Trading Wettbewerb bei 24option – Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

iq option Test | Broker Erfahrungen 2020

Binäre Optionen werden nicht beworben oder an Kleinanleger im EWR verkauft. Wenn Sie kein professioneller Kunde sind, verlassen Sie bitte diese Seite.

Broker und Regulierung

Nicht nur neue Nutzer bestehen umgehend darauf, auf umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen vertrauen zu können. Das Traden funktioniert nicht ohne Seriosität – Grund genug, das Kleingedruckte zu lesen und einen Einblick in die Lizenzen und Regulierungen zu gewinnen. In unseren IQ Option Erfahrungen sind keine negativen Faktoren aufgefallen. Der Anbieter ist im Besitz einer offiziellen Lizenz der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde CySEC.

Keine Frage: Die Kooperation mit einem als Steueroase geltenden Inselstaat mag zunächst nach einem eher schwachen Kompromiss klingen. Doch um eben diesem Vorurteil zu entgehen, entschied sich die Behörde dafür, besonders strenge Regelungen und Verpflichtungen aufzustellen. So müssen die Betreiber etwa Firmen- und Kundengelder getrennt voneinander verwahren. Der Grund liegt auf der Hand: Sollten Probleme mit der Liquidität entstehen, können sich Trader darauf verlassen, ihre eingezahlten Gelder zu erhalten .

Konditionen

Der Broker zeigt sich seit seiner Gründung bemüht, jedem Wunsch zu entsprechen. Bei IQ Options entscheiden sich Anleger für die üblichen Call- und Put-Optionen sowie klassische Optionen – abhängig davon, ob sie auf einen steigenden oder fallenden Wert spekulieren. Die Laufzeiten können individuell bestimmt werden und reichen von 30 Sekunden bis zu mehreren Wochen . Während viele Anbieter den Handel am Wochenende ausschließen, können Nutzer rund um die Uhr Marktanalysen vornehmen und Trades abschließen. Besondere Vorteile genießen Neulinge und interessierte Anleger : Die Kontoeröffnung funktioniert bereits ab einem Wert von 10,00 Euro.

Handelsangebot

Die Angebotsvielfalt des Brokers fällt äußerst solide aus. Anleger wählen aus über 500 Assets und zahlreichen Währungskombinationen. Selbst an exotische Zahlungsmittel wie Bitcoin ist gedacht! Einige Konkurrenzportale bieten eine breitere Angebotspalette an, doch in unseren IQ Option Erfahrungen hat sich gezeigt, dass die grundlegenden Optionen problemlos hohe Renditen abwerfen können – und trotz der etwas kleineren Auswahl jedem Geschmack entsprochen wird. Dass zudem der Aktienhandel zur Verfügung steht, untermauert den Anspruch, die Wünsche der Anleger im Blick zu haben. Kommen langjährige und erfahrene Trader vielleicht nicht komplett auf ihre Kosten, haben gerade Neukunden keine Nachteile zu befürchten.

Demokonto

Heutzutage ist es kaum mehr denkbar, auf ein Demokonto verzichten zu müssen. Doch noch vor wenigen Jahren hatten es interessierte Anleger wesentlich schwerer r, einen unkomplizierten Einstieg in diese neue Analgeform zu finden. IQ Option zählte schlussendlich sogar zu den ersten Brokern, die einen kostenlosen Modus integrierten – und sich unter anderem deshalb schnell von der Konkurrenz absetzen konnten. Auch heute steht es Neukunden frei, zunächst auf das Demokonto zurückzugreifen, um eine Strategie zu erlernen oder schlichtweg zu erfahren, wie ein Trade abläuft und mit welchen finanziellen Risiken er einhergeht. Bestandskunden können außerdem an ihren Fertigkeiten feilen oder gar ihre Herangehensweise überdenken.

Das Demokonto kann unbegrenzt und frei von jeden Kosten genutzt werden. Als kleiner Makel erweist sich die nicht gerade hohe Summe Spielgeld. Mit nur 10.000,00 Euro können zwar problemlos die ersten Analysen abgegeben werden, aber es wäre schön, mit größeren Summen pokern zu können . Leider sind auch die Handelsmöglichkeiten des Demokontos begrenzt. So können längst nicht alle Assets aufgerufen werden. Sonderlich schwer wiegen die kleinen Nachteile letztendlich nicht, ist das Demokonto doch in erster Linie vorhanden, um die Grundlagen des Handels mit Binären Optionen kennenzulernen. Und auf eben diesen Lerneffekt können sich Anleger unabhängig ihrer Erfahrung verlassen!

RISIKOWARNUNG: IHR KAPITAL KÖNNTE GEFÄHRDET SEIN

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Depoteröffnung

Die Registrierung beim Broker erfolgt in wenigen Schritten und eröffnet den Zugriff auf sämtliche Handelsoptionen. Um den Vorgang abzuschließen, werden nicht nur E-Mail und Passwort, sondern auch diverse personenbezogene Daten abgefragt. Der Broker ist dazu verpflichtet, den geltenden Jugendschutzgesetzen nachzukommen und darf ausschließlich volljährigen Anlegern die Teilnahme am Handel gestatten. Die geringe Mindesteinzahlung von nur 10,00 Euro ist ein überdurchschnittlich guter Wert und gewährt sogar Nutzern den Handel, die mit eher kleinen Summen spekulieren möchten. Sobald die wenigen Schritte erfüllt worden sind, können die ersten Trades auch schon starten.

Details über den Broker

Features und Details
Max. Rendite 92% (Der Betrag wird Ihrem Konto im Falle eines erfolgreichen Trades gurgeschrieben)
Konto ab 10 Euro
Min. Handelssumme 1 Euro
Assets Aktien, Währungspaare, Indizes
Reguliert von CySEC
Plattform eigene Plattform
Mobile Trading Ja
Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch, uvm.
Support 24/7 Kundendienst via E-Mail

Vorteile

  • offizielle Regulierung und Lizenzierung durch CySEC
  • übersichtlich gestaltete Handelsplattform
  • hohe Renditen von bis zu 92 Prozent (Der Betrag wird Ihrem Konto im Falle eines erfolgreichen Trades gurgeschrieben)
  • kostenloses Demokonto
  • deutschsprachige FAQ
  • mobile App für iOS-, Android- und Windows-Endgeräte
  • Mindesteinzahlung von nur 10,00 Euro
  • viele Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

Fazit

Laut unseren IQ Option Erfahrungen zählt der Binäre-Optionen-Broker zurecht zu den populärsten Plattformen der Branche. Auch wenn solide Kenntnisse über die englische Sprache von Vorteil sind, um sämtliche Kniffe und Facetten zu verinnerlichen, kommen auch weniger sprachbegabte Nutzer schnell auf ihre Kosten . Mit dem Fokus auf interessierte und unerfahrene Anleger ist die Handelsplattform bewusst übersichtlich gestaltet, damit weder Fragen noch Wünsche offen bleiben. Dass allerdings der Support hingegen nicht durchweg zu erreichen ist, sollte schnellstmöglich behoben werden. Die OptionWeb Erfahrungen sowie die 24option Erfahrungen haben uns etwas weniger überzeugt weshalb diese Broker hinter IQ Option gelandet sind.

Binäre Optionen Anbieter Vergleich: Die besten Broker im Test

Ihr Erfolg beim Handel mit binären Optionen ist unser Ziel. Wir möchten Sie bei der Wahl des richtigen Brokers unterstützen, daher werden Sie bei uns immer über aktuelle Angebote und die besten Broker informiert und können sich im Rahmen von einem Binäre Optionen Anbieter Vergleich einen guten Überblick über die besten Broker verschaffen, um letztendlich den richtigen Partner für den Handel zu finden und nicht an schwarze Schafe wie beim Binäre Optionen Betrug in Israel zu geraten.

Hinweis: Handel von binären Optionen bis auf Weiteres ausgesetzt

Broker nehmen aufgrund einer neuen europaweiten Gesetzesänderung binäre Optionen aus ihrem Angebot. Als Alternative könnten sich klassische Optionen anbieten. Der Umstieg klappt in der Regel problemlos, da dieses Handelsinstrument leicht zu verstehen ist. Darüber hinaus sind sie sehr kostengünstig. Viele Broker bieten den Handel mit klassischen Optionen an. Dabei reicht ihr Angebot an Basiswerten, von denen der Wert einer klassischen Option abhängt, von Aktien über Indizes bis zu Kryptowährungen. Trader spekulieren daher immer auf den Kurs eines Basiswerts, kaufen diesen jedoch nicht direkt.

Optionen sind im Trading schon lange bekannt. Viele Broker unterstützen einen Wechsel zudem mit Schulungsmaterial und einem kostenlosen Demokonto, über das Trader risikolos die ersten Schritte im Handel mit klassischen Optionen gehen können. Wer bereits Erfahrung im Trading, insbesondere mit Optionen, mitbringt, kann sein Wissen und sein Know-How auch bei klassischen Optionen einsetzen.

Da die Wahl der Basiswerte sehr groß ist und auch unterschiedliche Laufzeiten angeboten werden, sind Trader mit klassischen Optionen sehr flexibel. Auch hinsichtlich der Gewinnchance und der Risikobegrenzung können sie individuell arbeiten. Mit klassischen Optionen, die für die verschiedenen Tradertypen bestens geeignet sind, lassen sich zahlreiche Tradingstrategien umsetzen. Trader können mit dieser Optionsart long oder short gehen und so steigende und fallende Kurse für sich nutzen.

Rang Anbieter Minikontrakte Krypto handelbar Handelskosten Konto Ab Testbericht Zum Anbieter
nein ja A- $20 IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
ja nein A+ 0 € LCG
Erfahrungen
Zum Anbieter
ja ja A 100 € AvaTrade
Erfahrungen
Zum Anbieter
4 nein nein A 2.500 € WH Selfinvest
Erfahrungen
Zum Anbieter

Damit Sie sich wirklich umfassend über sämtliche Konditionen, handelbare Werte, offerierte Trading Plattformen usw. informieren können, bieten wir Ihnen auf diesem Portal unter anderem:

  • objektive Erfahrungsberichte – Blick hinter die Kulissen der Broker
  • der Binäre Optionen Anbieter Vergleich – den besten Broker finden
  • aktuellste Brancheninfos und Entwicklungen – immer up-to-date
  • die besten Handelsstrategien – Trading Erfolg maximieren

Ganz gleich, ob Sie nach kostenlosen Demokonten oder dem Broker mit den besten Renditen suchen – auf BinaereOptionen.com werden Sie immer fündig.

Binäre Optionen Anbieter Vergleich – finden Sie den besten Broker!

Es gibt mittlerweile mehr als 30 Binäre Optionen Plattformen, die ihren Kunden den Handel mit binären Optionen ermöglichen. Aufgrund der großen Auswahl an Brokern und den zum Teil deutlichen Unterschieden, was die jeweiligen Leistungen und angebotenen Handelskonditionen betrifft, sollten Trader heutzutage stets einen Binäre Optionen Anbieter Vergleich durchführen, bevor sie ein Handelskonto bei einem Broker eröffnen.

In dem Zusammenhang gibt es verschiedene Wege und Möglichkeiten, wie Trader sich darüber informieren können, welcher Broker für am besten geeignet ist und wo die Stärken und Schwächen der verschiedenen Binäre Optionen Anbieter liegen.

Eine Möglichkeit besteht beispielsweise darin, einen Binäre Optionen Anbieter Vergleich hinzuzuziehen, der zum Beispiel den Vergleich der unterschiedlichen Handelskonditionen beinhaltet und zumindest für jene Trader sehr hilfreich ist, die einen Broker vor allem aufgrund der Konditionen auswählen möchten.

Fazit: Binäre Optionen Broker haben Stärken und Schwächen, aufgrund derer einige Anbieter besser für einen Trader geeignet sind als andere. Ein Vergleich der mehr als 30 Anbieter ermöglicht es, den besten binäre Optionen Broker für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

Jetzt weiter zu unserem Testsieger IQ Option

Der Binäre Optionen Anbieter Test als weiteres Hilfsmittel

Neben dem reinen Vergleich der Konditionen orientieren sich viele Trader immer häufiger an einem Binäre Optionen Anbieter Test, der noch weitaus mehr Informationen liefert. Denn bei einem solchen Test werden nicht nur die Handelskonditionen der Broker miteinander verglichen, sondern es werden auch die Leistungen und Services näher betrachtet. Dabei wird beispielsweise berücksichtigt, wie viele Handelsarten der Broker im Angebot hat, wie viele handelbare Basiswerte zur Verfügung stehen, wie gut Trader voraussichtlich mit der Handelsplattform zurechtkommen werden und ob beispielsweise ein Kundenservice in deutscher Sprache vorhanden ist.

Im Lernbereich von IQ Option können Trader sich weiterbilden.

Der Binäre Optionen Broker Vergleich sollte stets bestimmte Leistungen und Services der Broker gegenüberstellen, was natürlich insbesondere auch für einen durchgeführten Test gilt. Zu den Vergleichs- und Testkriterien gehören beispielsweise Konditionen wie die Mindesteinzahlung, Mindesthandelssumme, maximale Rendite, Verlustabsicherung, Laufzeiten der Optionen sowie etwaige Zusatzfunktionen. Darüber hinaus sollten aber auch die Leistungen näher betrachtet werden.

Fazit: In einem Broker Test werden verschiedene Kriterien herangezogen, um einen Anbieter zu bewerten. Hierzu zählen unter anderem die Konditionen beim Handel, das Angebot und der Kundenservice. Die Berücksichtigung dieser Aspekte ermöglicht es, einen aussagekräftigen Binäre Optionen Broker-Vergleich durchzuführen.

Mobiler Handel und Binäre Optionen Demokonto als Kriterien

Zu dem Bereich der Leistungen, die b ei der Gegenüberstellung der verschiedenen Binäre Optionen Broker ebenfalls nicht fehlen sollten, gehört beispielsweise der mobile Handel. Nicht jeder Broker bietet das mobile Trading bisher an – und falls doch, sollten sich Trader darüber informieren, ob der Handel nur per iPhone oder auch mit anderen Smartphones oder über Tablets möglich ist.

Ein weiteres Auswahlkriterium ist neben dem mobilen Handel für einige Trader, ob der Broker 60-Sekunden-Trades anbietet. Optionen mit diesen sehr kurzen Laufzeiten sind mittlerweile nämlich sehr beliebt und werden von immer mehr Tradern bevorzugt.

Händler, die sich zunächst mit dem Trading vertraut machen möchten, nutzen ein Demokonto

Trader möchten darüber häufig gerne ein Binäre Optionen Demokonto nutzen können, sodass dieses ebenfalls ein Kriterium bei der Auswahl des Brokers sein kann. Wird ein solches Binär Optionen Demokonto angeboten, sollte darüber hinaus beim Vergleich darauf geachtet werden, ob dieses zeitlich uneingeschränkt nutzbar ist und auch dann in Anspruch genommen werden kann, wenn noch keine Einzahlung auf das echte Handelskonto erfolgt ist. Ebenfalls als Kriterium könnte die mobile Verfügbarkeit mittels einer Binäre Optionen Demokonto App sein.

Fazit: Zu den entscheidenden Kriterien bei der Wahl des besten binären Brokers gehören auch die Bereitstellung eines kostenfreien Demokontos, die Möglichkeit des mobilen Handels und das Angebot an Turbooptionen.

Von den Binäre Optionen Anbieter Erfahrungen profitieren

Neben Tests und Vergleichen gibt es noch ein weiteres Mittel, wie sich interessierte Trader Hilfe bei der Wahl des passenden Binäre Optionen Brokers holen können. Und zwar handelt es sich dabei um die Binäre Optionen Anbieter Erfahrungen, die zum Beispiel andere Trader bereits machen konnten. Diese Erfahrungen sind deshalb so wertvoll, weil sie nicht nur die positiven Aspekte der Broker hervorheben, sondern auch auf eventuelle Schwächen eingehen. Derartige Erfahrungsberichte gibt es sowohl von Tradern als auch von neutralen Institutionen, die dafür sorgen möchten, dass Trader objektive und durchaus auch subjektive Informationen darüber erhalten, wie der Broker einzuschätzen ist und im Vergleich zu den anderen Mitbewerbern dasteht.

Allerdings ist ein Testsieger nicht immer für alle Trader die beste Wahl, denn es kommt darauf an, auf welche Konditionen oder Leistungen die einzelnen Kunden besonders großen Wert legen. Daher entscheiden sich manche Trader zum Beispiel nicht für einen Broker, der besonders kundenfreundliche Handelskonditionen anbietet, sondern der zum Beispiel eine Binäre Optionen Strategie zur Verfügung stellt, auf deren Basis gehandelt werden kann.

Fazit: Erfahrungsberichte helfen dabei, die Qualität der einzelnen binären Broker einzuschätzen. Dabei legt allerdings jeder Trader andere Prioritäten fest.

Forex-Trading und CFD-Handel: Broker Vergleich auch hier sinnvoll

Ein Vergleich der Broker ist natürlich nicht nur im Bereich der Binären Optionen Broker zu empfehlen, sondern sollte ebenfalls von Tradern durchgeführt werden, die im Forex-Trading aktiv sein oder mit CFDs handeln möchten. Besonders hilfreich sind hierbei unser Forex Broker Vergleich und der CFD Broker Vergleich. Die Vergleichskriterien sind hier in etwa die gleichen, die auch beim Vergleich der Binäre Optionen Broker eine Rolle spielen. Darüber hinaus gibt es noch weitere Kriterien, die ausschließlich beim Handel mit Devisen und CFDs zum Tragen kommen, wie zum Beispiel die Gebühren in Form des Spreads.

Hier gibt es durchaus Broker – vor allem die ECN Broker -, die besonders günstige Spreads anbieten und daher von vielen Tradern bevorzugt werden. Aber auch andere Vergleichskriterien sind sehr wichtig, wie zum Beispiel die Anzahl der handelbaren Währungspaare und/oder CFDs, ob ein Demokonto angeboten wird und auch mobil gehandelt werden kann.

Auch beim Forexhandel sind Broker zu vergleichen

Insgesamt betrachtet gibt es also sowohl beim Vergleich der Binäre Optionen Broker als auch der Forex-Broker zahlreiche Punkte, die es zu berücksichtigen gilt. Die Eigenschaften, Konditionen und Leistungen der Broker können Trader Vergleichen, Tests und Erfahrungsberichten entnehmen, sodass es heutzutage relativ einfach ist, sich umfassend über Anbieter zu informieren.

Tipp: Ein Social Trading Broker ermöglicht einen einfachen Einstieg in das CFD-Trading und bietet ein kostenloses Demokonto!

Fazit: Auch im Bereich der Forex- und CFD-Broker ist ein Vergleich wichtig. Hilfreich dabei sind entsprechende Broker Vergleiche, Tests und Erfahrungsberichte.

Jetzt weiter zu unserem Testsieger IQ Option

Die Top 4 der Binäre Optionen Broker

Wir haben umfangreiche Vergleiche durchgeführt und auch echte Erfahrungsberichte von Kunden in unseren Test der binären Broker einbezogen. Auch wenn jeder Trader unterschiedliche Ansprüche an die binäre Optionen Anbieter stellt, haben sich die folgenden vier Broker als absolute Top-Anbieter herauskristallisiert.

IQ Option

Bei IQ Option handelt es sich um einen binäre Optionen Anbieter, der seit dem Jahr 2020 aktiv am Markt ist und verschiedene Regulierungen und Anerkennungen sowie eine Einlagensicherung vorweisen kann. Der Broker hat sich darauf spezialisiert, den Handel mit binären Optionen anzubieten, hier speziell den Call- und Put-Handel. Zudem können sich Trader bei dem Broker auch für die Turbooptionen entscheiden, die eine Laufzeit von unter einer Minute haben. Mit einer Auswahl aus zahlreichen Basiswerten kann sich der Anbieter ebenfalls sehen lassen. Für Trader ein echter Pluspunkt: Bei IQ Option ist es möglich, das Konto bereits mit einem Betrag in Höhe von 10 EUR/USD/GBP zu eröffnen; die Mindesthandelssumme beträgt lediglich 1 EUR (bzw. USD/GBP), maximal können Händler 5.000 Euro pro Trade investieren. Ein Euro ist im Vergleich zu anderen binäre Optionen Anbietern die geringste Mindesthandelssumme. Neben binären Optionen können Kunden bei IQ Option auch mit klassischen Optionen handeln.

Ein weiterer Pluspunkt in unserem Binäre Optionen Anbieter Vergleich ist, dass Interessierte sogar noch vor der Registrierung ein unverbindliches Demokonto mit einem Guthaben in Höhe von 1.000 Dollar nutzen können. So ist es möglich, sich erst einmal einen Überblick über die Handelsplattform sowie über den Broker zu verschaffen, bevor ein Echtgeldkonto eröffnet wird. Mit einer Rendite* in Höhe von bis zu 92 Prozent und einem soliden Weiterbildungsangebot ist IQ Option auch in diesen Punkten durchaus gut aufgestellt. Der High Yield Handel wird jedoch nicht angeboten. Der binäre Optionen Anbieter möchte seinen Kunden bestmögliche Flexibilität bieten und ermöglicht daher auch den Handel über mobile Endgeräte via App.

Fazit: IQ Option ist ein Broker, der auch Trader mit einem geringeren Budget ansprechen dürfte, da er besonders günstige Konditionen für die Kontoeröffnung und den Handel zu bieten hat und auch ein Demokonto offeriert, für das keine vorherige Einzahlung erforderlich ist. Daher gilt er aktuell auch als Bester binäre Optionen Broker.

* Betrag, der dem Account im Falle eines erfolgreichen Trades gutgeschrieben werden kann

Trading Wettbewerbe 2020 bei IQ Option

IQ Option bietet nun jede Woche kostenlose Turniere für seine Trader an. Als Hauptpreis kann jeder Trader ein Freilos zur Teilnahme an einem größeren Turnier gewinnen. Dort sind dann sehr hohe Gewinne möglich. Mit diesem Angebot ergänzt IQ Option seine Turniere, die seit vergangenem Jahr angeboten werden. Die Liste der aktuellen und anstehenden Turniere sind auf der Webseite des Brokers zu finden. Schon seit 2020 können Trader bei IQ Option gegeneinander antreten. Bei diesen Turnieren gibt es die Chance, mit wenig Einsatz große Gewinne einzufahren. Bislang konnten erfolgreiche Teilnehmer schon Preise im Gesamtwert von 100.000 Dollar (10.000 Dollar für den Turniersieger) erzielen.

Derartige Gewinne beim regulären Traden kaum möglich

Um einen solchen Gewinn zu erzielen, müsste man beim regulären Traden mit binären Optionen mehrere Tausend Euro einsetzen. In der Regel werden solche Summen beim normalen Traden aber nicht eingesetzt, da Trader ein derart hohes Risiko nicht eingehen. Der Einsatz für ein Turnier kann bereits bei vier Dollar liegen. Die größeren Turniere bei IQ Option dauern meist einen Monat. Die Teilnahmegebühr beträgt in der Regel vier bis 20 Euro. Auch andere Broker bieten Wettkämpfe an. Eine Besonderheit bei IQ Option ist aber, dass man sich wieder in den Wettbewerb einkaufen kann. Trader können so viel setzen und damit hohe Gewinne erzielen.

Gleiche Startbedingungen für alle Trader

Bei jedem Turnier haben alle Trader die gleichen Startbedingungen, damit Fairness garantiert ist. Die Preishöhe hängt von der Teilnehmerzahl ab. Bei der ersten Turnierteilnahme erhält der Trader ein Wettkampfkonto mit 10.000 Dollar. Diese Summe wird nicht ausgezahlt, sondern dient nur dazu, am Wettbewerb teilzunehmen. Später wird das Preisgeld aber auf dem Turnierkonto gutgeschrieben und kann ausbezahlt werden. Jeder Trader kann seine aktuelle Position im Wettbewerb über ein Live-Online-Leader-Board verfolgen. Hier sieht er auch, wie viel Preisgeld möglich ist.

Neue Erfahrungen mit den IQ Option Turnieren sammeln.

Turniere auch für Anfänger geeignet

Die Teilnahme an Turnieren ist auch für Einsteiger möglich. Sie können auf diesem Weg sogar viel lernen. Zudem unterstreicht die Aussicht auf Gewinne den Lerneffekt. Trader können Turniere dazu nutzen, sich zu beweisen und mit anderen Tradern in Konkurrenz zu treten. Die Preise variieren je nach Turnier.

In der Turnierübersicht auf der Webseite von IQ Option finden Trader auch Informationen zur Laufzeit des Turniers und wie viele Trader bereits daran teilnehmen. Auch über anstehenden Wettkämpfe kann man sich informieren und erfährt die Höhe der Preisgelder, die Teilnahmegebühren und den Starttermin. In der Historie sind abgeschlossene Turniere mit Angaben zur Teilnehmerzahl und der Preisverteilung zu finden. So können Trader die Renditechancen besser einschätzen.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Binäre Optionen bei IQ Option

Binäre Optionen sind seit knapp zehn Jahren ein fester Bestandteil des Onlinetradings. Seit 2020 ist IQ Option als Broker bekannt. Nach Angaben des Unternehmens betreut der Anbieter 1,5 Millionen Trader pro Tag sowie 13 Millionen Nutzerkonten. Das Standardkonto eröffnet man mit einer Mindesteinzahlung von zehn Euro. Eine zweite Möglichkeit ist das VIP-Konto mit 3.000 Euro Mindesteinlage. Neulinge können die Funktionen und Angebote von IQ Option aber auch mit einem Demokonto vorab testen. Für die Teilnahme an Turnieren wird ein separates Wettkampfkonto benötigt.

Drei Optionsarten

Neben dem Handel mit traditionellen binären Optionen und Turbo-Optionen mit extra kurzer Laufzeit bietet der Broker seit kurzem auch sogenannte klassische Optionen und Digitale Optionen an. Während bei binären Optionen höchstens 91 Prozent Rendite möglich sind, lassen sich mit klassischen Optionen theoretisch unbegrenzte Gewinne einfahren. Diese neuen Optionen werden auf Assets aus dem amerikanischen S&P 500-Index gehandelt. Bei binären Optionen und Turbo-Optionen stehen 70 Assets zur Verfügung. 50 davon sind Assets auf Aktien, 20 auf Forex-Werte. Zudem sind sechs Indizes und drei Rohstoffe im Portfolio.

Geringe Mindesteinsätze

Bei binären Optionen und Turbo-Optionen verlangt IQ Option einen Mindesteinsatz von einem Euro. Klassische Optionen können dagegen schon mit nur sechs Cent gehandelt werden. Bei regulären binären Optionen beträgt die Laufzeit bei Call- und Put-Optionen fünf Minuten bis einen Monat. Bei Turbo-Optionen werden Laufzeiten von wenigen Sekunden bis zu fünf Minuten offeriert. Spread oder zusätzliche Ordergebühren fallen nicht an.

Im Gegensatz zu anderen Brokern, die mit vorgefertigten Tradingplattformen arbeiten, setzt IQ Option auf eine eigene Handelsplattform. Über diese können Trader mit der Hilfe zahlreicher Tools ihre eigene Handelsstrategie umsetzten. Selbstverständlich sind auch mobile Anwendungen nutzbar. Innerhalb der Plattformen entscheiden sich die Trader für die Orderoption ihrer Wahl und wählen ihre gewünschten Assets aus.

Die Tradingplattform des Brokers.

Europasitz auf Zypern

Der Europasitz von IQ Option befindet sich in Limassol auf Zypern. Dort wird das Unternehmen von de CySec reguliert und unterliegt den Bestimmungen innerhalb der EU. Damit sind unter anderem Kundeneinlagen von bis zu 20.000 Euro abgesichert. Zudem hat sich der Broker verpflichtet, die Gelder seiner Kunden getrennt vom Firmenvermögen aufzubewahren.

Wer Geld auf sein Tradingkonto ein- oder auszahlen lassen möchte, kann dies per Banküberweisung, Kreditkarte oder Sofort-Zahlungsdienste tun. Für Ein- und Auszahlungen fallen keine Gebühren an. Vor der ersten Auszahlung müssen die Trader sich wie auch bei anderen Brokern mit der Kopie des Personalausweises oder Reisepasses identifizieren. Als Adressnachweis gilt in der Regel eine aktuelle Strom- oder Wasserrechnung. Die Registrierung – auch für das kostenlose Demokonto mit 850 Euro virtuellem Guthaben – kann einfach über Facebook oder Google+ oder durch die Angabe einiger Daten erfolgen.

Fazit

IQ Option punktet immer wieder mit innovativen Aktionen. Bereits im vergangenen Jahr wurden regelmäßige Turniere eingeführt, bei denen es zum Teil um sehr hohe Preisgelder geht. Nun können Trader auch an wöchentlichen kostenlosen Turnieren teilnehmen. Als Hauptgewinn winkt die freie Teilnahme an einem größeren Turnier. Turniere sind übrigens auch für Anfänger geeignet, da man hier mit Wettbewerbsfeeling ins Traden starten kann.

Jetzt Binäre Optionen beim Testsieger IQ Option handeln

Noch mehr interessante Beiträge für Sie aus unserer Redaktion:

24option – Test und Erfahrungen mit dem Broker

Bei 24option handelt es sich um einen Broker, der den Handel mit binären Optionen anbietet. Er hat es in sehr kurzer Zeit geschafft, zu einem sehr populären Broker zu werden. 24option kann man heutzutage durchaus zu einem der führenden Broker zählen. Der Hauptsitz von 24option ist auf Zypern gelegen, was für einen solchen Broker ein durchaus beliebter Standort ist. Seit der Gründung, die im Jahre 2020 stattfand, bietet 24option seinen Kunden die Möglichkeit an, über die Trading-Plattform mit binären Optionen zu handeln. In unserem ausführlichen Review haben wir uns sowohl die Leistungen und Services als auch die Konditionen des Brokers näher betrachtet, sodass wir aufgrund unserer Erfahrungen zu einer durchweg positiven Bewertung des Brokers kommen. Sehr gut hat uns unter anderem gefallen, dass Webseite, Handelsplattform und sogar der Support auch in deutscher Sprache vorhanden sind.

24option Merkmale:

    Sehr gutes Gesamtangebot Hohe Rendite möglich Repräsentanz in Köln Cysec reguliert deutscher Support Mögliche Rendite bis zu 88% (Call/Put) bei erfolgreichem Trade Mögliche High Yield Rendite bis zu 360% bei erfolgreichem Trade (an Wochenenden und bei höherem Verlustrisiko)

24option Nachteile:

    casino-ähnliches Website-Design ist Geschmackssache

Risikowarnung: Investoren können ihr gesamtes Kapital verlieren. Es gelten die AGB.

Handelsplattform und angebotenen Handelsformen

Wer sich zum ersten Mal auf die Webseite des Brokers 24option begibt, den wird die Trading-Plattform meistens schon optisch ansprechen. Die Trading-Plattform ist zum einen vom Design her attraktiv, zum anderen aber auch sehr übersichtlich und funktional gestaltet. Der Zugang zur Trading-Plattform ist direkt über den Browser möglich, was unter anderem den Vorteil hat, dass keine Software installiert werden muss. Somit ist es einfacher, auch von verschiedenen Geräten aus Zugang zur Handelsplattform zu erhalten. Die Handelsplattform verfügt über verschiedene hilfreiche Funktionen. So kann der Nutzer zum Beispiel in diversen Fenstern gleich mehrere Chartdiagramme aufrufen, was vor allem dann sinnvoll ist, wenn gleichzeitig mehrere offene Positionen vorhanden sind. Dass der Broker 24option auch sehr international orientiert ist, wird durch die Anzahl der Sprachen deutlich (knapp 20), in der die Plattform verfügbar ist.

Die Handelsplattform von 24Option im Detail

Die Handelsplattform von 24Option ist nicht nur sehr funktional, sondern auch übersichtlich gestaltet. So finden sich beispielsweise auf der linken Seitenhälfte die verschiedenen Handelsarten, wie zum Beispiel Hoch/Niedrig, Grenze oder One-Touch-Optionen. Zu jeder Handelsart haben Sie die Möglichkeit, auf Basis eines Filters anzeigen zu lassen, welche Basiswerte und deren Kurse Sie derzeit gerne abrufen möchten. Auf der rechten Seite der Handelsplattform können Sie sich einzelne Werte mit einem Chart aufrufen.

Darüber hinaus bestehen hier noch weitere Selektionsmöglichkeiten, wie zum Beispiel die Anzeige offener Trades, der Handelsverlauf oder Sie können sich auch Handelsbenachrichtigungen anzeigen lassen. Ferner gibt es einen Wirtschaftskalender, der Ihnen auf einen Blick anzeigt, welche wichtigen Wirtschaftstermine in naher Zukunft anstehen. In diesem Wirtschaftskalender können Sie erkennen, wann die jeweilige Veröffentlichung stattfindet, worum es geht und auch die Wichtigkeit wird in Form eines Sterns symbolisiert.

24Option bietet auch mobilen Handel an

Selbstverständlich stellt 24Option neben der stationären Handelsplattform auch die Möglichkeit zur Verfügung, mobil zu handeln. Dazu müssen Sie lediglich die entsprechende App herunterladen, die entweder für Ihr Smartphone mit Android-Betriebssystem oder für Ihr iPhone geeignet ist. Wie Sie am ersten Screenshots erkennen können, können Sie beispielsweise auch dort zunächst den Handelstyp auswählen, den Sie gerne nutzen möchten. Zudem besteht jederzeit die Möglichkeit, sich den aktuellen Kontostand und auch Ihre offenen Trades anzeigen zu lassen.

Wie auf der stationären Handelsplattform der Fall haben Sie auch bei der mobilen App die Möglichkeit, sich zu jeder Handelsart die entsprechenden Basiswerte mit Zielkursen, Zeitpunkt des Optionsablaufes und der maximalen Rendite anzeigen zu lassen. Dies ist auch auf dem Smartphone übersichtlich angeordnet, sodass Sie auf einen Blick alle wichtigen Infos betrachten können.

Die verschiedenen Handelsarten bei 24Option im Überblick

Bei 24Option gibt es derzeit fünf unterschiedliche Optionstypen, zwischen denen sich Trader entscheiden können. Zu allen diesen Optionstypen können Sie sich die Kurse der wichtigsten Basiswerte anzeigen lassen und per Filter eine Selektion vornehmen. Wie dies im Detail aussieht, zeigt der nachfolgende Screenshots.

Besonders erwähnenswert ist unserer Meinung nach, dass der Broker fünf Handelsarten zur Auswahl anbietet, die wir im Folgenden kurz aufführen möchten.

    einfacher Handel der Call- und Put-Optionen 60-Sekunden-Handel

Angezeigt wird die jeweils mögliche maximale Rendite, der Zielpreis und natürlich ebenfalls, zu welchem Zeitpunkt die Option abläuft.

24Option Registrierung in wenigen Schritten

Falls Sie über 24Option binären Optionen handeln möchten, müssen Sie sich zunächst registrieren. Die Kontoeröffnung erfordert nur wenige Eingaben, nämlich Ihren vollständigen Namen, Kontaktmöglichkeiten (E-Mail und / oder Telefon) sowie eine Kontowährung, für die Sie sich entscheiden können. Ferner können Sie Ihren Benutzernamen und Passwort wählen. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail, die Sie nur noch bestätigen müssen, wonach die Kontoeröffnung vorgenommen wird. Bereits jetzt haben Sie die Möglichkeit, mit einem der freundlichen Mitarbeiter des Kundenservice einen 24/7-Live-Chat zu starten. Das Kontoeröffnungsformular können Sie in der folgenden Abbildung näher betrachten.

Der Handel bei 24Option

Am interessantesten ist sicherlich, wie bei 24Option ein Handelsauftrag aussieht und der Handel auf der Plattform dargestellt wird. Dies möchten wir im Folgenden Screenshot zeigen, dem Sie zahlreiche Informationen entnehmen können. Sie sehen hier zum Beispiel, mit welcher möglichen maximalen Rendite die aktuelle Option ausgestattet ist, wenn Sie auf den US-Dollar / Euro Kurs spekulieren möchten. Im Beispiel läuft diese Option um 15:55 Uhr aus und der aktuelle Kurs beträgt 1,13846 Dollar. Ferner wird am rechten Seitenrand angezeigt, welcher Prozentsatz der Händler aktuell auf steigende Kurse und welcher Prozentsatz auf fallende Dollar-Kurse (im Vergleich zum Euro) setzt. Daraus können Sie als Tendenz entnehmen, ob die Stimmung gegenüber dem US-Dollar aktuell eher schlecht oder positiv ist. In der Mitte wird zudem der aktuelle Chart angezeigt, der die Entwicklung innerhalb der letzten 30 Minuten veranschaulicht.

Hinweis: Handelssignale stellen keine Empfehlung zum Handeln dar. Die Entscheidung zu handeln liegt beim Trader selbst. Dieser agiert auf eigenes Risiko.

Handelskonditionen, Leistungen und besondere Funktionen

Zu den wichtigsten Handelskonditionen zählt gerade für Neulinge im Bereich der binären Optionen oftmals die Mindesteinzahlung, die auf das Konto erfolgen muss. Bei 24option ist diese Mindesteinzahlung zwar mit 250 Euro nicht gerade gering, aber wer ernsthaftes Interesse am Handel hat, der wird sicherlich bereit sein, diesen Betrag einzuzahlen. Zudem kann das Kontoguthaben natürlich auch jederzeit wieder auf das „normale“ Girokonto umgebucht werden. Sowohl die Einzahlungen als auch die Auszahlungen können per Skrill (vormals Moneybookers), Kreditkarte und Überweisung erfolgen. Der Mindesteinsatz beträgt bei 24option 24 Euro und es können mittlerweile mehr als 80 verschiedene Assets gehandelt werden. Dazu zählen Währungen, inländische und ausländische Aktien, verschiedene Indizes und Rohstoffe.

Die Laufzeiten, zwischen denen sich der Trader bei den Optionen entscheiden kann, reichen von 60 Sekunden bis zum Ende eines Monats. Die Rendite reicht im High-Yield-Bereich bis maximal 360 Prozent bei erfolgreichem Trade am Wochenende. Sollte der Trade erfolglos verlaufen, ist das eingesetzte Kapital natürlich verloren. Zu den wichtigen Leistungen gehört zum einen das kostenlose Demokonto und zum anderen können die Kunden auch mobil handeln. (Lesen Sie hierzu unseren Artikel „24option App gesucht?“). Diese zwei Leistungen bieten bei Weitem noch nicht alle Broker an, sodass diese Tatsache sehr positiv zu bewerten ist. Das Demokonto steht im Übrigen neuen Kunden nach einer Einzahlung zur Verfügung. Mit dem „Early Closure“ bietet 24option auch noch eine interessante Zusatzfunktion an. Der Trader hat nämlich im Zuge dieser Funktion die Möglichkeit, einen Trade vorzeitig zu schließen, was normalerweise nicht möglich ist. Diese Option kann zum Beispiel genutzt werden, um drohende Verluste zu verringern oder zu vermeiden.

24Option Proficharts und Signale

Zu den Zusatzfunktionen, die der Broker 24Option über Drittanbieter kostenlos zur Verfügung stellt, gehören unter anderem erweiterte Charts, auch als Profi-Charts bezeichnet. Diesen Charts kann der Trader weitaus mehr als den reinen Kursverlauf entnehmen, wie unsere Abbildung verdeutlicht. So ist zum Beispiel in diesem Fall ein Candlesticks-Charts zu erkennen, der gleichzeitig für professionelle Trader wichtige Handelssignale liefert. Zudem können zahlreiche Selektionen vorgenommen, beispielsweise im Hinblick auf den angezeigten Charttyp, der Time-Skala oder auch die Art der grafischen Darstellung. An dieser Stelle muss darauf hingewiesen werden, dass solche Signale nicht als Anlageberatung gesehen werden dürfen. Die Entscheidung, damit zu handeln, liegt bei dem Trader selbst. Das Handeln unterliegt dabei dem eigenen Risiko.

Ebenfalls zur Verfügung stellt der Broker professionelle Handelsbenachrichtigungen, auch als Signale bezeichnet. Diese Benachrichtigungen basieren auf einer automatischen Analyse, die allerdings erst ab einer Einzahlung auf das Konto von mindestens 5.000 Euro genutzt werden können. Dann sind diese Handelsbenachrichtigungen allerdings sehr hilfreich, da sie verschiedene wichtige Informationen beinhalten. So wird zum Beispiel zu jedem Basiswert angezeigt, wann die Option abläuft, auf welche Optionsart sich die Handelsbenachrichtigung bezieht und hinsichtlich der Beständigkeit wird auf einem Level angezeigt, als wie zuverlässig jeweilige Handelsbenachrichtigung einzuschätzen ist.

Hinweis: Handelssignale stellen keine Empfehlung zum Handeln dar. Die Entscheidung zu handeln liegt beim Trader selbst. Dieser agiert auf eigenes Risiko.

Gute Weiterbildungsmöglichkeiten bei 24Option

24Option bietet exklusiv ein kostenfreies Training an. Zu den Zusatzleistungen des Brokers 24Option gehört, dass er seinen Kunden Tutorials und Webinare zur Verfügung stellt. Die Tutorials werden sinnvollerweise in drei Kategorien unterteilt, nämlich in Grundlagen, für die Mittelstufe und auch fortgeschrittene Trader können sich für das passende Tutorial entscheiden. Ferner wird übersichtlich angezeigt, welche Webinare in der näheren Zukunft bevorstehen und welches Thema dort jeweils behandelt wird. Zudem haben Sie die Möglichkeit, direkt über eine Option einen Platz in dem entsprechenden Webinar zu buchen. Wie dies in der Praxis aussieht, zeigt Ihnen die folgende Übersicht:

Ein- und Auszahlungen bei 24Option

24Option gehört zu den Brokern, die ihren Kunden ganz bewusst sehr viele Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Dazu gehören nicht nur die klassischen Zahlungsmethoden, wie zum Beispiel Kreditkarte, Banküberweisung oder auch Skrill, sondern darüber hinaus gibt es insbesondere zahlreiche weitere Online-Bezahlsysteme, die genutzt werden können. Dazu gehören beispielsweise Neteller, GiroPay, Sofortüberweisung oder auch Paysafecard. Welche Zahlungsmethoden genutzt werden können, können Sie der folgenden Abbildung entnehmen.

Der Bonus und die Bonusbedingungen bei 24option

Der Bonus für Neukunden ist bei 24option nicht mehr im Angebot. Dasselbe gilt auch für anderen Broker, die ihren Hauptsitz auf Zypern haben und über die CySEC reguliert sind. Die staatliche Finanzaufsicht Zyperns, die CySec, hat nämlich seit dem 16. März 2020 das Anbieten von Boni und Trading-Anreizen verboten. Die CySEC ist der Meinung, dass solche Boni nicht im besten Interesse der Kunden sind.
24option bietet ein VIP-Programm an, welcher der Trader, je nach Höhe der Einzahlung, zum Gold- (Einzahlungen ab 5.000 Euro) oder Platin-VIP-Kunden (Einzahlung mindestens 10.000 Euro) wird. Die Belohnung besteht unter anderem in einer um zwei bis vier Prozent höheren Rendite pro Trade.

Fazit: Unsere 24option Erfahrungen im Test

Unser Fazit zum Broker 24option fällt insgesamt sehr positiv aus. In dem Zusammenhang möchten wir auch ganz deutlich erwähnen, dass wir 24option für seriös halten und es keinerlei Anzeichen für einen Betrug durch den Broker gibt. In der deutschen Repräsentanz kann man den Broker direkt besuchen und Fragen ganz persönlich vor Ort stellen. Die Handelskonditionen sind in weiten Teilen gut und vor allem das breite Angebot an Handelsarten sowie die vorhandenen Leistungen (Demokonto, mobiles Trading, gratis Lehrvideos etc.) können überzeugen. Daher ist der Broker 24option aus unserer Sicht nicht nur für Anfänger, sondern auch für Fortgeschrittene bestens geeignet.

24option Details
Website www.24option.com/de/
gegründet 2020
Sitz Zypern, Repräsentanz in Köln
Regulierung/Lizenz CySec
Sprachen deutsch, knapp 20
Deutscher Support Ja (eMail, Live Chat, Telefon)
Plattform TechFinancials
Webtrader Ja
Kontoführung EUR, USD, GBP, YEN
Konto ab 250 €
Min. Handelssumme 24 €
Bonus
24option Handel
Max. Rendite 88% bei Erfolg
Max. Rendite (High Yield) 360% bei Erfolg (Am Wochenende und bei höherem Risiko)
Verlustabsicherung Nein
Optionstypen Call/Put, Turbo-Optionen
Zusatzfunktionen Profit Line, Take Profit, Roll Forward,
Laufzeiten 60 Sek bis 1 Monat
24option Assets
Aktien 43
Indizes 19
Rohstoffe 11
Währungspaare 30
24option Specials
Demokonto Ja
Mobiles Trading Ja
Weitere Besonderheiten „Early Closure“

Risikowarnung: Investoren können ihr gesamtes Kapital verlieren. Es gelten die AGB.

Welche Erfahrungen haben Sie mit 24option gemacht?

Teilen Sie mit uns Ihre 24option Erfahrungsberichte und schicken uns einen Kommentar zu.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie viel in binäre Optionen zu investieren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: