Viele Preise beim Banc de Swiss (BDSwiss) Adventskalender

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Contents

Viele Preise beim Banc de Swiss (BDSwiss) Adventskalender

Die Banc de Swiss vergibt in der Vorweihnachtszeit jede Menge tolle Preise. Bis zu 1000 Euro und 50% Cashback gibt es täglich zu gewinnen.

Bei der Banc de Swiss (BDSwiss) kann man jetzt vor Weihnachten ordentlich absahnen. Jeden Tag gibt es andere tolle Preise zu gewinnen – bis zu 1000 Euro und 50% Cashback täglich können drin sein.

Diese Weihnachts-Promotion geht vom 1. bis 24. Dezember. Jeden Tag gibt es ein neues Türchen zu öffnen, hinter dem sich Preise verbergen. Um diese Preise zu gewinnen, muss man lediglich auf Banc de Swiss traden, der Gewinn hängt nur vom eigenen täglichen Handelsvolumen ab. Je mehr man an einem Tag also handelt, desto höher werden die Gewinne.
Ab 250 Euro Handelsvolumen beginnen die Preise, die Hauptgewinne erhält man dann bei 15000€ und 30000€ Volumen an einem Tag.
Im Adventskalender sind meist Technik-Produkte: Zu gewinnen gibt es Kameras (Canon PowerShot SX260, Go Pro Hero3, Canon EOS 600D), iTunes oder Google Play Store Gutscheine, Kopfhörer, Handys, iPad Minis, Kindle eBook Reader, eine Playstation 4 und vieles mehr.

Welche Boni und Geschenke man bereits erhalten hat, lässt sich nach dem Einloggen in die Banc de Swiss unter „Meine Weihnachtsgeschenke“ auf der rechten Seite nachsehen.

Um am BDSwiss Adventskalender teilzunehmen, muss man sich nicht extra anmelden. Als Kunde nimmt man automatisch teil.

Sie möchten sich über die BDSwiss näher informieren? Dann lesen Sie unseren BDSwiss Testbericht.

* Risikohinweis: Der Handel mit Forex/CFDs und binären Optionen birgt ein hohes Risiko für Ihr Kapital. Sie können dabei all Ihr Vermögen verlieren.

BDSwiss – Test und Erfahrungen mit dem Broker

Zu den Binäre Optionen Brokern, die sicherlich bei vielen Kunden am bekanntesten sind, gehörte bisher unter anderem auch der Broker Banc de Swiss. Aufgrund einer Umbenennung müssen sich die Kunden nun an einen neuen Namen gewöhnen, denn Banc de Swiss firmiert ab sofort unter der Bezeichnung BDSwiss. Da viele Trader den Broker allerdings noch nicht kennen, möchten wir BDSwiss in unserem ausführlichen Review vorstellen. Gegründet wurde der Broker 2020 und der Sitz befindet sich – wie bei vielen Brokern aus dem Bereich binäre Optionen – auf Zypern. Neben Zypern hat der Broker jedoch unter anderem auch eine Residenz in Deutschland, nämlich in Frankfurt am Main. Viele Trader werden dies definitiv als Vorteil ansehen, was die Einschätzung angeht, ob BDSwiss seriös ist oder nicht. Reguliert und lizenziert wird BDSwiss von der CySEC, die Teil der europäischen Regulations-Behörde MiFID ist.
Seit dem 29. Februar 2020 hat der bekannte Binärbroker BDSwiss sein Angebot um den Forex- und CFD-Handel erweitert. Damit erweitern sich die Handelsmöglichkeiten für die Trader beträchtlich. Der Broker hat die Liste seiner Vorteile damit noch erweitert.

BDSwiss Vorteile:

    Firmensitz in Frankfurt Beliebtester Broker im deutschsprachigen Raum Sehr hohe Renditen, Konto schon ab 100€, Handeln ab nur 10€ Über 200 Basiswerte offiziell reguliert Ab sofort Handel in zwei Segmenten möglich Bei CFDs: keine Mindesteinzahlung Bei CFDs: keine Nachschusspflicht

BDSwiss Nachteile:

    keine Range Optionen, dafür aber alle (!) anderen Plattform wird durch das neue Angebot CFD/Forex leicht unübersichtlicher

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Die Handelsplattform beim Broker BDSwiss

Eine der am häufigsten genutzten Trading-Plattformen im Bereich der Binären Optionen Broker ist die Handelsplattform SpotOption. Aufgrund der vielen Vorteile, von denen Kunden bei dieser Handelsplattform profitieren können, hat sich auch der Broker BDSwiss für diese Trading-Plattform entschieden. Überzeugen kann SpotOption unter anderem durch die große Übersicht, die sehr gute Benutzerfreundlichkeit und selbstverständlich ebenfalls durch diverse Funktionen und Tools, die der Anwender kostenlos in Anspruch nehmen kann. So kann der Trader sich beispielsweise zu jeder offenen Position einen Chart anzeigen lassen und die Entwicklung der offenen Positionen demnach leicht verfolgen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Mobiler Handel beim Broker BDSwiss per App

Natürlich können Sie als Trader beim Broker BDSwiss nicht nur von Zuhause aus handeln, sondern Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, binäre Optionen von mobilen Endgeräten aus zu handeln, insbesondere per Tablet oder Smartphone. Dazu hat der Broker eine eigene App entwickelt, die aus unserer Sicht übersichtlich gestaltet ist und in die Möglichkeit gibt, von nahezu jedem Ort aus Aufträge zu erteilen und die Funktionen der Handelsplattform zu nutzen. Zunächst einmal haben Sie die Möglichkeit, in der Übersicht eine Optionsart zu wählen, die Sie gerne handeln möchten, beispielsweise die 60-Sekunden-Optionen oder die Pair-Optionen.

Nachdem Sie sich für eine Optionsart entschieden haben, wird dann im Prinzip der gleiche Bildschirm angezeigt, den Sie vielleicht schon von der stationären Handelsplattform kennen. So können Sie sich beispielsweise über die mobile Handelsplattform anzeigen lassen, wie der Chart aktuell zudem von Ihnen gewählten Basiswert aussieht. Ebenfalls wird Ihnen angezeigt, welchen Betrag Sie investieren möchten, zu welchem Zeitpunkt die Option ausläuft und wie hoch Ihre Auszahlungsquote im Gewinnfall wäre. Natürlich haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, per One-Click auf den Button „Call“ oder „Put“ eine Option zu wählen und den Auftrag abzusenden. Dies wird im folgenden Screenshot am Beispiel des Währungspaare Euro / britisches Pfund veranschaulicht.

Die Registrierung bei BDSwiss

Unabhängig davon, ob Sie sich beim Broker BDSwiss für den Handel mit binären Optionen oder Devisen entscheiden, müssen Sie sich zunächst einmal registrieren. Die Registrierung haben wir ausführlich getestet und können bestätigen, dass die Eröffnung des Kontos tatsächlich nicht einmal drei Minuten in Anspruch nimmt. So müssen Sie lediglich wenige Felder ausfüllen, insbesondere Ihren Nachnamen sowie Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail-Adresse). Kurz Zeit später wird das Registrierungsformular online abgesendet und Sie müssen die Anmeldung beim Broker nur noch mit einem Link bestätigen, der Ihnen per E-Mail zugeschickt wird.

Die Handelsarten beim Broker BDSwiss

Eine der Stärken des Brokers BDSwiss besteht darin, dass sich der Trader zwischen insgesamt sechs unterschiedlichen Handelsarten entscheiden kann, wenn es um den Handel mit binären Optionen geht. In der Übersicht sind es die folgenden Handelsarten, auf die wir noch im Detail eingehen möchten:

    Einfache Call- oder Put-Option Pair-Optionen Langfristige Optionen 60-Sekunden Optionen (Turbooptionen) One-Touch-Optionen Ladder Optionen

Die einfachen Call- und Put-Optionen

Die Basishandelsart ist bei jedem Binäre Optionen Broker die einfache Call- oder Put-Option. Wie Sie im nachfolgenden Screenshot erkennen können, ist die dazu erforderliche Ordermaske beim Broker BDSwiss sehr kundenfreundlich gestaltet. Auf der linken Seite können Sie sich den Chart innerhalb eines selbst zu wählenden Zeitraums anzeigen lassen und zudem wird Ihnen angezeigt, wie hoch die mögliche Auszahlung auf Basis Ihrer Investition wäre sowie, welche Rendite Sie erzielen können. Mittels der zwei Buttons „Call“ und „Put“ können Sie so mit einem Klick wählen, für welche Art von Option Sie sich beim entsprechenden Basiswert entscheiden wollen.

Die One-Touch-Optionen von BDSwiss

Neben den einfachen Call- und Put-Optionen sind es insbesondere die sogenannten One-Touch-Optionen, die zu den beliebtesten Optionstypen gehören und von nahezu allen Binäre Optionen Brokern mittlerweile angeboten werden. Die Ordermaske ist hier ähnlich aufgebaut wie bei den einfachen Call- und Put-Optionen, sodass Sie einen Chart angezeigt bekommen, Basiswert und Investitionsbetrag wählen können und Ihnen im Folgenden die mögliche Auszahlung in Euro sowie die erreichbare Rendite angezeigt wird. Natürlich ist ebenfalls bei den One-Touch-Optionen auch ein Zielkurs anzugeben, dem Sie lediglich noch zustimmen müssen, und schon ist der Auftrag erteilt.

Die neuen Ladder-Optionen auch beim Broker BDSwiss

Zu den relativ neuen Optionen gehören die sogenannten Ladder-Optionen, die der Broker BDSwiss als einer von bisher wenigen Brokern überhaupt zur Verfügung stellt. Das wesentliche Merkmal besteht darin, dass nicht nur für einen, sondern für diverse Kurspunkte definiert werden muss, ob der Kurs des Basiswertes jeweils fällt oder steigt. Der Trader muss sich also im Prinzip bei mehreren Punkten entscheiden, ob er eine Call- oder eine Put-Option kaufen möchte. Eine wesentliche Eigenschaft der Ladder-Optionen besteht aufgrund mehrerer Kurspunkte darin, dass beim gleichzeitigen Platzieren verschiedener Optionen sowohl Risiko als auch Gewinnchancen von Trader eigenständig dosiert werden können. Im folgenden Screenshot wird gut verdeutlicht, wie eine solche Ladder-Option aussieht. Sie sehen fünf verschiedene Kurspunkte, die im Beispiel beim Währungspaare Euro / US-Dollar angezeigt werden. Für jeden Kurspunkt können Sie sich entscheiden, ob die Kursbewegung von dort aus nach „oben“ oder „unten“ verlaufen wird. Angezeigt werden Ihnen zudem die jeweilige Auszahlung und auch der mögliche Gewinn.

60-Sekunden-Optionen bei BDSwiss

Viele Broker bieten mittlerweile auch sogenannte Turbo-Optionen an, die teilweise auch als 60-Sekunden-Optionen bezeichnet werden. Auch der Broker BDSwiss ist in dieser Kategorie aktiv, denn dort können die Trader zwischen einer sehr kurzfristigen Option wählen, die eine Laufzeit von 60, 90, 120, 180 oder 300 Sekunden hat. Ansonsten stellt sich die Ordermaske wie bei den meisten weiteren Optionsarten dar, denn Sie sehen links den Chart des Basiswertes und können dann per Call oder Put entscheiden, in welche Richtung der Kurs voraussichtlich verlaufen wird.

Pair-Handel beim Broker BDSwiss

Eine weitere Handelsart, die der Broker BDSwiss ebenfalls zur Verfügung stellt, ist der sogenannte Pair-Handel. Worum es sich dabei handelt, können Sie dem folgenden Screenshot sehr gut als Beispiel entnehmen. Der Trader hat sich in diesem Beispiel dafür entschieden, auf das Paar Gold und Silber zu spekulieren. Er muss sich nun lediglich noch entscheiden, ob er der Meinung ist, dass sich Gold oder Silber im direkten Vergleich zueinander besser entwickelt. Unterhalb des angezeigten Charts wird zudem deutlich, dass sich aktuell 63 Prozent der Trader dafür entschieden haben, dass voraussichtlich das Silber eine bessere Performance erzielen wird, während 37 Prozent daran glauben, dass Gold im Vergleich zum Silber besser abschneiden wird. Selbstverständlich wird in der Maske ebenfalls angezeigt, wann der Ablauf der Option ist, welcher Betrag investiert wurde und welche mögliche Auszahlung (Rendite) erzielbar ist.

Sehr gute Handelskonditionen bei BDSwiss

Neben der nutzbaren Handelsplattform und den angebotenen Handelsarten sind die Handelskonditionen definitiv der zweite wichtige Punkt, der in keinem Review fehlen sollte. Beginnen möchten wir mit der maximalen Rendite, da diese bereits ein erstes Highlight im Bereich der Handelskondition ist. Denn mit 89 Prozent maximale Rendite bei den einfachen Optionen und bis zu 500 Prozent im High-Yield-Bereich bewegt sich BDSwiss im Brokervergleich definitiv in der Spitzengruppe. Der Broker denkt aber nicht nur an die maximale Rendite für seine Kunden, sondern bietet darüber hinaus ebenso eine Verlustabsicherung an, die bis zu zehn Prozent betragen kann. Über 70 Basiswerte können Trader mittlerweile bei BDSwiss handeln, und zwar bereits ab einer Mindesteinzahlung von 100 Euro. Der Handel mit binären Optionen ist bei BDSwiss schon ab 10 Euro Einsatz möglich, was ein hervorragender Wert ist.

Der BDSwiss Wirtschaftskalender als nützliches Informationsmittel

Vielen Tradern sind Zusatzfunktionen und Informationsangebote wichtig, die von einigen Brokern zur Verfügung gestellt werden. Auch der Binäre Optionen- und Forex-Broker BDSwiss gehört zu den Anbietern, die ihren Kunden kostenlose Informationen und Wirtschaftsnachrichten zur Verfügung stellen. In diesem Fall handelt es sich um den BDSwiss Wirtschaftskalender, bei dem die wichtigsten Termine aus dem Bereich Wirtschaft angezeigt werden. Der Trader kann hier selektieren, was die nächsten Termine sind, welche Termine noch am gleichen Tag, am folgenden Tag, in der nächsten Woche oder an einem anderen Termin stattfinden werden. Im Screenshot wird übersichtlich dargestellt, wie eine solche Terminübersicht im Wirtschaftskalender im Detail aussieht.

Bis zu 16 Basiswerte im Überblick

Eine äußerst hilfreiche Funktion besteht auf der Handelsplattform von BDSwiss darin, dass Sie sich unter der Rubrik Top-Basiswerte bis zu 16 verschiedene Basiswerte mit ihren aktuellen Kursen anzeigen lassen können. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, diese Selektion auch für die verschiedenen Basiswert-Kategorien (Währungen, Rohstoffe, Indizes und Aktien) vornehmen zu können. Sie haben demnach die Möglichkeit, sich beispielsweise bis zu 16 Ihrer favorisierten Basiswerte anzeigen zu lassen und so auf einen Blick zu verfolgen, wie hoch der aktuelle Kurs ist, wann die Option abläuft und mit welcher Auszahlung Sie bei dem von Ihnen investierten Betrag rechnen können. Selbstverständlich ist es ebenfalls möglich, per Call- oder Put-Button einen Auftrag zu erteilen.

Bei BDSwiss Forex und CFDs handeln

Trader können bei BDSwiss nicht nur Binäre Optionen handeln, inzwischen werden auch Forexwerte und CFDs angeboten. Hierfür steht als bewährte Handelsplattform der MetaTrader 4 als WebTrader, als Download-Version für Windows- und Mac-Rechner sowie mobil für Android- und iOS-Geräte zur Verfügung.

Funktionsweise des Forex- und CFD-Handels bei BDSwiss

Die Trader können im Forexbereich Lots, Mini- und Microlots handeln, als von 1.000 bis 100.000 Einheiten einer Währung sowie Vielfache davon, sie können auch den gehebelte CFDs als Anlageinstrument wählen. Die CFDs bietet BDSwiss sowohl auf Devisenpaare als auch auf Aktien, Indizes und Rohstoffe ab. Ein CFD ist ein sogenannter Differenzkontrakt, der die Preisdifferenz in den Kursschwankungen eines Basiswertes abbildet. Das ist sehr leicht verständlich und erfordert nur einen äußerst geringen Kapitaleinsatz. Durch die Hebelwirkung können dabei sehr hohe Gewinne entstehen, allerdings sind auch höhere (gehebelte) Verluste möglich. Gegen diese sollten sich Trader mit einem Stopploss absichern. Der Handel mit CFDs kann bei steigenden und fallenden Kursen Gewinne einbringen und wird größtenteils gebührenfrei angeboten. Lediglich ein Spread deckt die Kosten des Brokers. Dieser Spread fällt bei BDSwiss sehr niedrig aus, bei Währungspaar EUR/USD liegt er im Bereich von nur einem Pip.

Lesen Sie dazu mehr in unserem ausführlichen BDSwiss Forex und CFD Testbericht.

Der Bonus bei BDSwiss

Aufgrund aktueller CySec Bestimmungen (siehe unser Artikel: Binäre Optionen Einzahlungsbonus wird wahrscheinlich verboten) hat sich die BDSwiss Holding PLC im Januar 2020 dazu entschlossen, keine Bonus-Angebote mehr seinen Kunden anzubieten.
Der bisherige Bonus von bis zu 10 % galt für Neukunden, die mindestens 500 Euro einzahlen und ist demnach ab sofort nicht mehr gültig.

Fazit: Unsere BDSwiss Erfahrungen in diesem Test

Der Broker BDSwiss gehört im deutschsprachigen Raum definitiv zu den besten Brokern. Er überzeugt mit sehr guten Handelskonditionen, der Firmensitz in Frankfurt am Main – sowie die CySEC Lizenz – schaffen zudem grosses Vertrauen. Über das Manko eines fehlenden Demokontos kann hinsichtlich der geringen Handelssumme von 10 Euro hinweggesehen werden. Der mobile Handel ist seit Ende 2020 mittels einer iPhone App möglich, jedoch noch nicht für Android Smartphones verfügbar.

BDSwiss Details
Website https://www.bdswiss.com/de
gegründet 2020
Sitz Zypern / Frankfurt
Regulierung CySEC
Sprachen deutsch, englisch
Deutscher Support Ja (eMail, Chat, Tel., Skype)
Plattform SpotOption
Webtrader Ja
Kontoführung EUR, USD
Konto ab 100 €
Min. Handelssumme 10 €
Bonus
BDSwiss Handel
Max. Rendite 89%
Max. Rendite (High Yield) 500%
Verlustabsicherung bis 10%
Optionstypen Call/Put, One Touch, 60sec, Options Builder
Zusatzfunktionen PRO Trader
Laufzeiten 60 Sek bis 24 Std.
BDSwiss Assets
Aktien 26
Indizes 25
Rohstoffe 7
Devisen 14
BDSwiss Specials
Demokonto Nein
Mobiles Trading Ja
Weitere Besonderheiten

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Welche Erfahrungen haben Sie mit BDSwiss gemacht?

Teilen Sie mit uns Ihre BDSwiss Erfahrungsberichte und schicken uns einen Kommentar zu.

BDSwiss Forex und CFD Broker im Test

Zu den einst bekanntesten Binäre Optionen Broker gehörte vor einigen Jahren auch der Broker Banc de Swiss. Aufgrund einer Umbenennung mussten sich die Kunden dann an einen neuen Namen gewöhnen, denn Banc de Swiss firmierte schließlich unter der Bezeichnung BDSwiss. Da der Broker heute keine Optionen mehr anbietet, sondern sich zu einem etablierten Forex- und CFD-Broker entwickelt hat, möchten wir BDSwiss in unserem ausführlichen Forex-/CFD-Review vorstellen. Gegründet wurde der Broker 2020 und der Sitz befindet sich – wie bei vielen Brokern – auf Zypern. Neben Zypern hat der Broker jedoch unter anderem auch eine Residenz in Deutschland, nämlich in Frankfurt am Main. Viele Trader werden dies definitiv als Vorteil ansehen, was die Einschätzung angeht, ob BDSwiss seriös ist oder nicht. Reguliert und lizenziert wird BDSwiss von der CySEC, die Teil der europäischen Regulations-Behörde MiFID ist.
Seit dem 29. Februar 2020 hat der frühere Binärbroker BDSwiss sein Angebot um den Forex- und CFD-Handel erweitert und ist damit heute sehr erfolgreich.
Als einer der wenigen einsten Binärbrokern ist es BDSwiss gelungen, im überschwemmten Broker-Markt zu bestehen und sich als Forex-/CFD-Broker durchzusetzen.

BDSwiss Forex/CFD Vorteile:

    Firmensitz in Frankfurt Beliebtester Broker im deutschsprachigen Raum Offiziell reguliert Keine Mindesteinzahlung Keine Nachschusspflicht

BDSwiss Forex/CFD Nachteile:

    Kostenlose Auszahlung per Banküberweisung erst ab 100 Euro Kein PayPal möglich

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Wer ist BDSwiss?

Der Broker gehörte zu den ersten Binärbrokern im deutschsprachigen Raum und bietet heute sehr erfolgreich den Forex- und CFD-Handel an. Er hat seinen Sitz auf Zypern und wird durch die dortige Finanzaufsicht CySec zuverlässig reguliert. Der große Kundenzuspruch belegt die Beliebtheit von BDSwiss, Anfang 2020 waren dort über eine halbe Million Kundenkonten registriert. Auch eine Reihe von Auszeichnungen spricht für den Anbieter, so zuletzt als „Zuverlässigster Broker 2020“ (FX Empire im Februar 2020).

Die Vorteile des CFD-Handels bei BDSwiss

Der Broker bietet den CFD-Handel ohne Nachschusspflicht und Mindesteinzahlung an, die Kosten entstehen nur durch sehr niedrige Spreads, die absolut wettbewerbsfähig ausfallen. Beim EUR/USD sind es beispielsweise nur 0.01 % vom Einsatz oder 1,2 Pips. Auch hat sich BDSwiss mit der Einrichtung des CFD-Handels sofort um ein ausreichendes Schulungsangebot für die Trader gekümmert. Dieses kommt Neueinsteigern und erfahrenen Tradern gleichermaßen zugute. Es gehören dazu:

    Fachwissen aus dem BDSwiss Education Center Tägliche Online Webinare Kunden-Support per Telefon, Live-Chat und E-Mail Erläuterungen der vielen professionellen Trading-Tools Großer FAQ-Bereich mit vielen CFD-Begriffserläuterungen

Die Kunden können darüber hinaus ein kostenloses Demokonto einrichten und damit auch ihren Forex- und CFD-Handel testen. Das virtuelle Startguthaben beträgt hierbei bis zu 100.000 US-Dollar. Auf diese Weise lassen sich Strategien unter realen Marktbedingungen völlig risikofrei testen. Wichtig zu wissen: Für den Forex- und CFD-Handel hat BDSwiss den MetaTrader 4 installiert. Er steht als Webtrader sowie als Downloadversion für Windows, Mac OS, Android und iOS zur Verfügung. Damit können die Trader CFDs und Forex-Lots bequem vom PC aus oder mobil handeln. Der MetaTrader 4 ist nach wie vor die beliebteste Plattform für den Forex- und CFD-Handel.

Der MT4 WebTrader als Handelsplattform bei BDSwiss

Für den Bereich des Handels mit Devisenpaaren und CFDs steht Ihnen beim Broker BDSwiss der MT4 WebTrader zur Verfügung. Im Zentrum der Handelsplattform steht die Anzeige des aktuellen Kurscharts, den Sie sich zu jedem beliebigen Devisenpaar oder Basiswert beim CFD-Handel anzeigen lassen können. Dabei stehen Ihnen verschiedene Instrumente zur Verfügung, wie Sie die Darstellung der Chart etwas variieren können. Eingearbeitet im Chart sind beispielsweise sogenannte Balkengraphen und auch Candlesticks, die in den Bereich der Handelssignale fallen. Im Screenshot können Sie sich dem Chartverlauf des Währungspaare Euro und US-Dollar betrachten und gleichzeitig auf der linken Spalte sehen, wie die anderen aktuellen Währungskurse verlaufen.

Interessant ist im Zusammenhang mit der Handelsplattform natürlich auch, wie die Ordermaske im Detail aussieht, falls Sie sich für den Handel mit Devisen oder CFDs entscheiden. Welche Eingaben Sie hier machen können, wird am folgenden Beispiel deutlich. In diesem Fall entscheiden Sie sich für das Währungspaar Euro und US-Dollar und geben im zweiten Schritt das Volumen an, welches Sie handeln möchten. Ferner haben Sie die Möglichkeit, eine Stop-Loss-Order oder eine Take-Profit-Order zu platzieren. Anschließend können Sie noch einen Kommentar für den Handelsauftrag eingeben und Sie entscheiden sich für einen Ordertyp, beispielsweise für die Markt-Ausführung. Schließlich werden Ihnen die aktuellen Kurse angezeigt, zu denen Sie den Euro gegenüber dem US-Dollar entweder kaufen oder verkaufen können.

Vorteile mit dem MT4

Der Metatrader 4 ist nicht umsonst so beliebt. Er zeichnet sich durch die einfach bedienbare Oberfläche und die hervorragenden Chartdarstellungen aus, auch erhalten Trader stets aktualisierte Nachrichten auf der Plattform. Eine Reihe von kostenlosen Analysewerkzeugen und Indikatoren erleichtern das Trading, auch erhalten die Trader eine tägliche Kontoübersicht. Trader, die bei BDSwiss CFDs auf dem MT4 handeln, können hierbei Hebel bis 1:400 1 2 einsetzen. Der MetaTrader 4 ermöglicht zudem den Einsatz von Expert Advisors. Das sind automatische Tradingprogramme, die der Trader mithilfe von vorinstallierten oder selbst zu entwickelnden Indikatoren selbstständig laufen lassen kann.

Die Konditionen beim Handel mit CFDs und Devisen

Interessant sind für nahezu alle Trader natürlich auch die Handelskonditionen, die man beim jeweiligen Broker vorfindet, wenn man entweder mit Devisenpaaren oder mit CFDs handeln möchte. Eine sehr erfreuliche Kondition besteht beim Broker BDSwiss darin, dass keine Mindesteinzahlung gefordert wird. Dies trifft sowohl auf den Handel mit Devisen als auch für den CFD-Handel zu, sodass der Trader selbst entscheiden kann, welche Summe er auf sein Handelskonto einzahlt. Eine weitere wichtige Kondition, die zwar für viele Trader mittlerweile selbstverständlich ist, so allerdings nicht automatisch von allen Forex- und CFD-Brokern zur Verfügung gestellt wird, ist der Verzicht auf die Nachschusspflicht. Konkret heißt das, dass beim Erreichen des Margins, welches der Trader stets als Sicherheitsleistung hinterlegen muss, keine Aufforderung zum Nachschießen von Kapital erfolgt. Stattdessen erhält der Trader allenfalls einen Margin-Call. Sollte er darauf nicht reagieren, wird die Position vom Broker geschlossen, sodass der Trader niemals höhere Verluste erleiden kann, als das ursprünglich eingesetzte Kapital. Zu den weiteren interessanten Handelskonditionen gehört, dass schon ab einem Spread von 1,2 Pips gehandelt werden kann.

BDSWiss Forex und CFD Demokonto

Ein Demokonto für den CFD und Forex-Handel ist verfügbar, auch wenn dies nicht so öffentlich gemacht wird. Als Kunde müssen Sie lediglich beim Support für ein Demokonto anfragen, dann wird Ihnen eines kostenlos eingerichtet. Dies ist auch ohne vorheriger Einzahlung möglich! Wir empfehlen Ihnen als Anfänger auf jeden Fall, sich für das Testkonto zu entscheiden. Sie können so nicht nur die Handelsplattform in Ruhe kennenlernen, sondern zum Beispiel auch Strategien, die Sie später anwenden möchten, ganz ohne Risiko ausprobieren oder verfeinern.

BDSwiss Bonus

Für neue BDSwiss Kunden gab es bisher einen No-Deposit-Bonus in Höhe von 25 Euro. „No-Deposit“ bedeutet, dass dieser an keine Einzahlung geknüpft ist. Dieser Bonus wurde also komplett auf das Kundenkonto übertragen, es musste keine vorherige Einzahlung getätigt werden, der Bonus stand sofort zur Verfügung. Somit konnte man mit 25 Euro Echtgeld den ersten Handel bei BDSwiss völlig risikofrei testen. Aufgrund aktueller CySec-Richtlinien hat sich BDSwiss dazu entschlossen, keinerlei Boni mehr anzubieten. Der No-Deposit-Bonus steht daher seit Anfang 2020 leider nicht mehr zu Verfügung. Die kostenlose Kontoführung und das auf Anfrage verfügbare Demokonto dürfte den Wegfall der Bonusangebote aber auf jeden Fall ausgleichen.

Fazit zur Neuaufstellung von BDSwiss

Der Broker BDSwiss ist mit seinem Weg von einem vormals reinen Binäre Optionen Broker zu einem heuzutage sehr erfolgreichen Forex/CFD Broker wohl den richtigen Schritt gegangen. Die Beliebtheit des Brokers war vorher schon hoch, sie dürfte weiterhin ansteigen.

* Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen. 73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können

BDSwiss Details
Website https://www.bdswiss.com/de
gegründet 2020
Sitz Österreich, Deutschland, Zypern, Griechenland
Regulierung CySEC (License No. 199/13)
deutsche Website Ja
Sprachen Deutsch, Englisch
Deutscher Support E-Mail, Live-Chat, Tel.
Handelsplattform MT 4, Web Trader, Mobile Trading
Webtrader Ja
Kontoführung EUR, USD
Konto ab 0 €
BDSwiss Handel
Min. Handelssumme 0.01 Lots
Max. Handelssumme 60 Standard Lots / Trade
Margin (Prof. Account) Stop out level 50% / 20%
Einzahlungsoptionen Wire Transfer, Skrill
Spread Ab 1.2 Pips
Max. Hebel (Prof. Account) 1 400:1
Max. Hebel (Retail) 2 30:1
Expert advisors Ja
BDSwiss Assets
Währungspaare 47
Assets 110
Handelsarten Forex, Indizes, Rohstoffe, CFD-Aktien
BDSwiss Specials
Demokonto Ja
Mobiles Trading Ja

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

1 Diese Hebel gelten nur für professionelle Händler
2 Die ESMA hat am 1. August 2020 den CFD-Hebel für Privatanleger auf maximal 1:30 beschränkt. Der Hebel variiert je nach Underlying.

Welche Erfahrungen haben Sie mit BDSwiss gemacht?

Teilen Sie mit uns Ihre BDSwiss Erfahrungsberichte und schicken uns einen Kommentar zu.

BDSwiss Crypto-Trading – Kryptowährungen bei BDSwiss handeln

BDSwiss gehörte in Deutschland zu den ersten Anbietern von binären Optionen, welche er allerdings inzwischen nicht mehr anbietet. Der Onlinebroker unterliegt der Kontrolle der cypriotischen Finanzaufsicht CySEC. Mit mehr als 500.000 registrierten Kunden ist BDSwiss einer der großen Anbieter der Branche. Das umfangreiche Handelsangebot, die intuitiv nutzbare Software und natürlich die weitreichenden Regulierungsvorschriften sind wichtige Gründe für private Anleger, sich für diesen Onlinebroker zu entscheiden. Experten schätzen BDSwiss derzeit als den beliebtesten Onlinebroker im deutschsprachigen Raum ein.

BDSwiss Vorteile:

    Bitcoin, Litecoin und Ethereum handelbar Firmensitz in Frankfurt Beliebtester Broker im deutschsprachigen Raum Offiziell reguliert Keine Mindesteinzahlung Keine Nachschusspflicht

BDSwiss Nachteile:

    Kostenlose Auszahlung per Banküberweisung erst ab 100 Euro Kein PayPal möglich

Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Regulierung durch CySEC von Anfang an

Seit Beginn seiner Tätigkeit hat sich BDSwiss der Kontrolle durch die CySEC unterworfen. Zur Absicherung der Anleger sind investierte Gelder vom Vermögen des Brokers getrennt, so dass im Fall einer Insolvenz kein Zugriffsrecht der Gläubiger darauf besteht. Der Broker verzichtet außerdem zum Schutz der Anleger auf eine Nachschusspflicht. Das Konto des Händlers kann somit keinen negativen Saldo annehmen. Der Händler stellt lediglich seine vereinbarte Margin als Sicherheitsleistung zur Verfügung, eine weitergehende Nachschusspflicht bei Verlusten ist aber nicht gegeben. Somit kann zwar das gesamte investierte Kapital verloren sein, darüber hinaus sind aber keine finanziellen Einbußen möglich.

Attraktive Konditionen für CFDs und Forex

BDSwiss war als Broker ursprünglich auf den Kauf und Verkauf von Differenzkontrakten und Fremdwährungen spezialisiert. Entsprechend interessant sind die Konditionen. Eine Mindesteinzahlung ist für den Handel nicht nötig, damit hebt sich BDSwiss von der Konkurrenz ab. Somit kann man schon mit einem geringen Handelsvolumen in den Kauf einsteigen. Negativ fällt die kostenfreie Auszahlung auf ein deutsches Bankkonto in Verbindung mit einem Mindestbetrag auf. Sie ist erst ab einer Summe von 100 Euro möglich. BDSwiss akzeptiert bei Ein- und Auszahlungen die gängigen Zahlungsmittel. Anders als bei anderen Brokern ist aber keine Zahlung per PayPal möglich.

Anerkannte Handelsplattform zur Auswahl

BDSwiss nutzt für den Handel den MetaTrader 4. Er kann als Download oder als Webversion angewandt werden. Auch das mobile Trading ist möglich. Alle Systeme sind für Windows, für iOS und für Android optimiert, damit der Händler bei der Wahl seiner Endgeräte absolut unabhängig ist. Da das mobile Trading von BDSwiss unterstützt wird, muss der Käufer also nicht ausschließlich mit seinem PC arbeiten. Der Kauf und Verkauf ist auch vom Tablett oder vom Smartphone aus problemlos möglich. Die Oberfläche des MetaTraders 4 ist gut zu verstehen und auch für Einsteiger geeignet. Aktuelle Kurscharts stehen im Fokus, dabei sind verschiedenste Tools anwendbar. Die Darstellung der Charts ist nach Belieben zu gestalten, mit Hilfe von Balkendiagrammen oder Candlesticks sind Handelssignale frühzeitig zu erkennen. Ergänzt wird die Plattform durch kostenfreie Tools für die Analyse der Charts und durch aussagekräftige Indikatoren, die die Prognose erleichtern. In den MetaTrader können automatisierte Tradingprogramme eingebunden werden, um den Handel zu erleichtern.

Onlinetraining für Einsteiger möglich

Wer sich noch nicht mit dem Trading auskennt, kann auf das umfassende Schulungsmaterial von BDSwiss zugriefen. Es wird online zur Verfügung gestellt und ist nicht nur für Anfänger gedacht. Auch Fortgeschrittene können damit ihr Wissen Schritt für Schritt erweitern. Fast täglich werden online Seminare durchgeführt, in denen viele der professionellen Tools für das Trading vorgestellt werden. Erwähnenswert ist auch der FAQ-Bereich, in dem alle wichtigen Fragen und Begriffe rund um das Trading ausführlich erläutert werden. So haben angehende Trader die Chance, sich auch im Selbststudium Wissen zu erwerben, das ihnen im Handel weiterhilft. Ein kostenloses Demokonto erweitert das Schulungsangebot. Hier kann man vor allem den Handel mit Devisen und mit CFDs testen. Durch ein virtuelles Startguthaben von 100.000 US-Dollar bleibt genügend Raum, um sich der Thematik auf spielerische Weise zu nähern. Mit Hilfe des Demokontos können neue Strategien entwickelt und ausprobiert werden und unter realistischen Marktbedingungen getestet werden.

Diese Regeln gelten im Handel mit Kryptowährungen

BDSwiss ermöglicht als einer der ersten Onlinebroker den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen. Im Angebot sind derzeit die Währungen Bitcoin, Litecoin und Ethereum. Der Kauf und Verkauf erfolgt ausschließlich als Contracts for Differences (CFDs). Diese Differenzkontrakte erlauben dem Händler, Euro oder US-Dollar gegen die drei Kryptowährungen zu tauschen und durch den Kauf und Verkauf Gewinne zu machen. Der Trader wettet also darauf, ob sich der Kurs der Kryptowährung im Verhältnis zum Dollar oder zum Euro in eine bestimmte Richtung entwickelt. Allerdings müssen die Kryptowährungen nicht physisch aufbewahrt werden, da sie sich nicht im tatsächlichen Besitz des Händlers befinden. Somit ist der Handel mit Krypto-CFDs für den Trader sehr komfortabel und schnell und effektiv abgewickelt. Dessen ungeachtet weist BDSwiss mehrfach darauf hin, dass es sich hier um eine sehr schwankungsintensive Assetklasse handelt. Krypto-CFDs ist äußerst volatil, darauf müssen sich Anleger unbedingt einstellen. Der Kauf und Verkauf ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr 24 Stunden am Tag möglich. Es gibt somit auch am Wochenende keine Handelspausen. Die minimale Größe eines Lots liegt bei 0,1, die maximale Größe beträgt 1. Der Hebel ist auf 1:5 1 2 begrenzt und im Vergleich zu anderen Finanzinstrumenten recht gering. Allerdings folgt BDSwiss mit dieser Limitierung der Vorgabe des Marktes, denn auch andere Onlinebroker begrenzen die Hebelwirkung beim Handel mit Kryptowährungen. Der Handel ist in Euro, in US-Dollar und in Japanischen Yen möglich. Somit stehen die größten internationalen Währungen für den Kryptokauf und Verkauf zur Verfügung.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • FinMax
    FinMax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wie viel in binäre Optionen zu investieren
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: