Schließen einer Option zu Zwecken der Gewinnmitnahme. Auch diese Minderung des Risikos bezahlt der Trader mit einer etwas verringerten Rendite.

:: Rollover (Extend) dient umgekehrt der Verlängerung einer Optionslaufzeit, wenn der Trader der Auffassung ist, dass sein Gewinnziel vielleicht später erreicht wird.

Einige der Broker mit SpotOption-Plattform bieten zusätzliche Möglichkeiten an, die vielfach mit dem Options Builder verknüpft sind. Trader, die sich eine Weile mit Binären Optionen beschäftigen, werden im Laufe der Zeit immer mehr der Handelsvarianten für sich entdecken.

Binäre Handelsmöglichkeiten mit SpotOption

Die klassischen (digitalen) Handelsoptionen sind mit SpotOption wie bei jeder anderen Binäre Handelsplattform möglich:

:: Call/Put: Trader setzen auf steigende oder fallende Kurse.

:: One Touch-Handel: Der Kurs soll eine Preisgrenze berühren.

:: 60 Seconds-Modus: Hiermit ist der Ultra-Kurzfristhandel möglich. Der Trader bucht eine Call- oder Put-Option für die Laufzeit von gerade einer Minute.

Call/Put Funktion bei SpotOption (hier Banc de Swiss)

60 Sekunden Modus bei SpotOption (hier Banc de Swiss)

Eine Range-Handel ist mit SpotOption nicht möglich, möglicherweise geschieht das aus Gründen der Übersichtlichkeit. Immerhin ist zu beachten, dass viele (prominente) Broker die Plattform verwenden, was seinen Grund haben muss. Trader, die etwas mehr Spielraum in ihren Handelsoptionen wünschen, greifen auf den Options Builder von SpotOption zurück.

BROKER SOFTWARE

Auf dem Softwaremarkt für Binäre Optionen haben sich inzwischen einige Standardlösungen etabliert, die jeweils von vielen Brokern genutzt werden. Kunden erkennen das vielfach sofort am User Interface, wenn sie eine Brokerplattform aufrufen. Die bekanntesten und etabliertesten Lösungen sind derzeit:

Daneben bieten einige Broker Eigenentwicklungen an. In erster Linie muss hier IQ Option erwähnt werden. Dieser eher noch junge Broker existiert seit 2020 und hat sich in dieser Zeit zu einem der populärsten und beliebtesten Brokern entwickelt. Mehr über den Broker lesen Sie in unserem Testbericht „IQ Option Erfahrungen“.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie viel in binäre Optionen zu investieren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: