Regulierung

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Regulierung

gesetzgeberische Maßnahmen zur Verhaltensbeeinflussung von Wirtschaftssubjekten mit dem Ziel der Korrektur oder Vermeidung unerwünschter Marktergebnisse.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

Übersicht

zuletzt besuchte Definitionen.

Inhaltsverzeichnis

Allgemein

Regulierung bezeichnet Verhaltensbeeinflussung von Unternehmen und Konsumenten durch gesetzgeberische, meist marktspezifische Maßnahmen mit dem Ziel der Korrektur bzw. Vermeidung von vermutetem Marktversagen, z.B. zur Verhinderung monopolistischen Machtmissbrauchs und ruinöser Konkurrenz. Regulierung bezieht sich im Wesentlichen auf Marktzugang, Preise, Qualität und Konditionen sowie auf den Kontrahierungszwang.

Typische Regulierungsmaßnahmen sind Produktionsauflagen, Qualitätsstandards bei Produkten und Dienstleistungen, Ausnahmen vom Wettbewerbsgesetz, Berufsordnungen sowie Vorschriften der Preis- und Tarifgestaltung.

In der Bundesrepublik Deutschland ist neben weiteren staatlichen Einrichtungen insbesondere die Bundesnetzagentur in den Bereichen Elektrizität, Gas, Post, Eisenbahn und Telekommunikation regulierend tätig.

Search Menu

  1. Gruppe Deutsche Börse
  2. Regulierung

Service Navigation

Regulierung

Regulierung Deutsche Börse Regulatory Services – ein Überblick

Die internationale Finanzkrise führte den Marktteilnehmern die Notwendigkeit von mehr Transparenz und Stabilität an den globalen Finanzmärkten eindringlich vor Augen und löste eine Diskussion über die Rolle und die Einzelheiten der erforderlichen Finanzmarktinfrastruktur aus.

Als Anbieter einer streng regulierten Finanzmarktinfrastruktur verfolgen wir ebenso wie der nationale Gesetzgeber, die Europäische Union und die G20 das Ziel, transparente und regulierte Märkte zu stärken. Zum politischen Dialog über geeignete nationale und europäische Initiativen zur Regulierung der Finanzmärkte tragen wir als konstruktiver Partner bei.

Effiziente, transparente und sichere Finanzmärkte sind in unserem gemeinsamen Interesse.

Aufgrund unserer Beteiligung an der überwiegenden Mehrheit regulatorischer Dossiers und unserer Fachkenntnis als Betreiber eines Handelsplatzes sind wir in der Lage, Berichte und Stellungnahmen zu den Auswirkungen bestimmter regulatorischer Vorschläge für die Gruppe Deutsche Börse, unsere Kunden, den Finanzmarkt und die Gesellschaft als Ganze zu erstellen. Unsere White Paper und Studien tragen zum besseren Verständnis eines breiten Spektrums von Fragen zur Finanzmarktregulierung bei.

Die Deutsche Börse verfügt über umfassende Erfahrung in der Bereitstellung regulatorischer Dienstleistungen und Lösungen sowie in der Verbreitung zeitkritischer Daten. Wir wollen unseren Kunden helfen, ihren gegenwärtigen und zukünftigen regulatorischen Pflichten auf unkomplizierte und effiziente Weise nachzukommen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Setzen Sie jetzt Ihre Rechte nach einem Verkehrsunfall durch!

    durchschnittlich 330 € Mehrauszahlung* 100% kostenfreie Prüfung Sicherheit durch bewährtes Spezialistennetzwerk

Prüfen Sie Ihren möglichen Schadensersatz

Sachverständige dieser Organisationen stehen zur Verfügung:

In 3 einfachen Schritten zu Ihrem Schadensersatz nach einem Verkehrsunfall

1. Verkehrsunfall online beschreiben

Sie beschreiben uns einfach, schnell und sicher Ihren Verkehrsunfall über unser Online-Formular.

2. Die Garantie für Sie

Über diese Plattform wird Ihre Unfallbeschreibung direkt in das Netzwerk der lizenzierten Verkehrsrechtsspezialisten platziert. Von dort bekommen wir binnen 24h eine erste Prüfung Ihrer Ansprüche zurückgespielt.

Diese stellen wir Ihnen garantiert kostenfrei zur Verfügung!

3. Schnelle Auszahlung Ihres Schadensersatz

Die lizenzierten Spezialisten übernehmen für Sie die Kommunikation mit der Versicherung und holen alle Ansprüche Ihres Schadensersatzes.

100% kostenlose und unverbindliche Prüfung

Kostenfreie Prüfung Ihres Verkehrsunfalls

100%
kostenfreie Schadensprüfung

Ein Verkehrsunfall ist ärgerlich und oft mit großen Umständen und finanziellem Schaden verbunden. Unser Netzwerk sorgt dafür, dass Sie sowohl von Ihrer als auch der gegnerischen Versicherung den vollen Anspruch im Schadensfall erhalten.

330€*
durchschnittlicher
Mehrwert

Erfahrene Schadensregulierer aus unserem Netzwerk prüfen bis zu 16 Anspruchsarten für Sie und holen dabei durchschnittlich 330 € mehr für Sie heraus. Mindestens erhalten Sie jedoch eine 25€ Aufwandspauschale.

Wann, Was, beim Wem und Warum.

Die geprüften Spezialisten aus dem faire-Regulierung Netzwerk beantworten Ihnen klar und einfach Ihre Fragen.
Und mit unserem ausgezeichneten KIS (Kundeninformationssystem) halten wir Sie in Echtzeit auf dem Laufenden.

Kennen Sie Ihre Rechte nach einem Verkehrsunfall?

Laut § 249 des Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) muss der in einem Unfall entstandene Schaden so wiederhergestellt werden, dass der Geschädigte keinen Nachteil erleidet.
Aus über 10.000 bearbeiteten Verkehrsunfällen verfügen die Regulierungsspezialisten unseres Netzwerkes über einen fundierten Erfahrungsschatz. Im Rahmen der Schadensregulierung prüfen sie unter anderem diese Anspruchsarten für Sie:

Abschleppkosten

Ihr Fahrzeug musste nach dem Unfall abgeschleppt werden und Sie sitzen auf der Rechnung? Wir kümmern uns darum!

Wertverlust

Oft begleicht die Versicherung zwar den entstandenen Schaden, selten aber den Wertverlust des Fahrzeugs. Wir prüfen das für Sie.

Mietwagen

Sie können Ihr Fahrzeug nicht nutzen und benötigen einen Mietwagen? Wir besorgen Ersatz und kümmern uns um die Kosten.

Gutachterkosten

Wir besorgen Ihnen einen unabhängigen Gutachter und sorgen dafür, dass die Kosten beglichen werden.

Reparaturkosten

Oft bleiben Sie und Ihre Werkstatt auf einem Teil der Kosten sitzen. Mit uns erhalten Sie durchschnitlich 95% der Kosten.

Kostenpauschale

Für Ihre Aufwände erhalten Sie von der gegnerischen Versicherung eine Pauschale von 25€. Diese fordern wir für Sie ein.

Heilbehandlungskosten

Die Kosten, die für eine Nachbehandlung eines Unfalls anfallen, können den Geldbeutel sehr belasten. Wir sorgen dafür, dass Sie Ihr Geld von der Versicherung zurück erhalten.

Entgangener Urlaub

Sie waren auf dem Weg in den Urlaub und der Unfall durchkreuzt Ihre Pläne? Wir fordern den Verlust der Reisekosten für Sie ein.

Nutzungsausfall

Sie können Ihr Fahrzeug nach dem Unfall nicht nutzen? Wir fordern den Nutzungsausfall bei der gegnerischen Versicherung ein.

Persönlicher Sachschaden

Beschädigtes Handy oder Gepäck? Eine verbogene Brille? Wir fordern diesen Sachschaden bei der gegnerische Versicherung ein.

Verdienstausfall

Aufgrund des Unfalls konnten Sie einen Arbeitstermin nicht wahrnehmen? Im Rahmen der Schadensregulierung ermitteln wir den Verlust und fordern ihn ein.

Standgebühren

Wenn Ihr Auto nach dem Unfall länger in der Werkstatt steht, können Kosten auf Sie zukommen. Diese fordern wir für Sie ein.

Fahrtkostenersatz

Für etwaige Fahrtkosten, die aufgrund des Unfalls zustande gekommen sind haben Sie Anspruch auf eine Entschädigung. Wir prüfen dies und holen das Maximale für Sie raus.

An- und Abmeldekosten

Sie müssen Ihr verunfalltes KFZ abmelden und eine Gebühr zahlen? Wir kümmern uns darum, dass die Kosten für Sie eingefordert werden.

Schmerzensgeld

Sie oder ein Mitfahrer wurden während des Unfalls verletzt? Wir sorgen für Sie dafür, dass das Schmerzensgeld eingefordert wird.

Haushaltshilfe

Aufgrund des Unfalls werden Sie krankgeschrieben? Wir sorgen dafür, dass die Kosten für eine Haushaltshilfe mit 8,- € pro Stunde beansprucht werden.

Das sagen unsere Kunden!

„In einem Schadensfall braucht man eine gute Unterstützung. Gerade, wenn man sich als eher „Unwissender“ mit Versicherungen rumschlagen muß. Hier nimmt einem die faire-Regulierung sämtliche „Arbeit“ ab. Selbst wird man über den aktuellen Sachstand immer gut informiert. So soll es sein! Volle 5 Sterne für die Unterstützung und Abwicklung mit der fiaren-Regulierung! Danke!“

„Schadensabwicklung ohne Nervereien. Es ist ja schon schlimm genug wenn einem etwas unverschuldet passiert. Da ist es dann gut wenn sich jemand mit dem nötigen Nachdruck um die Durchsetzung der Interessen kümmert.“

„Ich habe eine sehr positive Erfahrung gemacht es waren alle sehr freundlich Kompetent immer wurde ich per Mail informiert und wir sind schnell zu Ergebnis gekommen hat alles super und schnell Funktioniert mehr als zufrieden“

„Ich war sehr begeistert von der Abwicklung meines Unfalls. Ich musste die Daten nur an faire Regulierung weiter geben und sie haben sich um alles gekümmert. Ich bin so froh, dass ich damit keine Arbeit hatte und mir alles abgenommen wurde! kann ich jedem nur empfehlen. “

Ihre Vorteile mit faire-Regulierung

Sie haben Fragen zur Schadensregulierung durch unser Netzwerk?

Wir haben Antworten!

Was bedeutet Schadensregulierung?

Laut § 249 des Bürgerlichen Gesetzbuches muss bei einem unverschuldeten Unfall der entstandene Schaden vollständig und ohne Nachteil für den Geschädigten reguliert werden.

  1. Wer zum Schadensersatz verpflichtet ist, hat den Zustand herzustellen, der bestehen würde, wenn der zum Ersatz verpflichtende Umstand nicht eingetreten wäre.
  2. (1) Ist wegen Verletzung einer Person oder wegen Beschädigung einer Sache Schadensersatz zu leisten, so kann der Gläubiger statt der Herstellung den dazu erforderlichen Geldbetrag verlangen.
    (2) Bei der Beschädigung einer Sache schließt der nach Satz 1 erforderliche Geldbetrag die Umsatzsteuer nur mit ein, wenn und soweit sie tatsächlich angefallen ist.

Bei einem unverschuldeten Unfall muss die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners die entstandenen Schäden übernehmen. Dabei kann es sich um viele verschiedene Posten handeln. Mögliche Leistungen, die einem Geschädigten zustehen:

Reparaturen: Nach einem Unfall steht es dem Geschädigten zu, dass sein Fahrzeug wieder instand gesetzt wird. Die Kosten können dabei über 100 Prozent des Wiederbeschaffungswertes betragen. Das Besondere daran: Der Geschädigte kann sich die von einem Gutachter festgestellte Schadenssumme für eine fällige Reparatur auch auszahlen lassen, ohne dass er sein Auto dafür repariert. Liegen die Kosten für eine nötige Reparatur oder Instandsetzung über 130 Prozent des Wiederbeschaffungswerts, übernimmt die gegnerische Versicherung die Kosten für eine Anschaffung eines gleichwertigen PKW.

Erstattung bei Wertminderung: Selbst wenn ein Unfallfahrzeug repariert wurde, hat es meist einen geringeren Wert als vorher. Diese Wertminderung wird von der Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers übernommen. Der Geschädigte hat das Recht, diese einzufordern.

Erstattung der Heilungskosten: Wenn jemand bei einem Unfall zu Schaden gekommen ist, hat er das Recht auf eine Kostenerstattung der Heilungskosten durch die gegnerische Versicherung.

Schmerzensgeld: Ist der Geschädigte durch den Unfall gesundheitlich beeinträchtigt, hat er das Recht, Schadensersatz einzufordern.

Kosten für Rechtsanwälte: Wird für die Schadensregulierung ein Rechtsanwalt benötigt, muss die Versicherung des Unfallgegners in der Regel dessen Kosten übernehmen.

Kosten für das Abschleppen des Fahrzeugs: Der Geschädigte hat ein Recht darauf, dass die Versicherung des Gegners die Abschleppkosten trägt.

Kosten für Sachverständige: Nach einem Unfall kann der Geschädigte einen Sachverständigen oder Gutachter seiner Wahl zur Schadensfeststellung beauftragen. Die Kosten muss die gegnerische Versicherung übernehmen.

Warum sollte ich faire-Regulierung mit meiner Schadensregulierung beauftragen?

Eine vollständige Regulierung Ihres Schadens beim gegnerischen Versicherer als Privatperson zu erreichen, ist nahezu nicht möglich. Versicherungen sind aufgrund Ihres Geschäftsmodells bestrebt, den Schaden möglichst klein zu regulieren, um somit mehr von der gezahlten Versicherungsprämie zu behalten.
Wir haben einerseits durch unser Netzwerk der lizensierten Verkehrsrechtexperten andere Mittel, Ihren Schadensersatz bei der gegnerischen Versicherung einzufordern. Andererseits verfügt dieser Verbund durch über 10.000 bearbeitete Fälle über einen großen Erfahrungsschatz, welche Ansprüche Sie einfordern können.
Neben den Ansprüchen, die Sie gegenüber der Versicherung haben, können so gleichzeitig auch die Ansprüche Ihrer Werkstatt gewahrt werden. Oft kommt es vor, dass Leistungen, die bereits von der Werkstatt erbracht wurden, nicht durch die Versicherung beglichen werden. Werkstätten erhalten so oft nur 70% der Kosten von der Versicherung zurück. Im Rahmen der Schadensregulierung im faire-Regulierung Verbund holen wir für alle Parteien durchschnittlich 95% der Reparatur- und Sachverständigenkosten.

Nicht zuletzt bietet Ihnen das System der fairen-Regulierung jederzeit vollen Durchblick über den Stand Ihrer Regulierung. Ab dem Moment der Meldung bis zur Auszahlung des letzten Euros auf Ihr Konto. Einfach und transparent auf Ihrem Smartphone.

Wie finanziert sich die faire-Regulierung?

Im Rahmen des in § 249 BGB definierten Schadensersatz, ist die gegnerische
Versicherung aufgefordert, die Kosten für eine rechtliche Beratung und Begleitung zu begleichen. Diese Kosten richten sich nach der Schadenshöhe und werden von den regulierenden Anwälten eingefordert. Das bedeutet für Sie einen erstklassigen Service ohne Kostenrisiko.

Stellt die Schadensregulierung von faire-Regulierung ein Risiko für mich dar?

Nein, da Sie als unverschuldeter Unfallbeteiligter keinerlei Kosten zu erwarten haben.
Im Minimalfall erhalten Sie 25€ Aufwandspauschale von der gegnerischen Versicherung.

Sie schließen keine, über die Schadensregulierung hinauslaufenden, langfristigen Verträge ab.

*Durchschnittswerte der Faire-Regulierung Schadensregulierung. Abweichung je nach Unfallhergang, Fahrzeug & Schadenbild möglich.

Bitte beachten Sie, dass wir auf dieser Webseite keinerlei Rechtsberatung durchführen.

Setzen Sie jetzt Ihre Rechte nach einem Verkehrsunfall durch!

    durchschnittlich 330 € Mehrauszahlung* 100% kostenfreie Prüfung Sicherheit durch bewährtes Spezialistennetzwerk

Prüfen Sie Ihren möglichen Schadensersatz

Sachverständige dieser Organisationen stehen zur Verfügung:

In 3 einfachen Schritten zu Ihrem Schadensersatz nach einem Verkehrsunfall

1. Verkehrsunfall online beschreiben

Sie beschreiben uns einfach, schnell und sicher Ihren Verkehrsunfall über unser Online-Formular.

2. Die Garantie für Sie

Über diese Plattform wird Ihre Unfallbeschreibung direkt in das Netzwerk der lizenzierten Verkehrsrechtsspezialisten platziert. Von dort bekommen wir binnen 24h eine erste Prüfung Ihrer Ansprüche zurückgespielt.

Diese stellen wir Ihnen garantiert kostenfrei zur Verfügung!

3. Schnelle Auszahlung Ihres Schadensersatz

Die lizenzierten Spezialisten übernehmen für Sie die Kommunikation mit der Versicherung und holen alle Ansprüche Ihres Schadensersatzes.

100% kostenlose und unverbindliche Prüfung

Kostenfreie Prüfung Ihres Verkehrsunfalls

100%
kostenfreie Schadensprüfung

Ein Verkehrsunfall ist ärgerlich und oft mit großen Umständen und finanziellem Schaden verbunden. Unser Netzwerk sorgt dafür, dass Sie sowohl von Ihrer als auch der gegnerischen Versicherung den vollen Anspruch im Schadensfall erhalten.

330€*
durchschnittlicher
Mehrwert

Erfahrene Schadensregulierer aus unserem Netzwerk prüfen bis zu 16 Anspruchsarten für Sie und holen dabei durchschnittlich 330 € mehr für Sie heraus. Mindestens erhalten Sie jedoch eine 25€ Aufwandspauschale.

Wann, Was, beim Wem und Warum.

Die geprüften Spezialisten aus dem faire-Regulierung Netzwerk beantworten Ihnen klar und einfach Ihre Fragen.
Und mit unserem ausgezeichneten KIS (Kundeninformationssystem) halten wir Sie in Echtzeit auf dem Laufenden.

Kennen Sie Ihre Rechte nach einem Verkehrsunfall?

Laut § 249 des Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) muss der in einem Unfall entstandene Schaden so wiederhergestellt werden, dass der Geschädigte keinen Nachteil erleidet.
Aus über 10.000 bearbeiteten Verkehrsunfällen verfügen die Regulierungsspezialisten unseres Netzwerkes über einen fundierten Erfahrungsschatz. Im Rahmen der Schadensregulierung prüfen sie unter anderem diese Anspruchsarten für Sie:

Abschleppkosten

Ihr Fahrzeug musste nach dem Unfall abgeschleppt werden und Sie sitzen auf der Rechnung? Wir kümmern uns darum!

Wertverlust

Oft begleicht die Versicherung zwar den entstandenen Schaden, selten aber den Wertverlust des Fahrzeugs. Wir prüfen das für Sie.

Mietwagen

Sie können Ihr Fahrzeug nicht nutzen und benötigen einen Mietwagen? Wir besorgen Ersatz und kümmern uns um die Kosten.

Gutachterkosten

Wir besorgen Ihnen einen unabhängigen Gutachter und sorgen dafür, dass die Kosten beglichen werden.

Reparaturkosten

Oft bleiben Sie und Ihre Werkstatt auf einem Teil der Kosten sitzen. Mit uns erhalten Sie durchschnitlich 95% der Kosten.

Kostenpauschale

Für Ihre Aufwände erhalten Sie von der gegnerischen Versicherung eine Pauschale von 25€. Diese fordern wir für Sie ein.

Heilbehandlungskosten

Die Kosten, die für eine Nachbehandlung eines Unfalls anfallen, können den Geldbeutel sehr belasten. Wir sorgen dafür, dass Sie Ihr Geld von der Versicherung zurück erhalten.

Entgangener Urlaub

Sie waren auf dem Weg in den Urlaub und der Unfall durchkreuzt Ihre Pläne? Wir fordern den Verlust der Reisekosten für Sie ein.

Nutzungsausfall

Sie können Ihr Fahrzeug nach dem Unfall nicht nutzen? Wir fordern den Nutzungsausfall bei der gegnerischen Versicherung ein.

Persönlicher Sachschaden

Beschädigtes Handy oder Gepäck? Eine verbogene Brille? Wir fordern diesen Sachschaden bei der gegnerische Versicherung ein.

Verdienstausfall

Aufgrund des Unfalls konnten Sie einen Arbeitstermin nicht wahrnehmen? Im Rahmen der Schadensregulierung ermitteln wir den Verlust und fordern ihn ein.

Standgebühren

Wenn Ihr Auto nach dem Unfall länger in der Werkstatt steht, können Kosten auf Sie zukommen. Diese fordern wir für Sie ein.

Fahrtkostenersatz

Für etwaige Fahrtkosten, die aufgrund des Unfalls zustande gekommen sind haben Sie Anspruch auf eine Entschädigung. Wir prüfen dies und holen das Maximale für Sie raus.

An- und Abmeldekosten

Sie müssen Ihr verunfalltes KFZ abmelden und eine Gebühr zahlen? Wir kümmern uns darum, dass die Kosten für Sie eingefordert werden.

Schmerzensgeld

Sie oder ein Mitfahrer wurden während des Unfalls verletzt? Wir sorgen für Sie dafür, dass das Schmerzensgeld eingefordert wird.

Haushaltshilfe

Aufgrund des Unfalls werden Sie krankgeschrieben? Wir sorgen dafür, dass die Kosten für eine Haushaltshilfe mit 8,- € pro Stunde beansprucht werden.

Das sagen unsere Kunden!

„In einem Schadensfall braucht man eine gute Unterstützung. Gerade, wenn man sich als eher „Unwissender“ mit Versicherungen rumschlagen muß. Hier nimmt einem die faire-Regulierung sämtliche „Arbeit“ ab. Selbst wird man über den aktuellen Sachstand immer gut informiert. So soll es sein! Volle 5 Sterne für die Unterstützung und Abwicklung mit der fiaren-Regulierung! Danke!“

„Schadensabwicklung ohne Nervereien. Es ist ja schon schlimm genug wenn einem etwas unverschuldet passiert. Da ist es dann gut wenn sich jemand mit dem nötigen Nachdruck um die Durchsetzung der Interessen kümmert.“

„Ich habe eine sehr positive Erfahrung gemacht es waren alle sehr freundlich Kompetent immer wurde ich per Mail informiert und wir sind schnell zu Ergebnis gekommen hat alles super und schnell Funktioniert mehr als zufrieden“

„Ich war sehr begeistert von der Abwicklung meines Unfalls. Ich musste die Daten nur an faire Regulierung weiter geben und sie haben sich um alles gekümmert. Ich bin so froh, dass ich damit keine Arbeit hatte und mir alles abgenommen wurde! kann ich jedem nur empfehlen. “

Ihre Vorteile mit faire-Regulierung

Sie haben Fragen zur Schadensregulierung durch unser Netzwerk?

Wir haben Antworten!

Was bedeutet Schadensregulierung?

Laut § 249 des Bürgerlichen Gesetzbuches muss bei einem unverschuldeten Unfall der entstandene Schaden vollständig und ohne Nachteil für den Geschädigten reguliert werden.

  1. Wer zum Schadensersatz verpflichtet ist, hat den Zustand herzustellen, der bestehen würde, wenn der zum Ersatz verpflichtende Umstand nicht eingetreten wäre.
  2. (1) Ist wegen Verletzung einer Person oder wegen Beschädigung einer Sache Schadensersatz zu leisten, so kann der Gläubiger statt der Herstellung den dazu erforderlichen Geldbetrag verlangen.
    (2) Bei der Beschädigung einer Sache schließt der nach Satz 1 erforderliche Geldbetrag die Umsatzsteuer nur mit ein, wenn und soweit sie tatsächlich angefallen ist.

Bei einem unverschuldeten Unfall muss die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners die entstandenen Schäden übernehmen. Dabei kann es sich um viele verschiedene Posten handeln. Mögliche Leistungen, die einem Geschädigten zustehen:

Reparaturen: Nach einem Unfall steht es dem Geschädigten zu, dass sein Fahrzeug wieder instand gesetzt wird. Die Kosten können dabei über 100 Prozent des Wiederbeschaffungswertes betragen. Das Besondere daran: Der Geschädigte kann sich die von einem Gutachter festgestellte Schadenssumme für eine fällige Reparatur auch auszahlen lassen, ohne dass er sein Auto dafür repariert. Liegen die Kosten für eine nötige Reparatur oder Instandsetzung über 130 Prozent des Wiederbeschaffungswerts, übernimmt die gegnerische Versicherung die Kosten für eine Anschaffung eines gleichwertigen PKW.

Erstattung bei Wertminderung: Selbst wenn ein Unfallfahrzeug repariert wurde, hat es meist einen geringeren Wert als vorher. Diese Wertminderung wird von der Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers übernommen. Der Geschädigte hat das Recht, diese einzufordern.

Erstattung der Heilungskosten: Wenn jemand bei einem Unfall zu Schaden gekommen ist, hat er das Recht auf eine Kostenerstattung der Heilungskosten durch die gegnerische Versicherung.

Schmerzensgeld: Ist der Geschädigte durch den Unfall gesundheitlich beeinträchtigt, hat er das Recht, Schadensersatz einzufordern.

Kosten für Rechtsanwälte: Wird für die Schadensregulierung ein Rechtsanwalt benötigt, muss die Versicherung des Unfallgegners in der Regel dessen Kosten übernehmen.

Kosten für das Abschleppen des Fahrzeugs: Der Geschädigte hat ein Recht darauf, dass die Versicherung des Gegners die Abschleppkosten trägt.

Kosten für Sachverständige: Nach einem Unfall kann der Geschädigte einen Sachverständigen oder Gutachter seiner Wahl zur Schadensfeststellung beauftragen. Die Kosten muss die gegnerische Versicherung übernehmen.

Warum sollte ich faire-Regulierung mit meiner Schadensregulierung beauftragen?

Eine vollständige Regulierung Ihres Schadens beim gegnerischen Versicherer als Privatperson zu erreichen, ist nahezu nicht möglich. Versicherungen sind aufgrund Ihres Geschäftsmodells bestrebt, den Schaden möglichst klein zu regulieren, um somit mehr von der gezahlten Versicherungsprämie zu behalten.
Wir haben einerseits durch unser Netzwerk der lizensierten Verkehrsrechtexperten andere Mittel, Ihren Schadensersatz bei der gegnerischen Versicherung einzufordern. Andererseits verfügt dieser Verbund durch über 10.000 bearbeitete Fälle über einen großen Erfahrungsschatz, welche Ansprüche Sie einfordern können.
Neben den Ansprüchen, die Sie gegenüber der Versicherung haben, können so gleichzeitig auch die Ansprüche Ihrer Werkstatt gewahrt werden. Oft kommt es vor, dass Leistungen, die bereits von der Werkstatt erbracht wurden, nicht durch die Versicherung beglichen werden. Werkstätten erhalten so oft nur 70% der Kosten von der Versicherung zurück. Im Rahmen der Schadensregulierung im faire-Regulierung Verbund holen wir für alle Parteien durchschnittlich 95% der Reparatur- und Sachverständigenkosten.

Nicht zuletzt bietet Ihnen das System der fairen-Regulierung jederzeit vollen Durchblick über den Stand Ihrer Regulierung. Ab dem Moment der Meldung bis zur Auszahlung des letzten Euros auf Ihr Konto. Einfach und transparent auf Ihrem Smartphone.

Wie finanziert sich die faire-Regulierung?

Im Rahmen des in § 249 BGB definierten Schadensersatz, ist die gegnerische
Versicherung aufgefordert, die Kosten für eine rechtliche Beratung und Begleitung zu begleichen. Diese Kosten richten sich nach der Schadenshöhe und werden von den regulierenden Anwälten eingefordert. Das bedeutet für Sie einen erstklassigen Service ohne Kostenrisiko.

Stellt die Schadensregulierung von faire-Regulierung ein Risiko für mich dar?

Nein, da Sie als unverschuldeter Unfallbeteiligter keinerlei Kosten zu erwarten haben.
Im Minimalfall erhalten Sie 25€ Aufwandspauschale von der gegnerischen Versicherung.

Sie schließen keine, über die Schadensregulierung hinauslaufenden, langfristigen Verträge ab.

*Durchschnittswerte der Faire-Regulierung Schadensregulierung. Abweichung je nach Unfallhergang, Fahrzeug & Schadenbild möglich.

Bitte beachten Sie, dass wir auf dieser Webseite keinerlei Rechtsberatung durchführen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie viel in binäre Optionen zu investieren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: